wann hab ich n youngtimer

Diskutiere wann hab ich n youngtimer im Oldtimer / Youngtimer Forum im Bereich AutoExtrem; hallo, ab wieviel jahren bekommt man denn eine youngtimer zulassung. oder gar eine oldtimer zulassung.
C

carsten-power

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2005
Beiträge
12
hallo,

ab wieviel jahren bekommt man denn eine youngtimer zulassung. oder gar eine oldtimer zulassung.
 
nochn16v

nochn16v

Moderatour :-)
Moderator
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.616
Ort
Kreis Kleve
Soviel ich weiß ist das Regional unterschiedlich aber was möchtest du eigentlich "Rote Nummer" oder was anderes.

Bei uns hier unten Ecke Niederrhein/Westmünsterland kannste das im ersten Bezirk ab 20 Jahren bekommen allerdings mit Auflagen Fahrtenbuch etc., im zweiten ab 25 und ab 30 bekommst du in der Regel ein H-Kennzeichen.


adios
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Bei Vorschriften aus der StVZO gibt es keine regionalen Unterschiede, hört man trotzdem recht häufig: "bei uns in NRW ist die UBB zugelassen", aha.

Youngtimer definiert sich ab 20 Jahre, Oldtimer ab 30 Jahre. Das sind reine Sprachdefinitionen, nach denen Versicherungen einen Sonderrabatt geben können.

Dann gibt es noch die Zulassungsseite:

Kennzeichen mit "07" für Fahrzeuge älter als 20 Jahre, nur für Fahrten zu Erprobungszwecken oder für angemeldete und genehmigte Treffen. Diese Kennzeichen kann umgeschraubt werden, also auch an einen anderes Fahrzeug, was diesen Kriterien entspricht, deshalb auch kein Fahrtenbuch, sondern nur ein "KFZ-Schein-Buch" ähnlich wie bei einem Händler mit dem 06-Kennzeichen. Keine HU- oder AU-Plicht, der Halter / Fahrer ist verantwortlich, dass das Fahrzeug allen Bestimmungen der StVZO entspricht. Dieses Kennzeichen lohnt sich für Sammler, da man mehrer Fahrzeuge mit dem Kennzeichen (nacheinander) fahren kann. Steuer und Versicherung zahlt man nur für das "teuerste" Fahrzeug, dass man mit dem Kennzeichen fährt. Also die Steuer für das hubraumstärkste und "dreckigste" und Versicherung für das "wertvollste" (Teilkasko / Vollkasko) bzw. Unfallanfälligste nach der Statistik (Haftpflicht).

Das 07 wird aber viel wegen der fehlenden HU- und Au-Pflicht seinem ursprünglichen Zweck (Sammler) von einigen "missbraucht", dementsprechend wird es dies in dieser Form nicht mehr lange geben.

Dann das "H"-Kennzeichen für Fahrzeuge älter als 30 Jahre, das Fahrzeug muss sich aber im Originalzustand befinden, bzw seiner Epoche entsprechen, also nur Anbauten haben, die in den ersten 10 Jahren nach Erstzulassung an diesem Fahrzeug üblich waren.
Für die Erteilung eines "H"-Kennzeichen muss ein Gutachter das Fahrzeug als "Historisches Kulturgut" (daher das "H") nach ziemlich engen Richtlinien bewerten. Bein "H" gibt es auch HU-Plicht, dieses "Historisch" kann auch jederzeit, zB. nach nicht zeitgenössischen Umbauten, aberkannt werden.

Für das "H"-Fahrzeug zahlt man nur pauschal 179 Euro KFZ-Steuer und je nach Fahrzeug auch geringeren Versicherungsbeitrag, zumindest in der Haftpflicht. Aufgrund des relativ hohen Fahrzeugwertes (Sammlerwert) ist aber Teil- und Vollkasko nicht gerade gering, ist aber immer individuell zu verhandeln.
 
C

creepy

Dabei seit
28.11.2005
Beiträge
10
hinzuzufügen wäre vielleicht auch noch..das man auch bei einem 07ner kennzeichen wert darauf legt das dieses fahrzeug so orginal wie möglich sein sollte...zumindest war es bei mir so bzw meinem auto ;)
ich musste für die versicherung ein classic data gutachten erstellen lassen,was ich natürlich selber bezahlen musste...dieser gutachter achtet eben sehr darauf das so viel wie möglich am auto orginal ist...irgendwelche "verschönerungen " die bei anderen gutachten aufwerten..sind möglicherweise dabei dann eine wertminderung!
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
creepy schrieb:
hinzuzufügen wäre vielleicht auch noch..das man auch bei einem 07ner kennzeichen wert darauf legt das dieses fahrzeug so orginal wie möglich sein sollte...zumindest war es bei mir so bzw meinem auto ;)
ich musste für die versicherung ein classic data gutachten erstellen lassen,was ich natürlich selber bezahlen musste...dieser gutachter achtet eben sehr darauf das so viel wie möglich am auto orginal ist...irgendwelche "verschönerungen " die bei anderen gutachten aufwerten..sind möglicherweise dabei dann eine wertminderung!


Dann hat dein Gutachter aber keine Ahnung ! Bei 07er darf der Wagen umgebaut werden, kann sogar aktuelle Technik rein. In der nationalen Rallyeszene in Deutschland fahren mittlerweile jede Menge ehemalige Gruppe H, Gruppe B oder Gruppe A Autos mit 07er Nummer mit. Und die sind garantiert nicht serienmässig. Und die Umbauten haben die gleiche Wertsteigerung wie bei einer Normalzulassung. Denke mal der hat da was verwechselt.

Nur bei H-Kennzeichen muß der Wagen original sein bzw darf nur zeitgenössisch getunt sein. D.h. Wenn es z.B 1974 für den Wagen eine Doppelvergaseranlage gab darfst du sie einbauen, aber keine Einzeldrosseleinspritzung von heute. Oder die ( Alu- ) Felgen müssen damals erhältlich gewesen sein, also nix DTM Felgen von 2005.

Wie Dickie schon drauf hingewiesen hat ist die 07er Nummer den 06er Nummern der Händler gleichgestellt.

MFG
 
S

Sierk

Dabei seit
22.12.2005
Beiträge
13
Hallo,
am besten schaust Du einmal hier herein:

http://www.deuvet.de/deuvet.htm

Da findest Du so ziemlich alles in Bezug auf 07- oder H-Nummern. Laut Deuvet sind nun sogar LPG-Umbauten bei einigen fahrzeugen möglich, ohne die H-nummern-vorschriften zu verletzen...

LG, Sierk
 
C

creepy

Dabei seit
28.11.2005
Beiträge
10
nunja..er sagte mir damals und das war ja immerhin nen gutachter der classic data gutachten erstellte...das nen fahrzeug bei so einem gutachten nur mit "zeitgenössischen" sachen getunt werden dürfte..das würde den wert steigern....wenn ich aber eine technische neuerung einbauen würde,die es "damals" nicht gab...würde das wieder nen wert mindern..obwohl man vielleicht das sicherer macht!...so hat er mir das erklährt...und da ich bis dahin recht unwissen war und vielleicht auch noch bin..hab ich mich darauf verlassen!..aber ich habe mit der zeit schon festgestellt das sich nicht wirklich jeder damit auskennt und jeder auch wieder andere angaben macht wie das gehandhabt wird...teilweise bestehen unterschiede..von der einen stadt zur anderen..und wenn man versucht sich mein einem strassenverkehrsamt oder tüv kundig darüber zu machen zucken die auch nur mit den schultern
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Genau wegen einiger "merkwürdiger" Umbauten wird ja die Vergabe des "07"-Kennzeichen neu geregelt.
 
Unomann

Unomann

Dabei seit
20.11.2005
Beiträge
94
Ort
Wolfsburg
umbauten

in wiefern wird das alles neu geregelt? ändern sich die bestimmungen jedes jahr neu? was muß man machen wenn er 20 wird? und welche umbauten sind erlaubt? speziel lenkräder, fahrwerk(räder), stoßstangen und motor?
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Nichts genaues weiß man nicht, aber es konkretisieren sich einige Dinge:

TÜV-Pflicht ist sicher,
somit auch die uneingeschränkte Zulässigkeit aller Anbauteile, also entweder ABE oder eingetragenes Teilegutachten oder Sonderabnahme, wie eben jedes "stinknormale" Auto.

Ebenso auch eine strengere Überprüfung der Fahrten, ein 07er vor der Uni oder am Baggersee wird es dann nicht mehr ohne angemeldetes und genehmigtes Fahrzeugtreffen geben.

Kennzeichen zum Umschrauben wird bleiben, also mehrere Fahrzeuge mit einem Kennzeichen weiterhin fahrbar.
 
Thema:

wann hab ich n youngtimer

Sucheingaben

ab wieviel jahren ist ein auto ein oldtimer

,

oldtimer ab wieviel jahren

,

ab wieviel jahren ist ein auto ein youngtimer

,
youngtimer ab wieviel jahren
, youngtimer bestimmungen, ab wieviel jahren oldtimer, ab wieviel jahren auto oldtimer, oldtimerzulassung ab wieviel jahren, ab wieviel jahre ist ein auto ein oldtimer, auto oldtimer ab wieviel jahren, youngtimer richtlinien, oldtimer nach wieviel jahren, ab wieviel jahre youngtimer, ab wieviel jahren ist ein auto oldtimer, youngtimer nach wievielen jahren, ab wieviel jahren ist ein auto youngtimer, ab wieviel jahren zählt ein auto als oldtimer , oldtimer wie viele jahre, wie viele jahre youngtimer, mit wieviel Jahren Oldtimer, ab wieviel jahren ist mein auto ein oldtimer, wann habe ich einen youngtimer, oldtimer youngtimer ab wann, motorrad oldtimer ab wieviel jahren, ab wieviel jahren ist mein auto youngtimer

wann hab ich n youngtimer - Ähnliche Themen

  • Probleme bei Nutzung des Hotels durch Schneemassen - Wann bekomme ich mein Geld zurück?

    Probleme bei Nutzung des Hotels durch Schneemassen - Wann bekomme ich mein Geld zurück?: Die einen wünschen sich für den Urlaub noch richtig viel Schnee, andere können aber auch durch die Urlaubsplanung seht gut darauf verzichten. Ob...
  • Bußgeldbescheid ungültig - Wann verjährt ein Bußgeldbescheid oder wann wird er unwirksam?

    Bußgeldbescheid ungültig - Wann verjährt ein Bußgeldbescheid oder wann wird er unwirksam?: Man weiß, dass man einen Bußgeldbescheid bekommt, vielleicht weil man auf dem Weg nach Hause noch geblitzt wurde, aber was dann? Es kommt nicht...
  • Ab wann den Polestar 1 kaufen? Live in Berlin gesehen:)

    Ab wann den Polestar 1 kaufen? Live in Berlin gesehen:): Hi, ich und mein Kollege, haben den Polestar 1 am Mittwoch live in Berlin fahren sehen und wir waren sofort begeistert. Da der Schlitten glaub...
  • Rechts vor links im Parkhaus gültig? Wann und wo muss man im Parkhaus rechts vor links beachten?

    Rechts vor links im Parkhaus gültig? Wann und wo muss man im Parkhaus rechts vor links beachten?: Eine Frage die viele immer wieder beschäftigt ist die, ob die StVO auch im Parkhaus gültig ist und ob, wann und wie sie zum Einsatz kommt. Da es...
  • E-Mazda EV ab wann zu kaufen? 2020 oder 2021?

    E-Mazda EV ab wann zu kaufen? 2020 oder 2021?: Hallöchen, ich habe gelesen, dass der neue E-Mazda (Glaube sie nennen ihn Mazda EV) in Japan auf der Tokyo Motorshow vorgestellt wurde. Kommt das...
  • Ähnliche Themen

    Top