VW Golf VIII ab 2018: erster Ausblick auf den kommenden Kompaktwagen

Diskutiere VW Golf VIII ab 2018: erster Ausblick auf den kommenden Kompaktwagen im VW Golf VII Forum im Bereich Volkswagen; In diesem Jahr wird der aktuelle Golf VII ein Facelift erhalten, doch hinter den Kulissen arbeitet VW bereits an einem Nachfolger. Dieser wird...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
In diesem Jahr wird der aktuelle Golf VII ein Facelift erhalten, doch hinter den Kulissen arbeitet VW bereits an einem Nachfolger. Dieser wird optisch ein wenig anders dastehen als das aktuelle Modell, und auch bei der Technik wird es einige Unterschiede geben. Nachfolgend eine Übersicht über die derzeitigen Spekulationen



Die Vorstellung des Golf der 8. Generation könnte auf der IAA im September 2017 erfolgen, im Lauf des Jahres 2018 soll dann die Markteinführung erfolgen.. Als Plattform dient weiterhin der Modulare Querbaukasten (MQB), auf dem bereits zahlreiche aktuelle Modelle von Audi, Seat, Skoda und VW aufbauen. Diese Basis ist zwar bereits 8 Jahre alt, wird aber nach aktuellen Informationen bis ins Jahr 2025 weiterverwendet werden. Laut den derzeitigen Vermutungen wird VW beim Design dem Vorbild des neuen Tiguan folgen, der Golf VIII wird demnach etwas flacher und gleichzeitig etwas breiter. Durch diese Umgestaltung und einen optimierten Innenraum soll den Passagieren ein größeres Raumangebot zur Verfügung stehen. Mit dem Generationswechsel soll auch das Gewicht weiter reduziert werden, die Einsparung soll je nach Version zwischen 35 und 70 kg liegen. Geplant sind neben dem klassischen Fließheck auch wieder ein Kombi (Variant) sowie ein Hochdachmodell (Sportsvan). Eine Cabrio-Version wird es allerdings frühestens 2020 geben.

Mit der Neuauflage wird auch kräftig an Aussehen und Ausstattung gearbeitet. Sämtliche Linien werden etwas schärfer gezogen und die Flächen stärker konturiert. Das wird sich vor allem an der kräftig modellierten Front sowie dem etwas knackiger gezeichneten Heck bemerkbar machen. Alles in allem wird der Golf aber seinem bisherigen Design treu bleiben, so bleibt beispielsweise die ausgeprägte C-Säule ein charakteristisches Merkmal. Bei der Technik hingegen wird sich deutlich mehr tun. So bekommt der Golf VIII beispielsweise das aus Passat und Audi TT bereits bekannte voll digitale Cockpit, eine Gestensteuerung sowie Voll-LED-Scheinwerfer mit smarter Lichttechnlologie. Zudem dürften auch zahlreiche moderne Assistenzsysteme Einzug halten, die den Golf zumindest in den Top-Versionen zu einem teilweise selbstständig fahrenden Fahrzeug machen werden. In diesen Versionen wird sich VW auch noch stärker den Premium-Marken annähern, indem Leder, gebürstetes Metall und hochwertiger Kunststoff verarbeitet werden.

Auch unter der Haube wird sich einiges tun. Highlight soll ein neuer, modular aufgebauter 3-Zylinder-Diesel sein, der in Leistungsstufen zwischen 75 und 12 PS angeboten werden wird. Dieser soll einen theoretischen Schadstoffausstoß von 85 g CO2 pro km ermöglichen. Gleichzeitig lässt er sich aber um weitere Zylinder aufstocken, so dass VW mit wenig Aufwand einen effektiven 3-Liter-Motor mit sechs Zylindern bauen kann. Zusätzlich wird es natürlich auch effiziente Benziner geben, zudem sind auch wieder Plug-in-Hybrid (Golf GTE) und Elektroversionen (e-Golf) in Planung. Doch da auch die Sportlichkeit nicht zu kurz kommen soll, gelten die starken GTI, GTD und Golf R weiterhin als gesetzt.
(Mit Material von: Auto Express)​


Meinung des Autors: Der VW Golf ist ein Klassiker der modernen Automobilgeschichte. Daran wird sich auch beim Golf VIII nichts ändern, denn dieser wird - trotz aller Fortschritte - wieder Evolution statt Revolution bieten. Das mag so manch einer langweilig finden, doch der Erfolg gibt den Wolfsburgern seit über vier Jahrzehnten recht.
 
Thema:

VW Golf VIII ab 2018: erster Ausblick auf den kommenden Kompaktwagen

VW Golf VIII ab 2018: erster Ausblick auf den kommenden Kompaktwagen - Ähnliche Themen

  • VW e-Golf noch gebraucht kaufen?

    VW e-Golf noch gebraucht kaufen?: Der e-Golf soll ja eingestellt werden habe ich gelesen. Meint Ihr da lohnt sich ein Gebrauchtkauf noch oder besteht die "Gefahr", dass der Wagen...
  • VW Golf VIII bereits auf Testfahrt unterwegs - Premiere in einem Jahr

    VW Golf VIII bereits auf Testfahrt unterwegs - Premiere in einem Jahr: Trotz aller Pläne für Elektrofahrzeuge: die klare Nummer 1 bei Volkswagen ist und bleibt noch lange der Kompaktwagen Golf. Dementsprechend...
  • VW Golf VIII ab Mitte 2019: erste Details bekanntgegeben

    VW Golf VIII ab Mitte 2019: erste Details bekanntgegeben: Der Kompaktwagen Golf ist der Klassiker im VW-Sortiment und hat zumindest in Deutschland einer ganzen Fahrzeugklasse den Namen gegeben. Jetzt...
  • VW Golf VIII ab 2018: kompakter, leichter und mit Hybrid für alle

    VW Golf VIII ab 2018: kompakter, leichter und mit Hybrid für alle: Eigentlich war die 8. Generation des VW Golf bereits im nächsten Jahr erwartet worden. Doch das aktuelle Modell muss noch ein wenig länger...
  • VW Golf VIII: achte Generation könnte schon 2017 auf den Markt kommen

    VW Golf VIII: achte Generation könnte schon 2017 auf den Markt kommen: Seit langer Zeit beträgt die übliche Bauzeit eines Fahrzeugs zwischen sieben und acht Jahren, bevor ein Nachfolger bereit steht. In der heutigen...
  • Ähnliche Themen

    Top