Versuch mehr als 50 Liter zu tanken

Diskutiere Versuch mehr als 50 Liter zu tanken im Hyundai Tucson Forum im Bereich Hyundai; Hallo liebe Forumsteilnehmer/innen, ich habe dies schon mal bei VERBRAUCH reingestellt. Da es scheinbar keiner gefunden hat, hier noch einmal als...
O

old man

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2006
Beiträge
209
Hallo liebe Forumsteilnehmer/innen,

ich habe dies schon mal bei VERBRAUCH reingestellt. Da es scheinbar keiner gefunden hat, hier noch einmal als neues Thema.

Also, ich habe nun versucht mehr als 50 liter zu tanken.

Ich habe bis zum Anschlag voll getankt. Dann abgewartet, dann noch ein paar Liter hinterher gefüllt, abgewartet... und dann ging nix mehr rein. Benzin kam mir oben am Stutzen schon entgegen.

Effektiv nachgetankt habe ich 34,71 l. Tankanzeige war kurz hinter halb. Also subjektiv "halbe" Nadelbreite unter dem halbvoll-Strich.

So, nun ist die Nadel zwischen dem Pfeil nach links und dem F oben.

Kann mir jetzt jemand sagen, wieviel L effektiv nun im Tank sind?

Wie andere da 67 L und mehr reinkriegen verstehe ich nicht. Aber vieleicht können wir es ja aufklären!?

Grüße

o.m.
 
daxmann

daxmann

Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
96
Das Tankvolumen durch Nachtanken bei halb vollem Tank zu errechnen ist sehr ungenau. Ich empfehle folgende Vorgehensweise:
1. Tank leerfahren bis noch eine Reststrecke von 50 km vom Bordcomputer angezeigt wird. Der Tankinhalt entspricht jetzt etwa der Hälfte der Verbrauchsanzeige l/100 km.
2. Tank so voll füllen, dass Kraftstoff sichtbar im Tankstutzen stehen bleibt.
3. Tankinhalt aus 1. mit Kraftstoffmenge aus 2. addieren = maximales Tankvolumen. Kommt bei mir 10l über Werksangabe raus.
Gruss
daxmann
 
T

Tucson-Herry

Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
4
Tankinhalt

Hallo liebe Tucsonfreunde,

mich hat dieses Thema auch interessiert.

Gestern gelang mir das Kunststück, 67,05 Ltr. Diesel zu tanken. Ich muß dazu sagen, es war auch höchste Zeit. Nachdem die Tankanzeige leuchtete stellte sich nach 20 km die Anzeige des Displays auf drei Striche --- , dann begann das Bangen. Ich war auf dem Weg nach Luxemburg, da gibt es im Grenzgebiet keine Tanstellen mehr. Der Lohn dafür war der Preis in Echternach, nämlich 0,864 EUR. Dazu noch etwas Kaffee, einige Coladosen ohne Pfand und der Trip hat sich gelohnt. Es sind immerhin rund 210 Km von mir aus.

Das war mein erster Beitrag, ich finde das Forum sehr interssant.
Ein frohes neues Jahr

Tucson-Herry


Tucson Diesel, 4WD, EZ 11/06, EU- Fzg. aus F
 
Iceman2006

Iceman2006

Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
17
N'Abend :)

ca.70 Liter mit viel Geduld sind möglich, dauert das Tanken aber gut 10 Minuten.
Ist im Sommer aber nicht zu empfehlen sonst läuft es durch den überlauf wieder raus.
Im Winter kein Prob.


cu...Frohes Neues noch ;)
 
The.Sniper

The.Sniper

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
243
Sagt mal Freunde, wo tankt ihr denn das alles hin. Ich fahre eine 2,0 Liter Benziner. Nach ca. 500 - 550 km geht die Tankleuchte an. Ich fahre also zur Tanke und dann tanke ich je nach Geduld zwischen 50 und 52 Liter. Das entspricht einem Verbrauch von ca. 9 - 10 Liter. Das ganze mach ich jetzt schon seit 15.000 km. Die Höchstliterzahl die ich je geschaft habe waren 53,7 Liter. Mehr müsste ich mit Hochdruck einfüllen, bei gleichzeitigen Verschluss des Tankdeckels. Was im übrigen nicht möglich ist, bevor jetzt jemand denkt es würde tatsächlich funktionieren.
Ist denn das Tankvolumen bei Diesel und Benziner unterschiedlich? Meine Tanknadel steht auch ganz weit unten, wenn die Tankanzeige anspringt.
 
Iceman2006

Iceman2006

Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
17
@The.Sniper

moin, :)

Wir sind gestern aus dem Urlaub zurück gekommen, bin tanken
gefahren.
Tanknadel stand ein stück unter halb voll (laut Tankanzeige), habe wie oben
beschrieben gute 10 Minuten gebraucht beim Tanken.
51 Liter haben noch reingepasst.
Danach zeigt meine Tankuhr Anschlag an (über voll)
Ich kann danach ungefähr 160 km fahren und die Tankuhr zeigt immer noch voll
an.
Mit einer Tankfüllung fahre ich (je nach Fahrweise) ca. 700 km (Verbrauch ca.10 L/100km)

Fakt ist mit geduld tanken, dann bekommt man im Winter fast 70 Liter rein.


cu... :)
 
Iceman2006

Iceman2006

Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
17
ach noch was,

der Bordcomputer zeigt übrigens trotzdem an das ich nur rund 530 km fahren
kann , der ist ein Witz da kann man besser einen Taschenrechner nehmen der
ist genauer als das Ding.
 
The.Sniper

The.Sniper

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
243
BORDCOMPUTER ????

Was ist das denn? :P Nein so was hab ich net. Ich hab nen Serienwagen mit Extras von meinem Lieferanten. Winterreifen, Einparkhilfe hinten, Mp3 Radio, Navigationsgerät, Erste-Hilfe-Tasche... und einen so super Preis für meinen, defekten, ohne Tüv und alten VW Passat...
Und oben drauf gab´s noch nen guten Preis für den TUC... ;(
Achja, Serie heißt inkl. Lederausstattung und Klimaautomatik...
 
Dodgecowboy

Dodgecowboy

Dabei seit
12.01.2005
Beiträge
853
Hi Leute,
50 Liter ?
Na da hab ich keine Probleme dir rein zu bekommen ! :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
Es ist immer lustig an der Tanke, wenn neben einem einer tankt, dann zum zahlen geht,
der nächste aufrückt, tankt, zum zahlen geht, der nächste aufrückt , tankt, und bei mir hängt immer noch der Rüssel im Loch ! :D :D :D :D :D :D :D




Grüße von Dodgecowboy
 
O

old man

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2006
Beiträge
209
Ist ja alles gut und schön, aber ...

... jetzt weiß ich noch immer nicht, wieviel ich effektiv beim 2.0 Benziner noch im Tank hatte! ? X(

Wie gesagt, halbe Tanknadelbreite unter halbvoll war drin und dann 34,71 l. nachgetankt.

Wieviele Liter sind bei halb noch drin? 50/ 2 = 25 l. garantiert nicht, oder?

Naja, vielleicht kriegen wir das ja noch beantwortet...

Grüße

o.m.
-------------------------------------------

---> Dodge..(heizer) ;)

Ich durfte mal so um 1978 den Jaguar von meinem Chef volltanken. Das war, wenn ich's recht erinnere nen XJ-7 oder so. Da haben die Leute auch blöd geschaut, alldiweil der 2 70Liter-Tanks hatte und ich dann zum betanken gleichzeitig zwischen 2 Tanksäulen gefahren bin. - Das hatte was, der Benzinpreis auch. Benzin ca. 0,72 DM und Super lag so um die 0,78 DM

Have fun !
---------------------------------------------
 
daxmann

daxmann

Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
96
@old man
Es gibt Fragen, die man so nicht seriös beantworten kann. Vom Hersteller gibt es eine Angabe zum Tankvolumen (beim 2006 Modell 141 PS Diesel sind das 58 liter) aber nicht zum "etwas unter oder über oder ziemlich halb voll". Die Tankuhr ist viel zu grobrasterig um mit diesen Angaben einen Wert zu benennen. Daher mein Vorschlag siehe oben.
So, vielleicht kriegen wir das nun auch verstanden...

@Iceman
Verbrauch berechnet man grundsätzich mit Taschenrechner! Bordcomputer ist nur als Richtschnur zu benutzen und er sollte bei jedem Tanken resettet werden: beides, sowohl Trip- als auch Verbrauchsanzeige separat.
 
Jack.23

Jack.23

Dabei seit
14.09.2006
Beiträge
100
old man schrieb:
... jetzt weiß ich noch immer nicht, wieviel ich effektiv beim 2.0 Benziner noch im Tank hatte! ? X(

Wie gesagt, halbe Tanknadelbreite unter halbvoll war drin und dann 34,71 l. nachgetankt.

Wieviele Liter sind bei halb noch drin? 50/ 2 = 25 l. garantiert nicht, oder?

Naja, vielleicht kriegen wir das ja noch beantwortet...
Hallo old man,

ich bezweifle, dass dir jemand die Frage wirklich beantworten kann - so genaue Angaben wie "halbe Tanknadelbreite" sind ja nun nicht wirklich nachvollziehbar, oder ?( ?( ?( Da schaust du aus einem anderen Winkel auf die Nadel und schon siehts anders aus. Ich meine fahr den Tank leer, tanke dann mal wie von anderen schon öfter beschrieben im Schneckentempo und du weisst wieviel ´rein passt. Aber ehrlich gesagt, mich interessiert das nicht wirklich und ich würde mich auch nicht zehn Minuten an einer Zapfsäule aufhalten - aber jeder so wie er will... :)

Grüße von Jack.23
 
Jack.23

Jack.23

Dabei seit
14.09.2006
Beiträge
100
Hallo Daxmann, da haben wir wohl gleichzeitig an einer Antwort für den old man gebastelt... Doppelt hält ja besser...

Jack.23
 
The.Sniper

The.Sniper

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
243
Da kann ich Daxmann und Jack.23 nur zustimmen... dennoch ist es einer durchaus berechtigte Frage. Ich nämlich kann überhaupt nicht nachvollziehen, wie einige von uns hier soviel Liter in den Tank des Tuc bekommen. Also ich war heute Tanken. Meine Tankanzeige veriet mir, dass ich das tun solle. Dies war bei 496 km (Tageskilometerzähler). So fuhr ich nun an die Tanke. Da waren es auch schon 510 km. Also ich tanke und siehe da, genau 50,94 Liter gehen wieder rein. Und dabei schlug das Rückventil der Zapfsäule aus. Ich also, halte mit der Hand noch mal drauf. Aber mehr als ein Liter ging nicht mehr rein. Es kam schon eher wieder raus.... Also wie bitte bekommen einige von uns mehr als 60 Liter in den Tank? Gibt es vielleicht doch Unterschiede im Tankvolumen? Und ist die Angabe des Herstellers mit 58 Liter Tankvolumen eher eine Durchschnittsangabe? ;)
 
O

old man

Threadstarter
Dabei seit
30.08.2006
Beiträge
209
--->daxman
--->jack.23
--->the.sniper

Ihr habt ja irgendwo recht. Blickwinkel usw. Also ich saß da zwar nicht mit Lupe vor aber...

Meine Theorie: ... und das bestätigt ja auch sniper...

58 liter Benzin sollen in meinen laut Handbuch reingehen. - OK !
34,75 habe ich nachgetankt, müßten ja dann rechnerisch 23,25 noch drin gewesen sein.
...und waren's dann wohl auch. Weil abgewartet habe ich auch und nachgetankt und das Benzin, konnte ich oben im Tankstutzen sehen ... und ist dann wohl auch über den Überlauf wieder weggelaufen... na ja...

Ich werde jetzt den Tank leer fahren und werde mich nen deibel drum scheren wg. Fahrweise, Klimaautomatik usw. Mach das jetzt wie gesagt so wie gewohnt. Und wenn Klima gebraucht wird - bitteschön - schalt ich's an.

Dann fahre ich den jetzt so lange bis die Reservelattichte aufleuchtet. Na und dann berichte ich Euch wieder. ;)

Abgesehen davon, habe ich ja schon berichtet, dass nach nun 10.000 km der Tuccie in Verbrauchswerte reinkommt, die im Prospekt angegeben sind, die Geräuschkulisse ist Richtung leiser verändert. Nur warum erst nach 10.000 km ???

Der Passat hatte gleich von Anfang an seine Verbrauchswerte eingehalten !!!!! (Fahrtenbuch) - .... bis auf die anderen sehr kostenspieligen Probleme ....

Beste Grüße

o.m.
 
X

xrthommy

Dabei seit
14.05.2006
Beiträge
26
@Sniper

Wenn bei mir das Ruchschlagventil der Zapfsaeule abschaltet (bei komplett reingestecktem Zapfhahn) gehen locker nochmals 10 Liter Diesel rein wenn man den Zapfhahn etwas herauszieht und gaaanz langsam nachtankt. Ich denke das hatte Dodgecowboy auch gemeint.

Gruss

Thommy
 
Jack.23

Jack.23

Dabei seit
14.09.2006
Beiträge
100
xrthommy schrieb:
... Ich denke das hatte Dodgecowboy auch gemeint.
Na Thommy da liegste wohl ziemlich falsch, kuck dir doch mal den Dodge an, meinst du der tankt alle 200 bis 300 km nach, weiter werden dem wohl die angesprochenen 50 l nicht reichen :)) :)) :)) Dodgecowboy kann sicherlich ein paar mehr Liter in seinen Pickup laufen lassen (/müssen)...

Aber das nur so nebenbei. :D

Schönen Abend noch.
Gruß Jack
 
M

mahohz

Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
134
old man schrieb:
Abgesehen davon, habe ich ja schon berichtet, dass nach nun 10.000 km der Tuccie in Verbrauchswerte reinkommt, die im Prospekt angegeben sind, die Geräuschkulisse ist Richtung leiser verändert. Nur warum erst nach 10.000 km ???
Das scheint bei Hyundai so zu sein. Meine Frau fährt seit exakt fünf Jahren einen Matrix 1.6 GLS Klima. Der hat am Anfang auch gesoffen, wie ein Loch. Der Verbrauch verringerte sich nach ca. 5.000 km langsam und hat sich bei knapp 10.000 km bei 8,5-9 Litern (je nach Fahrweise) eingependelt. Jetzt hat er 98.000 km auf der Uhr und es wird sich wohl nichts mehr am Verbrauch ändern. :)

Ich habe beim Kauf meines Tucson (ich bekomme ihn nächste Woche) meinen 4 Jahre alten Skoda Fabia 1.9 tdi (PD) in Zahlung gegeben. Der hat zwar nie mehr als 5-6 Liter Diesel verbraucht, aber der Kostenvergleich ging trotzdem klar zu Gunsten des Matrix aus. Die Inspektionskosten waren beim Matrix im Schnitt immer nur halb so hoch, wie beim Fabia. Der Fabia hatte auch immer mal wieder was (alle Macken, die man aus den diversen Skoda-Foren so kennt) wohingegen der Matrix bis auf den im kalten Zustand klappernden/rasselnden Motor ("Stand der Technik") und eine defekte Zündspule (Garantie) nix hatte.

Ich rechne fest damit, das der Tucson mir ähnlich viel Freude bereitet. :))
 
Iceman2006

Iceman2006

Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
17
@daxmann

Verbrauch berechnet man grundsätzich mit Taschenrechner! Bordcomputer ist nur als Richtschnur zu benutzen und er sollte bei jedem Tanken resettet werden: beides, sowohl Trip- als auch Verbrauchsanzeige separat

Das beides resettet werden muss nach jedem Tanken, das war mir auch klar.
Auch das ein Taschenrechner genauer ist habe ich mir gedacht...lol ;)

Aber das der Bordcomputer bei einem Tank mit (nachweislich) mehr als 65 Liter
Inhalt laut "Bordtaschenrechner" nur 500km schaft ist ein Witz.
Das Ding ist einfach schlecht....basta.

Genauso wie die Klimaautomatik (2 x Werkstatt, jetzt wird das Steuergerät ausgetauscht)
Die Heizung (Wärmetauscher defekt)
Die Defrostertaste (habe ich schon mal was zu geschrieben)
Lärmentwicklung (ab 120km/h....aber dann brauche ich nicht mit meiner Frau reden..ups)
Verbrauch (ab besten finde ich die Geschichten von 8,5 Liter oder so mit dem Benziner, haha)
Werkstatt (nur hervorragend geschultes Hyundai Personal...(nun hätte ich mich bald verschluckt)

Jetzt wird gleich wieder einer erzählen "was erwartest du bei dem bisssssel Geld das du
bezahlt hast, für diesen Superwagen.
Gebe ich direkt mal die Antwort. Ich habe ca 21.500€ (mit Extras) für den Wagen bezahlt,
dafür erwarte ich einen Wagen an dem die sachen die an einem Corsa funktionieren
auch am Hyundai funktionieren z.b. Heizung, Klima, Lärmpegel,Verbrauch (ich rede nicht
davon das er 8,5 L brauchen soll)

das gehörte jetzt zwar nicht alles hier rein, aber war mal nötig.
und......ich bin eigentlich zufrieden mit dem Auto *gg*.....weil Optik ist alles !!!!


cu :)
 
The.Sniper

The.Sniper

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
243
Zitat xrthommy:
Wenn bei mir das Ruchschlagventil der Zapfsaeule abschaltet (bei komplett reingestecktem Zapfhahn) gehen locker nochmals 10 Liter Diesel rein wenn man den Zapfhahn etwas herauszieht und gaaanz langsam nachtankt. Ich denke das hatte Dodgecowboy auch gemeint.

So wie ich das sehe, bzw. gegört habe, soll Diesel mehr aufschäumen als Benzin. Daher wohl auch dein frühes auslösen des Rückschlagventils. Leider getrau ich mich nicht sehr weit, wenn die Tankleuchte angesprungen ist. Werde wohl doch mal nen Ersatzkanister mitnehmen und einfachmal den Tank leer fahren. Mal sehen, wie viel dann wirklich wieder reingehen??? :)
 
Thema:

Versuch mehr als 50 Liter zu tanken

Sucheingaben

hyundai tucson tankanzeige

,

Wie gross ist der Dieseltank beim hyundai tucson 2019 hibrid?

,

hyundai matrix zapfhahn

,
hyundai matrix tankvolumen
, tankanzeige leuchtet hyundai tucson, tankanzeige hyundai tucson, Hyundai s-coupe tankanzeige leuchtet tank aber halb voll, nissan pickup beim betanken überlauf, hyundai tucson benziner nach wievielen km tanken , hyundai tucson tank lampe blinkt, wieviel benzin passt in den tank von hyundai matrix, wie weit kann ich noch fahren wenn die tankanzeige leuchtet hyndai tucson, bordcomputer hyundai matrix ungenau, tucson tankanzeige falsch mehr drin, Hyundai Tokson Kraftstofftank Inhalt, tucson heizöl, hyundai tucso verbrauchsanzeige unstellen, wie groß ist der tank vom hyundai tucson, abgase reinbenzin, wo liegt schwimmernadel tankt vom hundey matriks, Tanken Hyundai Tucson , hyundai tucson tamkleuchte, tankanzeige hyundai tucson zeigt nicht voll an, hyndai tucson benzinanzeige, www.autoextrem.de 130764-versuch-mehr-50-liter-tanken-2

Versuch mehr als 50 Liter zu tanken - Ähnliche Themen

  • "PEDALBOX" im VelSatis 3.5 , ein Versuch.....

    "PEDALBOX" im VelSatis 3.5 , ein Versuch.....: Moin, nachdem mir in der letzten Zeit gelegentlich eine Werbung zur Pedalbox im Netz begegnete, habe ich mich mal ein wenig mit der Sache...
  • Motor startet erst nach 10-tem Versuch

    Motor startet erst nach 10-tem Versuch: Hallo zusammen, mein Wagen, ein 1.6 Sportback, Bj. 2006, 73tkm und scheckheftgepfl. hatte heute merkwürdige Startprobleme. Er steht bei dem...
  • Springt teilweise erst beim 3 Versuch an

    Springt teilweise erst beim 3 Versuch an: Hallo zsammen! habe ein kleines Problem mit dem Fusion einer Freundin 1,6l Benziner Bj.2004.;( Es gibt Tage, da springt der Wagen erst nach dem...
  • Vorglühen erst nach mehreren Versuchen möglich ?!?

    Vorglühen erst nach mehreren Versuchen möglich ?!?: Hallo Leute, mein Scénic 1,9 dci Bj. 2002 springt seit neustem nicht immer direkt an.?( Es fängt damit an, dass das Lämpchen fürs Vorglühen nicht...
  • nach mehreren versuchen erfolglos , bitte um hilfe ???

    nach mehreren versuchen erfolglos , bitte um hilfe ???: Autoradioproblem, nach mehreren versuchen kein erfolg hallo jungs, ich haben mir vor einem monat ein neues autoradio von kenwood gekauft , habe...
  • Ähnliche Themen

    • "PEDALBOX" im VelSatis 3.5 , ein Versuch.....

      "PEDALBOX" im VelSatis 3.5 , ein Versuch.....: Moin, nachdem mir in der letzten Zeit gelegentlich eine Werbung zur Pedalbox im Netz begegnete, habe ich mich mal ein wenig mit der Sache...
    • Motor startet erst nach 10-tem Versuch

      Motor startet erst nach 10-tem Versuch: Hallo zusammen, mein Wagen, ein 1.6 Sportback, Bj. 2006, 73tkm und scheckheftgepfl. hatte heute merkwürdige Startprobleme. Er steht bei dem...
    • Springt teilweise erst beim 3 Versuch an

      Springt teilweise erst beim 3 Versuch an: Hallo zsammen! habe ein kleines Problem mit dem Fusion einer Freundin 1,6l Benziner Bj.2004.;( Es gibt Tage, da springt der Wagen erst nach dem...
    • Vorglühen erst nach mehreren Versuchen möglich ?!?

      Vorglühen erst nach mehreren Versuchen möglich ?!?: Hallo Leute, mein Scénic 1,9 dci Bj. 2002 springt seit neustem nicht immer direkt an.?( Es fängt damit an, dass das Lämpchen fürs Vorglühen nicht...
    • nach mehreren versuchen erfolglos , bitte um hilfe ???

      nach mehreren versuchen erfolglos , bitte um hilfe ???: Autoradioproblem, nach mehreren versuchen kein erfolg hallo jungs, ich haben mir vor einem monat ein neues autoradio von kenwood gekauft , habe...
    Top