von BILD.de der fiat punto ein wunderauto?

Diskutiere von BILD.de der fiat punto ein wunderauto? im Fiat Punto 176 Forum im Bereich Fiat; Hi, wenn Ihr mal Gründe oder Argumente braucht warum ein FIAT Punto wirklich ein Wunderauto ist dann klickt mal hier...
E

Echno

Threadstarter
Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
135
Punkte Reaktionen
0
Hi,

wenn Ihr mal Gründe oder Argumente braucht warum ein FIAT Punto wirklich
ein Wunderauto ist dann klickt mal hier:

http://www.bild.t-online.de/BTO/new...sturz__40meter,templateId=renderKomplett.html


Nun ja hätten es andere Autos auch getan? - Vermutlich weil der Punto so leicht war,
demnach die meisten Kräfte vom Aufprall und nicht vom Auto selbst.
Stellt euch mal vor, es kracht ein Benz runter.. ;o)

mfg echno ;)
 
Bluethunder|CFI

Bluethunder|CFI

Dabei seit
05.05.2005
Beiträge
949
Punkte Reaktionen
0
Fiat Punto, in ihm steckem magische Kräfte :D
 
B

Blizzz

Dabei seit
23.07.2004
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
Das wär doch ein cooler Scheibenspruch.

Fiat Punto , man sagt er habe magische Kräfte :D
 
puntostyling

puntostyling

Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
2.861
Punkte Reaktionen
0
Ort
37016 Garda (I)
scheiß auf die ganzen chrash tests und was sonst noch alles mit dem wagen gemacht wird..hier der beweis das er doch sehr sicher ist.....

ich mein, es passiert ja net jeden tag das so ein punto vom himmel geflogen kommt - oder von der brücke
 
M

munich16v

Dabei seit
18.02.2005
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
0
Ort
MUC - HH
Das ist echt übel, aber dank dem Auto .....

Aber zum Thema Journalismus: Bei der Münchner TZ spricht man von einem 60-Meter Sturz (sind es also 50 Meter?).
Hab mir dei Zeitung extra geholt, weil ich das kaum glauben konnte. 8o

Heftig, heftig
 
M

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Punkte Reaktionen
1
Ich glaube weniger das sowas mit dem auto zutun hat.. das war eher glück... machen wir uns nichts vor.. unsere Punto bestehen nunmal aus gießkannenblech :D
 
freshfranci

freshfranci

Dabei seit
04.09.2004
Beiträge
344
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ulm
Ich sag doch immer
wir Italiener bauen die geilsten autos und bauen die sichersten
VIVA ITALIAAAAAAAAA
 
F

F1r3

Dabei seit
21.11.2004
Beiträge
585
Punkte Reaktionen
0
Zu Hilf!

Das war mehr Glück, da ist ein Lotto-Gewinn mit allen 6 Richtigen + Zusatzzahl wahrscheinlicher, als das jemand nochmals überlebt.

Kann man der Dame nur gratulieren das Sie diesen Mörder-Unfall überlebt hat.

Grüssle
Sebi
 
Solidus

Solidus

Dabei seit
23.03.2004
Beiträge
334
Punkte Reaktionen
0
Ort
51109 Köln
Ich glaube weniger das sowas mit dem auto zutun hat.. das war eher glück... machen wir uns nichts vor.. unsere Punto bestehen nunmal aus gießkannenblech

Heut zutage besteht doch jedes Auto aus Gießkannenblech d.h Voll verzinktes Stahlblech.
Habe ich jedenfalls gehört :D
 
P

Puntofahrer87

Dabei seit
18.11.2005
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Hi,

die Frau kann froh sein das sie noch am leben ist, die hatte wohl mehr als einen Schutzengel. ;)
 
M

Moloko

Dabei seit
27.03.2005
Beiträge
7.253
Punkte Reaktionen
1
Solidus schrieb:
Heut zutage besteht doch jedes Auto aus Gießkannenblech d.h Voll verzinktes Stahlblech.
Habe ich jedenfalls gehört :D

Jedoch in einer gewissen dicke! Nicht so wie bei uns das wenn man mitm finger dagegen drückt das material nachgibt.
 
Punto.Andy

Punto.Andy

Dabei seit
21.10.2005
Beiträge
909
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bochum
WOW....Hammer.... 8o ....ähh mmm...40 Meter...pffff wie geht das ????
 
D

drdoom

Dabei seit
27.06.2004
Beiträge
1.037
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bodensee
nochmal zu dem benz zurück zu kommen:
wenn der sturz mit einem benz in genau dem gleichen ablauf unter genau gleichen bedingungen mit dem selben fallwinkeln etc passiert wäre, wäre er wahrscheinlich weniger zerstört und die insaßen würden auch nicht schwer verletzt sein...
 
H

Hormac

Dabei seit
17.11.2005
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Ort
27578 Bremerhaven
ich bin mir sicher das es an dem FIAT PUNTO lag.... nen VW, OPEL und andere währe es sicher schlechter ergangen :D *überzeugt davon bin*

drdoom schrieb:
nochmal zu dem benz zurück zu kommen:
wenn der sturz mit einem benz in genau dem gleichen ablauf unter genau gleichen bedingungen mit dem selben fallwinkeln etc passiert wäre, wäre er wahrscheinlich weniger zerstört und die insaßen würden auch nicht schwer verletzt sein...

Bild schrieb: Katharinas Glück: Bis auf eine kleine Beule und einen geprellten Finger blieb sie unverletzt.

also ich finde das nicht gerade viel, wenn man überlegt das sie nen 40m langen hang herab gekullert ist ;)
 
D

drdoom

Dabei seit
27.06.2004
Beiträge
1.037
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bodensee
ich hatte mal einen kleinen "auffahrunfall". dabei bin ich mit den selben puntomodell wie katharina (punto 176) auf einen corsa aufgefahren. ich hatte dabei höchstens schrittgeschwindigkeit drauf. also wirklich nicht schnell (so ca. 3 bis 5 kmh). und mir hat es bei diesem unfall vorne wirklich alles verbogen, inkl. rahmen. und das schon bei dieser geringen geschwindigkeit!
da kannst du mir nicht sagen, dass es an der "hohen" qualität des punto liegt, dass sie leicht verletzt überlebt hat bei diesem sturz. es sind einfach viele faktoren zusammen gekommen, die den sturz allgemein nicht so schwer haben wirken lassen.
ein benz hätte unter gleichen bedingungen weniger beschädigungen davongetragen, da bin ich mir sehr sicher.
 
Thema:

von BILD.de der fiat punto ein wunderauto?

von BILD.de der fiat punto ein wunderauto? - Ähnliche Themen

Fiat Punto: Heiz- und Luftverteilergruppe willt nicht raus: Der Titel nennt das Hauptproblem. Ursprung der ganzen Aktion ist ein defekter Wärmetauscher. Absolut hilfreich bei der gestrigen Demontage war die...
OZ Superturismo für Fiat Punto 188: Hi, bin totaler Neueinsteiger auf dem Gebiet und brauch mal nen Rat von euch Profis. Hab nen Fiat Punto 188 (Bj. 11/1999) und will mir im Frühling...
Erfahrungsbericht: Hallo liebe Mitleidende, Ich habs endlich geschafft, dass mir mein Stilo keinerlei Probleme mehr macht, mich nicht mehr ständig nervt und immer...
Oben