Unwucht & Lenkung bei Hyundai Coupe 2.7 (BJ 2004)

Diskutiere Unwucht & Lenkung bei Hyundai Coupe 2.7 (BJ 2004) im Hyundai Coupe Forum im Bereich Hyundai; Hallo zusammen, ich würde gerne mal Eure Erfahrungen zu dem Thema hören. Ich habe seit September 2004 ein Hyundai Coupe V6. Es handelt sich um...
  • Unwucht & Lenkung bei Hyundai Coupe 2.7 (BJ 2004) Beitrag #1
N

nightflyer13

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich würde gerne mal Eure Erfahrungen zu dem Thema hören. Ich habe seit September 2004 ein Hyundai Coupe V6. Es handelt sich um einen Eurowagen aus der Schweiz. Ich hab ihn als Neuwagen gekauft. Leider habe ich seither immernoch das selbe Probleme mit dem Auto: Unwucht, was sich mit Lenkradschlagen und vibrieren zeigt sowei ein Problem mit der Lenkung, dass das Auto nach rechts zieht und man massiv nach links lenken muss. Räder wurden schon unzählige mal neu ausgewuchtet und die Spur eingestellt. Mal war es besser-mal schlechter. Aber es war nie weg. Nächste Woche bekomme ich nun eine neue Lenkung eingebaut und hoffe natürlich sehr auf die Endlösung des Problems. Glücklicherweise ist bisher alles im Rahmen der Garantie gelaufen.
Ich finde das Auto eigentlich echt genial. Sieht super aus und läuft auch gut - nur meine Probleme mit dem Fahrwerk trüben meine Freude.
Was habt Ihr zu dem Thema für Erfahrungen ?
 
  • Unwucht & Lenkung bei Hyundai Coupe 2.7 (BJ 2004) Beitrag #3
N

nightflyer13

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
Danke für den Link. Ja das ist leider auch genau mein Problem - und damit weiss ich dass ich nicht alleine damit da stehe. Ob mich das nun wirklich glücklicher macht, kann ich aber auch nicht sagen...

Zu dem Beitrag von carefuldriver http://www.autoextrem.de/showpost,p-197114,postcount-71.htm
kann ich sagen, dass Hyundai dieses Distanzstück bei mir auch hat einbauen lassen - ohne Erfolg. Deswegen wird nächste Woche auch die Lenkung getauscht.

Neben dem "nach rechts ziehen" kommt auch noch eine Lenkradschlagen dazu bei Geschwindigkeiten von ca. 110 bis 160 km/h dazu. Ich habe den Eindruck, dass es bei 120 km/h am schlimmsten ist.
Na mal sehen, was die nächste Woche bringt.

Aufgrund der neuen Erkenntnisse muss ich meine Frage nun umformulieren: Mich würde interessieren ob jemand dieses Problem hatte und gelöst bekommen hat - und wenn ja, wie ?
 
  • Unwucht & Lenkung bei Hyundai Coupe 2.7 (BJ 2004) Beitrag #4
T

Tempo 80

Dabei seit
26.06.2004
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
0
umwucht und nach rechts ziehen

hi nightfliege,

also wenn du in unserem forum genau nachliest kannst du sehen, dass die probleme mit dem nach rechts ziehen gelöst sind. die umwucht bei 120 haben auch einige. nur kann man damit leben. ich denke ein paar von uns haben auch das gelöst. wie gesagt ich kann damit leben. fahre die karre noch 2-3 jahre und steige dann sowieso auf 350z um.

ciao
marcus :D
 
  • Unwucht & Lenkung bei Hyundai Coupe 2.7 (BJ 2004) Beitrag #5
N

nightflyer13

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0
@ Tempo 80

Du schreisbst nur, dass Dein Auto 3 Monate weg war: http://www.autoextrem.de/showpost,p-169597,postcount-57.htm

Aber was wurde gemacht ?
Eine wirkliche Lösung ist in dem Thread ja nicht zu finden.
Und ich glaube nicht, dass es für jeden die Lösung darstellt auf nen 350z nach 2-3 Jahren umzusteigen, wenn er sich grad nen Neuwagen bei Hyundai gekauft hat...
 
  • Unwucht & Lenkung bei Hyundai Coupe 2.7 (BJ 2004) Beitrag #6
T

Tempo 80

Dabei seit
26.06.2004
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
0
reparatur

hi nachtfliege

es gibt keine beschreibung weil ich dem händler per rechtsanwalt den wagen gegeben habe und die ihn nach erfurt in die werkstatt verschifft haben wo er repariert wurde. 3 monate habe ich nur geduldet weil ich während dieser zeit eine mercedes c klasse mit gleicher ps zahl gestellt bekommen habe. seit ich den gefahren habe sind mir die kleinen mängel am hyundai billigimport egal. was an dem wagen repariert wurde weiß ich bis heute nicht. vom hören sagen haben die so lange allen möglichen einstellungen gedreht bis sie knapp an oder ich vermute sogar über der toleranzgrenze waren. n-brenner hat übrigens ahnung wenns um technik geht. ich gebe ein auto ab lasse es reparieren und dann fahre ich wieder. bin kein schrauber. sorry mehr kann ich nicht sagen. steht aber alles schön erklärt in dem genannten thread.

viel erfolg
und nimm dir sofort einen rechtsanwalt (bist ja logischerweise als autofahrer beim adac)

gruß
tempo 80 :)
 
Thema:

Unwucht & Lenkung bei Hyundai Coupe 2.7 (BJ 2004)

Unwucht & Lenkung bei Hyundai Coupe 2.7 (BJ 2004) - Ähnliche Themen

kaufberatung Hyundai coupe mod. ab bj 00: hi leute, sorry dieses thema giebts bestimmt schon zig mal aber ich konnte in der sufu nix für finden. ich spiele mit dem gedanken mir einen...
Hyundai Coupe Erfahrungen???: Servus Leutz bin neu hier im forum und wollte mal fragen welche erfahrungen hier so mit dem 2.7 V6 Coupe gemacht habt? sagen wir mal 2002 baujahr...
Hyundai Coupe 2.7 V6 Kauf steht an. Kauftipps BITTE: Hallo, ich habe schon einige nächte hier verbracht und fast alle threads gelesen. das qp scheint einfach der hammer zu sein. am samstag ist es...
[v] Hyundai GK Coupe 2.7 V6: Verkaufe Hyundai GK Coupe 2.7 V6 Es ist ein 2.7 V6 6gang EZ 10/2002. Hat jetzt ca 60.000km und läuft einwandfrei! Umgebaut wurde: Eibach...
Sucheingaben

unwucht hyundai v6

,

hyunday coupe umwucht

,

hyundai coupe lenkung probleme

,
unwucht lenkung
, hyundai coupe 2.7 bj 2004, hyundai coupe gk lenkung probleme, hyundai coupe 2.7 mängel, hyundai coupe 2.7 v6 lenkgetriebe, unwucht hyundai, probleme erfahrungen hyundai coupe fx bj 2004, neuwagen unwucht
Oben