Ventilklappern im Punto 188 16V (80PS)

Diskutiere Ventilklappern im Punto 188 16V (80PS) im Fiat Punto 188a+b / Fiat Idea Forum im Bereich Fiat; Hallo, habe seit 2 Wochen einen neuen Punto 16V( 50 000 km.). Morgens nach dem Anlassen klappern für ca. 5 min. die Ventile. Habt Ihr da...
C

christoph-rulez

Threadstarter
Dabei seit
21.12.2005
Beiträge
3
Hallo,
habe seit 2 Wochen einen neuen Punto 16V( 50 000 km.).
Morgens nach dem Anlassen klappern für ca. 5 min. die Ventile.
Habt Ihr da Erfahrung? Ist das normal?
 
E

essi_rst

Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
946
Ort
Hagen i.W.
Normal ist das eigentlich nicht, deine Hydros halten das Öl nicht und klappern deshalb...
Ob das jetzt ne schwäche von Fiat ist kann ich dir leider nicht sagen...
Ist aber weiter nicht schlimm...guck aber vorsichtshalber mal nach deinem Ölstand
 
P

Puntolutscher

Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
44
Hi,
natürlich ist das net normal, wenn Ventile klappern musst du sie neu einstellen oder in der Werkstatt einstellen lassen. Klar das, das Klappern weg ist wenn er warm ist und das öl ganz flüssig ist. Ich hoffe du tritts ihn net im Kaltem zustand, denn sonst zerstörst du den Motor vollkommen.
 

Anhänge

P

Puntofetzer

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
4.092
bei diesen temperaturen zieht es die ventile zusammen, metall dehnt sich nämlich je nach temperatur :D dann steht dein auto noch die ganze nacht was bedeutet das jeder tropfen öl in die ölwanne fließt, jetzt denk mal nach wenn du morgens kommst und deinen motor startest.... da die ventile eiskalt sind und schon zusammengezogen sind haben die mächtig spiel zwischen stößel, ventil und ventilsitz/führungen öl gibts auch die erste sekunde nicht weil das ja erstmal hochgepumpt werden muss, und bei den temperaturen ist dein motoröl sowiso dicker als bei 30°c ausentemperaturen, also ist ja klar das die dann klappern bis sich das öl verteilt hat und bis sich die ventile wieder auf normale temperatur erwärmen, das dauert eben einige minuten! deswegen ist ein kaltstart auch gift für den motor!!!


bis bald...
 
E

essi_rst

Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
946
Ort
Hagen i.W.
So habe ich das ja noch nie gehört ?(

Aus was für ein Material sind den die Ventile im Fiat das die sich sooo sehr "zusammen" ziehen?
und selbst wenn es so wäre, grad dafür sind die Hydros ja da, um das Ventilspiel auszugleichen...
 
ajax

ajax

Dabei seit
19.05.2004
Beiträge
293
hi,

also wir reden hier von ner ausdehnung die sich im tausendstel bereich bewegt!!

abermal als tipp-probier mal ein dickeres motoröl!!
hilft meistens wunder!!

LG ajax
 
P

Puntofetzer

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
4.092
essi_rst schrieb:
So habe ich das ja noch nie gehört ?(

Aus was für ein Material sind den die Ventile im Fiat das die sich sooo sehr "zusammen" ziehen?
und selbst wenn es so wäre, grad dafür sind die Hydros ja da, um das Ventilspiel auszugleichen...


dann hörst dus jetzt 8) kaltes metall zieht sich eben zusammen, fast alle metalle, ist auch normal, mit der nockenwelle passiert das ebenfalls und höhere reibung gibt es sowiso bei kaltem motor und wie gesgt das öl ist sehr zäh bei kalten temp. und auserdem benötigt es auch einige zeit um in den zylinderkopf zu gelangen und dort gezielt zu schmieren, hydrostößel benötigen auch einen öldruck der erstmal aufgebaut werden muss und zähes öl gelangt sowiso nicht super schnell durch die feine ölbohrung am stößel, falls der punto überhaupt hydrostößel hat....

benutze doch auch die suchfunktion dann wirst du sehen das du nicht der einzige mit dem problem bist, sondern jeden winter kommen bestimmt 10 mal die selben fragen WARUM KLAPPERT MEIN MOTOR NACH DEM KALTSTART usw.... im sommer oder wenns etwas wärmer wird wirst du 100% nichts mehr hören oder nurnoch einige sekuden! bei meinem punto geht das minutenlang das klappern, in dieser zeit gebe ich kaum gas und schalte früh, hat der motor dann einige grad erreicht ist alles wieder normal, das klackern ist auch stärker geworden seit mein auto nicht mehr in der garage steht, klar ist ja dann noch kälter! falls keine hydrostößel vorhanden sind hilft sicherlich auch etwas die ventile mal nachstellen zu lassen, der ölstand immer knapp unter max. halten mindert das klackern auch ETWAS
 
E

essi_rst

Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
946
Ort
Hagen i.W.
Hast du schon mal nen Hydro in der Hand gehab und versucht ihn rein zu drücken??
Wenn der Stößel okay ist, wirst du das nicht schaffen, denn normal, müssen die Hydros das Öl halten um grad das klappern im Kaltstart zu verhindern.

Und mal ehrlich, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das sich die Ventile bei sagen wir mal max. -20 Grad, so weit zusammen ziehen das die Ventile so derbe klappern..
 
P

Punto2105

Guest
essi_rst schrieb:
Und mal ehrlich, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das sich die Ventile bei sagen wir mal max. -20 Grad, so weit zusammen ziehen das die Ventile so derbe klappern..
Wenn doch wäre das n ziemlicher Schlamassel für Fiat.......
 
E

essi_rst

Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
946
Ort
Hagen i.W.
Puntolutscher schrieb:
Hi,
natürlich ist das net normal, wenn Ventile klappern musst du sie neu einstellen oder in der Werkstatt einstellen lassen. Klar das, das Klappern weg ist wenn er warm ist und das öl ganz flüssig ist. Ich hoffe du tritts ihn net im Kaltem zustand, denn sonst zerstörst du den Motor vollkommen.

Sehe ja jetzt erst das du auch aus Hagen kommst...wo genau bist denn weg?
Also an dein Auto kann ich mich nicht erinnern ;)
 
P

Puntofetzer

Dabei seit
03.03.2004
Beiträge
4.092
essi_rst schrieb:
Hast du schon mal nen Hydro in der Hand gehab und versucht ihn rein zu drücken??
Wenn der Stößel okay ist, wirst du das nicht schaffen, denn normal, müssen die Hydros das Öl halten um grad das klappern im Kaltstart zu verhindern.

Und mal ehrlich, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das sich die Ventile bei sagen wir mal max. -20 Grad, so weit zusammen ziehen das die Ventile so derbe klappern..
gut, dann bitte deine theorie warum die ventile bei kaltem motor klackern... aber das der motor einige sekunden ohne schmierung läuft darüber sind wir uns einig???? und das dann dadurch ein klackern verursacht wird....?!!! schonmal bei einem motorrad die kurbelwelle ausgebaut um die kurbelwellenlager zu ersetzen?? die kurbelwellenlager bekommst du zu 99% nicht runter mit spezielwerkzeug nicht und mit roher gewalt nicht, dann sprühst du mal eisspray auf die kurbelwelle und was glaubst du wie gut die lager aufeinmal runterflutschen, hab ich schon einige male machen müssen, das ist ja der beste beweiß dafür das sich metall weitgenug ausdeht bei kälte oder wärme.... neue lager wieder auf die kurbelwelle pressen macht man dann so: kurbelwelle eine nacht ins eisfach im kühlschrank, und am nächsten tag gehen die euen lager dann wie butter drauf.... das sind zwar nur hundertstel oder noch weniger aber einen riesen wirkungsgrad
 
E

essi_rst

Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
946
Ort
Hagen i.W.
Das der Motor beim "Kaltstart" einige Sec. ohne Schmierung läuft, ist klar.

Wie gesagt, ich bin der Meinung das die Hydros, wenn der Fiat sie überhaupt hat, das Öl was in den Hydros vorhanden sein sollte, nicht hält und die Hydros deshalb ein zu großes Ventilspiel zulassen. Deshalb klappern die Ventile. Ist der Öldruck wieder da, sidn die Hydros "hart" und gleichen das Ventilspiel aus. So wie es sein sollte....

Ich kenn die Methoden mit dem kühlen der Teile, bin glaúbe ich schon lang genug in der Szene ;)

Und bevor das jetzt hier alles falsche aufgenommen wird, ich lass mich gern eines besseren belehren....also kein Streit oder so!!! :]
 
C

christoph-rulez

Threadstarter
Dabei seit
21.12.2005
Beiträge
3
Vielen Dank für eure Beiträge. Habe mittlerweile auch mit meinen Fiat-Händler gesprochen.
Dieser meint es wäre normal, dass die 16V Motoren bissl klappern nach dem Start. Will sich meinen Wagen aber mal angucken, dass er auch nicht zu lange klappert.
 
niceguy29

niceguy29

Dabei seit
08.09.2005
Beiträge
105
Ort
53577 Neustadt
christoph-rulez schrieb:
Vielen Dank für eure Beiträge. Habe mittlerweile auch mit meinen Fiat-Händler gesprochen.
Dieser meint es wäre normal, dass die 16V Motoren bissl klappern nach dem Start. Will sich meinen Wagen aber mal angucken, dass er auch nicht zu lange klappert.
Oh man gut da bin beruigt, was dein Fiathändler gesagt hat. Habauch den 16V, hab jetzt die 60000km und am 6Januar die Inspektion. Und seit einiger zeit stelle ich bei mir auch dieses klackern fest, was nachlässt, wenn der Motor warm ist. Ich hab leider auch nicht soviel Ahnung von Motoren. Deswegen hat ich schon n bissle Angst, aber wenn dein Fiathändler sagt, das wär fast normal, dann bin ich mal ein wenig beruhigt. Werd das aber trotzdem bei inspektion in 2eochen mal ansprechen. Mal sehen was die sagen.
Schönen Sonntag noch!
 
Thema:

Ventilklappern im Punto 188 16V (80PS)

Ventilklappern im Punto 188 16V (80PS) - Ähnliche Themen

  • renault grandtour 1,6l 16v ventilklappern und zündkerzenwechsel

    renault grandtour 1,6l 16v ventilklappern und zündkerzenwechsel: hallo!! habe heute mal versucht bei meinem renault megane 1 1,6 lilter motor die zündkerzen zu wechseln ,,aber so ein langen zündkerzen...
  • Was machen gegen Ventilklappern beim TDI

    Was machen gegen Ventilklappern beim TDI: Mein armer TDI wird mit den Kilometern irgendwie immer lauter. Ich wollt euch mal um ein paar Tips gegen Ventilklappern beten. Meine Erfahrungen...
  • Mitsu TD04 Lader, 1,6 Zylinderkopf im Punto 1,4 GT Turbo

    Mitsu TD04 Lader, 1,6 Zylinderkopf im Punto 1,4 GT Turbo: Hallo alle zusammen, hat jemand einen Mitsu Lader in seinem GT verbaut? Ist dies auch mit einem 1,6 Zylinderkopf möglich? Was muss ich alles...
  • Grande Punto Bj. 2009 - elektr. Fensterheber spielen verrückt und tanzen den Tanz der Verrückten

    Grande Punto Bj. 2009 - elektr. Fensterheber spielen verrückt und tanzen den Tanz der Verrückten: Hallo Leute, ich habe ja schon viel erlebt, auch mit der Elektronik in Autos. Aber das ist unübertroffen. Mein Grande Punto (2-Türer) hat...
  • Ähnliche Themen
  • renault grandtour 1,6l 16v ventilklappern und zündkerzenwechsel

    renault grandtour 1,6l 16v ventilklappern und zündkerzenwechsel: hallo!! habe heute mal versucht bei meinem renault megane 1 1,6 lilter motor die zündkerzen zu wechseln ,,aber so ein langen zündkerzen...
  • Was machen gegen Ventilklappern beim TDI

    Was machen gegen Ventilklappern beim TDI: Mein armer TDI wird mit den Kilometern irgendwie immer lauter. Ich wollt euch mal um ein paar Tips gegen Ventilklappern beten. Meine Erfahrungen...
  • Mitsu TD04 Lader, 1,6 Zylinderkopf im Punto 1,4 GT Turbo

    Mitsu TD04 Lader, 1,6 Zylinderkopf im Punto 1,4 GT Turbo: Hallo alle zusammen, hat jemand einen Mitsu Lader in seinem GT verbaut? Ist dies auch mit einem 1,6 Zylinderkopf möglich? Was muss ich alles...
  • Grande Punto Bj. 2009 - elektr. Fensterheber spielen verrückt und tanzen den Tanz der Verrückten

    Grande Punto Bj. 2009 - elektr. Fensterheber spielen verrückt und tanzen den Tanz der Verrückten: Hallo Leute, ich habe ja schon viel erlebt, auch mit der Elektronik in Autos. Aber das ist unübertroffen. Mein Grande Punto (2-Türer) hat...
  • Sucheingaben

    fiat punto 188 motor klappert

    ,

    fiat punto 188 klackert

    ,

    fiat punto 188 16v ventile einstellen

    ,
    welches öl bei fiat punto 188 16 v
    , punto 188 16v ventile einstellen, ventile einstellen punto 16v, punto 188 16v ventilspiel, fiat punto 188 ventile einstellen 16v, ventile laut punto 1.2 16v, fiat punto 16v 188 ventile einstellen, 80 ps fiat punto ventile einstellen, fiat punto 188 80 ps motor nagelt, ventile kllappern bei starten fiat, Fiat 1.2 16v Motor einstellen, fiat punto 188 spiegel wechseln, fiat 188 motor klappert, fiat punto 188 klackern, fiat punto klappert, fiat punto ventile klappern, fiat punto lautes motorklappern bei kaltstart, fiat punto 188 80ps testbericht, fiat punto klappert laut, fiat punto nagelt, klackern beim kaltstart fiat punto, ventile einstellen fiat punto 16v
    Oben