Verbrauchsunterschiede

Diskutiere Verbrauchsunterschiede im Hyundai Santa Fe Forum im Bereich Hyundai; äh - vertippt, ich meine natürlich linni67
h.boesch

h.boesch

Dabei seit
14.12.2004
Beiträge
322
äh - vertippt, ich meine natürlich linni67
 
L

linni67

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
66
@Hartwig
deshalb habe ich ja auch geschrieben laut Tacho. Das es da Abweichungen nach unten gibt, wissen wir denke ich alle. Erreicht habe ich die Geschwindigkeit nicht bergab sondern auf der A5 zwischen FFM und DA, also im platten Land :D
Vieleicht stimmten die Angaben zur Leistung mit der Box nicht und der Wagen hatte anstatt 175 sogar 200 PS, ich weiss es nicht. Möglich wäre es, die Frage ist nur wie lange der Motor das mitmachen würde.

Habe sie aber wie geschrieben nicht mehr drin sondern eine andere verbaut, die die Leistung harmonischer abgibt und mit der ich zufrieden bin.

zum BC: meiner zeigt nach dem Tanken immer eine Reichweite von 800 km an, die sich dann im Laufe der Zeit und je nach Fahrweise/strecke nach oben bzw unten korrigiert.

Nach BC habe ich einen Verbrauch von 8,2 l, rein rechnerisch (habe die Tankquittungen aufgehoben und den Verbrauch notiert) komme ich auf 8,58 l bei grösstenteils Landstraße und Stadtverkehr.
 
h.boesch

h.boesch

Dabei seit
14.12.2004
Beiträge
322
@linnie67
auch Tacho 210 sind für das große und schwere Fahrzeug der Wahnsinn - das muß die Hölle für den Motor gewesen sein. Ich glaube, Du hast gut dran getan, diese Box wieder auszubauen.
Welchen Hersteller hast Du eigentlich jetzt drin? Ist es die von Hyundai offiziell "geduldete" Tuning-Box?

Hartwig
 
D

Dikkepei

Dabei seit
02.09.2006
Beiträge
24
verbrauch

Santa 2,2D - 4WD schalter, hauptsachlich stadt und ein wenig autobahn: 9,5L BC anzeige.
Habe auf eine autobahnstrecke die BC 'reset': Verbrauch 8,5L BC.

Wenn ich in stadt etwa aggresiv fahre (beschleunigen/bremsen/beschleunigen....) bin ich sehr schnell am 12L.

Aber habe das selbe mit einem touareg 2.5 V5 TDI gemacht und dass war schnell 15/16 L. So wir haben es gut met unserem Santa, neh.
 
D

Dikkepei

Dabei seit
02.09.2006
Beiträge
24
Officielle verbrauch-info

Vom Hyundai Belgiën:

für 4WD 2,2 schalter:

Stadt:9.5 l/100km
Autobahn: 5.9l/100km
Mix: 7.2l/100km

Wie immer ist das sehr optimal erreicht.
 
R

Rabenhorst

Dabei seit
11.11.2006
Beiträge
6
Verbrauch

Ich habe meinen Santa seit Juni d.J. 2,2D Automatik 4WD und bis jetzt allerdings nur 2.500 km gefahren (liegt dran, dass nur meine Frau den Wagen fährt, ich habe noch einen Dienstwagen)
Wir fahren hier nur am Niederrhein rum, also keine Berge etc.Aber ich bin erstaunt, dass ich das Ding nicht unter 10 Liter bekomme, bei sehr vernünftiger Fahrweise. Das kann wohl nicht stimmen, denn der BC zeigt tatsächlich nach dem Tanken auch nur etwas über 7oo km Reichweite an. Hat jemand den Bordcomputer mal testen lassen von der Werkstatt?
Würde mich sehr interessieren.
 
A

aphro1

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
138
Servus Rabenhorst

keine Angst, meine Frau fährt unseren 2,2CRDi/4WD/Automatik im überwiegenden Kurzstreckenbetrieb auch selten unter 10,5l.
Auf langen und nicht zu schnellen/hecktischen Strecken waren dann aber auch 8,5l drin.
Der BC zeigt bei uns immer ca. 0,5l weniger als "gerechnet" an.
Sind nun seit Ende Juli ca. 10.500km gefahren und nach wie vor begeistert !

Liebe Grüße
Markus
 
R

Rabenhorst

Dabei seit
11.11.2006
Beiträge
6
Verbrauch

Hallo Aphro,

danke für die Rückmeldung. Das tröstet mich etwas aber selbst auf langen Strecken komme ich nicht unter 10 Liter. Ich finde das doch recht viel, oder irre ich mich, weil es sich um eine Automatik handelt? Mein 5er BMW als 6 Zylinder braucht bei ähnlicher Fahrweise gerade mal 8 Liter Super. Ich dachte immer, ein Diesel sei sparsamer, sonst hätte man ja einen Benziner nehmen und sich dann eine Gasanlage einbauen lassen können.
Ansonsten sind wir mit dem Auto bestens zufrieden.

Gruß

Edgar
 
R

Ron.Q

Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
19
Verbrauch

Hallo,
mein Verbrauch(SF2,2,Diesel,2WD,Automatik) beträgt nach 1500 km laut BC 8,5l. Ausgerechnet habe ich 9,15l.
Bin ab 500 Km recht zügig gefahren (Landstraße u, Autobahn)
Drehzahlen über 3000 Upm habe ich vermieden.
Ich finde den Verbrauch für ein solch schweres Auto in Ordnung.
Gruß: Ron.Q
 
C

concho

Dabei seit
02.08.2006
Beiträge
75
@all

bin mal gespannt was meiner so verbraucht (2.2, 4WD, Schalter).
Habe ihn jetzt 7 Tage und 400km drauf, fahre überwiegend im Dorf und kurze Strecken und mein BC zeigt 9Liter an. Ich hoffe trotz der kurzen Strecken dass sich der Verbrauch noch etwas nach unten bewegt.

Gruß Kuno
 
M

Michi66

Dabei seit
19.12.2006
Beiträge
2
Meiner 2,2 Diesel 4 WD Automatik 7 Sitzer Winterreifen 13 000 km braucht im Schnitt 9,5 Liter. Fahre zu 85% Autobahn u. dann schon extra nur 140 km/h. Finde es ganz schön viel dafür. Habe vorher einen Mercedes E320 CDI gefahren u. bin die gleichen Stercken mit fast 2 Liter weniger gefahren u. dann nicht nur mit 140 km/h , sondern zeitweise auch Vollgas. Bin schon am überlegen mir wieder einen Mercedes zu kaufen., sofern ich den Santa wieder los werde zum halbwegs guten Preis.
Grüße Michi
 
G

GorillaUnit

Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
40
morgen michi...

also ich hab ebenfalls den 2.2 4wd diesel,wohl 5 sitzer...und anfang war die anzeige auf 16,7...ein tag später auf 10.2 und mittlerweile bin ich nach knapp 200 km bei 8.1 liter verbrauch angegekommen..vieleicht ist dein bordcomputer nur noch nicht "warm" oder so..aber an und für sich sollte der diesel sich zwischen 7.5 und 8.5 liter verbrauch einpendeln
 
R

red3

Dabei seit
08.11.2006
Beiträge
10
Man kann auch schlecht einen SUV mit eine ganz normalen Auto vergleichen: Größe (Stichwort Luftwiderstand), Gewicht und Allradantrieb drücken halt den Verbrauch hoch. Ein Mehrverbrauch bei SUVs von 2-3 Litern ist leider ganz normal.
 
P

Peter1984

Dabei seit
25.09.2006
Beiträge
286
red3 schrieb:
Man kann auch schlecht einen SUV mit eine ganz normalen Auto vergleichen: Größe (Stichwort Luftwiderstand), Gewicht und Allradantrieb drücken halt den Verbrauch hoch. Ein Mehrverbrauch bei SUVs von 2-3 Litern ist leider ganz normal.
Richtig! Das hätte man aber vorher wissen müssen... :]
 
C

concho

Dabei seit
02.08.2006
Beiträge
75
@all

also ich habe jetzt 800 km auf meinem Santa. Am Wochenende war ich mal eine etwas längere Strecke unterwegs, ca. 55km, keine Autobahn, Landstraße und Dörfer. Meinen BC hatte ich vorher resetet. Der Verbrauch war bei schonender Fahrweise so zwischen 7,1 und 7,6 lt laut BC. Nun fahre ich aber sehr viele kurze Strecken, dh. oft nur mal 2-4 km und da steigt der Verbrauch natürlich an und zeigt auch mal 9-10lt am BC an, aber ich denke für ein Fahrzeug mit 2to Gewicht kann sich das sehen lassen.

Eine kleine Bemerkung am Rande:
Ein Bekannter von mir fährt einen Porsche Cayenne. Fahrstrecke Frankfurt a.M. - Heilbronn, ca. 155 km. In Sinsheim (ca. 120km von Frankfurt entfernt) muß er dann tanken damit ihm der Saft nicht ausgeht. Fahrweise Bleifuß = Spritverbrauch 50-60 lt pro 100km.
Na dann mal prost.

Gruß Kuno
 
Z

Zoef

Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
102
@ concho: 8o :D Na ja, wenn er einen cayenne fahren kann, aber 50-60 litern ;(
 
D

Dikkepei

Dabei seit
02.09.2006
Beiträge
24
Verbrauch auf autobahn

- zuerst rechnet der BC etwa 0,7 L/100km zu wenig
- ich fahre SF II, 2.2 CRDI, 150PS, 4WD, Shalter, 235/65 R18
- gesamt 3500km

Gestern habe ich etwa getestet auf lange flache autobahn mit cruise control.
Jedes mal constante geschwindigkeit, jedes mal eine dauer von etwa 10 minuten, alles in 5. gang

- 140 kmh auf display, 130 auf GPS: 9.3 l/100 auf BC
- 130 kmh auf display, 122 auf GPS: 8.6 l/100 auf BC
- 120 kmh auf display, 114 auf GPS: 7.7 l/100 auf BC
- 90 kmh auf display, 85 auf GPS: 5,9 l/100 auf BC

Denn est ist klar, das die luftwiederstand eine sehr wichtige rolle spielt beim verbrauch meinem santa. (Von 7.7 nach 9.3 fur nur 120 bis 140 kmh).
 
Z

Zoef

Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
102
@Dikkepei; ich habe auch meinem Tacho gechacked via GPS. auch ich habe eine fehler von ca. 6% mit geschwindigkeit. Wie kannst du den in deinen bc den actuellen verbrauch ablesen von verschiedene geschwindigkeiten? Ich kann nur resetten und den actuellen verbrauch ablesen und wenn ich von zB. 100 nach 120 fahre, muss ich wieder resetten und dann ablesen... Mein BC ist sehr simpel.
X(
 
T

Thomas56

Dabei seit
05.08.2006
Beiträge
92
Zoef schrieb:
Wie kannst du den in deinen bc den actuellen verbrauch ablesen von verschiedene geschwindigkeiten? Ich kann nur resetten und den actuellen verbrauch ablesen und wenn ich von zB. 100 nach 120 fahre, muss ich wieder resetten und dann ablesen... Mein BC ist sehr simpel.
X(
Leider wird der Momentanverbrauch im BC nicht angezeigt. Das ist eine von mehreren Baustellen an denen Hyundai für den Preis einfach mehr bieten muss.

Gruß
Thomas
 
D

Dikkepei

Dabei seit
02.09.2006
Beiträge
24
@Zoef

Zoef schrieb:
@Dikkepei; ich habe auch meinem Tacho gechacked via GPS. auch ich habe eine fehler von ca. 6% mit geschwindigkeit. Wie kannst du den in deinen bc den actuellen verbrauch ablesen von verschiedene geschwindigkeiten? Ich kann nur resetten und den actuellen verbrauch ablesen und wenn ich von zB. 100 nach 120 fahre, muss ich wieder resetten und dann ablesen... Mein BC ist sehr simpel.
X(
Zoef, ich habe auch jedes mal ge-reset. Mein BC is auch sehr simpel.
 
Thema:

Verbrauchsunterschiede

Top