V6 Kompressor

Diskutiere V6 Kompressor im Hyundai Coupe Forum im Bereich Hyundai; Kurze Frage was haltet Ihr hiervon werd Ich mir zum Sommer bestellen. http://www.importshark.com/ProductImages/Induction/turbo/Assassin.html...

_if_

Dabei seit
17.08.2006
Beiträge
18
sind absolute Spitzenprodukte die der T.C. von NGM da zusammenbaut. Das Kit wird von vielen Leuten erfolgreich eingesetzt.
Hast du dir aber auch überlegt wie du das mit der Eintragung machen wirst bzw wirst du s überhaupt eintragen lassen?


auf jeden Fall viel Spass damit
grüße
if
 

SRSeppel

Threadstarter
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
9
Ja Klar mein Kumpel ist KFZ Mechi. und ein Freund von Ihm arbeitet bei der Dekra Prüfstelle also sollte das eigentlich kein Problem sein. Wäre dann halt ne Einzelabnahme habe so mit nem Preis für die Abnahme bis 1000€ gerechnet.
DAnke für Antwort
 

Stoeff1987

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
2.264
kaufst du dir gleich neue innereien oder jagst du deinen block erstmal in die luft?
 

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
....und wie schauts mit Auspuffanlage, Kupplung, Bremsen, Reifen aus, willst du die so lassen ?

Schätze du kannst neben dem angebotenen Kit mindestens den gleichen Betrag nochmals für den Rest einplanen.
 

Stoeff1987

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
2.264
- motor muss beim assassin überarbeitet werden
- rennkrümmer
- mind. 2,5 zoll auspuffanlage
- motormounts (zumindest vorne)
- stärkere bremsen vorne
- ...

das kit macht imho nur sinn wenn man über 400 PS gehen will und dann wäre eine LSD angebracht, sonst hat das keinen sinn.

wenn ich persönlich so viel geld hätte, dass ich mir ein assassin leisten könnte, würde ich mir gleich eine turbospezialanfertigung bauen lassen.
weil man bekommt sicher kein assassin zollfrei über den teich. umsatzsteuer kommt natürlich auch noch dazu.
 

SnoopDog

Dabei seit
19.11.2005
Beiträge
351
Ort
Flensburg
das Kit ist klasse..

und warum macht das nur über 400ps sinn..

300 reichen vollkommen... dafür würd ich das schon machen :)

Aber das ist zuviel knete... da kauf ich dann lieber ne andere Kiste ;)

hatte an einen Fiat Coupe vorher gedacht...

2.0L Turbo mit 220PS serie... 260PS allein mit Chip.. mit Cat-back, Fächerkrümmer und etwas überarbeitung leicht 300PS..
hat serie rundum schon Brembo Bremsen...
wäre einfach ne reine Spasskiste... :)

Mal sehen... erstma mein Hyundai.. im sommer evtl. mal verkaufe und dann den Fiat... :)
 

SRSeppel

Threadstarter
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
9
oh das sind aber viele fragen: also ich habe schon eine Brembo bremsanlage der Motor wird natürlich überholt habe jetzt ca 20,000 mit meinem runter, werde mir auch noch ein Catback plus neue reifen + Felgen holen welche Reifen sind GUT???? Also so doof das Ich mir nur den Kompressor rein in meinen standard haue bin Ich nicht. Entschuldigung wollte halt nur mal die meinung von euch hören.
Habe für mein ganzes Projekt so ca 50.000€ gerechnet 25,000€hab Ich schon reingesteckt. Ich kaufe mir Lieber mein Traumauto so einzigartig wie Ich ihn haben will, als das Ich mir ein Auto von der Stange kaufe für genauso viel!
Ich weiß nur noch nicht wie Ich eine Xenon Anlage reinbekomme oder herkriege.
Also mit dem Motortuning das Ich auf ca 400Ps komme habe Ich mit 10.000€-15.000€ gerechnet was Ich finde sehr realistisch ist. Über ein Turbokit selber entwickln habe Ich noch nicht nachgedacht wäre aber bestimmt teurer??? ODER???
Also vielen herzlichen Dank wenn Ihr mehr Interessante fragen habt bitte schreibt Ich freue mich :D :D :D :D
 

RigorMortis

Dabei seit
17.10.2007
Beiträge
83
Euch allen ist aber schon klar, dass man nicht ungestraft einen Motor, der fuer 170PS ausgelegt ist auf 400PS hochjubeln kann oder?

Da sind doch ganz andere Kraefte am wirken, wenn man einen Turbo einfach mal eben anflanscht - bei einem bar Ladedruck ist das Luftvolumen im Kolben doppelt so gross wie ohne Aufladung - alleine beim Verdichten wirkt dann die doppelte Belastung auf den gesamten Zylinder, wie es bei der Explosion aussieht will ich lieber nicht wissen.

Weil Leistung ja eh nie ausreicht, wird dann auch (spaeter) noch ein bisschen an der Drehzahl geschraubt - und schon fliegt dir die Kiste um die Ohren.

Meiner Meinung nach waehre es der bessere Weg vielleicht einen staerkeren Motor aus einem anderen Auto einzubauen oder ein staerkeres Auto auf Coupe umzustylen.

Nicht das das billiger waere - aber standfester allemal.
 

SRSeppel

Threadstarter
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
9
Standfester sagst Du wahrscheinlich schon! Nein an der Drehzahl würd nicht herum geschraubt Ich will einfach nur ein schickes Auto wo Ich sagen kann "kuck mal Ich fahre nen Hyundai Coupe und Du nen Porsche oder irgenteinanderes AUTO mit gleichviel PS bloß das meiner nicht 150.000€ :P doppel Bähh.
Und ja der Hyundai hat nen Alu block wo mann aufpassen muss. Ich fahre ja mit ihm auch nur ca6000km im Jahr ist halt nur für Sonntag sonst fahr ich Bahn!!!! Und ein neuer Motor kostet genauso viel mit 400PS wie mein ganzes Auto sorry aber das geht nicht.
Und ich weiß das Firmen die dieses Kit anbieten es sich nicht leisten können schlechte Ware abzulieferen oder damit riskieren das sich einer den Motor aufraucht also 400Ps sind wohl realistisch für einen V6 Alu Block mit neuen haltbaren Komponenten. :]
 

RigorMortis

Dabei seit
17.10.2007
Beiträge
83
Frag Dich mal, wieso ein 400PS Porsche nun mal 150000 Schleifen kostet! Das Ding haelt und ist speziell fuer solch eine Leistung gebaut worden - sowas kostet nun mal ne Menge Kohle.

Zusaetzlich zu den ganzen Festigkeits- und Steifigkeitsproblemen kommt auch noch ein ganz anderes hinzu: 400PS an den Vorderraedern.

Meiner Meinung nach ist das Unsinn - kauf Dir lieber nen 350Z, dann bist Du naeher an den 400PS und fuer Deine eingeplanten 50000 Euros kriegste das Teil auch locker. Kannste sogar noch nen paar Decals drankleben damits huebscher aussieht...
 

Busgeld-Katalog?

Dabei seit
10.05.2006
Beiträge
5.265
-Senf dazu geb, weil mich wundernd.-

Frag Dich mal, wieso ein 400PS Porsche nun mal 150000 Schleifen kostet! Das Ding haelt und ist speziell fuer solch eine Leistung gebaut worden - sowas kostet nun mal ne Menge Kohle.

Zusaetzlich zu den ganzen Festigkeits- und Steifigkeitsproblemen kommt auch noch ein ganz anderes hinzu: 400PS an den Vorderraedern.

Meiner Meinung nach ist das Unsinn - kauf Dir lieber nen 350Z, dann bist Du naeher an den 400PS und fuer Deine eingeplanten 50000 Euros kriegste das Teil auch locker. Kannste sogar noch nen paar Decals drankleben damits huebscher aussieht...


Tach Zusammen.


Nicht zu vergessen:
Für 50k reicht's auch zum gebrauchten Porsche.


Anm.:
Ich frage mich ja schon, wozu und wann die Leistung eigentlich angewandt werden soll. Ich bin Langstreckenfahrer und ab 250Km einfacher Strecke, macht sich eine Leistungsdifferenz auch deutlich in einer Zeitersparnis bemerkbar.
Aber zum Fahren am WE? Das klingt nach "unroutiniert/ungeübt Mist bauen und andere Leute mitunter durch Provokation gefährden".

Nochmal: Macht alle, was Euch Spaß macht. Aber tut mir den Gefallen und lernt auch mit der Technik umzugehen - Ihr könnt Euch nicht ausmahlen, wieviele Porsche Mercedes Audi BMW mir über's Jahr "im Weg" stehen, weil die Routine zum Durchfahren von Kurven fehlt. Aber auf der geraden Strecke, ohoooo, da sind sie dann soooo schnell ... bis die Beifahrerin meist nach 2 Minuten dem Fahrer klar macht, dass er nicht so rasen solle, sie habe Angst.

400 PS für einen Ampelsprint? Kauf Dir einen VW 1500 vor Bj 10/71, am besten Automatikfahrgestell, setz eine Typ4-Maschine rein und hab Spaß. Das Ding hat dann Leistung, Scheibenbremsen und kein Gewicht.
Alternativ, für 50k und WE-Einsatz: Lotus.


Grüsslings
Busgeld-Katalog?

.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stoeff1987

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
2.264
Tach Zusammen.


Nicht zu vergessen:
Für 50k reicht's auch zum gebrauchten Porsche.


Anm.:
Ich frage mich ja schon, wozu und wann die Leistung eigentlich angewandt werden soll. ich bin Langstreckenfahrer und ab 250Km einfacher Strecke, macht sich eine Leistungsdifferenz auch deutlich in einer zeitersparnis bemerkbar.
Aber zum fahren am WE? das klingt nach "unroutiniert/ungeübt Mist bauen und andere Leute mitunter durch Provokation gefährden".

Nochmal: Macht alle, was Euch Spaß macht. Aber tut mir den Gefallen und lernt auch mit der Technik umzugehen - Ihr könnt Euch nciht ausmahlen, wieviele Porsche Mercedes Audi BMW mir über's Jahr "im Weg" stehen, weil die Routine zum Durchfahren von Kurevn fehlt. Aber auf der geraden Strecke, ohoooo, da sind sie dann soooo schnell ... bis die Beifahrerin meist nach 2 Minuten dem Fahrer klar macht, dass er nicht so rasen solle, sie habe Angst.

400 PS für einen Ampelsprint? Kauf Dir einen VW 1500 vor Bj 10/71, am besten Automatikfahrgestell, setz eine Typ4-maschien rein und hab Spaß. Das Ding hat dann Leistung, Scheibenbremsen und kein Gewicht.
Alternativ, für 50k und WE-Einsatz: Lotus.


Grüsslings
Busgeld-Katalog?

.

WOOOOOOOOORD!
 

SRSeppel

Threadstarter
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
9
Hmm dann frag Du dich mal warum gibts nen Toyota Supra, Nissan Skyline ect mit weit über 400PS. Ist auch kein Prosche oder Ferrari.
Ja klar schiebt mich mal in die Spalte der kaputten Vollidioten "mit Ampelstechen und Unüberlegtes fahren, motor hochjagen und ect. echt DANKE ((Zitat:unroutiniert/ungeübt Mist bauen und andere Leute mitunter durch Provokation gefährden"))!!!!"

Wenn mann es richtig anstellt dann funktioniert das auch alles! Ich find halt alle anderen Autos irgentwie hässlich zur Zeit. mit dem M&S Widebodykit ist es einfach mein Traum den Ich auch Weitervererben möchte. Also eigentlich Bau Ich mir den Wagen zum Ansehen und Hinstellen auf. Aber die meisten verstehen das nicht was ok ist also trotzdem Danke für eure Zuschriften. evtl. komm Ich mal 2009 zum treffen 2008 schaff Ich nicht zuviel arbeit.
 

Busgeld-Katalog?

Dabei seit
10.05.2006
Beiträge
5.265
Hmm dann frag Du dich mal warum gibts nen Toyota Supra, Nissan Skyline ect mit weit über 400PS. Ist auch kein Prosche oder Ferrari.
Ja klar schiebt mich mal in die Spalte der kaputten Vollidioten "mit Ampelstechen und Unüberlegtes fahren, motor hochjagen und ect. echt DANKE ((Zitat:unroutiniert/ungeübt Mist bauen und andere Leute mitunter durch Provokation gefährden"))!!!!"

Wenn mann es richtig anstellt dann funktioniert das auch alles! Ich find halt alle anderen Autos irgentwie hässlich zur Zeit. mit dem M&S Widebodykit ist es einfach mein Traum den Ich auch Weitervererben möchte. Also eigentlich Bau Ich mir den Wagen zum Ansehen und Hinstellen auf. Aber die meisten verstehen das nicht was ok ist also trotzdem Danke für eure Zuschriften. evtl. komm Ich mal 2009 zum treffen 2008 schaff Ich nicht zuviel arbeit.

Hi SRSeppel,

auch just mit diesen von Dir zitierten Ferraris Supras etc. mache ich die oben angedeuteten misslichen Erfahrungen.
Ich möchte Dich und niemanden sonst hier in die Raserecke stellen. - Denn wenn denn schon überhaupt, dann voran erst mal mich.
Ich habe einfach nur Angst.
Um Dich.
Um mich.
So wie Du es hier oben erörterst, dass Dir die ganzen anderen Hütten nicht zusagen und Du Letztenendes ein Hobby-Projekt brauchst und baust, bin ich vollkommen bei Dir und der Letzte, der etwas dagegen sagt. Nur Dein vorangegangenes Posting mit dem "Ätsch" in Richtung Porschefahrer und Konsorten konnte ich nicht nachvollziehen.

Insofern: Have fun! :))
-
Und lass uns teilhaben an Deiner Baustelle, wenn Fragen aufkommen.

Grüsslings
Busgeld-Katalog?
 

funpower

Dabei seit
30.01.2007
Beiträge
120
naa Seppel,
Also 400PS würde ich sagen ist überriesen und mit dem V6 Kompressor gahr nicht erreichbar, kauf dir nen V6 Kompressor mach ne guete AuspuffAnlage und Krümmer hin und dann wirste auf etwa 300PS kommen und glaube mir das ist schon zuviel eig. bei 290PS sind die Räder meist am spulen, dieser Frontantrieb kann diese Kraft niemals auf den Boden Bringen..:D aber würde mich freuen über jemanden der das ding ma ganz durchzieht:D

Grüsse
 

SRSeppel

Threadstarter
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
9
Hi ok.. natürlich werde Ich euch an meiner Baustelle teilhaben lassen das ist gar kein Problem, warum sonst hätt Ich mich hier angemeldet? Da Ich ja auch schon mit dieser Baustelle begonnen hab werd Ich soweit mir oder Anderen nichts schlimmes passiert auch immer weiter basteln! da mal keine Angst ;)
Nein Ich bin kein Raser mehr hatte schon 4 Unfälle einen sogar mit KRAKENHAUS was nicht sehr lustig ist bin ja erst 25 und will eigentlich sehr Alt werden.
hmm mal sehen evtl. bekomm Ich ja irgentwoher nen Allrad antrieb oder kann auf Heck umrüsten obwohl Ich Allrad besser find. Nur davon hab ich 0 ahnung im Moment, also erstmal schlau machen oder Ihr ne Idee?
Danke für eure Nachrichten helfen mir weiter :D :D :D
 

funpower

Dabei seit
30.01.2007
Beiträge
120
mhmm... weiss nicht ob so das Projekt zimlich auschlagen würde, da bei einer solchen umbaut sehr viel beachtet werden müsste und ich weiss nicht ob das dann ins Budget passen würde, allerdings müsstest mal allradsystem vom SantaFE angucken, aber keine ahnung das währe Arbeit des unermessenen aber sicher eine lustige angelegenheit:P:D aber denk nicht an Wagenabnahme hehe;)
 

Stoeff1987

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
2.264
ähm, ich will dir ja echt nicht zu nahe treten aber momentan hört sich das bissl komisch an. du hast eigentlich null ahnung vom coupe und von der durchführbarkei deiner vorhaben, aber hast schon alles irgendwie verplant.
ich will ich bezüglich deines traumes ja nicht komplett desillusionieren, aber die aussagen "ich will das auto mal weitervererben" ist schon ein bissl sehr strange.
dass mach ich mit einem 39er ford model-t, dass komplett restauriert im klaskasten neben meiner villa steht - aber nen hyundai als ne art "wertanlage" aufzubauen, sorry, aber da werd ich skeptisch.

ich meine ich kenn dich nicht, vielleicht verdienst du ja 10.000 euro im monat und willst einfach ein bissl geld aufn kopf schmeißen, dann ok. aber mal eben so 50.000 euro "zum spaß" in ein auto stecken mit 25 jahren, da mach ich mir auch sorgen um die wertevorstellungen.
ich betrachte mich schon als "tuning-süchtig" wenn ich jeden tag im forum stöbere und mir alle 4 monate mal was für 300-500 euro oder so für den wagen gönne.
also wenn ich mit 25 jahren 50.000 euro zu viel rumliegen hab, bau ich mir erstmal mein persönliches knusperhäuschen - das kann ich dann nämlich sogar weitervererben und jemand anders hat was davon.

ich schreibe dieses ganze zeug deswegen, weil ich, wenn ich so zurückdenke vor 4 jahren oder, hatte ich ähnliche vorstellungen vom leben.
hab damals das coupe im internet entdeckt - BOAH! schaut das geil aus! wieviel PS? 250? 300? (omfg, kann ich mir nie leisten), nein nur 170 passt, kann die versicherung bezahlen und die hinterräder werden qualmen - achso nur front hm, was kann man da machen ... außerdem könnte es ja noch ein bissl schärfer aussehen.
die grundvorstellung von ich schätz mal 70 % aller leute die das coupe sehen und es haben wollen ist:

- kaufen
- warrior widebody drauf
- kompressor rein für 450+ PS
- auf hecktriebler umbauen
- dicke anlage rein
- ordentlich rumposen, in 2 wochen sollte der spaß fertig sein.

ähm .... - not.

bitte überdenk nochmal deine vorhaben. und ich rate dir auch mal gambles thread durchzulsen. hier oder auch im hyundaiforum. der hat wirklich schon extrem viel geld ins auto gesteckt und hat viele nette dinge, aber der bastelt ja auch schon seit 3, 4 jahren dran - und ist immer noch nicht fertig. schon alleine was der für probleme im laufe des aufbaus hatte ... ich hätte das ding absichtlich gegen ne wand gefahren, denn das hätte für ne eigene sendung von pleiten, pech und pannen gereicht.




[email protected]:
es gibt sehr wohl kompressoren mit denen man setups jenseits der 500 PS bauen kann. bei euch gibts ja nur den alpine kompressor, also der eaton mp62. beim assassin ist es der eaton mp90 - und der is um ne stange mächtiger als der mp62.
mit einem ordentlichen vortech lader kommt man auch in dies nähe denke ich.
 
Thema:

V6 Kompressor

V6 Kompressor - Ähnliche Themen

Porsche 911 Turbo S Exclusive Series - ein auf 500 stück limitiertes Editionsmodell: Wem ein Porsche 911 Turbo S immer noch nicht exklusiv genug ist, sollte sich mal das neue Editionsmodell der Exclusive Series ansehen, welches...
Vorstellung und viele Fragen: Hallo ich wollte mich mal kurz Vorstellen. Mein Name ist Micha und ich bin jetzt stolzer Besitzer eines Vel Satis 2,0i Turbo Ph1 Bj.2003 Privileg...
Audi RS5 - das 2017er Facelift kommt mit 500-PS aus einem neuen V6-Biturbo: Das für das kommende Jahr angekündigte Facelift des Audi RS5 hält für den einen oder anderen so manche Überraschung bereit. Während die aktuellen...
Renault 19 Chamade Phase 1 front Umbau Zu Phase 2 !: Hi ich habe mir vor kurzem einen Renault 19 Chamade 1,7 90ps in Weinrot gekauft. Der Wagen hat mir gerade mal 1000Euro gekosten, für 53000...
Audi A4: Hallo Leute, es geht um meine Audi A4 Turbo,1,8 Maschine. den habe vor ca.2 Wochen gekauft und jetzt meldet er das zu wenig öl hat, obwohl vor...

Sucheingaben

hyundai coupe v6 kompressor

,

hyundai tiburon v6 kompressor

,

hyundai coupe v6 tuning

,
eaton mp62 hyundai coupe v6
, hyundai v6 turbo kit, hyundai coupe gk v6 verdichtung erhöhen, hyundai coupe v6 supercharger, firmen für allrad umbau hyundai tiburon, kompressor tuning hyundai coupe v6, kompressor für hyundai coupe v6, hyundai coupe gk turbo oder kompressor
Oben