Vorbeifahrt an einer Kolonne auf der rechten Fahrbahn

Diskutiere Vorbeifahrt an einer Kolonne auf der rechten Fahrbahn im Verkehrsrechtmagazin Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo liebe Community, ich hab da mal eine frage, ich fahre zur Zeit mehrer 1000 Kilometer autobahn im monat und habe besonders im Raum Bayern...

ESIETP

Threadstarter
Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
12
Ort
Berlin
Hallo liebe Community,

ich hab da mal eine frage, ich fahre zur Zeit mehrer 1000 Kilometer autobahn im monat und habe besonders im Raum Bayern folgendes Problem.

Auf einer zweispurigen Autobahn fahren komischweise extrem viele Fahrer auf der Linken Spur, die rechte ist bis auf ein paar LKWs frei.

Auf der linken Spur fahren sie wenns hochkommt mit 100 km/h vllt etwas mehr.

Da ich versuche trotz Sportwagen mich an das Rechtsfahrgebot zu halten fahre ich an den links langsamerfahrenden Autokolonne auf der rechten seite vorbei.

Rechts überholen ist ja verboten und wird bestraft. Da ich aber niemanden überhole (überholen heißt ja ausschehren, überholen, einschehren) ist das ja eigentlich nicht strafbar oder doch?

Wäre nett wenn mir da mal einer helfen könnte, wäre doof wenn ich mir da was einfange, denn es heißt ja unwissenheit schützt vor strafe nicht.

LG Der ESIETP
 
Dabei seit
08.06.2006
Beiträge
2.816
Ort
Baden Württenberg
Du darfst eine Kolonne rechts nur überholen, wenn diese entsprechend langsam fährt. Du darfst rechts glaub ich nur mit 70km/h vorbei nicht mehr. Wenn die links 100km/h fahren, darfst du rechts nicht vorbei, auch wenn links sich eine Kolonne gebildet hat.

Bei den 70 bin ich mir nicht sicher ?(
 

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
es sind 80 und 20 unterschied ;)

@topic
arschgeleckt! mach ich am tag 20 mal! was willste machen wen solche vollidioten die linke spur dichtmachen und man anständig rechts fährt? jedes mal bremsen?
 

baeeeerchen

Dabei seit
30.12.2007
Beiträge
61
Ort
13409 Berlin
also wenn die polizei dich anhält dann nie sagen das du sie überholt hast sondern immer schön sagen das du an ihnen dran vorbei gefahren bist denn das sind himmelweite unterschiede die dort gemacht werden!

*MODedit: Solche "netten Umschreibungen" in Zukunft am besten unterlassen, außerdem ein wenig auf Orthographie und Zeichensetzung achten, sowie auf eine verständliche Ausdrucksweise. Danke!*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
08.06.2006
Beiträge
2.816
Ort
Baden Württenberg
Dann lag ich ja nah an den 80 :)

Du kannst nur eins machen, dich hinten anstellen und dann volles Programm Lichthupe und Hups, aber dann kommt auch sowas wie Nötigung raus. Ist ein Dilemma, was du auch machst, beides könnte schlecht enden.
 

Michael87

L'état c'est moi!
Dabei seit
05.08.2005
Beiträge
2.840
Du kannst nur eins machen, dich hinten anstellen und dann volles Programm Lichthupe und Hups, aber dann kommt auch sowas wie Nötigung raus. Ist ein Dilemma, was du auch machst, beides könnte schlecht enden.
Das ist ja wohl eh das idiotischste, extra noch auf die andere Spur zu wechseln, um ein Licht- und Tonkonzert zu veranstalten... Bringt auch sehr viel bei ner Kolonne. :rolleyes:
 

puntoHH

Dabei seit
05.11.2007
Beiträge
291
Da ich aber niemanden überhole (überholen heißt ja ausschehren, überholen, einschehren) ist das ja eigentlich nicht strafbar oder doch?
Moin,
Aus- und Einscheren in nicht Voraussetzung für das Überholen.
In deinem Fall überholst du rechts.
 

Jolly.Roger

Dabei seit
23.12.2005
Beiträge
1.582
Ort
82***
StVO §7:
(2) Ist der Verkehr so dicht, daß sich auf den Fahrstreifen für eine Richtung Fahrzeugschlangen gebildet haben, so darf rechts schneller als links gefahren werden.

(2a) Wenn auf der Fahrbahn für eine Richtung eine Fahrzeugschlange auf dem jeweils linken Fahrstreifen steht oder langsam fährt, dürfen Fahrzeuge diese mit geringfügig höherer Geschwindigkeit und mit äußerster Vorsicht rechts überholen.

Habensich also auf beiden Fahrstreifen Fahrzeugschlangen gebildet, darf man rechts also schneller als links fahren. Gerichtlich wurden die Geschwindigkeiten auf 60km/h festgelegt, an denen man mit maximal 20km/h höherer Geschwindigkeit, also 80km/h, vorbeifahren darf.

2a erlaubt dieses Vorgehen nun auch wenn nur links eine Fahrzeugschlange "steht oder langsam fährt". Solange man also rechts mit maximal 80km/h vorsichtig "vorbeifährt" gibts keine Probleme.

Ach ja, Überholen definiert sich nicht durch ein- und ausscheren....;)
 

Steffen-md

Dabei seit
30.05.2007
Beiträge
77
2a erlaubt dieses Vorgehen nun auch wenn nur links eine Fahrzeugschlange "steht oder langsam fährt". Solange man also rechts mit maximal 80km/h

und max. 20Km/h schneller als die auf der linken Spur

vorsichtig "vorbeifährt" gibts keine Probleme.

Ach ja, Überholen definiert sich nicht durch ein- und ausscheren....;)

Ich kann also nicht mit 80 Km/h auf der rechten Spur fahren, wenn auf der linkenspur alle Fahrzeuge stehen.
 

Jolly.Roger

Dabei seit
23.12.2005
Beiträge
1.582
Ort
82***
Nein!

Maximal 20km/h schneller als links ("mit geringfügig höherer Geschwindigkeit")!

Wenn links alles steht, also höchstens(!) mit 20km/h...
 
Thema:

Vorbeifahrt an einer Kolonne auf der rechten Fahrbahn

Vorbeifahrt an einer Kolonne auf der rechten Fahrbahn - Ähnliche Themen

Mittelspurschleicher und das Rechtsfahrgebot - Ist langsameres Fahren auf der Mittelspur erlaubt?: Viele sind sich sicher, dass langsame Autofahrer auf die rechte Spur gehören, denn wer nicht rechts fährt, fährt schnell. Stimmt das aber auch...
Autobahn: rechts überholen ist verboten - wann es doch erlaubt ist: Eine alltägliche Situation: die rechte Spur ist frei, während in der Mitte oder sogar ganz links ein Auto die Spur blockiert. Wer jetzt auf die...
Das Mittelspurschleicher-Spiel - ein nicht ganz ernst gemeinter Zeitvertreib auf der Autobahn: Auf fast jeder Autobahnfahrt und im Prinzip jeder Tages- und Nachtzeit trifft man auf Autofahrer, die sich bevorzugt oder ausschließlich auf der...
Verkehrsrecht - spezielle Regeln, die jeder Autofahrer kennen sollte: Bei vielen Autofahrern liegt die Fahrprüfung schon mehrere Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte zurück. Viele der Grundregeln sollte man im Schlaf...
Ordnungswidrigkeit oder Straftat: Welche Verkehrsvergehen werden wie geahndet: Wer viel auf der Autobahn unterwegs ist, kennt sicher selbst die Situation: Die Spuren sind voll belegt, auf der linken Spur fahren alle so...
Oben