VW Golf Cabrio TDI 110PS wie kann ich am besten die Leistung steigern?

Diskutiere VW Golf Cabrio TDI 110PS wie kann ich am besten die Leistung steigern? im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Moin, Ich habe ein Golf Cabrio TDI 110PS Baujahr 2000. Wollte die PS Zahl ein wenig steigern. Erstmal dachte ich an ein Chip Tuning. (Hat einer...
P

Pitt Po$$um

Threadstarter
Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Moin,
Ich habe ein Golf Cabrio TDI 110PS Baujahr 2000.
Wollte die PS Zahl ein wenig steigern.
Erstmal dachte ich an ein Chip Tuning. (Hat einer ne Einbau anleitung?)
Das wären schon mal 35 PS mehr.
Was kann man noch tun für mehr POWER ;-)
Auf was solte ich achten?
 
D

Digit-Power

Dabei seit
19.03.2005
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Bei einem Diesel holt man die Leistung am besten durch einen Chip. Die Sache mit der elektronischen Leistungssteigerung sollt man aber Fachleuten überlassen und nicht selbst am Stg. rum basteln.
 
stupyx

stupyx

Dabei seit
12.03.2005
Beiträge
862
Punkte Reaktionen
0
Ort
19258 Boizenburg
Zur Anleitung: Steuergerät aufschrauben und die Chips austauschen. Wenn die zum Stecken sind hast du es einfach, aber bei manchen müssen die halt gelötet werden. Einer is für Ladedruck und einer Für die Dieselzufuhr.

Ich würd aber die Finger von "Ebaycips" lassen, die dir 35PS und mehr versprechen. Da sind die Kennfelder meistens so übel abgestimmt, das du zwar 35PS bekommst aber deine Kiste russt und räuchert wie bescheuert. Und wenn du n Cabrio fährst wurd ich da eh vorsichtig sein. Ich hab mal gelesen, das in Dieselabgasen 40 mal mehr giftige Stoffe drin sind als bei Benzinern.... nur mal zur Info.

Ich hab neulich erst n gechippten Golf4 vor mir gehabt, der dann beim Beschleunigen, halt in einer schwarzen Russwolke verschwand.

Das is es auch nicht!!!!!!

Ich würd die Kiste lassen wie sie is. 110PS is doch ne Menge.

Ansonsten kannst du halt n Chip einbauen, grösseren Turbolader, grösseren Ladeluftkühler, grössere Düsen, stärkere Dieselpumpe(mehr Druck), grösseren Verteilerkopf, Nockenwelle, grösseres Hosenrohr und und....

Dann hast du 280PS und nach 5000km n Motorschaden....aber will hier keinem den Spass am Tuning nehmen. Mit m dezenten 20PS Chip fährst da wohl am besten. Für alles andere sind die Kisten einfach nich ausgelegt, glaub ich. einmal auf die Autobahn und das Ding steckt fest...
 
Thema:

VW Golf Cabrio TDI 110PS wie kann ich am besten die Leistung steigern?

VW Golf Cabrio TDI 110PS wie kann ich am besten die Leistung steigern? - Ähnliche Themen

Volkswagen: DSG mit 10 Gängen und neue Motoren angekündigt: Doppelkupplungsgetriebe sorgen für eine zugkraftfreie Schaltung der einzelnen Fahrstufen und reduzieren im besten Fall auch noch den Verbrauch...
VW Golf Sportsvan: Nachfolger des Golf Plus kann ab heute bestellt werden: In Zeiten, in denen Kombis Sports Tourer oder Sportsback heißen, war Volkswagen offensichtlich ein schlichtes Plus nicht mehr gut genug, um die...
VW Golf VII Variant in Genf erstmals vorgestellt: VW brennt auf dem Genfer Auto Salon ein wahres Neuheiten-Feuerwerk rund um den Golf ab. Während die neuen Modelle Golf GTI und Golf GTD eher als...
Golf 5 Leistungs Tuning (Brauche Tipps): Erstmal ein Herzliches Hallo an alle Golf Fahrer ;) Wie der Titel schon sagt ich will die Leistung meines Golf 5 1.6 FSI etwas hochschrauben, und...
Verkaufe VW Golf 3 TDI 110PS absoulutes Einzelstück!: Hallo Leute, da ich nun ein anderes Auto in sicht habe will ich mich schweren Herzens von meinem trennen ;( Das Auto ist mit einer Sonderedition...

Sucheingaben

golf cabriolet 110 ps

,

golf cabrio diesel forum

Oben