Vorstellung und erste Frage (:

Diskutiere Vorstellung und erste Frage (: im Renault R5 Forum im Bereich Renault; Moin Leute.Ich bin der Kai aus Emden und fahre einen 89er GTE. Ich habe nun einen 16v Clio Motor in aussicht. Hat jemand Ahnung ob der da gut...
GTE-OLE´

GTE-OLE´

Threadstarter
Dabei seit
03.07.2006
Beiträge
7
Moin Leute.Ich bin der Kai aus Emden und fahre einen 89er GTE.
Ich habe nun einen 16v Clio Motor in aussicht. Hat jemand Ahnung ob der da gut reinpasst? Nach meinen Informationen sollte das keine Probleme ergeben.... Wäre nett wenn sich jemand dazu äussern würde! Mfg kai
 

Anhänge

J

JensTFN

Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
770
Ort
Bispingen
Den UMbau haben schon mehrere. Viele beklagen sich über den 16V Motor. Macht viele Probleme. Umbau ist auf hecomo.de beschrieben oder auch im r5 forum.
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi.....
mach nen 1,8er ausm 19er rein.... der 16v ist nicht halb so drehfreudig wie der 8v... liegt an den abgasnormen die der motor erfüllen soll....
greeting's..... camel.....
 
GTE-OLE´

GTE-OLE´

Threadstarter
Dabei seit
03.07.2006
Beiträge
7
Na gut dann schau ich mal nach nen 19er motor.Dachte das der eher etwas träge ist.Also einfach denn 1,8 l aus dem 19er. OK, da sollte man rankommen. Danke für die Tipps!
Wird euer gte auch so schnell heiss? Also nen anderen Lüfter bau ich mir dann auch gleich ein! Am besten mit Schalter zum Manuel anmachen!

P.S: Eine schöne HP die ich jeden r5 fan empfehlen kann ist www.nr5lebt.de
Dort kann mann auch meinen Wagen unter Leserautos angucken!
 
Zuletzt bearbeitet:
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
wenn du nen anderen lüfter einbauen willst dann must du auch die verkabelung insoweit ändern das die ampere die der motor zieht auch weiter gegeben werden....
ich würde da eher nen anderen kühler vorziehen... vileicht nen dickeren.... oder halt breiter ... breiter hat nachteile... der luftstrom erreicht de ecken eh schon kaum... also besser nen dickeren.... dann noch den grill raus und durch feinmaschiges chromgitter ersetzen.... das zeugs ist teuer... wiel es relativ dick sein muss... also 1,5 mm materialstärke und eine 5er lochung.... schöner sieht die 3er lochung aus aber die lässt weniger luft durch.... aber ich denke mal bei nem streifen von 20cm x 100cm dürfte das nix ausmachen den in 3mm lochung und 5mm lochung zu kaufen.... das was gefällt wird zuerst eingebaut..... erzeugt es auch den gewünschten effekt dann bleibts drinn und das andere kommt unten in die stoßstange an die stellen die nach hinten zu sind... die öffnen und da die gitter ansetzen....
greeting's.... camel......
 
J

JensTFN

Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
770
Ort
Bispingen
Welchen 1.8er denn?

Baue auch gerade nen R19 Motor in meinen Twingo. Aber den f3n. Der auch im GTE ist. Nur mit dem aus dem R19 kann man auf Euro2 kommen. Ich löse das Problem mit der Kühlung mit nem Ölkühler. Hochleistungslüfter gibt es auch dazu bei Sandtler.
 
GTE-OLE´

GTE-OLE´

Threadstarter
Dabei seit
03.07.2006
Beiträge
7
mm Ölkühler zu hart.... Und ihr meint das der clio motor es nicht tut? mmm Na ja also das mit dem 19er ist wohl das beste.Ja und der Kühler.. echt hammer ihr kennt das vielleicht? Wenn es so heiss ist wie jetzt wird der gte sooooo heiss... Da mag man gar nicht abgehen :D
 
D

deornoth

Dabei seit
25.09.2003
Beiträge
936
Hallo!

Ein Umbau auf 16V wäre schon schick. Hätte ich einen Motor in Aussicht, würde ich es auch machen. Aber du kannst auch noch einiges an deinem F3N ändern ;)
Alternativ zum 16V wäre vieleicht auch der 2.0 8V F3R aus dem Laguna. Bei beiden Motoren bekommst ein paar Probleme, die sich aber lösen lassen.
Infos zu den Umbauten wie bereits erwähnt auf http://www.hecomo.de/ und zum 2l auf der Seite vom Oliver http://home.vr-web.de/seegi/Umbau/R5/R5_F3R_Umbau.htm

Warum wird dein Motor denn zu warm und wann wird er das?
Wenn nichts defekt ist, kannst du auch noch ein anderes Thermostat und eben einen anderen Schalter für den Lüfter verbauen, die dann eben früher aufmachen.
Meiner kratzt gerade mal im Stadtverkehr die 90° Marke.
 
GTE-OLE´

GTE-OLE´

Threadstarter
Dabei seit
03.07.2006
Beiträge
7
Jo danke! Ja warum kann ich auch nicht genau sagen. Aber der gute hat ja auch schon 240.000 runter. Ich werde mal schauen wie ich die Tage Urlaub bekomme und welche Maschine, dann gehts los. Vielen Dank für euren Rat! Ich halte euch auf dem laufenden sobald es losgeht. mfg kai
 
J

JensTFN

Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
770
Ort
Bispingen
Wie alt ist der Kühler denn oder die Schläuche? Kann sein dass die sich langsam dicht setzen.
Habe in meinem GTE nen Kühler vom Espace drin und nen Hochleistungslüfter. Dazu das Thermostat und Thermoschalter von hpi. Die schalten bei 75°C. Wenn ich auf der Autobahn war und dann in den Stadtverkehr gehe kommt er gerade so an die 90°C.

Den jetzigen Motor bekommste auch auf gute 120-130PS.
Habe bei mir:
-Nockenwelle (280 Grad von hpi)
-Zylinderkopfbearbeitung (Einlaß-/Auslaßkanäle aufgeweitet und poliert, Ventile und -schäfte poliert)
-verstärkte Kopfdichtung
-Thermoschalter (HPI 75 Grad)
-Thermostat (HPI 75 Grad)
-Kühlerlüfter vom R19 16V
-V6 Luftfilterkasten
-Cup Chip
-Steuergerät angepasst
-Schwungscheibe erleichtert
-verstärkte Kupplung vom Clio 16V
-100 Zellen Rennkat
-Abgasanlage ab Kat
-Schaltwegsverkürzung
-Leerlaufdrehzahl auf 1200 u/min (wegen Schwungscheibe)

Das macht schon ordentlich Dampf. Jetzt will ich noch die Drosselklappe ändern und dann ist gut.
 
GTE-OLE´

GTE-OLE´

Threadstarter
Dabei seit
03.07.2006
Beiträge
7
Mann das klingt gut. Mal schaun was sich machen lässt. Werde jetzt warscheinlich die 19er maschine nehmen.Dann schauen ob der auch so heiss wird. UND DAS GEILSTE:
Ich habe nen Kumpel der lackiert bei der Bundeswehr.UNDDD mein GTE kommt in Wüstentarn. YEAH !! Ich freu mich schon drauf.Dann gibts bald goile Bilder.
Das würde deinem 5er auch gut stehen deornoth :)
 
Thema:

Vorstellung und erste Frage (:

Sucheingaben

renault 5 gte

,

hecomo

,

r5 gte

,
Twingo stärke kopfdichtung
, f3r motor im renault 5, r5 auf f3r umbauen, 5 gte umbau clio motor, renault 5 gte kaufen, GTE cup steuergerät, renault 5 cup steuergerät, 2.0 16v on r5 gte, r5 gte wird zu heiß, renault r5 2.0 8V, Renault r5 Cup-Chip, wo sitzt beim espace der thermoschalter der die motorlüfter schaltet, r5 cup steuergerät, renault 19 f3r umbau, renault r5, r5 f3r-umbau, der thermoschalter beim clio 2, renault 5 16v umbau, Renault R 5 GTE, renault 5 gte clio 16v umbau, umbau auf hydrostössel f3r, renault 5 gte motor

Vorstellung und erste Frage (: - Ähnliche Themen

  • Skoda Kodiaq: Innenraum auf ersten Bildern - Vorstellung im Livestream - UPDATE

    Skoda Kodiaq: Innenraum auf ersten Bildern - Vorstellung im Livestream - UPDATE: 30.08.2016, 16:53 Uhr: Kurz vor der offiziellen Vorstellung zeigt Skoda erstmals Fotos aus dem Inneren des neuen Geländewagens Kodiaq, der bis zu...
  • Audi TTS: erster Fahrbericht am 1. Oktober live bei AutoExtrem - VW-Vorstellungen in Paris ebenfalls im Livestrem

    Audi TTS: erster Fahrbericht am 1. Oktober live bei AutoExtrem - VW-Vorstellungen in Paris ebenfalls im Livestrem: Am kommenden Samstag öffnet der Auto Salon in Paris seine Pforten für das Publikum, doch bereits im Vorfeld gibt es diverse Vorstellungstermine...
  • Dacia Duster Pick Up: Prototyp auf ersten Bildern zu sehen - Vorstellung noch in diesem Jahr möglich

    Dacia Duster Pick Up: Prototyp auf ersten Bildern zu sehen - Vorstellung noch in diesem Jahr möglich: In diversen Ländern der Welt, darunter die USA, gehören PKW oder Geländewagen mit hinterer Ladefläche zu den beliebtesten Fahrzeugarten überhaupt...
  • Neuer Mini in erstem Trailer-Film zu sehen - Vorstellung am 18. November

    Neuer Mini in erstem Trailer-Film zu sehen - Vorstellung am 18. November: Der 18. November ist ein großer Tag für alle Mini-Fans. An diesem Datum hat der legendäre Designer und Entwickler des Ur-Mini, Sir Alec Issigonis...
  • Jaguar C-X17: erstes SUV von Jaguar scheint konkret zu werden - Vorstellung der Studie auf der IAA

    Jaguar C-X17: erstes SUV von Jaguar scheint konkret zu werden - Vorstellung der Studie auf der IAA: Luxuriöse Geländewagen mit eingeschränkten Offroad-Fähigkeiten liegen weiterhin im Trend, weshalb einige Hersteller immer noch auf den fahrenden...
  • Ähnliche Themen

    Top