Vel Satis - Bremsleitungen entlüften

Diskutiere Vel Satis - Bremsleitungen entlüften im Renault Vel Satis Forum im Bereich Renault; Hallo, Bei meinem Veli 2,0 Turbo 163PS, habe ich die vorderen Bremschläuche erneuert. - Nun gibt es veritable Probleme das Bremssystem zu...

erich.e

Threadstarter
Dabei seit
20.03.2019
Beiträge
3
Hallo,
Bei meinem Veli 2,0 Turbo 163PS, habe ich die vorderen Bremschläuche erneuert. - Nun gibt es veritable Probleme das Bremssystem zu entlüften! Durchführung: mittels pumpen des Bremspedales.-
Hat bisher bei all den Autos wo ich entlüftet habe so funktioniert. (Druckaufbauen mittels pumpen des Bremspedals, lösen der Entlüftungsschraube usw...) Hauptbremszyliinder ist in Ordnung.
Geht dies beim Renault nicht auf konventionelle Weise zu entlüften? Oder gehört außer den Entlüftungsschrauben zusätzlich noch eine weitere Entlüftung durchgeführt? Oder geht es nur mittels Luftdruck?
Um sachliche Antworten wäre ich dankbar!
MFG erich.e
 

guzzimk

Dabei seit
06.11.2014
Beiträge
58
Ort
63110 Rodgau
Da gibt es glaube ich im CLIP-Serviceprogramm eine Abteilung die man aktivieren muss.......
 

erich.e

Threadstarter
Dabei seit
20.03.2019
Beiträge
3
Weißt Du näheres über dieses Programm, was da gemacht oder aktiviert gehört?
Ich bin neu im Renault-Forum, was ist das Clip-Programm?
Danke erich.e
 

guzzimk

Dabei seit
06.11.2014
Beiträge
58
Ort
63110 Rodgau
CAN-CLIP ist das Renault-eigene Diagnose-und-Reparatur-Interface mit Software, da kann man im Menü "Bremsen entlüften" anwählen......
Das OBD-Interface kostet mit Software im Internet so ca. 100€..... (Aktuelle Version ca. 185, brauchst du nicht so aktuell je nachdem wie alt dein Auto ist...)
LG
Markus
 

erich.e

Threadstarter
Dabei seit
20.03.2019
Beiträge
3
O.K.- Danke erich.e
 

guzzimk

Dabei seit
06.11.2014
Beiträge
58
Ort
63110 Rodgau
Hallo Erich,
hat das mit dem Entlüften geklappt? Wenn ja, wie war die richtige Vorgehensweise?
Grüße
Markus
 
Thema:

Vel Satis - Bremsleitungen entlüften

Oben