Verbrauch 2.0 GTI Golf 3 - Wie sparsam fahren?

Diskutiere Verbrauch 2.0 GTI Golf 3 - Wie sparsam fahren? im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Hallo! Ab Montag ists endlich so weit: Ich darf meinen Golf 3 GTI 2.0 fahren :))) Habe allerdings ziemliche Angst vor den Spritpreisen oO Was...
Kevinst

Kevinst

Threadstarter
Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
622
Hallo!
Ab Montag ists endlich so weit: Ich darf meinen Golf 3 GTI 2.0 fahren :)))

Habe allerdings ziemliche Angst vor den Spritpreisen oO

Was verbraucht der GTI im Durchschnitt auf 100km?

Wie sollte ich fahren damit ich mit möglichst wenig Sprit möglichst weit komm? Immer untertourigst? :)

Noch ne Frage:

Welchen Vorteil hab ich mit den PS im Spritsparen gegenüber langsameren Autos? Wenn ich schnell fahre? zB im GGsatz zum 90PSler...wenn beide 160 fahren, wer verbraucht mehr? Ich oder er? Weil ich muss ja nicht so hochdrehen um auf 160 zu kommen, oder?

Wie siehts in der Stadt aus? Wo verbrauch ich mehr/weniger als die langsameren Autos? :)

Gruß,
Kevin
 
W

waRhawK

Guest
Ich finds immer geil wie die Leute Tausende von Euros in Ihr Auto stecken und dann aber rumzicken wegen paar Cent für Sprit...

So nach dem Motto "Ey nee gelle mein Dual-VR6 TriTurbo erweitert auf 3.0 Liter PRO ACHSE is nur zum angugge weil braucht 30 l / 100km" ... lol

Wegen dem Verbrauch würd ich nicht sagen dass du unbedingt besser als der 90PS dranbist... der muss vielleicht höher drehen, aber dafür hast du mehr Hubraum... wenn die geförderte Spritmenge da mal nicht sogar gleich oder höher ist bei dir...
 
Akays Golf 3 GTI

Akays Golf 3 GTI

Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
164
Stimmt, trotzdem liege ich mit meinem GTI bei einem Durschnittsverbrauch von 8 litern nkanz gut. Daher kann ich dir folgende Angaben machen: Wenn der kalt ist 12 Liter, wenn warm in der Stadt 8-9 Liter, Autobahn 7 liter. In der Stadt hängt das aber ab wie lange du fährst da er meiner Meinung nach dann am meisten Verbarucht.
Sonst kann ich dir nur viel Spaß wünschen, denn eins kann ich dir sagen die Kompression des Autos macht die scheiß Spritpreise ncihtig :]

Mfg AK
 
B

Bergschrei

Guest
Also ich fahre auch nen 2,0 GTI im Winter. Bei mir lag der Verbrauch so zwischen 8-9 Litern. Jedoch kannst Du den auch locker auf 11-12 Liter bringen. Je nachdem wie Du mit Deinem rechten Pedal umgehst.... ;-)
 
Akays Golf 3 GTI

Akays Golf 3 GTI

Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
164
Ich gib dir da mal ein kleine Tipp, fahr anfangs ganz ruhig bis der etwa sich auf 8 Liter einpendelt das kann manchmal schon mehr als 10 minuten dauern aber danach bleibt der bei diesem Wert egal wie du denn tritts der geht nicht hoher als 10 liter max. ;)
 
E

erZ

Dabei seit
21.04.2005
Beiträge
37
Ort
76887 Bad Bergzabern
ist das ne neue theorie? Also in der Praxis kann ich das nicht bestätigen. Je nach dem wie sehr du das Pedal durchdrückst. Egal ob du nun 10 oder 100 minuten lansam fährst wenn du ihm dannch gibst dann saugt das dingen schon. Mein tipp: Früh schalten und rollen lassen (also wenn du 50 fährst so viel aufs Pedal drücken das du das Motor geräucsch gerade so hörst und nicht schneller werden...) so halte ich meinen 1.8 auf ca. 7-8 litern.Und das: " Jeah ich habe ne auspuffanlage willste mal höher *bis 4000 U/min hoch und dann rollen lassen* verbraucht sau viel sprit also liegt an die wie viel er zieht!
 
Kevinst

Kevinst

Threadstarter
Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
622
Also ich hab jetzt mal ausgerechnet was ich verbrauche...

Ich verbrauch ziemlich genau 11Liter auf 100km, bei 70% Stadt 30% Landstraßen und "juhu ich hab meinen Führerschein" und "ich überhol euch alle" Fahrweise...
wobei ich doch relativ früh schalte, außer ich bin grad aggressiv und alles is frei oder ich überhol halt wen :)

Ist das normal oder fehlt meiner Karre was?

Gruß,
Kevin
 
W

waRhawK

Guest
Dafür dass du vorwiegend Stadt fährst finde ich es okay
 
J

jJ`

Dabei seit
19.07.2005
Beiträge
15
Kevinst schrieb:
Also ich hab jetzt mal ausgerechnet was ich verbrauche...

Ich verbrauch ziemlich genau 11Liter auf 100km, bei 70% Stadt 30% Landstraßen und "juhu ich hab meinen Führerschein" und "ich überhol euch alle" Fahrweise...
wobei ich doch relativ früh schalte, außer ich bin grad aggressiv und alles is frei oder ich überhol halt wen :)

Ist das normal oder fehlt meiner Karre was?

Gruß,
Kevin
wenn ich sowas lese...
... hallo 18 jahre, kann kaum die pedale voneinander unterscheiden und schreibt was von aggressiv fahren! OMG!
fahr lieber im ersten halben jahr bissl normal und lern langsam dein auto in extrem situationen kennen! nur mal so als tipp
 
Kevinst

Kevinst

Threadstarter
Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
622
*gg* ich wusste das sowas kommt :)

ich fahr nur aggro wenn ich davon ausgehe keinen zu gefährden...zB nachts wenn eh nix los is, oder wenns halt nötig is weil mal wieder jemand vor mir rumschleicht :)
 
L

Luder

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
5.952
Ort
Lkr Augsburg
Also ich brauche 8,5 l egal wie sehr ich mein Gölfchen trette....

Im Winter braucht meiner auch nicht mehr muß ich sagen, aber da braucht er relativ lange bis er mal wirklich warm wird...

lg Luder
 
Chriske

Chriske

Dabei seit
23.04.2005
Beiträge
182
Ort
Trappenkamp
Moinsen,

also hab zwar nur ein GT (93er Modell) aber ich kann euch sagen dass ich gestern abend ca. 38 km Landstraße gefahren bin und am schluß zeigte meine MFA unglaubliche 5,4 Liter Verbrauch/100 km an!!! Sparsamer geht es kaum!!
Da fäält mir gleich noch ne Frage ein: Leuchtet die Tankanzeige wirklich nicht wenn mein Tank fast leer?Kann man das nachrüsten??

Chriske
 
Kevinst

Kevinst

Threadstarter
Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
622
Könnt ihr mir das mit dem MFA mal erklären? Wo und wie mach ich das?
 
Kevinst

Kevinst

Threadstarter
Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
622
Ich hab an meim Tacho nur links die Tachoanzeige mit Knopf, mit der ich den Weg und den Gesamtweg sehen kann und rechts eine digitale Uhr, mit 2 Knöpfen drunter um die Uhrzeit zu verstellen.

Heißt das ich hab keine MFA? Weil da sind nicht diese kleinen Symbole drunter abgedruckt wie "l/100km" etc...

:(

Kevin
 
Kevinst

Kevinst

Threadstarter
Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
622
Kann man den MFA nicht nur umstellen wenn man irgendwas mit Zündung etc. macht? Also ich kann beim Tacho nur den Knopf drücken und zwischen Gesamtzähler und Tageszähler wechseln :\

Von Meilen auf Kilometer kann ich wohl auch nicht umstellen, oder?
 
Chriske

Chriske

Dabei seit
23.04.2005
Beiträge
182
Ort
Trappenkamp
Moinsen,

kannst ja noch mal gucken, ob du beim Wischerhebel den Knopf "MFA" auf der kopfseite hast! :D
Und sonst kann ich dir www.doppel-wobber.de empfehlen. Da findest du alles was mit Grundaustattung in Verbindung mit dem Baujahr zu tun hat! echt ne coole Site! :))
Und ich glaube kaum, dass das den Amis interressiert, wieviel sie mit ihren Auto schon in Kilometer gefahren sind!

Chriske
 
dirkderschrauber

dirkderschrauber

Dabei seit
24.06.2005
Beiträge
605
Ort
München
Moin Kevin.

Du kannst dein MVA verstellen wie du magst, wenn du den Gasfuß unten hast, bringt dir die Anzeige recht wenig..
Wielange haste den Lappen schon?? Iss ja immer das selbe, nen Wagen unterm Hintern, wissen wie die Mukke angeht und wenns ans eingemachte geht stottert alles.
Fang doch liebe erst damit an deinen Wagen zu verstehen, soll heißen-Auto genau kennenlernen.
Was machste denn inner Kurve bei nem Ölfleck?? oder was bei Aquaplaning bei 120 ?? oder oder oder??

Nicht böse sein, wir waren alle mal Jung aber du musst ja ned die selben Fehler machen wie wir/andere.

Ich bin mit satten 34 PS auch recht schnell unterwegs.............
 
Kevinst

Kevinst

Threadstarter
Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
622
ja gut ihr habt recht, ich kenne solche Extremsituationen natürlich noch nicht.

Aber wenn ich jetzt 2 Jahre fahre und dann auf einen Ölfleck treffe weiß ich doch trotzdem nicht wie ich mich am Besten verhalte? Und hat man beim Ölfleck/Aquaplaning nicht sowieso immer direkt "ausgeschissen"? Wie viel Einfluss kann man denn noch auf das Geschehen nehmen?

Das Autofahren macht mir halt extrem viel Spaß :)
Nur der Blick auf die Tankanzeige bringt mich halt echt zum heulen.

Ist es eigentlich normal dass der Tankzeiger dauernd pendelt? Wenn ich abgebremst hab hab ich nen Strich mehr, und wenn ich Vollgas geb nen Strich weniger...wann weiß ich denn wie viel ich nun wirklich drin hab?

Kevin
 
Thema:

Verbrauch 2.0 GTI Golf 3 - Wie sparsam fahren?

Sucheingaben

golf 3 gti verbrauch

,

verbrauch golf 3 gti

,

vw golf 3 gti verbrauch

,
golf 3 gti spritverbrauch
, golf 3 gti testbericht, spritverbrauch golf 3 gti, golf 3 gti test, golf 3 gti erfahrung, golf 3 gti erfahrungsbericht, golf 3 gti 2.0 verbrauch, was verbraucht ein golf 3 gti , golf gti 3 verbrauch , Verbrauch Golf 3 GTI 2.0, golf iii gti verbrauch, golf 3 gti tankinhalt, kraftstoffverbrauch golf 3 gti, durchschnittsverbrauch golf 3 gti, verbrauch golf gti 3, vw golf 3 2.0 gti verbrauch, golf 3 gti verbrauch zu hoch, golf 3 gti benzinverbrauch, benzinverbrauch golf 3 gti, golf 3 2.0 gti verbrauch, golf 3 gti edition verbrauch, golf 3 gti automatik verbrauch

Verbrauch 2.0 GTI Golf 3 - Wie sparsam fahren? - Ähnliche Themen

  • Golf GTi Verbrauch

    Golf GTi Verbrauch: HEy Leute also ich habe meinen Gti Jetzt schon seit ca 2 wochen, was mich ein wenig wundert ist dass mir der verbrauch sehr hoch vorkommt. BSP ich...
  • Verbrauch Golf GTI ???

    Verbrauch Golf GTI ???: Hallo, ich interessiere mich für einen fünfer GTI... Jedoch habe ich keineswegs vor, ihn zurückhaltend zu fahren. Meine Frage an euch...
  • GTI 2.0 TFSI Motor 200 PS, Verbrauch

    GTI 2.0 TFSI Motor 200 PS, Verbrauch: Hi Leutz! Ich hätte da mal einige Fragen: Wie kann es sein, dass der 2.0 TFSI Motor mit 200 PS (8.0L/100 KM) im GOLF 5 weniger verbraucht als der...
  • Celica T18 GTi "newbie" ?( Beschleunigung, Verbrauch.. etc. ?( !kaufberatung!

    Celica T18 GTi "newbie" ?( Beschleunigung, Verbrauch.. etc. ?( !kaufberatung!: Celica T18 GTi "newbie" ?( Beschleunigung, Verbrauch.. etc. ?( !kaufberatung! hallo zusammen.. ich bin hier neu im forum und hatte auch noch nie...
  • Golf II GTI völlig verrust, buckelt Verbrauch fast 20l/100km wer kann helfen?

    Golf II GTI völlig verrust, buckelt Verbrauch fast 20l/100km wer kann helfen?: Hallo zusammen!!! hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen. Ich habe immer noch das selbe Problem mit meinem GTI. Der Wagen buckelt, er frißt...
  • Ähnliche Themen

    • Golf GTi Verbrauch

      Golf GTi Verbrauch: HEy Leute also ich habe meinen Gti Jetzt schon seit ca 2 wochen, was mich ein wenig wundert ist dass mir der verbrauch sehr hoch vorkommt. BSP ich...
    • Verbrauch Golf GTI ???

      Verbrauch Golf GTI ???: Hallo, ich interessiere mich für einen fünfer GTI... Jedoch habe ich keineswegs vor, ihn zurückhaltend zu fahren. Meine Frage an euch...
    • GTI 2.0 TFSI Motor 200 PS, Verbrauch

      GTI 2.0 TFSI Motor 200 PS, Verbrauch: Hi Leutz! Ich hätte da mal einige Fragen: Wie kann es sein, dass der 2.0 TFSI Motor mit 200 PS (8.0L/100 KM) im GOLF 5 weniger verbraucht als der...
    • Celica T18 GTi "newbie" ?( Beschleunigung, Verbrauch.. etc. ?( !kaufberatung!

      Celica T18 GTi "newbie" ?( Beschleunigung, Verbrauch.. etc. ?( !kaufberatung!: Celica T18 GTi "newbie" ?( Beschleunigung, Verbrauch.. etc. ?( !kaufberatung! hallo zusammen.. ich bin hier neu im forum und hatte auch noch nie...
    • Golf II GTI völlig verrust, buckelt Verbrauch fast 20l/100km wer kann helfen?

      Golf II GTI völlig verrust, buckelt Verbrauch fast 20l/100km wer kann helfen?: Hallo zusammen!!! hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen. Ich habe immer noch das selbe Problem mit meinem GTI. Der Wagen buckelt, er frißt...
    Top