Vorbereitung + Einkauf (Fußraum-&Kofferaumbeleuchtung)

Diskutiere Vorbereitung + Einkauf (Fußraum-&Kofferaumbeleuchtung) im Optisches-Tuning (innen) Forum im Bereich Optisches-Tuning; Guten Abend Ladies and Gentlemen.... hab mich jetzt so n "bisschen" reingelesen wollte in den nächsten Wochen mit dem Umbau anfangen. Möchte...

Ben_iKo

Threadstarter
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
18
Guten Abend Ladies and Gentlemen....

hab mich jetzt so n "bisschen" reingelesen

wollte in den nächsten Wochen mit dem Umbau anfangen.

Möchte jeweils eine Neon-Röhre (=Kaltlichtkathoden?? Gibts da eigentlich Unterschiede zwischen den Röhren???) in den Fahrer- und Beifahrerfußraum anschließen.

Das Kofferraumlämpchen wollte einfach mit 1-2 blauen LEDs austauschen. Reichen die?

Meine Frage wäre nun, was für Kabel ich verwenden soll. Hab mal was von 1,5mm² gelesen.


Brauch ich noch etwas anderes ausser die Röhren, LED's(+1Widerstand/LED) und Kabel + Lysterklemmen und Aderendhülsen?

Bei den milli Strömen brauch ich keine Sicherung oder?



Ach ja, bräuchte folgenden (heckscheibenheizungs-)Schalter, mit dem ich die Fußraumbelecuhtung einstelle, sprich: wenn gedrückt dann kontinuirlich an, wenn nicht gedrückt, dann nur wenn tür offen ist:


wisst ihr wie teuer die sind, und wo ich die herbekomme? iiiiiihhhbey hab ich nix gefunden....
 

Ben_iKo

Threadstarter
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
18
kann mir keiner meine fragen beantworten?? ?(
 

Blackmore

Dabei seit
14.03.2007
Beiträge
96
Ort
57223 Kreuztal
vielleicht gibst du erst mal die Info, um welches Auto es sich handelt?
Ansonsten sollte das mit dem Schalter das geringste Problem sein.
Ich würd Kaltlichkathoden nehmen, sind besser in Ausleuchtung und auch sicherer.
Für den Kofferraum:
Entweder auch CCFL's oder mehr als 2 LEd's. Ich hab selbst die Erfahrung gemacht, dass 2 LED's nicht schicken. Grade die blauen..da siehste fast nix. Oder du nimmst Superflux, die sind mehr als hell ;)
 

Ben_iKo

Threadstarter
Dabei seit
04.12.2007
Beiträge
18
oh sorry!!!

Hab nen ford fiesta MK6 bj 03.


wie löst du denn das geringste Problem ??? (damit ich es auch lösen kann :D )


ja das mit den LEDs werd ich mal ausprobieren, wie viele ich für ne schöne beleuchtung benötige.
 

Telly

Dabei seit
27.02.2007
Beiträge
1.223
Also bei der Fußraumbeleuchtung würd ich auf jeden Fall ne Sicherung reinbauen
 

Blackmore

Dabei seit
14.03.2007
Beiträge
96
Ort
57223 Kreuztal
du müsstest den Schalter auf + einschleifen.
Wenn er dann gedrückt ist, fließt Strom.
Dann musst du den Türkontakt anzapfen und so an dem Schalter anbringen, dass die Innenbeleuchtung nicht angeht, wenn der Schalter gedrückt ist.
Die einfachste Lösung wäre da ein 3-Wege Schalter, da geht das ohne Probleme.
Da ich grad nicht weiß, wie die Belegung bei dem Schalter ist, kann ich dir nur zu dem 3-Wege Schalter raten. Ist sowieso sicherer, da du die Beleuchtung dann auch Aus machen kannst. Soll besser sein, wegen Kontrolle. Es soll ja Polizisten geben, die das nicht so toll finden und dann Stress machen.
Fußraumbeleuchtung liegt ja bekanntlich in einer rechtlichen Grauzone, von daher ist die Lösung so sicherer als deine.
Hab ich bei mir auch so gelöst und noch nie Probleme gehabt.
 
Thema:

Vorbereitung + Einkauf (Fußraum-&Kofferaumbeleuchtung)

Vorbereitung + Einkauf (Fußraum-&Kofferaumbeleuchtung) - Ähnliche Themen

Mike (FRAGgienator), Clio A Phase 3, Bj. '97: [VORSTELLUNG] Mike (FRAGgienator), Clio A Phase 3, Bj. '97 Rallyfeeling & Komfort vereint in einem Auto ;) Vorgeschichte: Der Clio wurde 1997...
Oben