Verbrauch Motoröl

Diskutiere Verbrauch Motoröl im Hyundai Santa Fe Forum im Bereich Hyundai; Hallo, ich weiß das bei Motoren ein gewisser Verbrauch an Motoröl -zwecks Schmierung- gewünscht ist, aber wie viel ist das ca. (SF/CM Diesel)...
S

stone1600

Threadstarter
Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
52
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich weiß das bei Motoren ein gewisser Verbrauch an Motoröl -zwecks Schmierung- gewünscht ist, aber wie viel ist das ca. (SF/CM Diesel)?
Kennt jemand die Menge?

Gruß Stone
 
P

Peter1984

Dabei seit
25.09.2006
Beiträge
286
Punkte Reaktionen
0
Also nen halben Liter auf 5.000 km ca?! Brauch net viel...
 
2

206driver

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
6.103
Punkte Reaktionen
10
Ort
Braunschweig
Steht dazu nichts im Handbuch? Bei vielen Herstellern stehen die maximal zuläßigen Verbräuche meist im Handbuch drin.

Verbraucht deiner denn (viel) Öl?
 
S

stone1600

Threadstarter
Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
52
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

stimmt, steht was in der Bedienungsanleitung - wer liest ist klar im Vorteil :o).
Allerdings steht da was von ca. 1 Liter / 1000 -1500 km, schien mir etwas viel zu sein.

Gruß Stone
 
2

206driver

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
6.103
Punkte Reaktionen
10
Ort
Braunschweig
So ein Ölverbrauch ist dann echt schon absolut an der Grenze. In unserem altern Firmenvito stand auch etwas von einem Verbrauch von bis zu einem liter auf 1.000km.
 
McGeorge

McGeorge

Dabei seit
14.08.2006
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
0
Also meine 2.2 Santa CM verbrauchte in den ersten 15.000 km nur 1 L.:D
 
h.boesch

h.boesch

Dabei seit
14.12.2004
Beiträge
322
Punkte Reaktionen
0
Nach 11.000 km steht der Pegel jetzt genau zwischen Minimum und Maximum. Das müsste ja eigentlich gut reichen bis zur Inspektion, ohne etwas nachzufüllen. Allerdings hat die Ölstandsanzeige schon mal kurz aufgeleuchtet. Ist ja wohl die Anzeige des Ölstandes ganz links im Kombiinstrument, eine Ölkanne mit einer Wellenlinie darunter? Die Öldruckleuchte ist es jedenfalls nicht.

Hartwig
 
h.boesch

h.boesch

Dabei seit
14.12.2004
Beiträge
322
Punkte Reaktionen
0
Hab noch mal nachgelesen: Die Ölkanne mit der Wellenlinie drunter ist die Ölstandsanzeige, die also bei halbem Pegelstand schon hin und wieder dran erinnert, den Ölstand im Auge zu behalten.

Hartwig
 
OETZI

OETZI

Dabei seit
06.08.2006
Beiträge
64
Punkte Reaktionen
0
Oel !

Hi,

ich kontrolliere alle 5 bis 6 Tankfüllung mal. Habe aber noch nie nachfüllen müssen.
Wurde immer bei der Inspektion gemacht. Bei 15000 und 30000 ! Jetzt habe ich 37000 drauf und gestern beim Tanken gecheckt. Alles ok ! Bei 45000 muss er wieder zur Inspektion.
Ich habe seit dem ich das Auto fahre 1 Liter Öl im Kofferraum ! Bisher noch nie benutzt.

Gruß
ötzi
 
blackpearl_do

blackpearl_do

Dabei seit
01.11.2007
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Erstmal "Hallo" an alle, da ich hier ein Neuer bin...

Ich musste bei meinem SF (CM, Diesel, 4WD) nach knappen 10.000 km einen Liter nachfüllen, da meine Anzeige ständig an war. Seitdem aber alles i.O.
Ich denke, ob, wann und wie viel Öl nachgefüllt werden muss hängt ganz stark von der Fahrweise ab. Kann mir gut vorstellen, wenn jemand viel und zügig auf der BAB unterwegs ist, wird er mehr verbrauchen, als jemand, der gemütlich seine 130-Richtgeschwindigkeit fährt.

Viele Grüße und ein Lob ans Forum! Konnte mir schon viele Infos erlesen!!!

Lukas
 
M

mahohz

Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
0
Bei meinem Ex-Auto (VW, TDI) hatte ich in den ersten knapp 30.000 km einen relativ hohen Ölverbrauch. Nach den ersten 30 TKM musste ich dann zwischen zwei Ölwechseln nur noch einen halben Liter nachfüllen. Später bei >100.000 KM stieg der Ölverbrauch wieder rapide an, aber das lag dann an einer suppenden Ventildeckeldichtung. ;)

Ich habe das schon häufiger von Dieselmotoren verschiedener Hersteller gehört, dass sie Anfangs relativ viel Öl verbrauchen, sich das dann aber wieder gibt.
 
B

Black Balu

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0
Hallo!!!

Melde mich auch mal wieder....
Also ich habe immer nachem Öl geschaut aber noch nie etwas nachgefüllt hat bis jetzt immer zur Inspektion gereicht.
Und ich habe jetzt ca 37000 Kilometer drauf...

Gruß Kai
 
Thema:

Verbrauch Motoröl

Verbrauch Motoröl - Ähnliche Themen

Sprinter 311 CDI Abgaskontrollleuchte, Rauchentwicklung und Öl wird mehr - kein Mechaniker kann helfen?! :(: Daten: Mercedes Benz Sprinter 311 CDI Kastenwagen Typ 906 KA 35 Variante LMA21350N Version MAC2CCA6 Leistung 80 kW (109 PS) 240000 km Kraftstoff...
Sensor für die Kühlmitteltemperatur 3,5 V6: Hallo Forum, ich hatte neulich ein kurzes Anspringen auf Vollhitze in der Anzeige der Motortemperatur samt Fehlermeldung vom Bordcomputer, obwohl...
Fiat Punto 176 55 1.1 54Ps BJ 1994 78tkm: Hallo habe das oben genannte Fahrzeug kürzlich erworben. Nun zu meinem Problem war ein Rentnerfahrzeug und wurde nicht viel bewegt bin letzte...
Audi A4 Avant 1996 8D5, B5 2.6 spring sehr schlecht an: Hallo zusammen hab den og. Audi mit 254000 km wenn der Motor kalt ist springt der Wagen kaum an brauche in der früh ca 3-5 Min. bis er anspringt...
Ausführung vom alten 2.5TD VM-Motor auf die neuere Ausführung umbauen. Ist es möglich? (Kipphebelbefestigung): Hallo Jeep Freunde :-) Ich hab da ein kleines Problem :-) Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Chrysler Voyager 2 ES 2,5TD (1990-1995) mit...

Sucheingaben

motoröl verbrauch hyundai santa fe

,

wieviel Ölverbrauch santa fe diesel

,

santa fe sm wieviel öl verbrauch

,
santa fe diesel verbraucht öl
, hyundai santa fe diesel verbrennt öl, wieviel öl darf ein hyundai santa fee verbrauchen, wieviel öl passt in santa fe, wie viel öl past in santa fe, santafe verbraucht öl, santafe öl verbrauch, hyundai santa fe 2003 4wd motor öl menge, hyundai santa fe wieviel oel passt in motor, motoröl sant fe verbrauch, hyindai santa fe welches öl
Oben