Vibrationen beim Beschleunigen

Diskutiere Vibrationen beim Beschleunigen im Fiat Stilo Forum im Bereich Fiat; ?( Hallo Leute! Hat von euch auch schon wer die Erfahrung gemacht, dass der Stilo (1,9JTD 80PS) beim Beschleunigen undefinierbar vibriert? Das...

Brim

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
?(
Hallo Leute!

Hat von euch auch schon wer die Erfahrung gemacht, dass der Stilo (1,9JTD 80PS) beim Beschleunigen undefinierbar vibriert?
Das ganze hat langsam angefangen, wird aber irgendwie schlimmer!

Bei ca. 50km/h in 4.Gang bzw. 80Km/h in 5.Gang (knapp über 1500 U/min, wo er das größte Drehmoment hat) beginnt er, wenn man Vollgas gibt, zu vibrieren.
Es hört sich so an als ob etwas unwucht wäre u. somit Vibrationen erzeugt!
Ab ca. 2200 Umdrehungen hört es wieder auf.

Falls jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat oder eine Ahnung hat was das sein könnte wäre ich für jeden Hinweiß dankbar!

Viele Grüsse
Bruno
 

TheSaint69

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
2
hi bruno,

klingt nach deiner beschreibung so, als ob du zu untertourig fährst.
common-rail diesel haben zwar das max. drehmoment auf dem papier schon ab 1800-2000 touren, aber versuch trotzdem mit etwas mehr drehzahl zu beschleunigen -
das vibrieren dürfte vom antriebsstrang kommen, der zwar jede menge drehmoment abkriegt, aber die kraft nicht voll auf die strasse bekommt.

bin mir zwar nicht ganz sicher, aber es ist einen versuch wert.

ciao ;)
 

Brim

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
Hallo!

Es ist nicht die Vibration, die man beim untertourig fahren hat, sondern wie schon beschrieben, eine etwas eigenartige Vibration, die man bis knapp über 2000 U/min spüren kann. Sie ist auch nur zu spüren wenn man das Gaspedal voll durchdrückt.
Wenn man nur 3/4 Gas gibt, dann vibriert es nicht (oder kaum spürbar) obwohl man fast die gleiche Beschleunigung hat.

Da bald das erste Service ansteht, sollen sich die Fiat Mechaniker dann mal damit befassen, da er es am Anfang nicht hatte. Ein Freund meinte das es etwas mit der Einspritzung sein könnte.

Trotzdem vielen Dank
Bruno
 

M4ck

Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
130
Ort
D-77933 Lahr
Hi,
Mein Stilo steht grad genau wegen diesem Problem inner Werkstatt
Bin mal gespannt worans liegt.


cya
M4ck
 

Brim

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
Hi M4ck!

Hast du auch den 1.9JTD mit 80PS (also die gedrosselte JTD Ausführung)

Bitte gleich posten was rausgekommen ist!!
Habe in ca. 14 Tagen nun mein erste Service (20.000km),
dann kann ich denen gleich mal auf die Sprünge helfen!!

Gerade bei der beschriebenen Drehzahl hätte dieser "schwächere Motor"
wirklich einen ganz passablen Schub durch die knapp 200Nm Drehmoment.
Dieses Vibrieren kann einem das aber ganz schön vermiesen!!!!!!

Also, bin auf das Ergebnis bespannt

Bruno
 

Enneman

Dabei seit
06.03.2004
Beiträge
28
Hallo zusammen!
Also ich weiss nicht rcht ob es euch interessiert aber ich erzähle einfach mal! Ich habe einen Stilo Multiwagon mit 115PS und hab zwischen 45 - 50 km/h im vierten gang einen vibrieren im amaturenbrett nu hab ich mir auch schon gedanken gemacht weil man diesen geräusch nicht orten kann! naja und mir jetzt eingefallen das ich das selbe problem bei meinem vorherigen Auto auch hatte es war ein Seat Toledo 1.9 TDI mit 90PS und dann war er ein paarmal in der werkstatt bis dann von SEAT Deutschland ein schreiben kam das es bei einem Diesel dieser grössenordnung durch die niedrige motorfrequenz zu vibrationen kommen kann und das völlig normal wäre! ich hab mich damit zufrieden gegeben! und mein fiatmann jetzt wird mir sicherlich das selbe erzählen !
 

Brim

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
Hallo Enneman!

Natürlich interessiert alles zu diesem Thema (mich zumindest) dass helfen kann mein Problem zu lokalisieren!
Also erst mal danke für die Mithilfe!

M4ck hat seinen Stilo gerade i.d. Werkstatt, wie du gelesen haben wirst.
Mal sehen was da noch rauskommt!
Falls das wirklich der Grund sein sollte, werde ich mich damit sicher nicht zufrieden geben!!

Erstens hatte mein Stilo das am Anfang nicht und zweitens erwarte ich von Fiat, dass die für 19000€ einen Motor ins Auto einbauen, der ausgereift ist! (OK ich habe nur 16500 dafür bezahlt :-)
Es ändert aber nichts daran, dass ich schon mit vielen verschiedenen Common-Rail Diesel gefahren bin, aber dieses Problem hatte ich noch nirgends.
Aber irgendetwas stimmt mit der Abstimmung beim Stilo sowieso nicht, da er auf der Autobahn ab 150km/h brutal zu dröhnen beginnt!! (Der Punto meines Freundes ist auf der Autobahn dagegen ein Leisetreter, obwohl der auch den 80PS Common-Rail Diesel hat)

Das ärgert natürlich, da das Teil locker 190-200km/h schnell wird, nur macht das bei der Lautstärke nicht mehr so viel Spass (aber bei uns in Ö darf mann sowieso nur 130 fahren ;( )

Also mal sehen was da noch rauskommt!?


lg
Bruno
 

Enneman

Dabei seit
06.03.2004
Beiträge
28
ich denke es immer schwierig solche sachen zu vergleichen ich kann bei mir sagen das dieses virbrieren von irgendeinem plastikteil in der amatur kommt und ich denke das lässt sich niemals verhindern! bei mir auf jedenfall nicht!
wenn natürlich dein vibrieren von einem motorteil kommt musst du sicherlich danach gehen
 

morpheus02

Dabei seit
12.03.2004
Beiträge
4
Vibration beim Beschleunigen!

War heute in meiner werkstatt! (stilo jtd 115Ps). Habe auch die vibrationen!
Mein händler sagt das die vibrationen normal sind (aber nur ganz leichte) da bei mir doch ein drehmoment von 255nm draufkommen meint er das die schwungscheibe unwuchtig ist!
muss aber erst auf den kundendienst warten. wenn erledigt schreibe ich zurück!

Lg
Morpheus
 

Xone

Dabei seit
08.03.2004
Beiträge
142
also wenn ihr von Vibrationen redet meint ihr ein vibrierendes Teil nicht den Motor an sich, wenn ich das richtig verstehe. Bei BMW ist das "Träcker"fahren mit dem Diesel ein häufiges Problem und das kommt von der Einspritzdüse im Diesel welche nicht mehr funktioniert. Dann läuft der Motor unrund und das macht die Vibrationen. Weis nicht ob euch das was hilft.
 

Brim

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
Hi Xone!

Ich versuche es mal so gut wie ich kann zu beschreiben!

Es ist kein Vibrieren vom untertourig fahren, wo z.B. das Armaturenbrett oder Sachen die im Auto liegen zu vibrieren beginne! (Jeder kennt das, wenn er glaubt es rüttelt das Radio aus dem Schacht :D ). Der Stilo ist da nicht empfindlich, da kann man schon ab 1200 Touren fahren, ohne das er es einem krum nimmt.

Es ist vielmehr so, als wäre was am Antriebsstrang unwucht, und würde schlagen (so als würde man etwas aussermittig einspannen und rotieren lassen (es fühlt sich zumindest so an). Interessant ist, dass die Sache nur Auftritt wenn man das Gaspedal voll durchtritt, nicht jedoch bei halb bis dreiviertel getretenem Gaspedal (Man kann beim zügigen beschleunigen jedoch den Weg seines Gasfusses nicht immer so weit unter Kontrolle halten, dass man nicht in diesen Bereich kommt)
Dazu kommt noch, dass es nur zwischen 1500 (also bei vollem Drehmoment) und ca 2000 U/min auftritt.

Deine Vermutung mit der Einspritzung könnte zutreffen, das werde ich aber beim Service mal checken lassen.
TheSaint69 meinte das ich zu untertourig fahre, aber das ist nicht der Fall, da der Stilo bei 1500 Touren wirklich schon gewaltig Schub anliegen hat (zumindest für 80PS u. 196Nm).
Zudem hatte er es am Anfang ja auch nicht.

Mal sehen ob Fiat was rausfindet

lg
Bruno
 

morpheus02

Dabei seit
12.03.2004
Beiträge
4
ich sagte schon das es die schwungscheibe sein wird! die einspritzdüsen kann es nicht sein da sonst gar nichts oder nur ganz abgeschwächt gehen würde! da er bei 1500-200 u-min das grösste drehmoment und daher auch die grösste kraft auf die antriebsräder bringen muss,fängt die schwungscheibe an zu vibrieren!!!!

Lg
Morpheus
 

Enneman

Dabei seit
06.03.2004
Beiträge
28
ja das mit der einspritzedüse kenne ich von meinem vorgänger seat toledo tdi da war die düse defekt da ging garnichts mehr war unfahrbar ich hab gedacht der motor platzt!
also ich denke wenn da was vibriert dann kann es ja nur vom antrieb kommen!
ich hab das gott sei dank noch nicht bemerkt! aber ich denke jeder nimmt sowas anderst war! mich stören schon die kleinsten vibrationen aber damit muss ich leben da hätte ich mir sicher keinen diesel kaufen sollen hehe
 

Xone

Dabei seit
08.03.2004
Beiträge
142
Das die Vibrationen vom Schwungrad kommen? Wenn das der Fall ist, so ist da ein eindeutiger Mangel, da eine Unwucht im Schwungrad auch virbrationen auf Aufhängungen,etc hat. Damit wird die Lebensdauer von Verschleissteilen extrem reduziert, das würde ich nicht hinnehmen.

Stören oder nicht, sollte keine Kriterium sein, ich kenne Leute die fahren so lange bis das Auto brennt, weil die Geräusche sie nie gestört haben, man sollte schon ein wenig darauf achten. :]
 

Enneman

Dabei seit
06.03.2004
Beiträge
28
das ist mir schon klar das man da auch drauf achten sollte!
bloss man sollte auch mal genau hinhören normalerweise kann ich mit einem normalen gehör schon raus lokalisieren wo das her kommt und ich hatte schon vorher gesagt wenn ich genau weiss das bei mir nur ein plastikteil in der amatur vibriert kann ich das sicher schlecht ändern da es bei einem diesel völlig normal das gewisse teile vibrieren! 8o
 

Brim

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
Nochmal!

Das Vibrieren ist nicht zu hören, sondern nur zu spüren!
Das kann ich leider auch nicht lokalisieren!!

Vibrierende Plastikteile stören mich eher wenig (da hätte ich mir sonst auch VW, Audi, od BMW zulegen müssen u. nicht einen Ferrari für weniger bemittelte :D )
 

Brim

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
Nachtrag zu den Vibrationen:

Habe nun das erste Service (20.000km) hinter mir. Erster Schock: 400€ für Öl u. ein paar Filter wechseln, finde ich nicht gerade wenig ;(

Das Vibrieren hat keinen Grund, der auf irgendeinen erkennbaren Fehler zurückführbar wäre (Anhängen am Diagnosecomputer zeigt jedenfalls keine Fehler).
Aus ist nichts locker od. verbogen od. ähnliches (die Fiat Jungs haben zumindest nichts gefunden)!

Ich konnte nun zufällig auch eingrenzen, dass die Sache erst bei warmem Motor ist. Wenn man bei kaltem Motor voll reinsteigt (das mache ich aber normal eben nicht!!) vibriert da nichts, u. er zieht genauso an wie ein warmer Motor.
Das wiederrum bestärkt mich, dass es doch fast nur mehr was von der Einspritzung sein kann (vielleicht zu geringe Einspritzmenge bei warmem Motor).

Leider wird die Sache nur mehr weitergehen, wenn es wirklich ärger werden sollte.
Ansonsten fahr ich ihn halt höhertourig (ist i.d. Stadt allerdings schade das es sein muß, denn Drehmoment ist das geilste :D ).

Trotz allem muß ich hier mal eine Lanze für Fiat brechen, denn bis auf einige Kleinigkeiten (welche noch dazu ohne Diskussion auf Garantie erledigt wurden u. bei Bedarf immer ein Leihwagen kostenlos zur Stelle war) hat sich mein Stilo im 1.Jahr keinen Schnitzer geleistet.
Ich hatte schon ganz andere Autos, die mir innerhalb von 20.000km gezeigt haben, wie man sein Geld garantiert mit hohem Verlust anlegen kann!
Und auch die so gelobten deutschen Marken bauen schon mal ganz gehörige Montagsautos!

Also wenn ich jetzt nicht aufgrund der Vorschußlorbeeren noch eines besseren belehrt werde, dann kann das nächste Auto ohne Vorbehalte wieder ein Fiat sein!

Grüsse an alle!

Bruno
 

Goodfried

Dabei seit
24.03.2004
Beiträge
153
Hallo zusammen
zu deinem problem ich habe stilo 115ps Diesel und ein wakeln am lenkrad bei drehzahl 1800 bis 2000 und seid dem ich das auto tiefer gelegt habe ist es deutlich weniger geworden mein bekannter hat eine werkstat der meint es wären die antriebswellen die wurden bei km 13000 getauscht und bei genauerem nachdenken fiel mir auf das, das problem erst seit dem da ist. Schau doch einfach mal nach denen.
.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

djqkat

Guest
@brim: na auf den serivce freu ich mich, 400 euronen :-(

und das kack vibrieren hab ich auch. wehe wenn die das nicht abstellen können, dann bekommen sie die kiste wieder zurück :-)

lg robert
 

Brim

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
488
Ort
4030 Linz
Hi Robert!

Der Preis für´s Service ist angeblich Fixpreis (ab 300€ ohne Mwst.)

Sind deine Eagle F1 Reifen auch ziemlich laut?
Bei ca. 40km/h denke ich manchmal ich habe Traktorreifen drauf :D

Bin gespannt ob bei dir was zum Thema vibrieren rauskommt??
Lass mal was hören wenn du beim Service warst!


lg
Bruno
 
Thema:

Vibrationen beim Beschleunigen

Vibrationen beim Beschleunigen - Ähnliche Themen

Meine Erfahrungen mit Bridgestone Driveguard Winter: Bridgestone Driveguard Winterreifentest Dieser Bericht entstand als Bewertung des Reifens im Rahmen des Bridgestone Reifentests und soll...
Benzinverbrauch hoch beim HGT: Hallo, ich weiss der HGT schluckt viel so weit so gut. Aber ich wollte euch fragen ob das normal ist. Gestern vollgetankt! Bis heute Abend bin...
escort MK5 extremes vibrieren beim beschleunigen: Hallo alle zusammen.. es handelt sich um einen escort MK5 welcher beim beschleunigen egal welcher gang extrem anfängt zu vibrieren. gefühlsmäßig...
Focus 1, 1,6l, Vibrationen beim Beschleunigen: Mein Focus 1,6 Kombi (Bj. 10/99) neigt beim Beschleunigen zum Vibrieren / Rütteln, und zwar wirklich nur, wenn Drehmoment übertragen wird. Der...
Unruhiger Motor/Probleme bei beschleunigen nach tausch der Lambdasonden: Hallo, habe bei meinem Audi 80 B4 2,6 L 150 PS die beiden Lambdasonden (Uni-Fit) getauscht. Hatte vorher Probleme mit Leerlaufumdrehungen (siehe...

Sucheingaben

fiat stilo vibrationen

,

auto vibriert beim beschleunigen fiat

,

fiat stilo lenkrad wackelt

,
fiat starke vibration beim beschleunigen
, fiat stilo auto beim beschleunigen zittert, fiat stilo vibriert beim beschleunigen , fiat stilo vibration beim beschleunigen, Stilo multiwagon ruckelt beschleunigen, mein auto hat vibrazion fiat stilo, auto vibriert im 5 gang fiat stilo, fiat stilo 1.9 jtd vibriert beim beschleunigen, starke vibrationen beim fahren fiat stilo 1 9 diesel, fiat stilo zittert, fiat stilo vibriert, fiat stilo 1 9 jtd viebriert beim beschleunigen, fiat stilo flattert beim beschleunigen, fiat vibriert in teillast, vibrationen beim beschleunigen fiat stilo, reanult kangoo vibrationen drehmoment, fiat stilo jtd vibration beschleunigen, fiat stilo ruckeln beim beschleunigen diesel, fiat schalthebel wackelt beim gasgeben, wer weis was vibrieren beim beschleunigen fiat stilo uproad, fiat stilo schlackert beim beschleunigen, starke vibrationen beim beschleunigen toledo 1.9 tdi
Oben