VW e-up: erstes vollelektrisches Fahrzeug aus Wolfsburg vorgestellt

Diskutiere VW e-up: erstes vollelektrisches Fahrzeug aus Wolfsburg vorgestellt im VW Up! Forum im Bereich Volkswagen; Volkswagen hat mit dem e-up das erste vollelektrische Fahrzeug des Unternehmens der Öffentlichkeit vorgestellt. Seine offizielle Premiere erlebt...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Volkswagen hat mit dem e-up das erste vollelektrische Fahrzeug des Unternehmens der Öffentlichkeit vorgestellt. Seine offizielle Premiere erlebt das Elektro-Auto aber erst im Herbst



Der neue e-up soll mit einer Akkuladung eine Reichweite von bis zu 150 km bieten. Die Leistung gibt der Hersteller mit 60 kW/82 PS an, das Drehmoment, das wie bei Elektrofahrzeugen üblich direkt ab der ersten Umdrehung zur Verfügung steht, beträgt 210 Nm. Damit beschleunigt der e-up in 14 Sekunden von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 135 Stundenkilometern. Durch die in den Unterboden integrierte Lithium-Ionen-Batterie mit einer Speicherkapazität von 18,7 kWh steigt allerdings das Gewicht im Vergleich zu den benzinbetriebenen Modellen deutlich an, die angegebenen 1.185 kg liegen gut 200 kg über den herkömmlichen Fahrzeugen. Geladen wird der Akku des e-up über das von Volkswagen und weiteren Herstellern standardisierte Ladesystem CCS (Combined Charging System), innerhalb von nur 30 Minuten sollen bis zu 80 Prozent seiner Speicherkapazität erreicht werden.

Optisch unterscheidet sich der e-up durch einige Details von seinen Brüdern. Markantes Erkennungszeichen im Exterieur ist die bogenförmige Anordnung der LED-Tagfahrlichter im Stoßfänger, zudem wurden Front, Schweller und Unterboden verändert und aerodynamisch verbessert. Mit den blau hinterlegten Volkswagen-Emblemem und einem e-up-Schriftzug ist das Elektrofahrzeug sofort erkennbar. Im Innenraum unterscheidet sich der e-up durch hellgraue Sitzbezüge mit blauen Kappnähten sowie durch den Einsatz von Leder und Chrom-Applikationen von den herkömmlichen Fahrzeugen.

Im Herbst wird der e-up auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt seine Messepremiere feiern und anschließend bestellbar sein. Zu den Preisen machte der Hersteller allerdings bislang keine Angaben.
Mit Material von: Volkswagen​
 
Thema:

VW e-up: erstes vollelektrisches Fahrzeug aus Wolfsburg vorgestellt

Sucheingaben

erstes vollelektrisches auto volkswagen

VW e-up: erstes vollelektrisches Fahrzeug aus Wolfsburg vorgestellt - Ähnliche Themen

  • Seat Mii Electric Preise und Verfügbarkeit doch erst 2020 bekannt?

    Seat Mii Electric Preise und Verfügbarkeit doch erst 2020 bekannt?: Ich sehe ich warte hier nicht als einzige auf den Mii, aber dieses Jahr kommt er wohl doch nicht mehr wie es aussieht? Sind denn mittlerweile...
  • Erstes Kontingent des Porsche Taycan bereits ausverkauft?

    Erstes Kontingent des Porsche Taycan bereits ausverkauft?: In den USA soll der Taycan so beliebt sein, dass die erste verfügbare Reihe schon komplett ausverkauft wäre. Meint Ihr so etwas beeinflusst den...
  • mein erster Hyundai Trajet

    mein erster Hyundai Trajet: Seit Mai 2018 bin ich Besitzer eines Trajet 136PS Benziner BJ 2000 und fand das riesige Raumangebot gleich schon mal klasse :D . Nach einer Woche...
  • Die Wertentwicklung eines Wagens - die erste Fahrt ist immer die teuerste

    Die Wertentwicklung eines Wagens - die erste Fahrt ist immer die teuerste: Anfang 2018 waren auf deutschen Straßen mehr als 63 Millionen Kraftfahrzeuge unterwegs. 3,44 Millionen davon waren neu zugelassene Pkw. Dass so...
  • Toyota RAV4: fünfte Generation für erstes Quartal 2019 erwartet

    Toyota RAV4: fünfte Generation für erstes Quartal 2019 erwartet: Der japanische Großkozern Toyota wird im Rahmen der in New York stattfindenden Automesse NYIAS (30. März bis 09. April 2018 ) seine mittlerweile...
  • Ähnliche Themen

    Top