VW buggy

Diskutiere VW buggy im Oldtimer / Youngtimer Forum im Bereich Oldtimer / Youngtimer; hallo leutz Ich hab die überlegung einen VW kübel oder einen VW buggy (käfer umbau) zu kaufen ich hab mir sagen lassen das der käfer nur älter...
D

der Sohn

Threadstarter
Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
34
hallo leutz

Ich hab die überlegung einen VW kübel oder einen VW buggy (käfer umbau) zu kaufen ich hab mir sagen lassen das der käfer nur älter wie 30 jahre sein muss und der umbau muss älter 20 jahre sein. ich hab auch gehört das ich den umbau selbst machen könnte wenn ich nur bauteile verwende die dieser epoche entsprechen die frage ist jetzt:

besteht die möglich keit ein solche fahrzeug als oldi mit H kenzeichen zu versehen und was muss ich beachten?

ich versuch mal ein bild von so nem buggy anzuhängen
 

Anhänge

D

der Sohn

Threadstarter
Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
34
P.s. würd mich über antwort freuen
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Machbar erstmal ja, aber hier wieder ganz speziell: Wozu?

Für das H-Kennzeichen müssen sehr enge Richtlinien eingehalten werden, als "Gegenleistung" bekommst Du eine geringere Steuer (pauschal 179 Euro/ Jahr) und manchmal auch eine billigere Versicherung.

Hier bei Deinem Käferumbau lohnt das nicht. Dies ist eh ein Sommerfahrzeug und hat recht geringen Hubraum, somit fährst Du mit einem Saisonkennzeichen nicht teurer, vermeidest aber die Einengung in die "H"-Vorschriften, die sehr schnell (insbesondere bei einem Selbst-Umbau) überschritten werden, wenn es sich um Buggy oder ähnliches handelt.
 
D

der Sohn

Threadstarter
Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
34
das prob ist der hat ja kein kat und ich würde den schon mit der 50PS maschiene bevorzugen (oder 53PS) und nen kat nachrüsten will ich nicht weil das die geräuschkulisse kaputt macht.und dann sind die steuern ja nicht unbedingt billig

wegen selbstumbau : ist das nich so das es geht wegen H nur das der umbau zeitgemäs seien muss? und umbaukits wirds denke ich auch geben
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Mit Kat gäbe es ohnehin kein H, dafür ist der Kat zu "jung".

Selbstbau geht grundsätzlich, es ist ja keine Fachwerkstatt oder sowas für eine H-Zulassung notwendig, allerdings ist dieses "zeigenössisch" auch abhängig von der Auslegung des Gutachters.

Ein Buggyumbau musste ja auch "damals" als Sonderabnahme ausgeführt werden, und der Wagen hat eine neue Schlüsselnummer bekommen, war also kein VW im Herstellersinne her. Wenn Du erst jetzt einen deratigen Wagen "herstellst", dann ist das zulassungsrechtlich ein neues Fahrzeug und kein altes mehr.

Da solltest Du dir vorher mal mit dem Sachverständigen, der das H-Gutachten erstellt mal einige Löcher in den Bauch fragen.

Dann die Kosten, die Steuer ohne Kat ist recht hoch, aaber mit einem Saisonkennzeichen fällt auch nur für die Saison die Steuer an, die Versicherung auch nur für die "aktive" Zeit. Bei H-Kennzeichen zahlst Du das ganze Jahr (darfst auch das ganze Jahr fahren), und so ein H-Gutachten ist auch nicht billig, also letztendlich alles wieder nur eine Rechenfrage.

Bekommst Du Probleme mit der H-Anerkennung wegen dem "Neubau" eines alten Fahrzeugs, ist das eh gelaufen.

Also besser erstmal beim Sachverständigen fragen.
 
D

der Sohn

Threadstarter
Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
34
ich danke dir ich werd mich mal erkundigen
 
I

ileimaje

Dabei seit
22.02.2008
Beiträge
1
hi, ich bin gerade dabei mein VW-Buggy für ein H-Kennzeichen fertig zu machen, es ist leider wahr, die Bestimmungen sind eng und lassen keinen Freiraum für Spaß z.B.
schöhne Sitze, Sportlenkrad usw. aber der Umbau selbst muss schon älter sein und alle neuen Teile und anbeuten muss es auch bereits zu dieser Zeit gegeben haben.
Am besten immer mit dem TÜV vorher alles absprechen.
Ein Buggy ist halt was besonderes und hat nichts mit Geschwindigkeit zu tun, sondern reinen Spaß am Fahren.
Wenn du einen Buggy haben willst mit H-Kennzeichen, dann mach es so wie ich, einen alten Buggy kaufen und herrichten (Original Ersatzteile gibt es bei mehreren Spezialisierten Händlern von Süd bis Nord).
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
1) wie schafft man es den immer wieder einen 3 jahre alten fred auszugraben?

2) meine persönliche meinung und erfahrung:
es juckt KEINE sau ob wirklich jede kotzige schraube original ist oder ob du einen gfk bomber mit airride fahrwerk und 22zoll felgen in flip flop farbe fährst. es obliegt EINZIG und allein dem gutachter ob er deine kiste als h zulassung oder net abnimmt. wen einen originaliker hast der lässt dich durchfallen weil die farbe net original ist oder weil die kiste seiner meinung nicht "erhaltenswert" ist. hast einen freak der auf bergrennen steht dann sind fächerkrümmer, brülltüten und gewinde fahrwerke nebst 10zoll breite felgen und semi slics kein thema.

die moral:
VORHER alles mit MEHREREN prüfern abklähren. die wollen auch geld verdienen und wen eben keiner mehr zu solchen bekloppten kommen die sich wegen edelstahlschrauben aus rostvorsorgegründen zukacken dann werden auch diese spitzen hunde ganz schnell umschwingen. das mit den schrauben ist im übrigen jetzt KEIN witz.
 
D

der Sohn

Threadstarter
Dabei seit
23.11.2005
Beiträge
34
hallo und danke erstmal aus finanziellen gründen hatte sich das thema erstmal für mich erledigt da ich eine zweite ausbildung gemacht habe mit dem ende dieser bin ich jetzt financiel zwar in der lage dieses unterfangen umzusetzen aber hab ein anderes fahrzeug gesehen und mich schlagartig verliebt

und zu onkel howdy hey spricht doch echt fürs forum das nach 2 jahren nochmal wer antwortet

(das fahrzeug auf das ich momentan spare ist im übrigen auch ein oldtimer wenn mein spar ziel erreicht ist und ich den passenden wagen gefunden habe melde ich mich hier auf jeden fall wieder wird ein opel diplomat b V8 sein sehr schönes auto wie liebe auf den ersten blick
 
Thema:

VW buggy

Sucheingaben

vw buggy kaufen

,

vw buggy versichern

,

vw buggy steuern

,
vw buggy h kennzeichen
, vw buggy, vw buggy straßenzulassung, vw buggy felgen, vw buggy versicherung, kaufen vw buggy, h kennzeichen vw buggy, vw buggy mit h kennzeichen kaufen, vw buggy oldtimer, buggy mit h-zulassung kaufen, vw buggy neuwagen, vw buggy gebrauchtwagen, buggy umbau mit h zulassung, vw buggy mit h kennzeichen, vw buggy versicherung und steuern, vw buggy versicherung forum, buggy gutachten, oldtimer vw buggy kaufen, vw buggy Unterhalt, Buggy Versicherung, buggy felgen, vw buggy h kennzeichen versicherungskosten

VW buggy - Ähnliche Themen

  • Citroën E-Méhari: Revival des einstigen Freizeitautos als Elektro-Buggy

    Citroën E-Méhari: Revival des einstigen Freizeitautos als Elektro-Buggy: Im Frühjahr kommenden Jahres will der französische Automobilhersteller Citroën einen Elektro-Buggy namens E-Méhari auf den Markt bringen, dessen...
  • Unfall mit Buggy rex-x promo II rtr

    Unfall mit Buggy rex-x promo II rtr: Hallo zsm, gestern erlebt ich ein unfall mit meine Buggy :( es war schnee auf boden könnt kaum lenken , bin gegen ne wand gerannt. Meine...
  • Verkaufe Ferngesteuerten Buggy 1:8 Verbrenner Motor!

    Verkaufe Ferngesteuerten Buggy 1:8 Verbrenner Motor!: Verkaufe 1 Monat alten Buggy wegen Hobbyaufgabe. Gesamtwert 467.- der Teile 2x Fernbedienung + Empfänger sehr große Reichweite!!! mit...
  • Tourenwagen oder Buggy

    Tourenwagen oder Buggy: Hallo, ich würde mir gerne mal ein RC Auto zulegen bin mir aber nicht sicher was besser ist ?(, zur Auswahl stehen ein Tourenwagen(2-WD, 50 km/h...
  • Buggy 250ccm 2 Sitzer

    Buggy 250ccm 2 Sitzer: Hallo Quadgemeinde Ich wollte mir im Sommer einen Buggy kaufen die gibt es ja nun schon mit 3 Jahre Garantie und zum Preis von 2500€ bis 5000€...
  • Similar threads

    • Citroën E-Méhari: Revival des einstigen Freizeitautos als Elektro-Buggy

      Citroën E-Méhari: Revival des einstigen Freizeitautos als Elektro-Buggy: Im Frühjahr kommenden Jahres will der französische Automobilhersteller Citroën einen Elektro-Buggy namens E-Méhari auf den Markt bringen, dessen...
    • Unfall mit Buggy rex-x promo II rtr

      Unfall mit Buggy rex-x promo II rtr: Hallo zsm, gestern erlebt ich ein unfall mit meine Buggy :( es war schnee auf boden könnt kaum lenken , bin gegen ne wand gerannt. Meine...
    • Verkaufe Ferngesteuerten Buggy 1:8 Verbrenner Motor!

      Verkaufe Ferngesteuerten Buggy 1:8 Verbrenner Motor!: Verkaufe 1 Monat alten Buggy wegen Hobbyaufgabe. Gesamtwert 467.- der Teile 2x Fernbedienung + Empfänger sehr große Reichweite!!! mit...
    • Tourenwagen oder Buggy

      Tourenwagen oder Buggy: Hallo, ich würde mir gerne mal ein RC Auto zulegen bin mir aber nicht sicher was besser ist ?(, zur Auswahl stehen ein Tourenwagen(2-WD, 50 km/h...
    • Buggy 250ccm 2 Sitzer

      Buggy 250ccm 2 Sitzer: Hallo Quadgemeinde Ich wollte mir im Sommer einen Buggy kaufen die gibt es ja nun schon mit 3 Jahre Garantie und zum Preis von 2500€ bis 5000€...
    Top