Verbrauch - Welche Drehzahl optimal

Diskutiere Verbrauch - Welche Drehzahl optimal im Mazda RX-8 Forum im Bereich Mazda; Servus Leute! Ich habe hier ja nun ein wenig quer gelesen. Daran, dass der RX-8 in der Stadt säuft, lässt sich wohl nichts ändern. Aber bei...
A

Alpine Maschine

Threadstarter
Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
7
Servus Leute!

Ich habe hier ja nun ein wenig quer gelesen. Daran, dass der RX-8 in der Stadt säuft, lässt sich wohl nichts ändern.

Aber bei welcher Drehzahl benimmt er sich noch einigermaßen? Lieber hoch drehen (denn auf der Landstraße kommt man ja durchaus mit 12l aus, bei heißer Jagd) oder unten rumbummeln?

Wie sind eure Erfahrungen?
 
ArmyOfOne

ArmyOfOne

Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
12
Ort
65468 Astheim-Trebur
Also guten tag.

Ich habe bei die Ami forums gelesen das bist 3750 Udh das motor laeuft mit 2 injectoren. Danach laeuft ehr mit aller 6 injectoren. Im 6tem gang einfach unter 3750 udh bleiben un dann wird sich deiner verbrauch verbessern.

MFG Jesus Cales
 
A

Alpine Maschine

Threadstarter
Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
7
Danke!

Kannst du 'n Link posten?
 
A

AcidChris

Dabei seit
09.04.2006
Beiträge
9
hmmm meinst das des auf dauer gut für den Motor ist ?
Meint ihr das sich der Verbrauch vom etwas größeren Modell mit 235PS zu dem kleineren mit 195PS großartig unterscheidet ? Oder wird sich das kaum bemerkbar machen (bei normaler fahrweise)
Bin mir zZt. nämlich etwas unsicher für welchen ich mich entscheiden sollte...
 
A

Alpine Maschine

Threadstarter
Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
7
Na ja, nur im 6. geht in der Stadt auch nicht. Ich probier das jetzt mal eine Tankfüllung aus.

Bei den höheren Drehzahlen hat er sich nämlich 20l (bei reinem Stadtverkehr) genommen.

Den kleineren Motor habe ich auch Probe gefahren. Der geht schon gut, aber der 231 geht halt besser (und hat ein 6-Gang-Getriebe, der "Kleine" bloß 5). Der Verbrauch des Kleinen soll besser sein, aber auf mehr als 2 Liter Ersparnis würd' ich da nicht hoffen.
 
A

AcidChris

Dabei seit
09.04.2006
Beiträge
9
20L iss echt ma heftig :( hoffe hab da etwas mehr glück...Wenn man an fast jeder Ampel voll auf dem Pinsel tritt würd ich das ja noch verstehen.
Hab öffters scho gelesen das bei einigen ein defekter Kat für den hohen Spritverbrauch verantwortlich war...vielleicht soltest den mal überprüfen lasse ?!
Achso...hab mir jetzt den großen bestellt, bekomm ich next week *freu*
 
N

neF4Life|Sinister

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
93
Ort
89231 Günzburg
Also ich fahre meinen "großen" Rex seit 2 Jahren und 40.000km mit durchschnittlich 12 bis 14 Liter auf 100 km, aber mal ehrlich...wieviele Sportler in der PS-Klasse fährt man mit weniger Verbrauch?

Der Ölverbrauch hält sich entgegen der Aussagen von Händler und vielen Vorahnung mit 0,2 Liter auf 100 km auch in akzeptablen Grenzen.

@ AcidChris

Viel Spaß mit deinem "Neuen" :)
 
J

Jay789

Dabei seit
05.03.2005
Beiträge
1.512
Ort
Frankfurt am Main
Entschuldigt Leute, aber wenn ich einen RX8 fahren würde/ könnte finanziell gesehen, dann würde ich auf den Sprit scheißen. Das meine ich jetzt garnicht persönlich, aber wenn ihr anfangen wollt neue Spritsparrekorde aufzustellen, hättet ihr euch vielleicht doch für nen Lupo entscheiden sollen... ;)

Ich kann ja verstehen das man in diesen Zeiten ein wenig drauf achten sollte, aber macht das Auto noch Spass wenn ihr im 3000er Bereich rumdümpelt? Okay....ihr tretet mal durch und weg seit ihr aber naja....ich hoffe ihr wisst was ich meine :D

MfG
Jay789, Moderator
 
A

Alpine Maschine

Threadstarter
Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
7
Na ja, 18-20l ist jedenfalls viel zu viel. Da fährt 'n Kumpel von mir 450 PS mit. Dann is' so was okay.

Außerdem geht's morgens auf dem Münchner Ring kaum anders, als mit 3000 zu dümpeln ;)
 
N

neF4Life|Sinister

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
93
Ort
89231 Günzburg
Jay789 schrieb:
Entschuldigt Leute, aber wenn ich einen RX8 fahren würde/ könnte finanziell gesehen, dann würde ich auf den Sprit scheißen. Das meine ich jetzt garnicht persönlich, aber wenn ihr anfangen wollt neue Spritsparrekorde aufzustellen, hättet ihr euch vielleicht doch für nen Lupo entscheiden sollen... ;)

Ich kann ja verstehen das man in diesen Zeiten ein wenig drauf achten sollte, aber macht das Auto noch Spass wenn ihr im 3000er Bereich rumdümpelt? Okay....ihr tretet mal durch und weg seit ihr aber naja....ich hoffe ihr wisst was ich meine :D

MfG
Jay789, Moderator
Naja Jay,

Es geht ja eigentlich auch nicht darum dass man mit Rex ständig Sprit sparen möchte :]

Nur ist es ja leider so, dass man ja nicht immer seinen "Spaß" auf Deutschlands Straßen haben kann, wegen den komischen Schildern und den anderen Hitschen, die so rum fahren. Also ist eigentlich ganz vernünftig seinen Tank so lange zu schonen bis man mal wieder etwas flotter unterwegs sein lann :D
 
J

Jay789

Dabei seit
05.03.2005
Beiträge
1.512
Ort
Frankfurt am Main
Okay...das verstehe ich...ich dachte daran das man die Möglichkeit hat flotter zu fahren, es auch möchte, aber aus den finanziellen Gründen, die so ein Kickdown beim Rex mitsichbringt, es lieber sein lässt...

Aber jezt versteh ich wies gemeint ist.... :D

MfG
Jay789, Moderator
 
A

AcidChris

Dabei seit
09.04.2006
Beiträge
9
neF4Life|Sinister schrieb:
@ AcidChris

Viel Spaß mit deinem "Neuen" :)
Danke...hab zur Zeit leider ziemlichen ärger :( aber der legt sich hoffentlich in der kommenden Woche !!!

@Alpine Machine
hast du denn eine verbesserung feststellen können ?
 
A

Alpine Maschine

Threadstarter
Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
7
Bin zur Zeit im absoluten Schongang unterwegs. Aber gut sieht's immer noch nicht aus.

Vielleicht sollte ich doch mal den Kat untersuchen lassen.

Was für Probleme hast du denn mit deinem?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AcidChris

Dabei seit
09.04.2006
Beiträge
9
Das ist eine lange Geschichte, wurde beim Kauf etwas übers Ohr gehauen wie es ausschaut (trotz kauf beim Autohaus)
Hab den Wagen auch erst seit 2 1/2 Wochen....
 
W

wuzz

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
2
Ich fahre seit November 2003 einen RX8, aber 20 Liter habe ich noch
nie verbraucht.
Im Schnitt sind es 12-14 Liter und mein max. war mal 16 Liter.
Ich finde das für 231 PS absolut normal.

Wer 20 Liter bei normaler Fahrweise verbraucht sollte mal seinen
Kat überprüfen lassen.
 
A

Alpine Maschine

Threadstarter
Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
7
So was hab ich fast befürchtet. Die 18-20l sind bei mir halt im reinen Stadtbetrieb. Da ist kein Meter Landstraße oder Autobahn dabei.

Aber da werd' ich wohl mal 'ne Werkstatt ansteuern.
 
A

AcidChris

Dabei seit
09.04.2006
Beiträge
9
Na ich hoffe du bist noch innerhalb der Werksgarantie...ein neuer Kat kost nämlich ca. 1200€
Trotzdem würd ich 18-20L für den reinen Stadtbetrieb scho fast als normal empfinden...würd den Kat aber auf jeden fall mal checken lassen.
 
A

Alpine Maschine

Threadstarter
Dabei seit
11.04.2006
Beiträge
7
Ja, Gott sei Dank.

War mit ein Grund, warum ich mich für einen Japaner entschieden habe.
 
N

neF4Life|Sinister

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
93
Ort
89231 Günzburg
AcidChris schrieb:
Na ich hoffe du bist noch innerhalb der Werksgarantie...ein neuer Kat kost nämlich ca. 1200€
Trotzdem würd ich 18-20L für den reinen Stadtbetrieb scho fast als normal empfinden...würd den Kat aber auf jeden fall mal checken lassen.
Ich denke auch, dass das noch im Bereich des Erträglichen für reinen Stop & Go ist.
Mazda selbst gibt ja im Prospekt für den "großen" Rex in der Stadt 15,6 l an und dass die Jungs von Mazda bei dem Verbrauch gerne von der optimalsten Fahrweise ausgehen sind 18 l wirklich nicht abwegig.
 
R

RotorRX

Dabei seit
25.12.2006
Beiträge
1
VerbrauchRX8

Ich fahre seit 2 Jahre RX8 und 20 Jahre RX7.
Habe bis jetzt beim normale Fahrweise, mit dem RX8 höchstens 12 Liter auf 100 km im
Stadtverkehr, und 11 Liter auf 100 km Autobahn. (Mit Geschwindigkeit einhaltung).
Brauche zusättliche PS nur wenn notwendig ist.
Man kann ein Bolide auch gemütlich fahren. :D ;)
Gruss an allen.
 
Thema:

Verbrauch - Welche Drehzahl optimal

Verbrauch - Welche Drehzahl optimal - Ähnliche Themen

  • Verbrauch senken durch Halbierung d. Drehzahl d. Lichtmaschine

    Verbrauch senken durch Halbierung d. Drehzahl d. Lichtmaschine: Hallo Leute! Hab heute etwas sehr interessantes in der Sendung "Abenteuer Auto" auf Kabel 1 gesehen. Anscheinend gibt es Geräte, das die Drehzahl...
  • Winterreifen im Sommer: längerer Bremsweg, höherer Verbrauch und andere Probleme

    Winterreifen im Sommer: längerer Bremsweg, höherer Verbrauch und andere Probleme: Inzwischen bei den meisten Autofahrern herumgesprochen, dass man im Winter tunlichst nicht mit Sommerreifen unterwegs sein sollte. Den umgekehrten...
  • Verbrauch: die 25 sparsamsten Diesel im Fahrbetrieb auf Deutschlands Straßen

    Verbrauch: die 25 sparsamsten Diesel im Fahrbetrieb auf Deutschlands Straßen: Trotz Abgas-Skandal und damit verbundenem Verkaufsrückgang erfreuen sich Autos mit Dieselmotor immer noch großer Beliebtheit, da sie relativ viel...
  • Verbrauch: die 25 sparsamsten Benziner im Fahrbetrieb auf Deutschlands Straßen

    Verbrauch: die 25 sparsamsten Benziner im Fahrbetrieb auf Deutschlands Straßen: Ein wichtiges Kriterium bei der Kaufentscheidung eines neuen Fahrzeugs ist der Kraftstoffverbrauch. Auf die Herstellerangaben sollte man sich...
  • Ähnliche Themen
  • Verbrauch senken durch Halbierung d. Drehzahl d. Lichtmaschine

    Verbrauch senken durch Halbierung d. Drehzahl d. Lichtmaschine: Hallo Leute! Hab heute etwas sehr interessantes in der Sendung "Abenteuer Auto" auf Kabel 1 gesehen. Anscheinend gibt es Geräte, das die Drehzahl...
  • Winterreifen im Sommer: längerer Bremsweg, höherer Verbrauch und andere Probleme

    Winterreifen im Sommer: längerer Bremsweg, höherer Verbrauch und andere Probleme: Inzwischen bei den meisten Autofahrern herumgesprochen, dass man im Winter tunlichst nicht mit Sommerreifen unterwegs sein sollte. Den umgekehrten...
  • Verbrauch: die 25 sparsamsten Diesel im Fahrbetrieb auf Deutschlands Straßen

    Verbrauch: die 25 sparsamsten Diesel im Fahrbetrieb auf Deutschlands Straßen: Trotz Abgas-Skandal und damit verbundenem Verkaufsrückgang erfreuen sich Autos mit Dieselmotor immer noch großer Beliebtheit, da sie relativ viel...
  • Verbrauch: die 25 sparsamsten Benziner im Fahrbetrieb auf Deutschlands Straßen

    Verbrauch: die 25 sparsamsten Benziner im Fahrbetrieb auf Deutschlands Straßen: Ein wichtiges Kriterium bei der Kaufentscheidung eines neuen Fahrzeugs ist der Kraftstoffverbrauch. Auf die Herstellerangaben sollte man sich...
  • Sucheingaben

    mazda rx 8 verbrauch

    ,

    rx8 verbrauch senken

    ,

    mazda rx 8 spritverbrauch senken

    ,
    rx8 verbrauch
    , mazda rx 8 verbrauch senken, mazda rx 8 spritverbrauch, verbrauch mazda rx8 drehzahl, rx8 drehzahl, mazda rx 8 verbrauchsanzeige, rx 8 spritverbrauch senken, mazda rx8 drehzahl, rx 8 verbrauch senken, mazda rx 8 benzinverbrauch, mazda rx8 verbrauchsanzeige, benzinverbrauch mazda rx 8, mazda rx8 verbrauch, mazda rx8 verbrauch reduzieren, rx8 optimale drehzahl, peugeot 306 sprit verbrauch senken , rx8 spritverbrauch senken, mazda rx8 verbrauch senken in der stadt, optimaler drehzahlbereich mazda rx 8, rx-8 verbrauch, rx8 bester drehzahlbereich, benzinverbrauch maxda rx 8
    Oben