Verstärkerfrage

Diskutiere Verstärkerfrage im Car Hifi & Sound & Navigationssysteme Forum im Bereich Tuning; Hi, ich fahre einen Mercedes mit eingebautem Werksradio (ohne Vorverstärkerausgang). Aber ich kann mich auch nicht davon trennen, weil da zuviele...
R

Rudi_Ratlos

Threadstarter
Dabei seit
01.11.2004
Beiträge
2
Hi,

ich fahre einen Mercedes mit eingebautem Werksradio (ohne Vorverstärkerausgang). Aber ich kann mich auch nicht davon trennen, weil da zuviele Komponenten an dem Mercedes-spezifischen D2B-Lichtleiterbus hängen: CD-Wechsler, Freisprecheinrichtung,..
Der Sound der Werkskomponenten ist natürlich sehr mies.

Also bin ich damit angefangen und habe den Hochtöner im Spiegeldreieck und den TMT in den Türen unten/vorne durch bessere Komponenten ersetzt. Den 13cm TMT in der Tür unten/hinten werde ich nicht ersetzen.
Der Sound ist schon sehr viel besser, aber noch ohne "Saft und Kraft" (was Wunder: das Radio hat einen integrierten verstärker mit 4 * 15 Watt).


Also: ich habe das Autoradio von Mercedes mit ISO-Stecker, d.h.: vorne rechts, hinten rechts, vorne links, hinten links, insgesamt 8 Kontakte sind am Stecker.
Ich habe mal vorsichtig hinter die Türverkleidung und unter die geöffnete Mittelkonsole geguckt: von einer Frequenzweiche ist nichts zu sehen.
Wie sind denn z.B. die 3 Lautsprecher auf der Fahrerseite am ISO-Stecker vorne/links und hinten/links angeschlossen? Denkt Ihr, dass der 16cm und der 13cm TMT parallel an hinten/links hängen?

Und wie schließe ich nun einen Verstärker an?

Naiv wie ich bin, denke ich mir:

Vom Radioausgang (ISO-Stecker) an den Hochpegeleingang des Verstärkers (muß ich alle vier Kanäle anschließen oder nur vorne/rechts und vorne/links)? Vom Verstärkerausgang zurück an die bestehende ISO-Kupplung - also irgendwie wieder nach vorne/links, hinten/links, vorne/rechts und hinten/rechts in die ISO-Kupplung, von der aus die Leitungen zu den Lautsprechern gehen.

Ist das sinnvoll, was mir da vorschwebt, oder ist das totaler Blödsinn. Benötige ich unbedingt eine Frequenzweiche? Benötige ich einen 2-Kanal oder einen 4-Kanal Verstärker?
Kann mir jemand einen Rat geben?
 
Thema:

Verstärkerfrage

Top