Warnung - Zahnriemen Kontrolle bei 60000 Wichtig

Diskutiere Warnung - Zahnriemen Kontrolle bei 60000 Wichtig im Hyundai Trajet Forum im Bereich Hyundai; Hallo Ihr alle, ich bin zufällig über dieses Forum gestolpert und finde es echt gut. Danke an den/ die Gründer. Habe gerade etwas über Zahnriemen...
M

morefun

Threadstarter
Dabei seit
17.04.2005
Beiträge
16
Hallo Ihr alle,
ich bin zufällig über dieses Forum gestolpert und finde es echt gut. Danke an den/ die Gründer.
Habe gerade etwas über Zahnriemen gelesen und möchte hier alle TraJet Fahrer warnen. Kontrolle bei 60000 Km unbedingt einhalten! Habe bei mir geschludert und wollte diese erst mir einem Ölwechsel und so... um Frühjahr machen. Bei 68000 km hörte ich „ zum Glück seltsame Geräusche aus dem Motor. Bin gleich in die nächste Werkstatt ca. 5km weg. Diagnose: fehlende Zähne auf dem Zahnriemen.
Wechsel aller Keil- und des Zahnriemen Kosten 275€ - ist aber eine private Werkstatt.
Ich Denke der Zahnriemen hat ein kleines Problem sollte man besser im Auge behalten.
Ansonsten stimme ich mit so ziemlich allen Beiträgen überrein.

Ach Ja ich habe einen Benziner 2.0 l Verbrauch 10-12l Reifendruck Winter 2,6 Sommer 2,8
 
Tankerfahrer

Tankerfahrer

Dabei seit
02.12.2004
Beiträge
593
Hallo :))
Beim Diesel schreiben die alle 120tkm einen Wechsel vor, wie sind denn die Interwalle sonst bei den Benzinern im Wartungsheft?
Bei mir steht nämlich alles auf Französisch im Wartungsheft und meine Französischkenntnisse sind nicht so Perfekt. ;)
Gruß vom Tankerfahrer :))
 
M

morefun

Threadstarter
Dabei seit
17.04.2005
Beiträge
16
kontrolle bei 60 tkm
wechsel bei 90 tkm
 
D

drachenflieger

Dabei seit
24.03.2005
Beiträge
17
Ort
69123 Heidelberg
X( hyundai selbst, hat den zahnriemenwechsel auf einen 75tkm interval gesenkt

alos die aussage meiner vorredner (schreiber ) kann ich diesbezüglich nur bestätigen ;)
 
R

Reisdiesel

Dabei seit
14.03.2005
Beiträge
51
Ort
71334 Waiblingen
Schwache Leistung

75000 km bei einem Benziner sind schon ziemlich mickrig! X( So überdreht ist doch der Benziner gar nicht, oder hat man da Billigst-Material aus der VR China verbaut? ?(
120000 bei einem Diesel sind o.k. :) (wie derzeit bei VW/PD auch).

Außerdem würde ich, schon aus Gründen der Garantie/Kulanz es nicht bei einer freien Werkstatt machen lassen, sondern nur bei einer Hyundaiwerkstatt.
 
M

morefun

Threadstarter
Dabei seit
17.04.2005
Beiträge
16
Hallo Reisdiesel,

das mit Garantie ist in den ersten drei Jahren schon OK. Wenn aber dein Auto fünf Jahre alt ist kannst du auch bei Hyundai das Wort Kulanz im Fremdwörterbuch lange suchen. Außerdem muss auch in einem Schadensfalle eine Arbeit/ Inspektion die von einer Meisterwerkstatt ausgeführt wurde anerkannt werden.
Na und außerdem muss ich zu Hyundai 25 km fahren und zu der „freien“ nur 2 km. Wenn dein Auto schon seltsame Geräusche macht überlegt man da nicht mehr lange.

LG Morefun
 
R

Reisdiesel

Dabei seit
14.03.2005
Beiträge
51
Ort
71334 Waiblingen
Hallo Morefun

Hab' ich verstanden - trotzdem schwache Leistung von Hyundai - das sind eben die Abstriche, die man bei einem Billigauto machen muß! Da biste nicht allein!
 
M

morefun

Threadstarter
Dabei seit
17.04.2005
Beiträge
16
Harte Worte Reisdiesel,

würde nicht sagen billig- nur günstig!
Finde Hyundai hatt mit dem TraJet ein gutes Auto zu einem vernünftigen Preis auf den Markt gebracht. Die Qualität kann sich meiner Meinung mit jedem Europäer messen. Aber ... da muss ich dir recht geben, die Qualität des Zahnriemens war echt besch... Verm. Probleme mit einem Zulieferer. Gut mögl. das dieser Riemen das einzige Teil aus Europäischer Herstellung war.

MfG Morefun
 
S

Seemann

Dabei seit
23.08.2005
Beiträge
3
Zahnriemen bei 60.000 defekt

Der Hyundai-Vertragshändler wollte den Zahnriemen erst bei 90.000 km tauschen und hat ihn bei der 60.000er Inspektion nur geprüft. 50 km später ist er dann gerissen und hat gleich die Ventile mitgerissen! Zum Glück hatte ich noch Garantie auf den Wagen.

Also, nach meiner Erfahrung: Zahnriemen immer alle 60.000 km wechseln lassen, vor allem, wenn die Garantie abgelaufen ist und man den Motorschaden selber tragen muss. Ich weiß nicht, was eine Motorreparatur kostet (weiß nur, dass es drei Wochen dauert). Der Austausch des Zahnriemens kostet nur ca. 60 Euro!
 
S

Schlitzauge

Dabei seit
10.06.2005
Beiträge
111
@Slash

Das mit den Benziner-Zahnriemen klingt ja gruselig,

vielleicht könntest Du uns noch ein paar Hintergrundinfo's dazu geben. Hat sich da schon was geändert, betrifft das alle? Was bringt die Zukunft?
 
SkyCastle

SkyCastle

Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
68
Bin ja noch newbie ... was den TraJet angeht und nehme alle Hinweise gern auf, er soll mich ja möglichst lange begleiten ...

... aber zum Thema:
Für mein bisheriges "deutsches Markenfabrikat" OPEL Astra EZ 11/2001 verlangt der Hersteller auch mit der 50.000 KM-Inspektion den Zahnriemenwechsel - Mahlzeit !

Daher etwas angenervt, hatte ich den Hyundai-Verkäufer im Visier ... aber bestätige, wie bereit geschrieben: 60 tkm = Kontrolle und 90 tkm Wechsel ...

Und soweit ich das bisher hier lesen konnte nehmen sich Opel und Hyundai i.S. Kosten nicht viel - zumindest bei den Zahnriemen ...

thx + bye
Sky
 
A

ast2

Dabei seit
17.09.2005
Beiträge
28
Zahnriemen

Hallo,
ich empfehle dringend den Zahnriemen regelmäßig zu wechseln.
Bei mir ist er nach 62.000 Km gerissen. Garantie war gerade vorbei.
Zum Glück ist der Zylinderkopf heil geblieben.
 
Tankerfahrer

Tankerfahrer

Dabei seit
02.12.2004
Beiträge
593
Hallo Slash :))
Die 120tkm sind doch nur für den CRDi, oder hat sich da etwas geändert. :))
Gruß vom Tankerfahrer :))
 
S

Slash

Dabei seit
05.08.2005
Beiträge
158
Ort
53844 Troisdorf
schon recht

Beim CRDI 120.000 beim Benziner 90.000 Km ist schon richtig.

Die Ausfälle beim Benziner sollten bei den neueren Fahrzeugen kein Thema mehr sein.
Es kamen da mehrere Ursachen zusammen. Die wurden alle behoben.

Gruß "/"
 
Trajet Weltenbummler

Trajet Weltenbummler

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
112
Hallo

Was heißt bei den neueren Modellen? In der Checkliste die ich nach meiner Inspektion bekam, steht, der Keilriemenwechsel ab Modellreihe 1998 bei 90000 km davor sollte aber schon bei 60000 km gewechselt werden. Jetzt gehe ich davon aus, das bei mir der Wechsel also erst nach 90000 km daran wäre oder? Ich bin jetzt ein wenig verunsichert, da ich jetzt 58000 km runter habe und einen Termin mache wollte aber ist nun Notwendig den Keilriemen mit wechseln zu lassen? Des weitern habe ich bei Hyundai nachgefragt was die 60000 km Inspektion Kosten soll 450 - 470 € (ohne wechseln des Riemens das würde noch mal ca. 230€ zusätzlich Kosten) :-( danach bin nach A.T.U gefahren die machen die Inspektion mit Keilriemen für 500 € ist schon komisch das die Preisspanne so hoch ist und da meine Garantie eh abgelaufen ist gewinnt der der weniger Kohle nimmt ( soziale Marktwirtschaft :-) )
 
Tankerfahrer

Tankerfahrer

Dabei seit
02.12.2004
Beiträge
593
Hallo Trajet Weltenbummler :))
Der Preisunterschied könnte schon dadurch kommen das die bei ATU den Keilriemen wechseln und bei Hyundai den Zahnriemen den das sind zwei verschiedene Antriebsriemen. ;)
Gruß vom Tankerfahrer :))
 
Trajet Weltenbummler

Trajet Weltenbummler

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
112
Ne die wechseln nicht den Keilriemen sondern den Zahnriemen. Mann sagte mir bei ATU nr Materrialkosten um 200€.
 
Trajet Weltenbummler

Trajet Weltenbummler

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
112
So habe nun bei meinem Händler nachgefragt. Dieser sagte es kommen nur bestimmte Fahrzeuge in betracht. Anhand der Fahrgestellnummer könnte er sehen, ob der Zahnriemen mitgetauscht werden müsse oder nicht. Wenn das der Fall seien sollte, würde es unter umständen sogar einen Garantieanspruch geben und der Wechsel wäre Kostenlos auch außerhalb der Garantie (3 Jahre). Na dann werde ich mal hinfahren und schauen ob meiner darunter fallen sollte.

Tschau
Markus
 
Iceman71

Iceman71

Dabei seit
20.11.2005
Beiträge
142
Ort
91315 Höchstadt
Hallo zusammen,

auch von meiner Seite, großes Augenmerk auf den Zahnriemen werfen. Ich fahre einen 2.0l Benziner und mir ist bei ca. 53000km der Zahnriemen gerissen. Gott sei Dank ohne weitere Folgen. Er hat sich im Leerlauf verabschiedet, deshalb haben warscheinlich die Ventile nichts abbekommen.
 
Thema:

Warnung - Zahnriemen Kontrolle bei 60000 Wichtig

Sucheingaben

hyundai trajet zahnriemenwechsel

,

hyundai zahnriemenwechsel

,

zahnriemenwechsel Hyundai trajet

,
zahnriemenwechsel hyundai
, hyundai trajet zahnriemenwechsel kosten, kosten zahnriemenwechsel hyundai trajet, hyundai trajet zahnriemenwechsel intervall, hyundai trajet zahnriemen, checkliste golf v 90000 km, zahnriemenwechsel hyundai trajet diesel, trajet zahnriemenwechsel, zahnriemenwechsel hyundai trajet crdi , hyundai trajet zahnriemen gerissen, zahnriemenwechsel hyndai trajet 2.0 diesel, zahnriemen wechsel hyundai trajet, zahnriemen trajet, zahnriemen hyundai trajet, zahnriemenwechsel trajet, steuerriemen wechseln hyundai diesel, zahnriemenwechselintervall hyundai, trajet zahnriemen, keilriemen bei 60000, hyundai trajet zahnriemenwechsel probleme, zahnriemen hyundai g4gc, www.hunday trajet

Warnung - Zahnriemen Kontrolle bei 60000 Wichtig - Ähnliche Themen

  • Warnung vor Chicco Babyschale Oasys i-Size durch ADAC Crash-Test - Das sollte man beachten!

    Warnung vor Chicco Babyschale Oasys i-Size durch ADAC Crash-Test - Das sollte man beachten!: Der ADAC testet viele Produkte die in allen Bereichen des Autos zum Einsatz kommen können, und dazu gehören auch Kindersitze und Babyschalen. Das...
  • 3.5V6 Ph.2: sporadisch Warnung "Airbag prüfen" ohne gespeicherten Fehler

    3.5V6 Ph.2: sporadisch Warnung "Airbag prüfen" ohne gespeicherten Fehler: Seit einiger Zeit leuchtet unregelmässig (aber sehr oft) der Schraubenschlüssel auf und die MFA meldet "Airbag prüfen" in orange. Die Meldung...
  • Radarfalle: Warnung vor Blitzern per Lichthupe oder Handzeichen - erlaubt oder verboten?

    Radarfalle: Warnung vor Blitzern per Lichthupe oder Handzeichen - erlaubt oder verboten?: Wohl jeder hat auf der Gegenspur schon einmal eine Radarkontrolle gesehen, und dann vielleicht auch wohlwollend darüber nachgedacht, den...
  • Warnung für riasmelo: Unerwünschte Werbung

    Warnung für riasmelo: Unerwünschte Werbung: Benutzer: riasmelo Regelverstoß: Unerwünschte Werbung Verwarnpunkte: 0 Interne Notizen: Nachricht an den Benutzer:
  • Warnung für AnkaTuning: Unerwünschte Werbung

    Warnung für AnkaTuning: Unerwünschte Werbung: Beitrag: Custom Paintjobs? Benutzer: AnkaTuning Regelverstoß: Unerwünschte Werbung Verwarnpunkte: 0 Interne Notizen: Nachricht an den...
  • Ähnliche Themen

    Top