Verbrauch/Passat 3C/ Ohne Bordcomputer

Diskutiere Verbrauch/Passat 3C/ Ohne Bordcomputer im VW Passat Forum im Bereich Volkswagen; Servus Leute, wer kann mir helfen? Ich fahre einen Passat 3C (also aktuelles Modell) 2.0 TDI DPF (136PS), und will wissen, in welchem DZB...
E

Erni2377

Threadstarter
Dabei seit
04.08.2005
Beiträge
9
Servus Leute,

wer kann mir helfen?

Ich fahre einen Passat 3C (also aktuelles Modell) 2.0 TDI DPF (136PS), und will wissen, in welchem DZB (Drehzahlbereich) ich ihn am besten fahren sollte damit er den geringsten Verbrauch hat!????
Versuche zur Zeit nicht über 3000 zu drehen, aber ich komme nur auf ca. 900km, bei einem 70l Tank...das reicht mir nicht!
Wie sollte ich das Baby am besten fahren???

Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir einige gute Tipps geben könntet! ;)

Liebe Grüße

Euer Erni
 
V

VW Passat

Dabei seit
14.07.2005
Beiträge
8
Verbrauch TDI

Erst einmal eine Frage deine Reichweite von 900km beziehen sich die auf Tank fast leer oder
wenn die Tanklampe angeht???
Also rechnen wir mal mit fast leeren Tank ca.68l Verbrauch das wären dann 7,5l auf 100km
Oder ca.62l wenn die Tanklampe angeht das sind dann 6,8l Verbrauch auf 100km

Jetzt zu deine Frage das max.Drehmoment liegt bei ca.1800-2500 Umdrehungen an,
das bedeutet in diesen Drehzahlfenster hast du den wenigsten Verbrauch.
Versuche so oft wie möglich ganz vom Gas zu gehen also Schubbetrieb da hast du null Verbrauch. Also wenn die Ampel rot ist runterschalten, bis in den 2.Gang bis du fast ohne Bremsen zum stehen kommst.Auch auf gerade Strecke so oft wie möglich vom Gas gehen um
in den Schubbetrieb zu gehen.
Ich fahre zur Zeit selbst noch einen Passat TDI mit Bordcomputer und da sieht mann wenn man am wenigsten Verbraucht.

Hoffe ich konnte dir helfen
Melde dich doch mal
LG Maik aus Sachsen
 
E

Erni2377

Threadstarter
Dabei seit
04.08.2005
Beiträge
9
Servus,

danke zunächst einmal für deine Hilfe!
Also ich habe heute als ich in Austria war, vollgetankt, da hat mir der Bordcomputer...ich habe mittlerweile gerafft wie das mit dem MFA (über das Multifunktionslenkrad) geht, und ich dachte ich hätte die Anzeige nicht..., ich VOLLDEPP....angezeigt, ich könnte 1140km mit dem Tank fahren!
Das mit den ca. 900 km war, als wie du schon richtig bemerkt hast, als die Warnlampe anging!

Also ich glaube nicht, das ich mit meiner bisherigen Fahrweise diese 1100 km fahren kann, aber mit deiner Erklärung, gelingt mir das vielleicht! ;)

Noch eine Frage...was ist sinnvoller, um in den "Schubbetrieb" zu kommen, den Motor schnell auf 2500 U/min. durch schalten, hoch ziehen, um dann ...im 6. Gang angelangt, den Schubbetrieb zu nutzen?
Oder wäre es sinnvoller, wenn ich versuche in dem von dir angegebenen DZB zu fahren???
(Ich meine hierbei den normalen Überlandbetrieb...Autobahn iss klar, bei 130-140km/h müsste ich bei ca. 6l liegen!

Wie ist es denn, wenn ich mit 90 km/h im 6. Gang fahre, verbrauche ich mehr Sprit wenn ich auf, sagen wir 110 km/h beschleunigen will, als wenn ich im 4. Gang wäre und zwischendurch in den 5. schalte????

Vielen Dank schon mal das du mir hilfst, finde ich wirklich total nett von dir! :)

Liebe Grüße

Erni
 
Zuletzt bearbeitet:
V

VW Passat

Dabei seit
14.07.2005
Beiträge
8
Verbrauch TDI

Hallo
Ich versuche so schnell wie möglich hoch zu schalten und dabei nicht über2000U/min
zu drehen und roll dann in der Stadt im 5.Gang und versuche dann das Gasbedal so wenig wie möglich zu benutzen(Schubbetrieb)

Wenn du 90km/h fährst kannst du den 6.Gang lassen und langsam beschleunigen Gasbedal nur wenig durchtreten(Das nervt zwar ist aber sinnvol für den Verbrauch)

Hab dir mal 2 Bilder hochgeladen von meinem Urlaub in Kroatien schau dir mal den Kilometerstand und den Durchschnittsverbrauch an.
Musste das gleich als Beweis fotografieren.
Dort konnte man super konstant fahren, es gibt fast keine Ampeln und meisten ist dort 60 oder 70km/h in den Ortsdurchfahrten da kann man schön mitrollen.

Hoffe ich konnte dir helfen

LG Maik
 

Anhänge

E

Erni2377

Threadstarter
Dabei seit
04.08.2005
Beiträge
9
Nein, sondern die vom Vorgänger!
Es war auch nur zur Verdeutlichung des Verbrauchs, musst mal weiter oben lesen! ;)
 
OttmarX

OttmarX

Dabei seit
21.04.2004
Beiträge
207
Ort
50679 Köln
Erni2377 schrieb:
Nein, sondern die vom Vorgänger!
Es war auch nur zur Verdeutlichung des Verbrauchs, musst mal weiter oben lesen! ;)
Ach so! Ich kenn mich da noch nicht so aus :D

Egal! Ich habe den 3C als 2.0 mit 140 PS (so steht das in den Papieren, trotz
Partikelfilter) :D Auf der diesjährigen Rückfahrt von Kroatien nach Köln mit 4 Personen
und reichlich Gepäck (es passt ja auch viel rein) hab ich über 1500 km einen Durchschnitts-
verbrauch lt. Bordcomputer mit 6,8 l erreicht. Die reine Fahrzeit betrug 12 1/4 Std.
Daran kann man sehen, dass es nicht wirklich langsam zuging.

Wenn man das 6-Gang-Getriebe gut "rührt" und die Drehzahl hauptsächlich zwischen 1700
und 3000 hält, ist zügiges Fahren mit wenig Verbrauch möglich. Aus meiner Erfahrung hat
es sich gezeigt, dass es mit dem Tempomat noch ein wenig preiswerter geht, obwohl da
nicht geschaltet wird. Der Motor wird halt optimal angesteuert.

knapp über 3000 U/Min. sind 180 auf dem Tacho, das sollte eigentlich reichen. Obwohl ich
mich in Deutschland gerne vom grossen Brüderchen (Phaeton) hab ziehen lassen und da
ging es auch mal gut über 200. :D
 
Thema:

Verbrauch/Passat 3C/ Ohne Bordcomputer

Sucheingaben

passat 3c bordcomputer

,

vw passat 3c tdi kilometerstand

,

passat 3c verbraucht anzeigen

,
vw passat 3c glühkerzen wechseln
, vw sharan luftung 1999, welcher filter sitzt beim passat 3c über dem tank, bordcomputer vom passat, 2.o tdi 1800-2500 umdrehung, bordcomputer passat, passat 2005 3c bordcomputer, passat 2005 bordcomputer, bordcomputer golf 4 nachrüsten, vw passat 3c tacho, vw passat kilometerstand, hat jeder passat 3c ein bordcomputer, passat 08 bordcomputer, passat 3c bordcomputer einstellungen, golf iv bordcomputer, vw passat 3c bordcomputer reset, passat 3c bordcomputer nutzen, bordcomputer golf 3, Ford c-max tacho Tank leer, vw bordcomputer anzeige, passat 2005 bordkomputer ohne funktion, passat 3c ohne bord komputer

Verbrauch/Passat 3C/ Ohne Bordcomputer - Ähnliche Themen

  • Winterreifen im Sommer: längerer Bremsweg, höherer Verbrauch und andere Probleme

    Winterreifen im Sommer: längerer Bremsweg, höherer Verbrauch und andere Probleme: Inzwischen bei den meisten Autofahrern herumgesprochen, dass man im Winter tunlichst nicht mit Sommerreifen unterwegs sein sollte. Den umgekehrten...
  • Verbrauch: die 25 sparsamsten Diesel im Fahrbetrieb auf Deutschlands Straßen

    Verbrauch: die 25 sparsamsten Diesel im Fahrbetrieb auf Deutschlands Straßen: Trotz Abgas-Skandal und damit verbundenem Verkaufsrückgang erfreuen sich Autos mit Dieselmotor immer noch großer Beliebtheit, da sie relativ viel...
  • Verbrauch: die 25 sparsamsten Benziner im Fahrbetrieb auf Deutschlands Straßen

    Verbrauch: die 25 sparsamsten Benziner im Fahrbetrieb auf Deutschlands Straßen: Ein wichtiges Kriterium bei der Kaufentscheidung eines neuen Fahrzeugs ist der Kraftstoffverbrauch. Auf die Herstellerangaben sollte man sich...
  • Zafira A stiller Verbraucher...

    Zafira A stiller Verbraucher...: Hallo Ihr Lieben, Vorab: falls nicht gewünscht, lösche ich den Beitrag.... Ich (Frau, blond) fahre seit 2 Jahren einen Zafira A Bj. 2000 1,8l, 16V...
  • Verbrauch beim VR6 - speziell Passat 35i

    Verbrauch beim VR6 - speziell Passat 35i: Hi Leute, mir hat einer einen super gepflegten passat VR6 angeboten. Baujahr 1993, 98.000 km, klima, e - fenster usw. Kann ich für 2000 € kriegen...
  • Ähnliche Themen

    Top