Versicherungsfragen zu Autoaufbruch

Diskutiere Versicherungsfragen zu Autoaufbruch im Verkehrsrechtmagazin Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo! Ich fahre zur Zeit mit dem Golf3 meines Kumpels durch die Gegend, weil wir meinen Corsa gerade umbauen. Samstag abend hab ich dann...
D

DJ-Ice

Threadstarter
Dabei seit
05.03.2004
Beiträge
216
Ort
51***/59***
Hallo!

Ich fahre zur Zeit mit dem Golf3 meines Kumpels durch die Gegend, weil wir meinen Corsa gerade umbauen.
Samstag abend hab ich dann schonmal mein Gewindefahrwerk reingelegt, weil wir das am Sonntag einbauen wollten.

Sonntag geh ich dann runter zum Auto, Radio und Gewindefahrwerk geklaut. Schöne Scheiße dachte ich...
Also zur Polizei und Anzeige aufgegeben, bringt zwar sicher eh nichts, gehört aber dazu.

Kennt sich jemand mit so Versicherungsfällen aus? Bekomme ich die Kosten vom Fahrwerk auch erstattet? Da es ja kein festes Teil war! Hab schon gehört, das die Versicherungen solche Sachen nicht übernehmen.

Ist ein Golf3 leicht zu knacken? Man sieht nämlich keine Aufbruchspuren oder so.
 
J

joachim.bahr

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
1
Autoaufbruch

;(
Nach den AKB gehören nur fest mit dem Kfz verbunden Teile zum Kfz. Desweiteren hängt den AKB meist eine Liste der mitversicherten Teile bei. Diese nennt alle Teile und vor allem es stehen auch Entschädigungsgrenzen drin. Z. B. Radio mit Verstäker bis 500,- Euro. Diese Bedingungen sind übrigens nicht bei jedem Versicherer gleich. Evtl. Umbauten sollte man deshalb immer mit einem Mehrwert versichern lassen.
Eine lose im Pkw liegendes Fahrwerk ist somit auf keinem Fall in der Kfz-Versicherung mitversichert.
Abgesehen von der Kfz-Versicherung deckt auch die Hausratversicherung falls beantragt Einbruchdiebstahlschäden aus dem KFZ. Jedoch ein Fahrwerk gehört nicht zu den versicherten Sachen in der Hausratversicherung.

Viele Grüße

Joachim
 
D

DJ-Ice

Threadstarter
Dabei seit
05.03.2004
Beiträge
216
Ort
51***/59***
Erstmal Danke für die Antwort.

Aber ich MUSS die Kohle irgendwie wieder kriegen! Das Fahrwerk brauche ich zwingend, weil ich sonst meinen Corsa nicht weiter fahren kann (wegen Motorumbau).
Sowas ist echt zum ko****! Wofür hat man ne Versicherung wenn die für sowas dann letzendlich nur beschränkt oder gar nicht auf kommt. Also ehrlich...

Geb mir mal nen Tipp, was man machen kann, dass die Versicherung den "finanziellen Schaden" komplett zahlt!
Beim Kumpel wurde damals aber die komplette Anlage erstattet (nicht der Neuwert), obwohl er keine besondere Versicherung hatte für sowas. Das waren 1500 Euro.

Ich muss dazu sagen mir geht es momentan finanziell sehr schlecht! Wenn ich jetzt noch die Kosten für SB und das Fahrwerk neu kaufen muss bin ich bis zum Sommer pleite, weil ich dafür dann Geld leihen müßte und abbezahlen müßte.
Und warum? Weil man was ins Auto gelegt hat und die Versicherung es nicht zahlt. Dafür soll es mir 4 Monate schlecht gehen. SUPER!
 
B

BMW-Rulez

Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
488
Echt eine Schande!!!

Hi DJ-ICE,
also was dir da passiert ist wünsche ich nicht einmal meinem schlimmsten Feind.
Leider habe ich gar kein Plan was du Versicherungstechnich dagegen machen kannst,
allerdings hört sich was jochamin gesagt hat ziemlich logisch an.
Ich meine aber auch ohne dir zu nahe treten zu wollen bzw. ohne das ich damit das verhalten der Leute tolerieren will die das gemacht haben,das man ein Fahrwerk (kostet ja meist ein bißchen Geld) nicht einfach so im Auto liegen lassen sollte.
Irgendwie wird das immer mehr mit den dummen Autoaufbrechen...heute kann man ja fast von Glück sagen wenn sie nicht direkt den ganzen Wagen mitnehmen.
Ich hoffe für dich das die Polizei dir vielleicht doch irgendwie dein Fahrwerk und Radio wieder besorgen kann.
 
D

DJ-Ice

Threadstarter
Dabei seit
05.03.2004
Beiträge
216
Ort
51***/59***
Wie gesagt ich hab das Fahrwerk abends reingepackt, man kann ja nicht immer das blöde Fahrwerk mit sich rumschleppen, der Karton wiegt 20kg oder mehr.

Was mich noch interessieren würde ist, ob die Versicherung nach den Angaben fragt, die man bei der Polizei gemacht hat. Oder sind die Aussagen bei der Polizei nicht aussagekräftig, wenn man nachher was anderes sagt.
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Die versicherung bekommt sowhl von der Polizei Bescheid,als auch von dir !
Mit anderen Worten : Du meldset dich bei der Versicherung,damit Du Geld bekommst,muss aber eine Anzeige bei der Polizei vorliegen ! Solltest Du mehr Sachen beantragen wollen,als wirklich geklaut worden sind,kann es sein,das die versicherung einen gutachter beauftragt !

Wegen des Fahrwerks : Du hast leider so gut wie keine Chance das Geld zurückzubekommen ! Auf der anderen Seite ists aber auch zu verstehen,denn sonst würden sehr viele Leute die versicherung bescheißen ;)
 
D

DJ-Ice

Threadstarter
Dabei seit
05.03.2004
Beiträge
216
Ort
51***/59***
Bescheissen kann man die Versicherungen auch anders, wenn man das machen wollte, gings ganz einfach!

Aber sowas find ich scheisse, denn daher kommen ja auch die hohen Beiträge für Versicherungen!
Ich kenn Leute denen wurde das Radio geklaut und die geben dann noch an das ne Endstufe, Wechsler, Boxen auch weg sind und zocken so die Versicherung ab.
Find ich nicht in Ordnung.
 
The_Sin

The_Sin

Dabei seit
17.03.2004
Beiträge
29
Ort
nähe Halle
wenn du willst frag ich mal meinen dad....der is versicherungsfachmann....sag dir dann bescheid
 
D

DJ-Ice

Threadstarter
Dabei seit
05.03.2004
Beiträge
216
Ort
51***/59***
Gerne, also Tipps kann ich immer gebrauchen, noch ist nichts passiert, von wegen Versicherung und so. DANKE!
 
The_Sin

The_Sin

Dabei seit
17.03.2004
Beiträge
29
Ort
nähe Halle
huhu du...

also ich hab meinen dad jetzt gefragt

wenn du teilkasko hast bekommst du das radio auf jeden fall bezahlt....bei dem fahrwerk siehts er schlecht aus da es nicht eingebaut war bzw. kein fester bestandteil des autos
du solltest es jedoch mit einrechen (falls du das noch nicht getan hast) vielleicht hast du glück und bekommst es doch ersetzt

hoffe konnte dir bissl helfen...
 
D

DJ-Ice

Threadstarter
Dabei seit
05.03.2004
Beiträge
216
Ort
51***/59***
Also ich werde auf jedenfall ne Rechnung von dem Fahrwerk mit abgeben!
Und dann hoffen, dass ich etwas erstattet bekomme!

Stimmt es, dass das Radio nur bezahlt wird, wenn man auch den Radio-Pass angibt? Den hat er sich wohl nicht aufgeschrieben, jedenfalls war das Kärtchen leer, wo der stehen sollte.

MfG
 
The_Sin

The_Sin

Dabei seit
17.03.2004
Beiträge
29
Ort
nähe Halle
bin mir nicht 100 %ig sicher....kann ja nochmal fragen...aber ich dächte das eine rechnung vom radio reichen würde...so habens zumindest einige freunde bei denen das auto geknackt wurde gemacht....rechnung hingegeben und dann haben sie die kohle bekommen
 
R

redcrew

Dabei seit
26.02.2004
Beiträge
71
Ort
70199 Stuttgart
Ich befürchte fast, dass es wie bei im Auto liegenden Geldbeuteln und Handy ist = Pech gehabt X(

Sorry
 
Thema:

Versicherungsfragen zu Autoaufbruch

Versicherungsfragen zu Autoaufbruch - Ähnliche Themen

  • Versicherungsfrage

    Versicherungsfrage: guten tag allesamt. meine freundin hat ein wenig mist gebaut und ist mit dem auto von ner freundin rückwärts auf nen stein gefahren.:rolleyes...
  • Ü30 + Fahranfängerin + Versicherungsfrage

    Ü30 + Fahranfängerin + Versicherungsfrage: Hallo! Ich habe meinen ersten, frischen Führerschein vor eine Woche geschafft :D. Bin genau 30, Elternlos und Alleinerziehend. Ich habe...
  • Versicherungsfrage

    Versicherungsfrage: Moinsen, Kumpel vo mir fährt auchn Essi, aber älteren Modells. Er hat ne Teilkasko mit 150 okken Selbstbeteiligung, und ihm hat jemand über Nacht...
  • versicherungsfrage,schnelle hilfe bitte!

    versicherungsfrage,schnelle hilfe bitte!: hallo leute! habe eine frage,bzgl verischerungsbeitrag! will mir einen seat leon cupra r 225 ps holen, diesen dann über meinen opa als 2t wagen...
  • Ähnliche Themen
  • Versicherungsfrage

    Versicherungsfrage: guten tag allesamt. meine freundin hat ein wenig mist gebaut und ist mit dem auto von ner freundin rückwärts auf nen stein gefahren.:rolleyes...
  • Ü30 + Fahranfängerin + Versicherungsfrage

    Ü30 + Fahranfängerin + Versicherungsfrage: Hallo! Ich habe meinen ersten, frischen Führerschein vor eine Woche geschafft :D. Bin genau 30, Elternlos und Alleinerziehend. Ich habe...
  • Versicherungsfrage

    Versicherungsfrage: Moinsen, Kumpel vo mir fährt auchn Essi, aber älteren Modells. Er hat ne Teilkasko mit 150 okken Selbstbeteiligung, und ihm hat jemand über Nacht...
  • versicherungsfrage,schnelle hilfe bitte!

    versicherungsfrage,schnelle hilfe bitte!: hallo leute! habe eine frage,bzgl verischerungsbeitrag! will mir einen seat leon cupra r 225 ps holen, diesen dann über meinen opa als 2t wagen...
  • Sucheingaben

    muss man zwingend zur polizei bei autoaufbruch

    ,

    einbruchdiebstahlschaden teilkasko keine meldung polizei

    Oben