w211 gelbes warnlicht vom motor geht an. turbo??

Diskutiere w211 gelbes warnlicht vom motor geht an. turbo?? im Mercedes E-Klasse Forum im Bereich Mercedes; hallo ich hab da son problem mit meiner e-klasse 211 bj: 2003. seit einigen tagen leuchten vorne das gelbe lämpchen mit dem motor im instrument...

mercedesfreak

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
58
hallo

ich hab da son problem mit meiner e-klasse 211 bj: 2003.

seit einigen tagen leuchten vorne das gelbe lämpchen mit dem motor im instrument auf.
ich war auch schon in der werkstatt und die haben den fehler gelöscht. ich war erleichtert, das nichts kaputt war. das gelbe lämpchen ging aus. am nächsten tag war es wieder an und ich fuhr wieder zu werkstatt. die haben den fehler wieder gelöscht und das gelbe lämpchen leuchtete nicht mehr. am nächsten tag das selbe und die mechaniker vermuten, das irgendwas am turbo kaputt wär, oder auch der turbo selbst ( weiß ich nciht mehr) . die würden das austauschen und das kostet 900 euro inkl einbau.

und es passiert immer öfter, das das auto plötzlich kraft verliert. wenn ich vollgas gebe, beschleunigt er wie n 50ps´er anstatt n 150ps´er :rolleyes: also die beschleunigung lässt zu wünschen übrig:D aber wenn ich das auto ausmache, is das problem meistens behoben. das müsste mit dem oben erwähnten problem zusammenhängen.

nun meine fragen:

könnte es tatsächlich der turbo sein?
gibt es andere alternativen?
was soll ich machen?
ist es schlimm wenn ich das problem nicht behebe?
 

marcyk

Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
25
Gelbes Warnlicht geht an.

Haii,
1)das Problem ist ein zu hoher Unterdruck im Ansaugkanal. Die Sache mit dem Turbo ist natürlich nicht ganz auszuschließen, jedoch entsteht der zu hohe Unterdruck auch durch einen zugesetzten Luftfilter. Mein Tipp : Tausch den Luftfilter.Wenn die Lampe dann wieder kommt,(glaub ich zwar nicht),dann musst Du mal das Regelgestänge mit WD 40 gangbar machen.(Ist fast nie der Fall, aber theortisch denkbar)Das gestänge kommt von einer Unterdruckdose und steuert den Ladedruck.Turbos halten bei Mercedes meistens 400000 km und mehr.
2) ein Loch im Auspuff lässt keinen Gegendruck zu.Dadurch ist die Regelung nicht im Stande die Verbrennung nach dem Kennfeld zu Regeln.
Viel Erfolg
Marcy
 

mercedesfreak

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
58
vielenn dank für deine antwort.

köntest du bitte diesen satz für amatuere verständlich machen ?? :D

Du mal das Regelgestänge mit WD 40 gangbar machen.(Ist fast nie der Fall, aber theortisch denkbar)Das gestänge kommt von einer Unterdruckdose und steuert den Ladedruck
 

marcyk

Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
25
Gelbe Lampe

Haii, Mercedesfreak, hast Du den Luftfilter schon erneuert ?
Ich hab jetzt mal ein Foto vom Ladedruckregler im E 270 CDI gemacht. Wenn Du es anschaust siehst du aus dem Turbo einen Hebel und von unten eine Stange. Wenn Du die Buteile trennst muss der Hebel sich bewegen lassen. Wenn der Moror läuft muss die stange hoch und runter fahren. Einer startet, einer guckt, dann den Motor wieder aus.
 

mercedesfreak

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
58
danke für die antwort. wo istdenn das bild?
ich habs nicht gefunden. könntestdu den link vielleicht hier rein posten? danke :)
 

marcyk

Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
25

Anhänge

  • Turbo-Ladedruckregler.jpg
    Turbo-Ladedruckregler.jpg
    236,4 KB · Aufrufe: 13.320

T.o.b.b.i

Dabei seit
30.01.2007
Beiträge
60
Hallo!

Wir haben genau das gleiche Problem!
Meine Mutter ist eben von der Arbeit nach hause gekommen. Sie sagt das irgendetwas mit dem Wägelchen nicht stimmen würde. Geschaut, aber keine Lampe leuchtet... ca. 10 min später wollte sie nochmal zum einkaufen. Dann fing an der Kreuzung auf einmal diese gelbe Motorlampe an zu leuchten und die leistung ging rapide in den Keller. Außerdem riecht es im Motorraum ein wenig nach Heizöl!? (Diesel????)

Ist das das selbe Problem wie schon oben erwähnt????
Meine Mutter ist nämlich nicht besonders erheitert darüber...:(
Hat jemand eine Idee was das sein kann? Sie braucht den Wagen nämlich täglich...

Es ist die E-Klasse 220 CDI Bj. 2004
170 PS mit Automatikgetriebe
und ca. 50.000 tkm auf der Uhr.

Bedanke mich schon mal für Antworten!

T.o.b.b.i
 

burim444

Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
2
hallo

ich hab da son problem mit meiner e-klasse 211 bj: 2003.

seit einigen tagen leuchten vorne das gelbe lämpchen mit dem motor im instrument auf.
ich war auch schon in der werkstatt und die haben den fehler gelöscht. ich war erleichtert, das nichts kaputt war. das gelbe lämpchen ging aus. am nächsten tag war es wieder an und ich fuhr wieder zu werkstatt. die haben den fehler wieder gelöscht und das gelbe lämpchen leuchtete nicht mehr. am nächsten tag das selbe und die mechaniker vermuten, das irgendwas am turbo kaputt wär, oder auch der turbo selbst ( weiß ich nciht mehr) . die würden das austauschen und das kostet 900 euro inkl einbau.

und es passiert immer öfter, das das auto plötzlich kraft verliert. wenn ich vollgas gebe, beschleunigt er wie n 50ps´er anstatt n 150ps´er :rolleyes: also die beschleunigung lässt zu wünschen übrig:D aber wenn ich das auto ausmache, is das problem meistens behoben. das müsste mit dem oben erwähnten problem zusammenhängen.

nun meine fragen:

könnte es tatsächlich der turbo sein?
gibt es andere alternativen?
was soll ich machen?
ist es schlimm wenn ich das problem nicht behebe?

hallo
das ist 99% lade druck schlauch!wenn es mehr als gewöhnt qualmt dann ist der turbo schlauch des ist abgegangen oder ris!
 
Thema:

w211 gelbes warnlicht vom motor geht an. turbo??

w211 gelbes warnlicht vom motor geht an. turbo?? - Ähnliche Themen

Motorkopfdichtung oder Turbo defekt?!: Moinsen leutz...ich fahre einen Opel Astra H 2.0 Turbo 200PS (EZ 05.2005)...vorab muss ich aber sagen das uch totaler Laie bin und mir falsch...
Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Turbo macht probleme: Hi leutz hab ein problem! Bei dem auto von meiner schwester (Audi A4 B5) ist ein 2,5 TDI 150ps motor drin, ist was kaputt! Der motor läuft das...
[Problem] E46 320Ci - Motor geht aus/stockt: Nabend zusammen! Habe ein sehr komisches Problem mit meinem Baby, was ich mir nicht erklären kann. Es handelt sich hierbei um das...
Motor Springt nicht an - Werkstattbesuch brachte nicht: Guten Morgen, ich habe ein rensthaftes Problem mit meinem Autochen (siehe Thema). Auto: Mazda 323f bj (98er PreFacelift) zur Vorgeschichte: Vor...

Sucheingaben

w211 motorkontrollleuchte

,

w211 motorkontrollleuchte angegangen

,

w211 turbolader defekt

,
motorkontrollleuchte mercedes e-klasse
, w211 gelbe motorleuchte, w211 motor diagnose warnleuchte, ladedruckregler w211, motorkontrollleuchte w211, motorkontrollleuchte mercedes w211, mercedes w211 motorkontrollleuchte, w211 ladedruckregler, e 220 cdi motorkontrollleuchte, turbolader mercedes w211, w211 turbolader wechseln, mercedes e klasse motor-diagnose-warnleuchte, w211 motorkontrollleuchte löschen, mercedes e klasse motorleuchte, mercedes w211 motordiagnose warnleuchte, w211 motorleuchte brennt, Mercedes W211 motorlampe leuchtet, gelbe motorkontrollleuchte mercedes e klasse, mercedes w211 ladedruckregelung, mercedes w211 gelbe motorleuchte, w211 motorlampe leuchtet, w211 kontrollleuchte
Oben