Verstärker hat PROBLEmE bitte um hilfe :)

Diskutiere Verstärker hat PROBLEmE bitte um hilfe :) im Car Hifi & Sound (Problemlösungen) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Hi Ich habe nen golf 2 40 kw und habe da son mega subwoofer eingebaut und oben drauf den verstärker festgeschraubt. der lief sehr gut eine woche...
P

Profex

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2004
Beiträge
1.487
Ort
Varel
Hi
Ich habe nen golf 2 40 kw
und habe da son mega subwoofer eingebaut und oben drauf den verstärker festgeschraubt.
der lief sehr gut eine woche lang, ohne probleme

doch letztens bin ich rumgefahren und auf einmal kamm aus der boxe nichts raus
ich habe mir das angeguckt und der verstärker geht immer an und sofort aus immer so in 1 sec takt an , aus , an , aus u.s.w.ich dachte kabel kaput, und dabei springen die boxen fast raus wenn der angeht dann kriegen die boxen auch kurz saft und machen son technobeat ;)
habe die kabel überprüft war alles ok
habe den verstärker auch im keller an andere autobatterie angeschlossen und da ist das gleiche. die kontrolllampe leuchtet auf und geht wieder aus.
kann das sein das da was kleines durchgebrannt ist ?
 
V

vince_laken

Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
84
oh mein gott.....

.... was hat dich denn bitte da geritten als du auf
die Idee kamst den Verstärker auf den "mega subwoofer"
zu schrauben?

Per Ferndiagnose würde ich sagen; die Schalldruckwellen
haben deinen Verstärker so durchgeschüttelt dass es dir da
wohl ein paar Lötstellen zusammengeschlagen hat. Und jetzt
hast du einen Wackelkontakt.

Aber ich mein...sorry...da kann man doch drauf kommen dass
dem Verstärker-Sensibelchen das nicht gut tut wenn er über einem
Subwoofer tront.

mfg vince_laken
 
P

Profex

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2004
Beiträge
1.487
Ort
Varel
Ja aber der wakelkontakt is immer gleichmässig
an aus an aus immer 1 sec takt.
Das geht ja nich
Wenn das wakelkontakt wäre würde der komplett aus sein oder kurz angehen und auch anbleiben.

oder nicht ?
 
V

vince_laken

Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
84
naja oder ne kalte lötstelle, irgendwo funktioniert die
endstufe eben nicht und ich denke das hat damit
zu tun dass der Amp ein bisschen zu oft geschüttelt
wurde.

mfg vince_laken
 
Thema:

Verstärker hat PROBLEmE bitte um hilfe :)

Verstärker hat PROBLEmE bitte um hilfe :) - Ähnliche Themen

  • Subwoofer mit eingebauten Verstärker "Cinch Probleme"

    Subwoofer mit eingebauten Verstärker "Cinch Probleme": Hallo zusammen, ich hab ein Problem mit meinem Axton AB20A Subwoofer mit integriertem Verstärker und zwar geht dieser ab und zu aus bzw. ich habe...
  • Probleme mit dem Verstärker

    Probleme mit dem Verstärker: Hallo, ich habe da ein Problem mit meinem Verstärker. Und zwar habe ich in meinem BMW einen Verstärker von Kenwood drin. Dazu muss ich sagen er...
  • Verstärker Probleme !

    Verstärker Probleme !: Hallo, Ich bin Neu hier und noch ziemlich Grün Hinter den Ohren Und zwar hab ich mir heute Einen Verstärker Von Kenwood geholt den KAC-7404 /...
  • 6-Kanal-MOSFET-Verstärker 1400W Probleme

    6-Kanal-MOSFET-Verstärker 1400W Probleme: Hallo. Also das ist meine Endstufe...
  • Ähnliche Themen
  • Subwoofer mit eingebauten Verstärker "Cinch Probleme"

    Subwoofer mit eingebauten Verstärker "Cinch Probleme": Hallo zusammen, ich hab ein Problem mit meinem Axton AB20A Subwoofer mit integriertem Verstärker und zwar geht dieser ab und zu aus bzw. ich habe...
  • Probleme mit dem Verstärker

    Probleme mit dem Verstärker: Hallo, ich habe da ein Problem mit meinem Verstärker. Und zwar habe ich in meinem BMW einen Verstärker von Kenwood drin. Dazu muss ich sagen er...
  • Verstärker Probleme !

    Verstärker Probleme !: Hallo, Ich bin Neu hier und noch ziemlich Grün Hinter den Ohren Und zwar hab ich mir heute Einen Verstärker Von Kenwood geholt den KAC-7404 /...
  • 6-Kanal-MOSFET-Verstärker 1400W Probleme

    6-Kanal-MOSFET-Verstärker 1400W Probleme: Hallo. Also das ist meine Endstufe...
  • Sucheingaben

    car hifi wo wird der verstärker festgeschraubt

    Oben