Verbrauchsunterschiede

Diskutiere Verbrauchsunterschiede im Hyundai Santa Fe Forum im Bereich Hyundai; Wollte mal nachfragen welche Erfahrungen ihr so habt bezüglich Spritverbrauch. Mein Händler sagte mir ich würde den Santa äußerst sparsam bewegen...
M

Mobbybobbel

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
26
Wollte mal nachfragen welche Erfahrungen ihr so habt bezüglich Spritverbrauch. Mein Händler sagte mir ich würde den Santa äußerst sparsam bewegen da 10l beim Diesel auch drin wären. Wie muß ich den Selbstzünder denn fahren um 10 Liter zu verbrauchen?

Welchen Verbrauch habt ihr denn so ermittelt?
 
M

Mr. Santa

Dabei seit
12.06.2006
Beiträge
11
Verbrauch

Hi,

habe ebenfalls den 2,2l Diesel, Schaltwagen, 2WD und habe ca. 2500 km gefahren. Momentan zeigt meine Verbrauchsanzeige 7,1l. Ich wohne allerdings in der Oberschwaben/Allgäu Region, wo das Land nicht ganz so flach ist. Außerdem treib ich mich in der Freizeit auch in den Bergen unserer Nachbarn (A, CH) herum. Ich war jetzt in der Zeit seit ich den Santa habe schon 2 mal in den Österreichischen Bergen. Autobahm bin ich bis jetzt noch nicht so weit gefahren, daß ich was nennenswertes dazu sagen könnte.
Ich bin bis jetzt auch sehr zufrieden mit dem Verbrauch und den Fahrleistungen des Hyundai´s.

Grüße an die Fan-Gemeinde
Mick
 
1202

1202

Dabei seit
20.05.2006
Beiträge
23
Verbrauch

Hallo, ich habe auf meinen neuen Santa 2,2 CRD 4 WD schon 8.000 km hinaufgefahren.
Bin ca. davon 2.000 km mit Pferdeanhänger herumgefahren und muß sagen, ich bin sehr zufrieden. Der Verbrauch mit Anhänger ist je nach Strecke (Autobahn oder Landstraße) zwischen 8.6 u. 8.1 Liter. Wenn mann das Eigengewicht und die Anhängerlast rechnet ist es sicher nicht schlimm.
 
M

Mobbybobbel

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
26
Ist ja interessant, ich fahr ihn mit 5,8Litern, allerdings Umland Bremen
 
Pauly

Pauly

Dabei seit
04.05.2006
Beiträge
337
Ich befürchte meine breiten Schlappen kosten mich doch etwas mehr Sprit als die Originalbereifung, jetzt nach gut 1000km bin ich bei 9 Litern im Mix Stadt/Autobahn. Gestern mit 6 Personen und knapp 190kmh Spitze (mit etwas Anlauf) waren es dann auch mal fröhliche 13 Liter laut Bordcomputer. Vielleicht geht der Verbrauch ja noch etwas runter mit der Zeit...hopefully
 
A

aphro1

Dabei seit
31.05.2006
Beiträge
138
Servus

sind nun ca. 3.500km gefahren und der Verbrauch pendelt bei unserem 2,2CRDi / 4WD / Automatik so um die 10l.
Dabei sind wir leider selten auf verbrauchsgünstigen Landstraßen unterwegs, sondern meistens Kurzstrecke / Stadt oder Autobahn (mit ca 160km/h).
Nach einer lägeren Autobahnstrecke waren auch schon mal 11,5l.

Bin damit ganz zufrieden, denn unser alter Opel Meriva 1,7 cdti brauchte unter gleichen Bedingungen immer knapp 8l.
Dabei handelte es sich aber um einen deutlich kleineres Auto ohne Automatik.

Liebe Grüße
Markus
 
D

daniel u

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
47
vorführwagen 1: 2,2crdi - 4WD - hanschaltung -> BC -> nie unter 11,XX bei sparsam fahrt
vorführwagen 2: 2,2crdi 2WD - handschaltung -> CHIPTUNING -> BC zwischen 6,7 und 8,5... wobei die 8,5 das max waren und ich den nicht wie ein suv gefahren habe.


keine ahnung wie solche unterschiede zustande kommen. die teststrecke und bedingungen waren sehr ähnlich!
 
Pauly

Pauly

Dabei seit
04.05.2006
Beiträge
337
ähnliche Erfahrungen hatte ich seinerzeit mit meinen TT auch gemacht, ich denke das höhere Drehmoment führt einfach zu geringeren Drehzahlen und früheren Schalten und somit zu weniger Verbrauch, bei Vollgas sieht das natürlich anders aus....
 
M

Missi

Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
9
Hy, unsere Fe hat jetzt Ihre erste woche bei uns um und 350km gelaufen!!!! Wir haben den 2,2 Auto und laut zu tanken liegen wir bei 9-9,5 Litern. ich denke das kann sich sehen lassen.
Vorher fuhren wir den trajet 2,6 da waren 14,15 Liter die Norm.
 
Z

Zoef

Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
102
ich ahbe jetzt ca 3000 km gefahren und mein sprittverbrauch ist ca. 7,5-7,8 l /100 km.
Viele kurzfahrten und auch lange strecken dazwischen. Mein auto ist ein 2.2 diesel 2WD und handschaltung.
 
Andy31

Andy31

Dabei seit
29.03.2006
Beiträge
39
Verbrauch Santa Österreich

Hallo

ich habe mine Santa seit April also hat schon 17.000 KM drauf... Die anzeige ist ständig bei 7,5 bis 8,0

Ich denke aber man kann da einen Liter dazurechnen :)) Die mogeln immer ein wenig beim Tankverbrauch. Ich habe das auch schon mal selber berechnet.

Ich habe einen Diesel 4WD Handschaltung...

LG

Aus Österreich
 
D

duester

Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
29
Verbrauch

Hi,
haben unseren 2WD Diesel nun ca.3 Wochen und sind bei der ersten Tankfüllung .
ca. 450 km momentanen Durschnittsverbrauch 8,4 l. Aber nie über 3000 Umdrehungen, da wir noch sanft fahren.

danke
:D
 
Pauly

Pauly

Dabei seit
04.05.2006
Beiträge
337
So nach einer Woche mit WR auf 17 Zoll und ca. 350km kann ich eine Aussage zum Mehrverbrauch von den 255er auf 19 Zoll machen. Mit 17 Zoll 8 Liter Diesel, mit 19 Zoll 8,5 Liter, damit kann ich leben (im Sommer). Gesamtlaufleistung z.Zt. 5000km.
 
Z

Zoef

Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
102
Ein neuer update; Ich habe jetzt ab ende august 13.000 km gefahren und mein verbrauch liegt so bei 7.4 liter pro 100 km. Aber ich habe seit gestern mein auto chippen lassen. Er soll jetzt ungefahr 185 ps haben und 410 nm :D Bin mahl gespannt wass das macht mit den Diesel... :(
Ich melde mich wieder mit neuem so bald wie moglich
 
S

SantaRednose

Dabei seit
20.11.2006
Beiträge
40
Ort
67697 Otterberg
Verbrauch 4WD Schalter mit viel Autobahn bei cmax. 140 km/h: 8 Liter laut BC und auch rechnerisch. Relativ zügige Fahrweise :]

@ Zoef: wie entwickelt sich Dein Verbrauch mit Chip?

Ich hätte auch an so was Interesse, wobei ich eher zum Eco-Chip tendieren würde.

Gute Fahrt,

Santa
 
Pauly

Pauly

Dabei seit
04.05.2006
Beiträge
337
hier ein link wo es auch Eco-tuning gibt, gehört mit 200 Euro zu den günstigeren Anbietern
Eco-Tuning
 
L

linni67

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
66
Hallo zusammen,

ich hatte meine 2.2CRDi / 4WD Automatik mit Chip/Powerbox beim Vertragshändler gekauft (175PS, 400NM). Der Durchzug war super und der Verbrauch lag bei gemischter Fahrweise bei ca. 8,5 l, Höchstgeschwindigkeit lt. Tacho 210km/h. Die letzten 10 km/h dauerten allerdings länger.

Habe die Box ausbauen lassen, da mein Händler mir die Box nicht in die Papiere eintragen konnte und meine Versicherung dann nicht mitspielen wollte.

Nach 3 Wochen ohne Chip lag der Verbrauch bei vorsichtiger Fahrweise bei ca. 9,5 bis 10 l. Die Höchstgeschwindigkeit liegt mit Anlauf bei ca. 180 km/h, aber der Durchzug ist bescheiden :(

Habe jetzt einen anderen Chip drin. Leistung lt. Angaben des Herstellers ähnlich denen meines ersten Chips, die Art der Entfaltung jedoch ganz anders. Beim ersten Chip war der Zuwachs an Drehmoment richtig zu spüren (ab 2000U/min schnell und heftig), beim neuen hatte ich anfangs das Gefühl die Leistung fehlt, aber er baut die Leistung langsamer auf. Die Höchstgeschwindigkeit ist nur leicht angestiegen (195 km/h), der Durchzug aber wesentlich besser als ohne Chip, das Schaltverhalten der Automatik ist mit diesem Chip wesentlich besser als mit dem ersten bzw ohne und der Verbrauch liegt nach zwei Tankfüllungen bei 8,2 l (trotz meiner 265er 20" Bereifung)

Fazit für mich:
Mit dem neuen Chip macht der Santa noch mehr Spass und schont meine Geldbeutel. Die sanfte Leistungsentfaltung kommt meiner Fahrweise und der Automatik (leider noch ohne das Update, dass es lt. Hyundai Deutschland nicht gibt) entgegen (und der Haltbarkeit der Motor und Antriebskomponenten). Die Endgeschwindigkeit reicht mir auch voll und ganz, da ich für mich als optimale Reisegeschwindigkeit ca. 150 - 160 km/h herausgefunden habe (unabhängig vom Fahrzeug). Wer den Santa als Sportwagen kauft, hat sowieso was falsch gemacht (gilt meiner Meinung nach für alle VAN und SUV).

In diesem Sinne wünsche ich uns allen noch viel Spass mit unseren Santas. :D
 
McGeorge

McGeorge

Dabei seit
14.08.2006
Beiträge
29
Ich hätte mal eine Frage zum BC.
Habe meinen SF zum ersten Mal vollgetankt, habe es seit Freitag,
der BC zeigt mir dass ich noch 769 km noch fahren kann.
Der Durchschnittverbrauch liegt bei 7,4 L.
Kann der BC nicht mehr als 769km anzeigen, weil rein rechnerisch musste er
mind. 1000 km anzeigen.
Wie ist es so bei euch mit dem BC ????

Gruß
George
 
S

SantaRednose

Dabei seit
20.11.2006
Beiträge
40
Ort
67697 Otterberg
Hallo George,

die gleiche Erfahrung hab ich auch gemacht.
Der BC zeigt trotz randvollem Tank nie mehr als 7XX km Restreichweite an, obwohl der Verbauch laut BC unter 8 liegt.
Ausserdem ist der BC bezüglich Verbrauch etwas optimistisch. Rechnerisch liegt leicht darüber.
Ich komm auf ca. 900 km bis der Tank trocken ist, was beim 75 Liter-Tank mit ca. 8 Liter pro hundert km ungefähr passen würde.

Interessant ist übrigens, dass eine Restreichweite unter 50 km im BC nicht angezeigt wird.
Somit werden die letzten km vor der Tanke noch spannender... ?(

Viel Spass beim Cruisen allerseits,

SantaRednose
 
h.boesch

h.boesch

Dabei seit
14.12.2004
Beiträge
322
liiie67, was willst Du für die Super-Box haben, die den 2-Tonner Santa Fe auf Tacho 210 treibt - ich schätze mal, dass man für echte 200 km/h mindestens 200 PS braucht?

Hartwig
 
Thema:

Verbrauchsunterschiede

Top