Upgrade der Bremsanlage

Diskutiere Upgrade der Bremsanlage im Saab 9-3 Forum im Bereich Saab; Hi zusammen, habe meine Serienbremsen gepimpt und wollte euch das natürlich nicht vorenthalten. Die Serienbremsscheiben waren vorher 288mm nun...

overlord

Threadstarter
Dabei seit
02.09.2005
Beiträge
1.395
Hi zusammen,

habe meine Serienbremsen gepimpt und wollte euch das natürlich nicht vorenthalten.

Die Serienbremsscheiben waren vorher 288mm nun sind es 308mm scheiben gelocht/geschlitzt und innenbelüftet mit "Spezial" Bremsbelägen... Diese sind aus Keramik und passen genau zu den Scheiben...

Erworben habe ich das upgrade Kit beim Saab Tuner in GB -> Elkparts

Die Bremsbeläge sind auch in D erhältlich bei der Firma ebc brakes. Ich selber fahre die RED Stuffbeläge und bin überaus begeistert. Vor allem bei hohen Geschwindigkeiten ziehen die Bremsen extrem, aber selbst bei Regen keinerlei Probleme...

Bild 1
Bild 2

Grüße
Overlord
 

CivicRacing

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
864
Hab im Civic auch gelocht / geschlitzte inbel. Scheiben (Shark Attak) und Beläge von Ferodo Racing Performance DS2500. Bremst an sich ganz gut, habe aber einerseits das Problem mit dem sehr aggressiven Bremsstaub und andererseits bei Bremsungen über 120kmh zt. sehr starkes Fading.

Red Stuff hab ich gelesen, hat schonmal keinen aggressiven Bremsstaub (sagen sie zumindest). Wieviel kosten die? Glaub zwar für Honda gibts gar keine...

Das Fading kommt ja von den Scheiben... Hast du das auch?

Bin echt am überlegen ob ich die originalen Scheiben wieder drauf mach.

Gruss CR
 

overlord

Threadstarter
Dabei seit
02.09.2005
Beiträge
1.395
Also zum Thema Bremsstaub kann ich nur soviel sagen : So gut wie keiner :) ok klar bremsstaub fällt auch bei den Redstuff an, aber der ist nicht schwarz eher grau und sehr leicht abwaschbar.. Der Satz kostet (für mein Auto) ca 150.- €

Ferodo hab ich für die Hinterachse.. aber sooo toll finde ich die jetzt nicht...

Fading ist bis jetzt nicht spürbar gewesen.. Bei regen konnte ich zw normal und stark abwechselnd bremsen ohne Probleme. Hatte mal angetest (bei trockener Fahrbahn natürlich) von ca 260 km/h auf 120km/h runterzubremsen.. also kein vollbremsung aber trotzdem sehr stark... ich war erstaunt wie schnell ich 140km/h runter war und die bremsen zeigten weder fading noch irgendwelche anderen ermüdungserscheinungen..

kann nur sagen : die Bremsen in verbindung mit den RedStuff Belägen sind TOP!!!
 

CivicRacing

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
864
Nun schlecht sind sie nicht die Ferodo. Vorne halt wesendlich mehr als hinten (Hinten fahr ich original). Der Bremsstaub einfach...

Hab mal ne Anfrage gestellt obs die Bremsbeläge auch für mich gibt mal sehen. Werd mir auf nächsten Frühling oder Sommer ne 4-Kolbenbremsanlage zutun. Hat ein kollege unterm Integra. Das zieht brutal!!

thx 4 Info

Gruss CR
 

stelo

Dabei seit
13.02.2006
Beiträge
19
Nachdem mir vielerseits von den Zimmermann-Scheiben abgeraten wurde (Vwerziehen durch Hitze), habe ich umgerüstet auf ATE-Powerdisc vorn. Das bekannte Nässenproblem beim Anbremsen ist tatsächlich weg. :D
 
Thema:

Upgrade der Bremsanlage

Sucheingaben

saab 9-3 bremse

,

saab 9-3 bremsanlage

,

saab 93 bremse umbauen

,
saab 9-3 bremsen upgrade hinten
, saab 9-3 ceramic bremsklötze, saab 93 bremse, saab 93 bremsen racing, saab tuning bremse, saab sportbremsen upgrade, saab tuning bremsen, saab 9-3 bremsentuning, saab 9-3 bremsen hinten Umbau, saab 9-3 bremsen upgrade, Saab 9-3 bremst schlecht , saab 9-3 aero bremsen tuning, saab 93 ys3d welche bremse, saab 9-3 remupgrade, forum saab 9.3 bremse hinten, saab 93 bremsanlage, saab 9-3 bremsen, bremesen für saab 93, saab 9-3 rem upgrade 308mm, ate ceramic bremsbeläge shark attack, bremsen upgrade saab, saab 9-3 sportbremsanlagen upgrade
Oben