Volvo XC90: neues SUV als Aufbruch in eine neue Ära - limitiertes Sondermodell First Edition - UPDATE

Diskutiere Volvo XC90: neues SUV als Aufbruch in eine neue Ära - limitiertes Sondermodell First Edition - UPDATE im Volvo XC90 Forum im Bereich VOLVO; 27.08.2014, 13:00 Uhr: Nach einer ungewöhnlich langen Bauzeit von 12 Jahren bekommt Volvos großer Geländewagen XC90 endlich einen Nachfolger, der...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
27.08.2014, 13:00 Uhr:
Nach einer ungewöhnlich langen Bauzeit von 12 Jahren bekommt Volvos großer Geländewagen XC90 endlich einen Nachfolger, der den gleichen Namen trägt. Für Volvo beginnt damit ein neues Zeitalter, denn erstmals kommt eine komplett neu entwickelte Plattform zum Einsatz. Auch beim Design und vor allem der Technik wagen die Schweden eine innovative Weiterentwicklung



In den Köpfen vieler Leute muss ein Volvo immer noch hauptsächlich aus Ecken und Kanten bestehen, doch damit war spätestens zu dem Zeitpunkt Schluss, als der chinesische Hersteller Geely das schwedische Traditionsunternehmen übernommen hat. Inzwischen sind die Autos von Volvo an manchen Stellen sogar runder als die der Konkurrenz, doch ihren eigenen Charme hat sich die Marke stets bewahrt. Das liegt an unverwechselbaren Designmerkmalen wie den geschwungenen Rückleuchten, die immer die Rundungen der Gürtellinie fortführen. Das wird auch beim neuen XC90 der Fall sein. Gleichzeitig allerdings wird das Markendesign noch einmal gründlich überarbeitet und auch verschärft. So ist der XC90 der erste Volvo, der die neu gestaltete Front erhält. Erkennungsmerkmal sind die T-förmigen Tagfahrleuchten, die in Anlehnung an das Werkzeug des nordischen Donnergotts von Volvo "Thors Hammer" genannt werden. Geändert werden auch der Kühlergrill, dessen diagonale Strebe zukünftig immer den gleichen Winkel hat wie der Pfeil im Volvo-Logo, sowie die Motorhaube, die länger als bisher ausfällt.



Doch noch wichtiger als die äußere Erscheinung dürfte für Volvo das sein, was sich unter dem Blech verbirgt. Dort kommt nämlich erstmals die skalierbare Produkt-Architektur (SPA) zum Einsatz. Volvos Gegenstück zum modularen Querbaukasten (MQB) des VW-Konzerns wurde im Rahmen eine 11 Milliarden Dollar kostenden Investitionsprogramms entwickelt und wird die Basis nahezu aller künftigen Modelle bilden. Die neue Plattform bildet die ideale Grundlage für die neue Drive-E-Motorengeneration, die ausschließlich auf einen 2 Liter großen Vierzylinder mit Turbo-Aufladung setzt. Angeboten werden verschiedene Leistungsstufen für Benzin- und Dieselkraftstoff, wobei die Top-Version namens Twin Engine als Plugin-Hybrid ausgelegt ist und eine Systemleistung von 294 kW / 400 PS bieten wird.



Komplett neu gestaltet wurde auch der Innenraum, den Volvo aber bereits vor drei Monaten ausführlich vorgestellt hat. Dort wird ein Zentralmonitor künftig für fast alle Einstellungen genutzt werden, Schalter und Knöpfe sind im neuen XC90 fast komplett verschwunden. Highlight der Ausstattung wird ein komplett neu entwickeltes Soundsystem der britischen HiFi-Schmiede Bowers & Wilkins (B&W) sein, das über einen Verstärker mit 1.400 Watt und 19 Lautsprechern "ein Klangerlebnis wie in einem Konzertsaal" bieten soll. Und wie es sich für Volvo gehört, wird auch der Bereich Sicherheit wieder extrem groß geschrieben. Zu den bereits als Standard geltenden Systemen wie ein Notbremsassistent kommen gleich zwei weitere Neuheiten hinzu. Bei der Run off Road Protection werden bei einem drohenden Unfall die Sicherheitsgurte gestrafft, um die Passagiere in der bestmöglichen Sitzposition zu halten. Der neue Kreuzungsbremsassistent bremst den XC90 ab, "wenn der Fahrer beim Abbiegen in den Gegenverkehr zu steuern droht.".



Der neue XC90 wird auf dem Auto Salon in Paris im Oktober vorgestellt, allerdings erst im April 2015 auf den Markt kommen. Das Basismodell wird der Diesel D4 mit 140 kW / 190 PS und Automatik sein, der zu einem Preis ab 49.400 Euro angeboten werden wird. Betuchte Volvo-Fans, die es eilig haben und zudem exklusiv lieben, können sich bereits ab dem 3. September um 16 Uhr über eine eigens eingerichtete Homepage für das Sondermodell First Edition registrieren lassen. Die mit dem Diesel mit 165 kW / 225 PS und Achtgang-Automatik ausgestattete Erstauflage ist in Anspielung an das Gründungsjahr von Volvo auf 1.927 Exemplare limitiert. Diese sind mit allen verfügbaren Extras wie Voll-LED-Scheinwerfern, Luftfederung oder Head-Up-Display und noch einigen aufwertenden Kleinigkeiten, darunter der mit Polsterleder ummantelte Fahrzeugschlüssel, ausgestattet. Frei nach Henry Ford ist das Sondermodell in allen Farben lieferbar, sofern es Onyx Schwarz-Metallic ist. Die umfangreiche Ausstattung treibt allerdings den Preis in für Volvo bislang unbekannte Höhen, denn die First Edition schlägt mit satten 90.200 Euro zu Buche. Davon werden allerdings 2.500 Euro pro Fahrzeug für die Aktion Ein Herz für Kinder gespendet.

Update, 08.09.2014, 13:55 Uhr: Die Zulassungszahlen des seit 12 Jahren gebauten XC90 waren bereits im vergangenen Jahr auf deutlich unter 1.800 Fahrzeuge gefallen, in den ersten sieben Monaten dieses Jahres haben sich gerade einmal 1.154 Käufer für den inzwischen mit hohen Rabatten angebotenen Geländewagen entschieden. Nachdem das bisherige Modell deutlich in die Jahre gekommen ist, scheint die Nachfrage nach dem Nachfolger groß zu sein. Das zeigt sich daran, dass das für Deutschland vorgesehene Kontingent der First Edition - trotz des extrem hohen Preises - bereits kurze Zeit nach Bestellbeginn ausverkauft ist. Neubestellungen der limitierten Auflage sind also nicht mehr möglich. Allerdings ist anzunehmen, dass sich unter den Käufern auch einige Händler befinden, die die Erstauflage guten Kunden des Hauses anbieten werden, die es versäumt haben, sich eines der Fahrzeuge zu sichern. Bei den großen Autoportalen wie mobile.de oder AutoScout24ist die First Edition bislang aber nicht aufgetaucht.
 
Thema:

Volvo XC90: neues SUV als Aufbruch in eine neue Ära - limitiertes Sondermodell First Edition - UPDATE

Volvo XC90: neues SUV als Aufbruch in eine neue Ära - limitiertes Sondermodell First Edition - UPDATE - Ähnliche Themen

  • Volvo Abonnement-Modell für den Polestar 3? Was ist das Abonnement-Modell?

    Volvo Abonnement-Modell für den Polestar 3? Was ist das Abonnement-Modell?: Vielleicht eine blöde Frage, aber weiß einer mehr über dieses Abonnement-Modell? Ich habe gelesen, dass man bei Volvo davon ausgeht, dass viele...
  • Alfa Romeo Stelvio im Crashtest so sicher wie Volvo XC90

    Alfa Romeo Stelvio im Crashtest so sicher wie Volvo XC90: Wenn es um Unfallsicherheit geht, will Volvo wieder die Messlatte sein. Bei den Crashtests der vergangenen Jahren hat man dann auch durchweg...
  • Volvo: Belegschaft wird für den XC90 aufgestockt - 10 Prozent mehr Auslieferungen erwartet

    Volvo: Belegschaft wird für den XC90 aufgestockt - 10 Prozent mehr Auslieferungen erwartet: Die beiden schwedischen Autohersteller Volvo und Saab präsentieren sich aktuell unterschiedlicher, wie es kaum sein könnte. Während Saab wieder...
  • Neuer Volvo XC90 ab sofort bestellbar: 4 Ausstattungslinien, 4 Motoren, nur Automatik und Preise ab 53.400 Eoro

    Neuer Volvo XC90 ab sofort bestellbar: 4 Ausstattungslinien, 4 Motoren, nur Automatik und Preise ab 53.400 Eoro: Ganze 12 Jahre hat Volvo die erste Generation des XC90 angeboten, wobei die ungewöhnlich lange Bauzeit zuletzt für einen deutlichen Rückgang bei...
  • Volvo XC90: edler Innenraum der Neuauflage auf ersten Bildern zu sehen

    Volvo XC90: edler Innenraum der Neuauflage auf ersten Bildern zu sehen: Normalerweise haben die einzelnen Modellreihen der Autohersteller eine Bauzeit von maximal sieben bis acht Jahren, bevor sie durch die...
  • Ähnliche Themen

    Top