Wartung der Klimaanlage nötig?

Diskutiere Wartung der Klimaanlage nötig? im Citroen C1 Forum im Bereich Citroen; Hi Jungs! Im ARD-Ratgeber Auto+Verkehr kam dieser Beitrag: http://www.daserste.de/ratgeber/auto_beitrag_dyn~uid,p4iu3h3dyv93am3m~cm.asp Stimmt...
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Es reicht wirklich das man die Klimaanlage erst warten lässt wenn die Anlage nicht mehr kühlt oder stinkt. In meinem Omega ist die Anlage das letzte mal vor etwa sechs Jahren im Rahmen einer Inspektion gewartet worden. Sie funktioniert noch immer tadellos und riecht auch nicht.

Es stimmt auch das die Anlage sich nicht einschaltet wenn zu wenig Kühlmittel in der Anlage ist, jede Anlage hat dafür eine Sicherheitsschaltung. Würde sie sich einschalten, würde der Kompressor kaputt gehen. Im Kühlmittel ist das Schmiermittel für den Kompressor enthalten.
 
M

Mankei

Threadstarter
Dabei seit
03.05.2007
Beiträge
68
Guten Morgen GTX!

Und wie ist das mit am angeblichen Späneabrieb im Kompressor? Weil der Kolben so knapp im Gehäuse eingepaßt ist ... Muss man den Abrieb nicht rauskriegen, bovor sich der Kolben frisst?

Schönen Tag und viel Sonne

Mankei
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Danke für die Sonne, haben wir reichlich ( bei knapp 30°C ).

Was die Späne angeht:

die entstehen nur wenn kein Kühlmittel ( und damit Schmiermittel ) im System ist. Um zu verhindern das so etwas passiert ist die Schutzschaltung da, damit eben nichts frisst.

Klar bekommt man immer wieder die Aussagen der Anbieter solcher Klimaanlagenwartungen das Späne entstehen. Wie will man auch sonst jemandem die Kohle aus der Tasche ziehen wenn man kein schlagendes ( und leider für Laien glaubhaftes ) Argument hat.

Wie gesagt, meine Anlage ist 10 Jahre alt und funktioniert noch immer einwandfrei, obwohl sie vor 6 Jahren vom Vorbesitzer das letzte Mal gewartet wurde. ;)
 
M

Mankei

Threadstarter
Dabei seit
03.05.2007
Beiträge
68
Dann tu ich was für meine Gesundheit, und kaufe mir für das Geld etwas Hopfen flüssig :D

Alles Gute und nochmals vielen Dank

Mankei
 
Autodidakt

Autodidakt

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
146
Also wartungsfrei, wie immer behauptet wird, sind die Klimaanlagen nicht, die Trocknerpatrone ist nach einigen Jahren gesättigt, weil das Klimaöl hoch hygroskopisch ist. Das bedeutet dass das sich Wassertropfen im System bilden können welche den Kompressor und das Expansionsventil zerstören können......

Und kälter als 22 Grad sollte man die Klimaanlage möglichst nicht einstellen, sonst frisst sie besonders viel Sprit.

Und das ist völliger Blödsinn, wie noch einiges mehr in diesem Artikel. Die Umgebungstemperatur ist irrelevant, entscheidend ist die Temperaturdifferenz. Des Weiteren sind Kompressoren geregelt..... zumindest alle die ich kenne.... zum Beispiel durch an und abschalten oder durch eine verstellbare Taumelscheibe...... daher wird bei bei einer geringen Temperaturdifferenz geringe Leistung zur Erzeugung benötigt und bei einer höheren eine höhere Leistung......
 
Autodidakt

Autodidakt

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
146
Hast Du was zu sagen?
 
Autodidakt

Autodidakt

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
146
Können, mehr auch nicht. "Können" ist ein Wischiwaschibegriff mit dem man Menschen Angst macht ( sehr beliebt bei ATU und Kollegen ). Wenn es um können geht dürfte keiner mehr Auto fahren, es kann alles am Auto kaputt gehen. Auch bei regelmäßiger Wartung.
Nein ist es nicht.... es ist eine physikalische Gewissheit! Genauso könnte ich sagen, nach 15.000km muss ich mein Motoröl noch nicht wechseln........ nein man muss nicht, aber man sollte.

Klimaanlagen sind definitiv NICHT wartungsfrei, alle zwei Jahre sollte man die Trocknerpatrone wechsen, wie gesagt man muss es nicht und das etwas passiert ist zwar eher selten aber nicht ausgeschlossen.

Die Kühlleistung lässt ohnehin mit der Zeit nach, des Weiteren bilden sich am Kondensator Schimmel und Co. wenn man sich nicht kümmert und den Innenraumluftfilter sollte man auch ab und zu wechseln......
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Also den Trockner würde ich NICHT alle 2 Jahre tauschen.
Je nach Fahrzeug stehen da kosten/Aufwand und nutzen in keinem Verhältnis zueinander.

Nach 2 Jahren würde ich bei einem neuen Auto auch noch keine Störungen erwarten, aber nach weiteren 2 Jahren ist auf jeden Fall schon ein deutlicher (Aber für den Nutzer noch nicht bemerkbarer) Kältemittelverlust da.
Sprich einmal das Kältemittel Absaugen, und aus den Sollwert ergänzt wieder auffüllen macht schon sinn.

@ GTX, das Kältemittel enthält übrigens NICHT das Öl, das ist zwar ebenfalls mehr oder weniger Gleichmäßig im System verteilt (Gebraucht wird es nur im Kompressor, wird aber im Betrieb mitgerissen und in der Anlage verteilt)

Was die Säne betrifft, diese treten nur bei einem mechanischen defekt auf, darum führt nach einem Kompressorschaden auch kein Weg an einer ordentlichen Spülung des Kältemittelkreises vorbei, ausser man will riskieren das der neue Kompressor bald wieder den Geist aufgibt.

Was die Gerüche betrifft, das hat man selber in der Hand ob es dazu kommt. Meiner Erfahrung nach ist es diesbezüglich das beste die Klimaanlage (Nicht die Lüftung) ein paar Minuten vor Fahrtende ab zu stellen, dann kann der Kondensator noch schnell abtrocknen.
Und wenn er trocken ist tut sich auch nichts in Sachen Geruch.;)
Und bei schönem warmen Wetter mit hoher Luftfeuchtigkeit mal lange die Anlage laufen lassen das sich richtig Wasser bildet und dann schön abläuft.

Fazit, den Kältemittelverlust kann ich nicht beeinflussen, aber das mit den Gerüchen habe ich als Benutzer selber in der Hand.
Da gibt es keine feste Zeit wann da was passieren MUß.

Mfg Patrick
 
M

Mankei

Threadstarter
Dabei seit
03.05.2007
Beiträge
68
Hallo Patrick,

die Karre ist in der Werkstatt. Den Trockner haben wir uns angeschaut und lassen ihn dieses Jahr drin. Bauchgefühl.

Das System *kundendiensteln* wir.

Sonnige Zeit

Mankei
 
M

Mankei

Threadstarter
Dabei seit
03.05.2007
Beiträge
68
So, Nachtrag nach 4 Jahren Laufzeit:

Der Trockner wurde in diesen 4 Jahren nicht ausgetauscht. Nix muffelt.

Ich schalte die Klima immer 10 - 15 Minuten aus, bevor das Fahrzeug für den Rest des Tages abgestellt wird.

Dann trocknet alles ab, und das soll helfen. Scheint so.

Gruß, Mankei
 
Thema:

Wartung der Klimaanlage nötig?

Sucheingaben

citroen c1 klimaanlage defekt

,

Wer kann helfen bei C1 keine Klima

,

citroen c1 kältemittelmenge forum

,
kühlmittel klima c1
, Citroën c1 kompressor kaputt , citroen c1 kühlt nicht, citroen c1 klima defekt, citroen c1 kühlwasser ablassen, brauche kühlflüssigkeit für c1 citron motor welche ist das, klimaanlagen reale, klimaanlage einstellen c1, trockner citroen c1 wechseln, Klimaanlage im C1, klimaanlage citrorn c1 kühlt nicht, klimaanlage c1 , c1 klima funktion, citroen c1 klimaanlage kühlmittel, c1 klima geht nicht, klimaanlage trockner tauschen c1, citroen c1 kühlmittelstand Klimaanlage , beim Citroen c1 die Klimaanlage richtig einstellen, citroen c1 klima spinnt, klimaanlage c1 funktioniert nicht, wartung klimaanlage citroen, klimaanlage geht nicht citroen c1

Wartung der Klimaanlage nötig? - Ähnliche Themen

  • Wartung in freien Werkstätten hat keine Auswirkungen auf die Garantie - Kulanz kann trotzdem betroffen sein

    Wartung in freien Werkstätten hat keine Auswirkungen auf die Garantie - Kulanz kann trotzdem betroffen sein: Viele Autobesitzer glauben nach wie vor, dass ihre Garantieansprüche nur dann gewahrt bleiben, wenn fällige Wartungen in den Vertragswerkstätten...
  • Kia-Aktion mit 7 Jahren kostenfreier Wartung und Kartenupdates

    Kia-Aktion mit 7 Jahren kostenfreier Wartung und Kartenupdates: Der koreanische Autobauer Kia Motors erweitert im Rahmen einer Aktion seine bekannte siebenjährige Garantie um zwei weitere Positionen. Das...
  • Reparatur / Wartung Kosten Kleinwagen zu BMW

    Reparatur / Wartung Kosten Kleinwagen zu BMW: Hallo. Das Thema ist zwar nich OFf-Topic, aber hab keine passende Rubrik gefunden. Ich fahre zur Zeit nen Nissan micra K10 der demnächst...
  • Lohnen sich die 5 Jahre Wartung inklusive

    Lohnen sich die 5 Jahre Wartung inklusive: Hallo Autoextrem Gemeinde, ich habe vor mir einen Hyundai i30 zu kaufen, den es ja im Moment im attraktiven Fifa WM Angebot gibt. Nachdem ich...
  • Wartung meines 306

    Wartung meines 306: Hallo zusammen! erstma kurz die Eckdaten meines Lieblings :)): Peugeot 306 XS 1,6 mit Klimaanlage Baujahr 2000 Ich habe den Wagen vor 4 Jahren...
  • Ähnliche Themen

    Top