Unterschiedliche Leistung bei 2.0er Ulysse-Motoren

Diskutiere Unterschiedliche Leistung bei 2.0er Ulysse-Motoren im Fiat Ulysse / Fiat Scudo Forum im Bereich Fiat; Hallo, ich bin gerade dabei, mir einen Ulysse der Reihe `94-`98 zuzulegen und haben bereits 5 Fahrzeuge angeschaut. Dabei ist mir aufgefallen...
A

Andrej

Threadstarter
Dabei seit
21.04.2003
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich bin gerade dabei, mir einen Ulysse der Reihe `94-`98 zuzulegen und haben bereits 5 Fahrzeuge angeschaut. Dabei ist mir aufgefallen, dass obwohl alle Wagen unter 100.000km gefahren sind und alles 2,0l Motoren mit 121PS waren, diese in zwei Klassen eingeteilt werden könnten: zähe Beschleunigung (und zufälligerweise ? träge Bremsen) und zügige Beschleuningung (mit griffigem Bremsverhalten). Folgende Wagen habe ich getestet:

- `98er S: mäßige Beschleunigung (und zufälligerweise ? auch träge bremsen )
- `96er EL: zügige Beschleunigung (und griffige Bremsen)
- `96er S: mäßige Beschleunigung (und zufälligerweise ? auch träge bremsen )
- `97er EL: mäßige Beschleunigung (und zufälligerweise ? auch träge bremsen )
- `98er S: zügige Beschleunigung (und griffige Bremsen)

Hat jemad Erfahrung mit diesem Verhalten und eine Erklärung? Gibt es verschiedene Motorlinien (mit verschiedenen Bremskraftverstärkern)?
?( ?(
 
Moe

Moe

Dabei seit
20.03.2003
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Auf jeden Fall würde ich einen nehmen der eine gute Beschleunigung hat.
Aber mit Fiat´s kenn ich mich nicht so gut aus.
Was ist denn die bessere Ausstattung S oder EL
 
A

Andrej

Threadstarter
Dabei seit
21.04.2003
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Danke Moe,

EL ist die bessere Ausstattung.

Zwischenzeitlich haben ich mich bei dieversen FIAT-Vertragswerkstätten erkundigt und die Antworten reichten von:

- kann nicht sein
- evtl. verschieden eingefahren
- evtl. gedrosselt wegen besseren Abgaswerten und damit besseren Steuerklasen

Jedenfalls gab es da wohl nur gleiche Motoren und nicht wie vermutet hatte parallel verschiedene.
 
Moe

Moe

Dabei seit
20.03.2003
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Und haste dich schon entschieden? Wie viel würde der 96er EL kosten? Auch wenn er 2 Jahre älter ist.
 
A

Andrej

Threadstarter
Dabei seit
21.04.2003
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Der 96er war nicht zu verkaufen.

Ich habe den 97er gekauft, da er optisch und im Rahmen der Checks gut gepflegt wurde und gute Ausstattung mitbrachte. Die geringere Leistung hole ich evtl. durch intensiven Check der Vergaser/Zündungs-Einheiten. Habe damit schon gute Erfahrungen mit meinen bisherigen Wagen (alle gebraucht) gemacht. Ich denke nicht, dass die Kompression ungenügend ist.
 
Thema:

Unterschiedliche Leistung bei 2.0er Ulysse-Motoren

Sucheingaben

bremsen unterschiedliche leistung

Oben