Wahl zwischen 1,9 dCi und 2,2 dCi

Diskutiere Wahl zwischen 1,9 dCi und 2,2 dCi im Renault Laguna & Laguna2 Forum im Bereich Renault; Hallo Zusammen, hab vor mir einen Laguna 2 zuzulegen (Bj. 2003 is 2004) ?. Welches ist besser 1,9 od. 2,2. Wie sieht es aus mit Verbrauch...
A

adaacho

Threadstarter
Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6
Hallo Zusammen,

hab vor mir einen Laguna 2 zuzulegen (Bj. 2003 is 2004) ?. Welches ist besser 1,9 od. 2,2.
Wie sieht es aus mit Verbrauch, Endgeschindigkeit, Comfort etc ?
Was bezahle ich an Steuer?
Sorry für so viele Fragen, aber die Entscheidung ist wirklich schwer.
Danke in Voraus.
?(
 
D

deornoth

Dabei seit
25.09.2003
Beiträge
936
Die aktuellen Steuern kenne ich nicht mehr, aber nimm den 1.9dci so neu wie möglich.
Der 1.9er ist zuverlässiger und bei den Neuen sind auch die kleinen Wehwehchen auskuriert ;)
Ansonsten ist der Laguna wirklich eine gute Wahl. Ein sehr schönes Auto mit einem für diesen Preis unvergleichlichen Fahrgefühl und guten Motoren.
Ich hatte einen der ersten 2.2dci (2002). War ein tolles Automit einem bärigen Motor, der aber leider ein wenig zickig war. Die 1.9er sind wirklich die bessere Wahl.
Und als Ausstattung bitte zur Dynamique greifen. Die ist pflegeleichter und auch ansehnlicher ;)
Der Verbrauch hielt sich beim 2.2er für ein Auto dieser Klasse in Grenzen. Im Schnitt lag ich so bei 6,5l. Ließ man ihn auf der AB bei 140 rollen, so konngte man auch die 5l kratzen. Der kleinere Diesel ist noch etwas sparsamer. Vom Comfort her liegt der Laguna für mich über einem 3er BMW. Dabei liegt er aber auch gut auf der Straße.
Für mich steht jedenfalls fest, dass mein nächstes Auto auch wieder ein Laguna II wird, dann aber als 2.0 Turbo + Gasanlage. 8)
 
Spartakus76

Spartakus76

Dabei seit
13.11.2004
Beiträge
173
Ort
64331 Weiterstadt
Hallo!
Ich fahre den laguna 2 in der 2,2 cdi und der Vollaustattung Initiale. Er war einer der ersten seiner Serie und tatsächlich noch etwas mit Kinderkrankheiten behaftet. Nichtsdestotrotz liebe ich den Wagen, für die Ausstattung ist der Preis unerreicht, das Fahrgefühl ist klasse und ich werde den so schnell nicht mehr hergeben. Steuer liegt so bei 350€ in Jahr, meine ich. Ich kann Vollausstattung nur empfehlen, warum sich mit weniger zufrieden geben? Und dass ich an dem Wagen jetzt soviel verändere liegt eher daran, dass ich ihn wie alle Tuninginteressierten lieber individualisiere, als dass ich mit ihm vorher nicht zufrieden gewesen wäre.

Gute Grüße,
Sparti
 
D

deornoth

Dabei seit
25.09.2003
Beiträge
936
Dann hast du noch nicht den 3. Turbolader innerhalb von 120tkm ;)
Ich sehe es eher so, dass man lieber auf etwas Ausstattung verzichten sollte, denn je mehr ein Auto an Technik hat, desto mehr geht auch kaputt. Ich hatte einen Privilege, an dem nur die Lederausstattung fehlte. Irgendwie braucht man den ganzen Schnickschnack doch gar nicht wirklich.
Aber auf das große Carminat würde ich nicht verzichten ;)
 
H

ha_wilhelm

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
38
1.9 oder 2.2..?

hallo zusammen , ich bin aus der schweiz.

habe kurz die meinungen durchgelesen, und kann von meiner seite nur sagen, ich tendiere zum 2.2 ich habe selber einen 2002 Initiale und bin sehr mit dem spritzigen motor zufrieden

leider habe ich momentan kleine maken mit der kupplung (wie im forum schon diskutiert) aber sonst bin ich sehr zufrieden...
 
hicyb

hicyb

Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
11
1,9 dci

ich hab den 1,9 dci (2002) mit chip-tuning,
hat damit auch 150 PS und reichlich drehmoment, ist aber sparsamer als der 2,2 und günstiger in den steuern,
habe auch die initial ausstattung, würde aber empfehlen lieber ein neueres model und etwas weniger ausstattung als ein älteres mit mehr
 
Kermi

Kermi

Dabei seit
06.09.2005
Beiträge
1.063
Mein Tip ist ebenfalls der 1.9 dci mit Dynamiqueausstattung. Die sieht meiner Meinung nach am besten aus und wie gesagt, man verzichtet auf allerlei elektrische Spielereien, die störanfällig sind (aus eigener leidvoller Erfahrung...). Und nimm am besten ein jügeres Baujahr, denn da sind die meisten Kinderkrankheiten schon raus.

MfG Kermi
 
A

adaacho

Threadstarter
Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6
Anke für alle Antworten,

was meint Ihr eignetlichmit neuerem Model. Zur Zeit bin ich an einem 3.2003 interesiert.Reicht das schon???? ?(
 
Kermi

Kermi

Dabei seit
06.09.2005
Beiträge
1.063
Ich hatte einen von 6/2003. Der war extrem mängelbehaftet, was man aber nicht generalisieren kann. Ich habe auch schon Leute kennen gelernt, die damit kaum Probleme hatten.
 
M

mr.medical

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
23
2,2, liter bums

ich fahre derzeit auch als geschäftswagen den 2,2 liter dci in der fast vollausstattung mit großem navi (ein muss) carminat 8000. die erstzulassung ist 06/03 und habe dieses auto im November 2004 mit 26.000 km gekauft. ich bin viel unterwegs und habe nun seither schon einiges abgespult und momentan zeigt mein tacho nen km-stand von 110.000km.

klaro hatte ich kleinere mängel. ich zähle mal auf:
- heizung geplatzt und kühlflüssigkeit ins innere des wagens gelaufen
- leistungsabfall, grund war der LMM
- nach 3 wochen stehen (war im urlaub) sprang der wagen nicht mehr an, die batterie war runter, weitere Diagnose............
- einspritzdüsen 2 und 3 waren verklebt, diese wurden ausgetauscht
- das geliche problem 2 wochen später, 1 und 4 waren ebenfalls verklebt
(wie sowas vorkommt....keine ahnung)


ABER WICHTIG zu sagen ist, dass renault immer viel übernommen hat. und für die einspritzsache habe ich bis heute keinen heller und pfennig (außer 82,- Arbeitslohn) bezahlen müssen.

aber ich bin auch immer schnell unterwegs. fahre meist immer zwischen 150 und 200 km/h. und er schnurrt weiter und power hat der motor ohne ende. spitze nach tacho: 220km/h :))

der verbrauch liegt ca. bei 8,5 liter. aber wie einer schon beschrieben hat kannste den 2,2 auch mit 6,5 liter fahren. habe ich auch schon mal geschafft.

der laggy wird noch bis ca. 180.000km gefahren, dann kommt eine VelSatis her. und dann werde ich sehen welche maschine es werden wird.

lg holger :P
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Wahl zwischen 1,9 dCi und 2,2 dCi

Sucheingaben

laguna dci krankheiten

,

renault laguna 2.2 dci Diesel Krankheiten

,

renault laguna 2 krankheiten

,
meinungen über motor reno laguna cdi 1 9
, renault laguna krankheiten, renault laguna 2 2 2 dci, laguna 2 1.9 dci lmm defekt, erfahrung laguna 2 1 9 cdi, lmm renault laguna cdi 1 9, erfahrungen mit chiptuning renault diesel 1 9 cdi, erfahrungen renault laguna 2 2 dci baujahr 2003, renault laguna 2005 bj krankheiten, renault laguna 2.2 2006 dci einspritzdüse defekt, laguna 1.9 dci wenig drehmoment, laguna 2 1 9dci drehmoment, renault laguna grandtour 2 initiale test bj 2005 2 2 ltr cdi, einspritzdüse renault megane kombi dci verklebt, Krankheit Laguna , peugeot 206 einfahren nach einspritzdüsen, renault laguna 1.9 dci kraftstoffdüse defekt bei wenig diesel, krankheiten von renault laguna 1 9 2003, renault laguna 2 einspritzdüse, lmm laguna diesel 1 9 2003, verklebte einspritzventile renault laguna, renault laguna 2003 kinderkrankheiten

Wahl zwischen 1,9 dCi und 2,2 dCi - Ähnliche Themen

  • Welche Felgen u. reifengröße wählen? T25 STH 2004

    Welche Felgen u. reifengröße wählen? T25 STH 2004: Hallo liebe Toyo-Gemeinde, ich bräuchte mal euren fachgerechten Rat!!! Ich bekomme bald den T25 meiner Eltern überlassen, wenn sie ihren neuen...
  • Welche Felgen u. Reifengröße wählen? T25 STH 2004

    Welche Felgen u. Reifengröße wählen? T25 STH 2004: Hallo liebe Toyo-Gemeinde, ich bräuchte mal euren fachgerechten Rat!!! Ich bekomme bald den T25 meiner Eltern überlassen, wenn sie ihren neuen...
  • Subwoofer Wahl

    Subwoofer Wahl: Hallo! Ich würde mir gerne einen Subwoofer für mein Auto zulegen. Ich höre Techno und Trance und mag schnelle aber auch tiefe Bässe. Momentan...
  • Hilfe für Sommerreifen wahl

    Hilfe für Sommerreifen wahl: Hey ich fahre einen Alfa 156 Sportwagon mit 144PS. Zur Fahrweise würd ich mich ehr zu den Sportlicheren Fahrern zählen. Nun mein Frage: Welchen...
  • RX8 Gute Wahl?

    RX8 Gute Wahl?: Überlege mir ob ich einen gebrauchten rx8 kaufen soll. Frage: Gibt es macken? Ist der Motor zuverlässig? Habe nämlich keine lust das der motor...
  • Ähnliche Themen

    • Welche Felgen u. reifengröße wählen? T25 STH 2004

      Welche Felgen u. reifengröße wählen? T25 STH 2004: Hallo liebe Toyo-Gemeinde, ich bräuchte mal euren fachgerechten Rat!!! Ich bekomme bald den T25 meiner Eltern überlassen, wenn sie ihren neuen...
    • Welche Felgen u. Reifengröße wählen? T25 STH 2004

      Welche Felgen u. Reifengröße wählen? T25 STH 2004: Hallo liebe Toyo-Gemeinde, ich bräuchte mal euren fachgerechten Rat!!! Ich bekomme bald den T25 meiner Eltern überlassen, wenn sie ihren neuen...
    • Subwoofer Wahl

      Subwoofer Wahl: Hallo! Ich würde mir gerne einen Subwoofer für mein Auto zulegen. Ich höre Techno und Trance und mag schnelle aber auch tiefe Bässe. Momentan...
    • Hilfe für Sommerreifen wahl

      Hilfe für Sommerreifen wahl: Hey ich fahre einen Alfa 156 Sportwagon mit 144PS. Zur Fahrweise würd ich mich ehr zu den Sportlicheren Fahrern zählen. Nun mein Frage: Welchen...
    • RX8 Gute Wahl?

      RX8 Gute Wahl?: Überlege mir ob ich einen gebrauchten rx8 kaufen soll. Frage: Gibt es macken? Ist der Motor zuverlässig? Habe nämlich keine lust das der motor...
    Top