VW Golf: Plug-In-Hybrid kommt im Herbst 2014

Diskutiere VW Golf: Plug-In-Hybrid kommt im Herbst 2014 im VW Golf VII Forum im Bereich Volkswagen; Irgendwie wird man das Gefühl nicht los, dass das Thema alternative Antriebe im Volkswagen-Konzern immer noch recht stiefmütterlich behandelt...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Irgendwie wird man das Gefühl nicht los, dass das Thema alternative Antriebe im Volkswagen-Konzern immer noch recht stiefmütterlich behandelt wird. Während andere Hersteller, allen voran Toyota, das Thema Hybrid schon seit langem mehr oder weniger stark forcieren, ist man in Wolfsburg noch immer recht zögerlich. Das zeigt sich jetzt erneut, denn vom Zeitpunkt der längst überfälligen Ankündigung eines Golf mit Plug-In-Hybrid-Technik bis zur Markteinführung wird es ein ganzes Jahr dauern



Zwar hat VW auf der diesjährigen Automesse IAA mit dem e-up! und dem e-Golf (Foto oben) zwei Elektrofahrzeuge vorgestellt, die auch in Kürze auf den Markt kommen werden, doch diese Technologie wird aufgrund der deutlichen Nachteile eher eine Nebenrolle spielen. Wesentlich mehr Potenzial bietet da die Hybrid-Technologie, denn diese garantiert hohe Reichweiten bei gleichzeitig deutlich gesenktem Verbrauch. Jetzt hat VW die Einführung eines solchen Fahrzeugs, dessen Akkus sogar an einer Steckdose aufgeladen werden können, für den Herbst 2014 bestätigt.

Die Technik dazu soll aus dem Audi A3 e-tron stammen, den es allerdings trotz mehrmaliger Ankündigung immer noch nicht zu kaufen gibt. Die Basis des Antriebs bildet der bekannte 1,4 TSI mit 110 kW/150 PS, dem ein Elektromotor mit 80 kW/109 PS zur Seite gestellt wird. Die Systemleistung beider Aggregate liegt bei 150 kW/204 PS und 350 Nm Drehmoment. Damit kann der Golf in 7,6 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h beschleunigen. Auf dem Prüfstand soll der Normverbrauch bei (unrealistischen) 1,5 Litern auf 100 km liegen, was einem CO2-Ausstoß von 35 Gramm pro km entspricht.

Einen Preis für das Fahrzeug hat VW bislang ebenso wenig genannt wie den Namen, den der Plug-In-Hybrid erhalten soll. Nach aktuellen Schätzungen dürfte der Hybrid-Golf aber mindestens 35.000 Euro kosten.
Mit Material von: heise
 
Thema:

VW Golf: Plug-In-Hybrid kommt im Herbst 2014

VW Golf: Plug-In-Hybrid kommt im Herbst 2014 - Ähnliche Themen

  • VW e-Golf noch gebraucht kaufen?

    VW e-Golf noch gebraucht kaufen?: Der e-Golf soll ja eingestellt werden habe ich gelesen. Meint Ihr da lohnt sich ein Gebrauchtkauf noch oder besteht die "Gefahr", dass der Wagen...
  • geringe Reichweite durch große Reifen 17 Zoll bei e-Golf?

    geringe Reichweite durch große Reifen 17 Zoll bei e-Golf?: Hey, bei der Konfiguration des e-Golfs habe ich mir die Serienbereifung angesehen, diese hat 16 Zoll. Optional gibt es aber noch 17 Zoll mit...
  • VW Golf GTE: Fahrbericht des ersten Plug-in-Hybrid von Volkswagen

    VW Golf GTE: Fahrbericht des ersten Plug-in-Hybrid von Volkswagen: Über zwei Jahre nach dem ersten Plug-in-Hybrid des Toyota Prius kontert VW mit einem eigenen Angebot. Der neue Golf GTE vereint dabei die...
  • VW Golf GTE: erster Plug-in-Hybrid von Volkswagen ab heute bei den Händlern - UPDATE

    VW Golf GTE: erster Plug-in-Hybrid von Volkswagen ab heute bei den Händlern - UPDATE: 05.12.2014, 15:08 Uhr: Langsam, aber sicher nimmt das Thema Elektromobilität auch im Volkswagen-Konzern an Fahrt auf. Die heutige Händlerpremiere...
  • VW Golf GTE: Plug-In-Hybrid ab sofort ab 36.900 Euro bestellbar

    VW Golf GTE: Plug-In-Hybrid ab sofort ab 36.900 Euro bestellbar: Gut Ding will Weile haben - auf kaum etwas trifft das alte Sprichwort aktuell besser zu, als auf den Umgang des Volkswagen-Konzerns mit...
  • Ähnliche Themen

    Top