verbrauch maverick

Diskutiere verbrauch maverick im Ford Maverick & Explorer Forum im Bereich Ford; hallo, bin ganz neu hier und muss euch gleich mal ein paar fragen stellen:D würdr mir gerne einen maverick kaufen und würde gerne wissen wie bei...
A

amg2

Threadstarter
Dabei seit
21.08.2007
Beiträge
11
hallo,
bin ganz neu hier und muss euch gleich mal ein paar fragen stellen:D

würdr mir gerne einen maverick kaufen und würde gerne wissen wie bei euch der verbrauch liegt für den 3,0 und den 2,3 .
wichtig sollte ein modell ab mitte 2004 sein.
und wie ist das mit dem beigen leder , ist es sehr empfindlich ?????
danke.
mfg
amg
 
S

SilverMav

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
21
Hi,

Maverick 2.3L (06/2004) : beim (zügigen) Fahren zur Arbeitsstelle ca. 25Km Landstraße und ein paar Ortschaften gemischt braucht er so zw. 10,5 und 11L auf 100Km.

Gruß
SM
 
shaft444

shaft444

Dabei seit
23.02.2004
Beiträge
39
Hallo,

hab nen 2005er 3L Maverick. Unter 11l kannste den gar nicht fahren, höchstens Schieben.
Verbrauch bei zaghafter Fahrweise 11,5-12L. Wenn Du mal richtig straff fährst bist 13L

Gruß
 
A

amg2

Threadstarter
Dabei seit
21.08.2007
Beiträge
11
maverick

dann würde zwischen dem 2,3 und dem 3,0 nur 1-2 liter liegen .
dann muss ich den v6 doch mal probefahren.
200ps und automatik würden mir doch besser gefallen.
erstmal danke würde mich aber über andere angaben von fahrern des maverick noch freuen.
also , fleisig schreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Ente

Dabei seit
29.08.2005
Beiträge
57
Fahre den "neuen" kleinen MAV mit immerhin 150 PS.
Der Antritt ist prima und der Verbrauch liegt zwischen 11 und 12 Liter,
ausschließlich im Stadtgebiet etwas höher, bei Autobahnfahrten etwas niedriger.
Mehr PS brauche ich für den MAV wirklich nicht. Der vorherige 4Zyl. soll aber
etwas schwach auf der Brust gewesen sein (124 PS ?).
 
B

BlackMav

Dabei seit
29.11.2004
Beiträge
46
@ Ente

Mein 2L Mav ist nunmehr 60000km gelaufen und hat mich überall hingebracht :D
Außerdem wird der Mav eh bei 170 km/h abgeriegelt !
Bin immer noch zufrieden und kann den Allrad manuell zuschalten was bekanntlich die 2004er Modelle ,warum auch immer, nicht mehr können 8)
Zum Heizen setz ich mich auf meine Gixxe und Grins in 3 Sekunden bei 100 ..und noch viel weiter
Gruß,
Dirk
 
M

moppio

Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
2
Ort
Friedberg/Bay
dann würde zwischen dem 2,3 und dem 3,0 nur 1-2 liter liegen .
dann muss ich den v6 doch mal probefahren.
200ps und automatik würden mir doch besser gefallen.
erstmal danke würde mich aber über andere angaben von fahrern des maverick noch freuen.
Hallo!
Dann gebe ich hier auch mal meine Verbrauchswerte an.
Ich habe den 3,0l-V6 (Baujahr 01/2006) und der Verbrauch liegt zwischen 11 und 13 Litern. Die Fahrleistungen sind topp, man kann damit sehr entspannt von A nach B cruisen.

Viele Grüße
Thomas
 
Swifty-Cent

Swifty-Cent

Dabei seit
06.09.2007
Beiträge
35
hallo,

dies ist mein allererster beitrag.

also ich habe 56l getankt (mehr ging nicht) und bin bis jetzt 360km gekommen, aber viertel voll is der tank noch. bin gespannt wie weit ich komme.

ist es bei euch auch so das wenn die tanknadel auf weniger als die hälfte steht das dann der tank rapide schnell alle wird.

so war es bei meinem suzuki swift auch. da steckt bestimmt physik hinter.
 
A

amg2

Threadstarter
Dabei seit
21.08.2007
Beiträge
11
maverick

was man bis jetzt hört ist der verbrauch wirklich nicht viel höher wie der 2,3.
leider bin ich immer noch nicht zum probefahren gekommen.
wie seit ihr den mit der automatik zufrieden ???
und , ist zwar eine dumme frage , wie ist der klang des v6;)
danke.
 
Swifty-Cent

Swifty-Cent

Dabei seit
06.09.2007
Beiträge
35
hi leute,

also ich bin mit 56 liter 450km gekommen. also ein verbrauch von 12,4l/100km.

und es war meine erste tankfüllung wo ich natürlich nicht sparsam gefahren bin.

die automatik fährt sich echt relaxt und wenn man kickdown tritt gehts richtig ab.

der sound vom v6 is genial ich liebe ihn. man spürt die power. aber mit nem richtigen sportausppuff alla remus oder sebring würde der bestimmt richtig geil röhren.

also wenn mein orginaler durch is kauf ich mir einen von sebring der kost knapp 300€ und hat 5jahre garantie, weil der aus edelstahl is.








 
shaft444

shaft444

Dabei seit
23.02.2004
Beiträge
39
Hab die Delta4x4 links/rechts Anlage drunter. Blubbert schön dezent.
 
A

amg2

Threadstarter
Dabei seit
21.08.2007
Beiträge
11
maverick

kannst du auch mal bilder von der anlage reinsetzen????
so langsam kommt das thema in schwung:D
 
Swifty-Cent

Swifty-Cent

Dabei seit
06.09.2007
Beiträge
35
BILDER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! oder noch besser ein video.

die kostet doch stolze 1000€ kann das sein?

hat jemand von euch einen sportluftfilter verbaut? ist da ein schönes ansauggeräusch rauszuholen aus dem 3.0er.

beim swift hörte sich das geil an.
 
shaft444

shaft444

Dabei seit
23.02.2004
Beiträge
39
Hallo,

ich versuche mal heute abend Bilder zu machen.

Zum Thema Luftfilter. Wenn man nen offenen Luftfilter einbaut, hat der ab ca. 3000 Touren bei Vollgas ein schönes Brüllen. Hört sich gut brutal an. Beim Wechselfilter wird sich nicht viel tun, woher soll er den Resonanz bekommen. Wird alles vom Luftfilterkasten geschluckt.


Gruß
 
Swifty-Cent

Swifty-Cent

Dabei seit
06.09.2007
Beiträge
35
gibt es offene systeme mit zulassung?
 
shaft444

shaft444

Dabei seit
23.02.2004
Beiträge
39
Morgen,

hab es gestern nicht mehr geschafft, Bilder zu machen. Hab den heute zur Inspektion, wenn er früher fertig wird, mache ich heute welche.

Ich hab noch kein zugelassenes offenes System gefunden, wobei es warscheinlich dann die Einschränkung gäbe nicht in Verbindung mit Sportendtopf/Auspuff.

Es gibt ja viele Diskussionen um die offenen Filter im Bezug auf Mehr/Minderleistung, zu warme Luft beim Ansaugen (aus dem Motorraum), Verdreckung des Luftmassenmessers, Leerlaufregelventil. Hab in meinem V6 Cougar seit 2000 einen drinne. Mehr/Minderleistung kann ich nicht bestätigen, durch das Ansauggeräusch hat man das Gefühl, er geht besser (Geräusch ist aber Oberhammer). Durch unsachgemäße Reinigung, Einölung kann es aber zur Verölung (daraus zur schnelleren Verdreckung/Verklebung) des Luftmassenmessers kommen.

Ich werde beim Maverick mal versuchen auf Basis eines Twisterfilter mir einen Luftfilter zu bauen.

Gruß
 
Superdet

Superdet

Dabei seit
08.05.2006
Beiträge
57
Hallo,

ich versuche mal heute abend Bilder zu machen.

Zum Thema Luftfilter. Wenn man nen offenen Luftfilter einbaut, hat der ab ca. 3000 Touren bei Vollgas ein schönes Brüllen. Hört sich gut brutal an. Beim Wechselfilter wird sich nicht viel tun, woher soll er den Resonanz bekommen. Wird alles vom Luftfilterkasten geschluckt.


Gruß
Hallo MAV-Fahrer:D,
@ shaft444, wo gibt es denn offene Luftfilter?(. Ich habe bei ebay nur Luftfilter von K&N gesehen.
Und was bedeutet das überhaupt " Offen" ? Wird weniger gefiltert ??(

so long Superdet MAV 3.0 V6

keep it Country
 
shaft444

shaft444

Dabei seit
23.02.2004
Beiträge
39
Noch einer der so früh unterwegs ist :D

Der normale Luftfilter sitzt in einem Gehäuse, das durch einen vorgegebenen Einlass die Luft bekommt. Beim MAV zieht der glaub ich durch den Kotflügel die kalte Luft an. Der "offene" Luftfilter ist meisten so ein "Pilz" der frei im Motoraum die Luft heranziehen kann. Dadurch bekommt er auch im Stand im Sommer natürlich die ganze Stauhitze ab.
Vorteil einen "Offenes" soll ja die unbeschränkte Luftzufuhr sein. Der geschlossene muss sich die Luft immer über die vorgegebenen Lufteinlässe und Wege holen.

Ein offenes System hab ich auch nur bisher bei EBAY USA entdeckt, was aber keine Zulassung hat.

Gruß
 
Swifty-Cent

Swifty-Cent

Dabei seit
06.09.2007
Beiträge
35
shaft444.

wo bleiben die versporchenen pics. kannst du auch ein video aufnehmen mit deiner cam oder dem handy. mich interessiert vorallem der sound.
 
Thema:

verbrauch maverick

Sucheingaben

ford maverick verbrauch

,

ford maverick ölverlust

,

ford maverick verbrauch senken

,
ford maverick hoher ölverbrauch
, ford maverick v6 limited, ford maverick 3.0 v6 verbrauch forum, ford maverick benzinverbrauch, verbrauch maverick, ford maverick hoher benzinverbrauch, ford maverick 2 auspuffanlage, ford maverick v6 hoher benzinverbrauch, ford maverick v6 2004 2007, maverick v6 verbrauch, spritverbrauch ford maverick 3.0, ford maverick 3.0 verbrauch, benzinverbrauch ford maverick 3.0, ford maverick sehr hoher spritverbrauch, Ford Maverick 2.3 oel verlust, ford maverick v6 besseren sound, ford maverick Manuelle zuschaltung , ölverbrauch ford maverick, ol verlust bei ford maverik, ford maverick oel verbrauch, ford maverick 3.0 2004 sound, maverik 3.0 v6 verbrauch

verbrauch maverick - Ähnliche Themen

  • Winterreifen im Sommer: längerer Bremsweg, höherer Verbrauch und andere Probleme

    Winterreifen im Sommer: längerer Bremsweg, höherer Verbrauch und andere Probleme: Inzwischen bei den meisten Autofahrern herumgesprochen, dass man im Winter tunlichst nicht mit Sommerreifen unterwegs sein sollte. Den umgekehrten...
  • Verbrauch: die 25 sparsamsten Diesel im Fahrbetrieb auf Deutschlands Straßen

    Verbrauch: die 25 sparsamsten Diesel im Fahrbetrieb auf Deutschlands Straßen: Trotz Abgas-Skandal und damit verbundenem Verkaufsrückgang erfreuen sich Autos mit Dieselmotor immer noch großer Beliebtheit, da sie relativ viel...
  • Verbrauch: die 25 sparsamsten Benziner im Fahrbetrieb auf Deutschlands Straßen

    Verbrauch: die 25 sparsamsten Benziner im Fahrbetrieb auf Deutschlands Straßen: Ein wichtiges Kriterium bei der Kaufentscheidung eines neuen Fahrzeugs ist der Kraftstoffverbrauch. Auf die Herstellerangaben sollte man sich...
  • Zafira A stiller Verbraucher...

    Zafira A stiller Verbraucher...: Hallo Ihr Lieben, Vorab: falls nicht gewünscht, lösche ich den Beitrag.... Ich (Frau, blond) fahre seit 2 Jahren einen Zafira A Bj. 2000 1,8l, 16V...
  • Benzin Verbrauch

    Benzin Verbrauch: Mein audi a4 avant b5 1,8l verbraucht zuviel benzin woran kann das liegen?als ich den gekauft habe wurde mir gesagt das ein Sensor am Getriebe...
  • Ähnliche Themen

    Top