Verdrecktes Benzin?

Diskutiere Verdrecktes Benzin? im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Hey ho! Also, bin vor ca einer Woche zur Arbeit gefahren. Dann, als ich endlich Feierabend hatte musste ich zur eine nahegelegenden Tankstelle...
DerSteven

DerSteven

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2004
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Ort
47805 Krefeld
Hey ho!

Also, bin vor ca einer Woche zur Arbeit gefahren. Dann, als ich endlich Feierabend hatte
musste ich zur eine nahegelegenden Tankstelle um....ja genau, zu TANKEN.
Mein Golf (3er GL 92) fuhr auf dem Hinweg problemlos. Aber als ich dann mit dem tanken fertig war und von der Tankstelle fuhr, war das Fahrverhalten ziemlich verändert.
Erstmal kam mein Golf gar nicht aus´m Quark und war mehr am ruckeln als am fahren. Dann im stand hatte der totale niedrige Drehzahlen, ist aber nicht ausgegangen.
Tja, ich hab mir dann gedacht "klasse, wasser oder dreck von der tanke im tank".
Na ja, ich bin halt erstmal weiter damit gefahren weil ich dachte, dass sich das wieder legen würde oder sich das Problem durch ausstoß selber löst. Nachdem ich dann nach 5 Tagen nochmal tankte, war das Problem aber immernoch nicht gelöst. Mittlerweile ruckelt er in den ersten 10 Minuten nicht mehr so und beschleunigt auch wieder normal, aber dann fängt es wieder an.
Habt ihr nen Tipp für mich?
Vielleicht Benzinfilter reinigen? Wenn ja, wie?

Danke schonmal für die Antworten....

Gruss...Steven
 
F

Freak99

Dabei seit
14.01.2004
Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0
Ich würd denn benzinfilter nicht reinigen sondern gleich wechseln kosten ja nicht so viel und diese fehler quelle kannst du dann gleich ausschliesen. Oder ne dose einspritz aditive in denn tank kippen das löst auch verschmutzungen usw...

Also viel glück
 
DerSteven

DerSteven

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2004
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0
Ort
47805 Krefeld
Danke für deine Antwort (wenigstens einer)...

Also am Benzinfilter liegt es nicht.
Mittlerweile geht mir die Karre schon fast jedesmal aus, wenn ich nicht
richtig gas geben würde. Wenn ich das dann mache, habe ich erstmal ne schöne
Fehlzündung im Luftfilter, so dass ich alle in meiner Umgebung aufwecke.
War eben auch bei einem Schrauberkolegen, der den ganze Tag nichts anderes macht
als schrauben. Der konnte mir auch nicht wirklich helfen. Meine was von Mototronic vielleicht und das das teuer werden kann. Habe auf seinen Rat dann auch mal die Zündkerzen sauber gemacht, aber das war´s wohl auch nicht...

Na ja, bin irgendwie mit meinem Latein am ende...
Werkstatt ich kommeeeeeeeeeeeeeee! Oder???

Gruss Steven

Danke für Antworten wenn noch welche kommen...
 
Thema:

Verdrecktes Benzin?

Verdrecktes Benzin? - Ähnliche Themen

Zündaussetzer - erst nach 80 km Autobahn: Hallo zusammen, ich hab ein komisches Problem mit meinen Golf 2, BJ 1992, MKB NZ. Und zwar setzt der Motor ab und an aus, aber nur, wenn ich...
Fiat Bravo 1.6 16v GT Motor ruckelt und springt im Leerlauf (kalt): Hallo, erstmal großes Lob an dieses Forum hier, find ich echt super. Ich fahre seit ca. 2 Jahren einen Fiat Bravo (182) GT 1.6 16v, Baujahr...
Dringend Rat: 190er Motor spinnt: 190er Motor spinnt *modedit* Halllo Leute, ich habe zurzeit kräftigen Trouble mit meinem 17 Jahre alten 190er. Ich erzähle Euch das am besten...
Motor läuft unruhig: Hallo, ich fahre einen Audi 80 1.9 E Benziner, 83 kW, 113 PS, Baujahr 1987, mit mittlerweilen schon 330.000 Km auf dem Buckel. Das Auto lief...
Audi 80 hat nach Reperatur starkes Motorruckeln: Hallo, dies ist mein erster Beitrag hier und gleich habe ich schon eine Frage...:D...ich fahre einen Audi 80 1.9 E Benziner, 83 kW, 113 PS...

Sucheingaben

verdrecktes benzin

,

verdrecktes benzin wer hilft

Oben