Versicherung wirklich so teuer?

Diskutiere Versicherung wirklich so teuer? im Ford Fiesta Forum im Bereich Ford; hallo Ja also ich wollte mir am Ende des Jahres mein erstes Auto kaufen. Ich bin Schüler 18 Jahre und wir haben kein Auto. Ich wollte mir ein...

MrX

Threadstarter
Dabei seit
12.11.2005
Beiträge
23
hallo

Ja also ich wollte mir am Ende des Jahres mein erstes Auto kaufen. Ich bin Schüler 18 Jahre und wir haben kein Auto. Ich wollte mir ein Ford Fiesta kaufen 60PS. Nun habe ich bei Versicherungen geguckt und mir das ausgerechnet ich komme auf 2.500€ im Jahr.Ich habe mich erschrocken, ist das wirklich so teuer? Ich könnte höhstens 1500€ im Jahr bezahlen. Habt ihr vielleicht Tips oder so was ich noch machen kann oder irgendwo gucken.
 

R3CkL355

Dabei seit
26.10.2005
Beiträge
45
Ort
48163 Münster
1. Der ungefähr gleich Thread steht etwas weiter unten im Fiesta-Forum

2. zu der frage: über deinen Vatta versichern lassen! und dann nochmal schreiben!
 

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
geh am besten direkt zu einer Versicherung und lass dich beraten...diese online-vergleiche taugen nix...
 

s4sch4de

Dabei seit
24.06.2005
Beiträge
831
Ort
51515 Kürten
Klar taugen die was, musst nur eine finden, wo du am ende der eingabemaske wirklich nen vergleich, also ne ausgabe hast und die dir keine eMail mit nem "persönlichen Angebot" schicken ;)

Bin jetz über mienen dad bei 80% versichert anstatt über meine Mom bei 140 %! ;) Hab den von 60 auf 140% bekommen... naja dumm gelaufen aber glück gehabt ;)

GreetZ, Sascha!
 

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
s4sch4de schrieb:
Klar taugen die was, musst nur eine finden, wo du am ende der eingabemaske wirklich nen vergleich, also ne ausgabe hast und die dir keine eMail mit nem "persönlichen Angebot" schicken ;)

Bin jetz über mienen dad bei 80% versichert anstatt über meine Mom bei 140 %! ;) Hab den von 60 auf 140% bekommen... naja dumm gelaufen aber glück gehabt ;)

GreetZ, Sascha!

Das Glück ist halt immer mit den dummen... :rolleyes:
 

Ulrich62

Dabei seit
22.11.2005
Beiträge
3
Mein Tip: www.huk24.de! Die ist einfach unschlagbar in der Prämie!
Gruß Ulrich
 

Ludersusi

Dabei seit
03.12.2005
Beiträge
40
Ort
Wuppertal
devk ist auch relativ günstig , da ist mein fofi ab dem 010106 gut 100 € im jahr günstiger als jetzt bei der huk ( bei 60 %)
vielleicht einfach mal online rechnen lassen bei der devk.
 

delicocuk

Dabei seit
29.11.2005
Beiträge
11
FoFi ist generell teurer bei der Versicherung. Aber wie es einer schonal gesagt hat, einfach über den papa versichern und nach 2 Jahren auf dich überschreiben lassen. Funktioniert wunderbar.

Huk-Coburg ist ok. Allerdings bietet die Sparkasse auch eine Versicherung an, und die werben sogar mit unter 23 Jahren und günstiger bla bla.. einfach mal nachschauen!
 

DTM-Fiesta

Dabei seit
17.09.2004
Beiträge
396
Ort
51545 Waldbröl
von 60 auf 140% zurück das ist übel! Ich wurde nur von 70% auf 100% gestuft. Man das is ja echt übel bei dir s4sch4de. Auf sowas sollte man auch bei ner Versicherung achten. Halt wie stark wird man zurückgestuft!
 

Fiesta-Sylvi

Dabei seit
22.11.2005
Beiträge
140
Ort
52525 Deutschland
Also ich hab jetzt zur Generali Versicherung gewechselt. Bin über meinen Vater versichert und bezahle jetzt nur noch 200 € und n paar Zerquetschte im Quartal. Fahre ab nächstes Jahr auf 100%.
Ach da fällt mir grad was ein. Unserer Versicherungsfutzi hat mir gesagt, dass die ganzen Versicherungen am überlegen sind ob sie bei den Leuten nicht nach den Hobbies und Berufen fragen würden. Ein Arzt oder Anwalt würde ja viel vorsichtiger fahren als ein Maler oder so. Also so ein Schwachsinn hab ich schon lang nicht mehr gehört.
Stellt euch mal vor wieviel Kohle die einem dann aus der Tasche ziehen würden, wenn ich denen sagen würde, dass wir auf der Nordschleife gerne Rennen fahren! 8o
Bin mal gespannt wann die das einführen!
 
Thema:

Versicherung wirklich so teuer?

Versicherung wirklich so teuer? - Ähnliche Themen

Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
Neu- oder Gebrauchtwagen – in Zeiten des Dieselskandals: Es war noch nie einfach, sich zwischen Gebraucht- und Neuwagen zu entscheiden. Der Kauf beider Varianten birgt zahlreiche Vor- und Nachteile in...
C5 für Fahranfänger: Servus. Ich bin edwin und werd bald 18. Deshalb hab ich mich mal auf die suche nach nem Wagen gemacht. Bei uns gibts ein paar schicke c5's und...
Meine Erfahrungen mit Bridgestone Driveguard Winter: Bridgestone Driveguard Winterreifentest Dieser Bericht entstand als Bewertung des Reifens im Rahmen des Bridgestone Reifentests und soll...
Autokredit und drohende Zahlungsunfähigkeit - Was tun?: Kaum jemand kommt heute ohne einen Autokredit zum Wunschfahrzeug. Ob Online-Abschluss oder bei der Bank des Vertrauens, der Abschluss geht...

Sucheingaben

ford fiesta versicherung teuer

,

ford fiesta teuer versicherung

,

wie teuer ist ein ford fiesta in der versicherung

,
ford fiesta teuer in versicherung
, ford fiesta 2004 versicherung, warum ist der fiesta in der versicherung so teuer, ford fiesta bj 91 wie teuer ist die versicherung bei 100, ist ein alter fiesta teurer in der versicherung, versicherung ford fiesta 2004, versicherung für ein ford fiesta wie teuer , ford fiesta versicherung 2005 bj, ford fiesta baujahr 2004 teuer im Unterhalt, Warum ist der fiesta so teuer in Kfz Versicherung , versicherung ford fiesta wie teuer 82 ps, ford fiesta versicherung extrem teuer, warum ist der fiesta do teuer in der versicherung, ford versicherung isg teuer, versicherung ford fiesta wird teurer, ford teuer in der versicherung, ford fiesta wie teuer ist die versicherung, ford fiesta 2015 versicherung, ist ford fiesta st teuer in der versicherung, ist die versicherung ford fiesta teuer, wie teuer ist ein ford fiesta im monat, teuer kfz versicherung ford fiesta
Oben