vorsicht bei digi-tec tuning von mini-cooper s

Diskutiere vorsicht bei digi-tec tuning von mini-cooper s im BMW New Mini / Mini Cooper Forum im Bereich BMW; hallo mini-fans, vor allem wollte ich mich an die wenden, denen wie mir die 163 pferdchen des cooper s nicht reichen und sich entschließen, das...

tankwart

Threadstarter
Dabei seit
22.03.2004
Beiträge
1
hallo mini-fans,

vor allem wollte ich mich an die wenden, denen wie mir die 163 pferdchen des cooper s nicht reichen und sich entschließen, das ding von einem der vielen tunern ordentlich aufzumachen.

laut fachzeitschriften (auto-motor-sport, sport-auto, auto-bild) hat dabei der cooper von digi-tec im vergleich immer am besten abgeschnitten und einen durchaus guten ruf hat digi-tec ja allemal. also hab ich im oktober ´02 meinen frisch eingefahrenen cooper s von digi-tec auf (von digi-tec angegebene) 210 ps aufmachen lassen. dazu hab ich mir für 250 euro gutachten und garantie für 12 monate geleistet. eins vornweg: die kiste geht jetzt schon höllisch...

so. damit bin ich bis zum dezember ´03 25000 km völlig problemlos gefahren. bis mir - im stau stehend - auf einmal ein irre lautes geräusch am motor aufgefallen ist. diagnose beim bmw-händler: eine zündkerze ist aus dem zylinderkopf gedrückt worden, das gewinde im zylinderkopf war zerstört.

bmw hat natürlich auf grund des tunings die gewährleistung verweigert, die garantie von digi-tec war 6 wochen abgelaufen. --> ich bin auf den reparaturkosten von 2500 euro für einen neuen zylinderkopf sitzengeblieben.

das beste allerdings kommt noch: digi-tec wußte über das problem von lockeren zündkerzen bescheid, da ich nicht der einzige mit diesem problem war. aber anstatt sämtliche kunden über dieses problem zu informieren, stand nur eine kleine meldung im forum der digi-tec homepage. hätte ich gewußt, daß die zündkerzen locker werden können, hätte ich das ab und zu halt überprüft und mir die ganze sch..... erspart.

also für alle interessierten: überlegt euch gut ob und von wem ihr eure kiste tunen lasst.

ihr könnt euch vorstellen, daß ich "digi-tec nicht wirklich bedingungslos weiterempfehlen kann". mein tipp: hände weg von digi-tec.

mfg, euer tankwart
 

BMW-Rulez

Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
488
Hi tankwart,
vielen Dank für deine Warnung an die anderen mini user.
Was dir da passiert ist ist ja echt eine schei....!!!!!
Ich fahre zwar selbst keinen Mini aber erfreue mich immer an ihren Anblicken.
Von der genannten Firma habe ich auch schon sehr viel gelesen auch schon sehr viel gutes,ich meine gut das Fehler passieren ist ja menschlich aber wenn die doch wissen das das Problem des öfteren schon aufgetreten ist finde ich es nicht gerade fair einfach nur eine kleine Meldung im Forum zu hinterlassen.
Den nicht jeder kann sich locker mal 2500 Euro aus den Rippen schneiden um einen Zylinderkopf zu reparieren.

Greetz Robert
 

Natalie & Ingo

Dabei seit
15.06.2004
Beiträge
1
Kosten für Zylinderkopf ?

Hallo.

Eine Frage : Wie teuer war der neue Zylinderkopf (ohne Einbau) ?

Und : Hast Du mal einen Anwalt eingeschaltet oder den ADAC ?

Wenn Digitec davon gewusst hat und niemandem Bescheid gesagt hat, dann ist das doch ein versteckter Mangel bzw. Täuschung.

Bei sowas gilt die Gewährleistung länger .

Und wenn dies auf der Autobahn bei 220km/h passiert wäre ?
Dann wäre das ja schon Körperverletzung !

Gruß

Ingo

Mini Cooper S Works (war aber schon oft bei BMW)
 

tkcivic

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
667
Ort
München
wie er gesagt hat ist die information auf ihrer homepage vorgekommen und damit hast du keine chance! ein mini cooper s zylinderkopf kostet 870 €
 

philipp76

Dabei seit
06.07.2004
Beiträge
1
Ort
69253 Lampenhain
Cooper S Works Tuning Kit

Servus,
hat jemand Erfahrung mit diesem, von BMW, angebotenen Tuning?
Habe es einbauen lassen und hatte kurz vorher die Gelegenheit mit der Göttergattin
des(oder eines Anderen?!) Digi-Tec "geschädigten", in Viernheim, auf dem Rathausplatz, zu plaudern.
Würde mich freuen von Euch/Dir zu hören.
Gruß,
Philipp
 

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Natalie & Ingo schrieb:
Hallo.

Eine Frage : Wie teuer war der neue Zylinderkopf (ohne Einbau) ?

Und : Hast Du mal einen Anwalt eingeschaltet oder den ADAC ?

Wenn Digitec davon gewusst hat und niemandem Bescheid gesagt hat, dann ist das doch ein versteckter Mangel bzw. Täuschung.

Bei sowas gilt die Gewährleistung länger .

Und wenn dies auf der Autobahn bei 220km/h passiert wäre ?
Dann wäre das ja schon Körperverletzung !

Gruß

Ingo

Mini Cooper S Works (war aber schon oft bei BMW)
Digi-Tec ist dafür aber nur verantwortlich wenn das ein Problem des Tunings und nicht des Serienkopfes ansich ist.
Kurzgesagt, wenn dieses Problem auch an serienfahrzeugen auftritt ist der schwarze Peter nicht bei Digi-tec.

Mfg Patrick
 

Tuningfreak

Dabei seit
05.12.2003
Beiträge
3.332
Ort
D-65529 bei Wiesbaden
Ich würde das Thema wieder löschen. Sieht verdächtig nach Rufmord bzw einer reinen "Meinungsmache-Anmeldung" aus. Nur ein Beitrag der richtig schön eine Firma absaut und danach nix mehr und keine Antworten auf Fragen der User? Würde mich net wundern wenn der Beitrag gleich 100x in anderen Foren zu finden ist. Am End ist es ein Konkurrent der so Stimmung gegen den meiner Meinung mit sehr viel Lob bedachten Tuner DIGITEC machen will.
 

tkcivic

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
667
Ort
München
naja wenn ich hier mod wäre dann hätte ich ihn warscheinlich auch darauf angesprochen es ein bisschen harmloser zu schreiben, überhaupt hab ich schon links zur konkurenz gefunden die ich sofort löschen würde! also jetzt nix gegen bmw-rulez, der macht sein job hier ziemlich gut, aber er is halt !alleine! und des bmw forum is ziemlich groß ich würde ihn da gerne unterstützen aber wer mod is und oft im modforum is, weiß was ich "verbrochen" habe und daher glaub ich kaum das ich irgndwo anders als im honda forum noch mod werde! und des wegen so einem lächerlichem mist X(
 

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.520
Nun, sicherlich ist es immer etwas merkwürdig wenn ein user einmal auftaucht, dampf abläst und sich nicht wieder meldet.
Andererseits ist das aber auch nicht ungewöhnlich. Wenn mir soetwas passiert wäre wäre ich auch etwas "verbittert".
Letztendlich gibt es aber vielfältige Möglichkeiten das Kerzengewinde im Zylinderkopf zu ruinieren.

Mfg Patrick
 

tkcivic

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
667
Ort
München
egal kugel drauf, mit dem hammer drauf hauen und dann gewinde nachschneiden!!! das funktioniert EIGENTLICH immer, aber ob es in dem fall etwas bringt hmmmmmmmmmmmm ?(
 

michl0815

Dabei seit
10.02.2005
Beiträge
3
Hallo erst mal,

also ich glaube nicht dass es sich dabei um Rufmord handelt. Mir ist nämlich letzte Woche ähnliches passiert. Während dem fahren schepperts auf einmal, ich halt an mach die Haube auf und mir kommt die Zündkerze entgegen. Ich hab den Wagen dann zur BMW-Werksniederlassung schleppen lassen die natürlich keinerlei Garantie übernehmen weil ja Digitec. Eine endoskopische Untersuchung des Kopfes zeigte aber, dass zuerst der kopf gerissen ist, und zwar am Gewinde der Zündkerze, welches durch den Riss immer weiter wurde, bis eben die Zündkerze rausflog.
Nur hab ich jetzt ein bis zwei Probleme:
1. BMW hat innerhalb eines Serviceumfangs die Kerzen gewechselt. Digitec geht nun davon aus, BMW könnte keine Zündkerzen einbauen. Dies könnte unter Umständen dazu führen dass keine Garantie gewährt wird.
2. Der Wagen steht in München und muss nach Datteln bei Dortmund überführt werden. Die Kosten trägt hierbei der Kunde. Tolle Sache-sind immerhin schon mal knapp 300€.
Dass es in Emmering bei München einen Digitec-Stützpunkt gibt interessiert hierbei keinen.

Naja bleibt jetzt mal abzuwarten was jetzt passiert; heute wurde mein Mini abgeholt und ist jetzt unterwegs nach Datteln
Also ganz ehrlich nach dem Stress würde ich keinem mehr zu einem Digitec-Tuning raten, es sei denn er wohnt zufällig in der Nähe vom Hauptstützpunkt
 

michl0815

Dabei seit
10.02.2005
Beiträge
3
Hier ist noch einer von mir wenns dich befriedigt. Ich kann auch noch paar machen aber ich pflege in der Regel nur Beiträge zu verfassen wenn ich was zu sagen habe. Vielleicht bin ich ja sogar Neu-User- solche Leute solls geben...
 

db8us

Dabei seit
14.01.2005
Beiträge
363
Ort
Pune, Indien
Michl, das war nicht boes gemeint, aber es ist in Foren im Allgemeinen
"verdaechtig", wenn einer sich anmeldet und am selben Tag "auf den Putz haut".

Also nix fuer ungut.... :D

Micha
 

michl0815

Dabei seit
10.02.2005
Beiträge
3
Kein Thema!
Ich werd mich melden wenn ich neues weis!
 

ozel

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
83
@all
Hallo ersteinmal,
ich wollte mich mal als Neuling in diesem Forum vorstellen
Mein Name Ist Oliver bin 37 jahre jung und denke völlig verstrahlt
Fahre Copper "S" Cabrio in dark silver. Allerdings auch nicht mehr Serie.

Ich selbst komme auch aus einem anderen Forum, aber es interessant zu lesen was in anderen Foren so los ist. Hilfestellungen und erfahrungen kann man doch überall geben, oder sehe ich da irgend etwas falsch.

Zum Thema Digi Tec kann ich nur sagen, es bleibt jedem selbst überlassen was und von wem er welches Tuning machen lassen möchte. Habe aber leider Gottes auch von mehreren Usern in dem besagten anderen Forum gehört das die Köpfe hochgegengen sind.
Und das komischerweise nur bei Digi Tec.

Meine persönlich Meinung dazu: Naja sowas kann und wird immer passieren Nur sollte man sich dann bei der Schadensregulierung nicht in die Hose machen, bzw. sich nicht so Querstellen, denn ich denke es wurde für dieses Tuning auch Geld bezahlt und das mal nicht zu knapp. Dafür wurden doch die Versicherungen abgeschlossen, oder?
Also wo ist das Problem, der Versicherung melden, reparieren oder erneuern lassen und fertig. Eine Schadensregulierung vor sich herzuschieben bringt keinem etwas. Firmen die den Schaden dann auch akzeptieren und Ihn regulieren werden bestimmt nicht schlecht gemacht, allerdings wenn man Kohle abkassiert und bei einer Schadensregulierung hängen gelassen wird, na dann kann man den Tuner wohl nicht weiterempfehlen. Wie gesagt Fehler sind da um sie zu machen, aber man sollte dann auch dazu stehen
Das ist meine persönliche Meinung Hat nichts mit Hetze oder Schlecht machen zu tun, eher sehe ich es als Hilfestellung für andere User die noch nicht genau Wissen wen sie denn nun nehmen sollen.
Foren sind doch dafür um Erfahrungen aufzuzeigen, dazu gehören nunmal auch die negativen.
 
Thema:

vorsicht bei digi-tec tuning von mini-cooper s

Sucheingaben

cooper s tuning

,

mini cooper s digitec

,

digitec mini cooper s

,
mini cooper s chiptuning digitec
, tuning cooper s, digitech tuning datteln, digitec tuning, digitec emmering, Digi-tec garantie, cooper s chiptuning, digitec mini cooper, mini cooper s digitech, mini cooper s tuning, digi tec mini cooper, digitech mini cooper s, mini cooper leistungssteigerung, erfahrung mit digitec mini cooper s, mini cooper tuning, zündkerzen cooper s von works, bmw mini s digitec, erfahrungen mini-cooper digi-tec, Mini Cooper S Ruckeln bei Vollgas Digi Tec, mini cooper digitec zündkerzen, digitech tuning für mini, mini tuning digitec
Oben