VW Golf V Sportline 2.0 TDI vs. Audi A3 Sportback 2.0 TDI

Diskutiere VW Golf V Sportline 2.0 TDI vs. Audi A3 Sportback 2.0 TDI im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Hallo und guten Tag, wende mich an euch, da ich vor einem rießen problem stehe, das wäre nämlich, dass ich mir ein neues (Jahreswagen) kaufen...
  • VW Golf V Sportline 2.0 TDI vs. Audi A3 Sportback 2.0 TDI Beitrag #1
schenkes

schenkes

Threadstarter
Dabei seit
12.04.2005
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
0
Hallo und guten Tag,

wende mich an euch, da ich vor einem rießen problem stehe, das wäre nämlich, dass ich mir ein neues (Jahreswagen) kaufen will bzw. muss. Ich habe zwei autos gefunden, die mir sehr gut gefallen:

VW Golf V Sportline 2.0 TDI oder
Audi A3 Sportback 2.0 TDI

Alle beiden auto haben 103Kw.
Wie würdet ihr euch entscheinden ?

Gruß & thx
Schenkes
 
  • VW Golf V Sportline 2.0 TDI vs. Audi A3 Sportback 2.0 TDI Beitrag #2
TieffliegerWN

TieffliegerWN

Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
0
Ort
Waiblingen
Ich selbst fahre den Golf Sportline und kann nur sagen das ich sehr zufrieden bin.

Das Fahrwerk ist sportlich aber auch auf Comfort ausgelegt.
Das Lederlenkrad liegt auch sehr gut in der Hand.

Frag mich jetzt nicht wieso ich das als Golf Fahrer zu dir sage aber:

NIM DEN AUDI :)

Mir gefällt der vom Design her viel besser. Vor allem wenn Du dir beide Autos von vorne anschaust, welches Auto wirkt erwachsener? Ganz klar der A3 mit seinem protzigen Kühlergrill.
 
  • VW Golf V Sportline 2.0 TDI vs. Audi A3 Sportback 2.0 TDI Beitrag #3
fredstar-deluxe

fredstar-deluxe

Dabei seit
11.03.2006
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
0
Ort
71691 Freiberg a.N.
Ich bin den A3 schon über Langstrecken gefahren, und ich muss agen, Fahrgefühl gut, Kurvenlage gut , Aussehen gut, aaaaaaaaaaaaaaaaaaber jetzt kommt das große Makel: das Lenkrad. Wenn du groß bist (sprich so 1,95m) kannst du den Audi vergessen. Das Lenkrad hat in der Höhenverstellung nur einen minimalen Spielraum, sodass bei großen Leuten (so wie bei mir) das Lenkrad die ganze Zeit auf deinen Beinen aufliegen wird, auch wenn du mit der Höhenvertsellung des Sitzes arbeitest. Von daher ist für mich die Entscheidung ganz leicht gefallen: der Golf!
Allerdings muss ich sagen, wenn ich etwas kleiner wäre, so um die 10 cm, würd ich mir den A3 kaufen, also bei mir hing die Entscheidung wirklich von der Körpergröße ab!
 
Thema:

VW Golf V Sportline 2.0 TDI vs. Audi A3 Sportback 2.0 TDI

VW Golf V Sportline 2.0 TDI vs. Audi A3 Sportback 2.0 TDI - Ähnliche Themen

Keyless: schlüssellose Schließsysteme leicht zu knacken - diese Autos sind betroffen - UPDATE: 02.06.2016, 13:46 Uhr: Selbst manche Kleinwagen können heutzutage mit einem Keyless Go, Komfort-Schlüssel oder ähnlich genannten System...
VW Golf VII mit Sportfahrwerk: Austausch der hinteren Dämpfer soll Störgeräusche beseitigen: Seit Monaten klagen etliche Besitzer des aktuellen Golf, deren Fahrzeuge mit einem Sportfahrwerk ausgerüstet sind, über Klappern und Poltern aus...
was kaufen? Golf 3 Var., Passat Var. oder Audi A4 Var.?: Hallo Leute, ich suche nach einem Gebrauchten Kombi in der Preisklasse bis 3000 € und habe Schwierigkeiten, mich zu entscheiden. Also Ford, Opel...
Audi A3 2.0 TDI / 5. -> 6. Gang: Hallo, ich fahre einen neuen Audi A3 2.0 TDI. Ist jetzt knapp 9 Monate alt und hat auch schon die 10000 KM Marke erreicht. Heute bin ich mal...
Mein neuer A3 Sportback 2.0 TDI (125kW): Hallo liebe Forumsgemeinde, endlich ist der neue A3 bestellt und ich kann mich in die Reihe der Gleichgesinnten hier einreihen. Wenn das okay...
Sucheingaben

audi.a3 2tdi oder vw golf V 2 tdi

,

vw golf 2.0 tdi 2005 problems

,

audi a3 sportback 2.0 tdi vs golf

Oben