Unterbodenbeleuchtung

Diskutiere Unterbodenbeleuchtung im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Ich würde mir gerne eine Unterbodenbeleuchtung dran machen! Nun Weiss ich aber nicht Ob ich das überhaupt darf, und wenn ja wann bzw. wo darf ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

Klettiator

AutoExtrem Crew
Threadstarter
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
5.724
Ort
74541 Großaltdorf
Ich würde mir gerne eine Unterbodenbeleuchtung dran machen! Nun Weiss ich aber nicht Ob ich das überhaupt darf, und wenn ja wann bzw. wo darf ich sie anmachen! Wollte mich mal bei euch informieren! Vielleicht könnt ihr mir helfen! Sonst ruf ich mal beim TÜV an.
 
G

Giftzwerg

Dabei seit
30.06.2003
Beiträge
361
Ort
Döhlau
das stand schonmal irgendwo hier im Board. ich glaub unter Optisches Tuning. Aber egal.

Meines Wissens nach ist es so (ich hab das mal in der STVZO und so nachgelesen) - ich hoff nur, dasse das nicht schon wieder geändert haben:

Du darfst am Auto jegliche Beleuchtung haben, die den Gegenverkehr nicht blendet oder blenden kann.
Wenn du dir jetzt eine Unterbodenbeleuchtung ranschraubst, dann musst du die so anschliessen, dass die nur im Stand bei ausgeschaltetem Motor funktioniert. Mit eingeschalteter Beleuchtung darfst du definitiv nicht herumfahren.

Gibts nur ein Problem, wo dir theoretisch jeder Prüfer einen Strick draus drehen kann: du musst die Lampen irgendwie gegen Steinschlag schützen, und dafür sorgen, dass die bei einem Unfall nicht splittern können und evtl Flüssigkeit ausläuft. Ich hab mir da auch schonmal Gedanken gemacht, aber mehr als mit Karosseriekleber festkleben und evtl in Verbundfolie einpacken kannste halt net machen. Dann ist halt die Leuchtkraft etwas geringer, aber da kann man dann ja 2 Lampen dafür reintun um das auszugleichen ;-)

Aber grundsätzlich kann man sagen: Unterbodenbeleuchtung ist nicht illegal

genaueres kann ich dir im März sagen, wenn ich mal wieder bei meinem freien Sachverständigen war zwecks TÜV und Eintragungen...
 
K

Klettiator

AutoExtrem Crew
Threadstarter
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
5.724
Ort
74541 Großaltdorf
Alles klar! Danke! Ich ruf dann mal beim TÜV an! Der muss es ja wissen...
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Ubb ist grundsätzlich Illegal ! Die Montage und auch der Betrieb ist laut STVO verboten,allerdings darf man sie auf abgesperrten Parkplätzen,oder Privatgelände in Betrieb nehmen !
 
K

Klettiator

AutoExtrem Crew
Threadstarter
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
5.724
Ort
74541 Großaltdorf
Ja da erzählt jeder was anderes! Einer sagt man darf es gar net benutzen!
Der andere sagt man darf es drunter machen wenn man an den schalter etwas wie arbeitsbekeuchtung oder so schreibt und es nur in der werkstatt anmacht! Manche sagen man darf es nicht an öffentlichen plätzen machen wo andere autofahrer abgelenkt werden können! Andere sagen wieder es darf als ausstiegshilfe genutzt werden d.h. wenn die Türen aufgemacht werden dürfen sie angehen ........
Ich weiss gar nicht mehr was richtig ist! ?(
 
K

Klettiator

AutoExtrem Crew
Threadstarter
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
5.724
Ort
74541 Großaltdorf
Da fällt mir noch was anderes ein: Wie sieht es denn mit Fussraumbeleuchtung aus?
Wenn die neonröhren nicht sichtbar sind darf ich die dann während der fahrt an haben? Oder nur wenn die türen aufgehen? Oder gar nicht?
 
S

sweet scream

Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
32
Ort
44319 Dortmund
Also jetzt fangt bitte an zu lachen, weil es ist echt wirklich lächerlich, man darf eine Unterbodenbeleuchtung anhaben, wenn der Schlüssel abgezogen ist, alles am Auto zu ist und wenn das Auto irgendwo steht und irgendwie Personen nicht zu nah am Auto sind...

Innenraumbeleuchtung egal welcher Art darf man überhaupt nicht anhaben! Also so blaues Neonlicht meinetwegen, egal darf man nicht! Mein Freund hat jetzt ne blaue Fussraumbeleuchtung und der Schaltpin is blau, aber momentan hat er das immer aus, weil seine Batterie das nicht mitmacht. Aber man darf es nicht, kannst mal bei ebay gucken, da steht das überall bei Auktionen die verbünftig sind, dass das nicht zulässig ist!
 
S

smokey mc pott

Super Moderator
Dabei seit
28.08.2003
Beiträge
2.617
Ort
Bayern
Hi,

soviel zum Thema "Tuningbremse Deutschland" !!!!


Ciao.
Dominik.
 
K

Klettiator

AutoExtrem Crew
Threadstarter
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
5.724
Ort
74541 Großaltdorf
Jo scheiss TÜV!
Aber Unterbodenbeleuchtung darf man dann gar nicht anhaben! Weil im Stand kann es andere Autofahrer auch ablenken!
 
K

Klettiator

AutoExtrem Crew
Threadstarter
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
5.724
Ort
74541 Großaltdorf
Ja klar! Auf treffen, messen usw. schon! Ich mein jetzt im Öffentlichen Straßenverkehr!
 
K

Knoobobsen

Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
1.703
Ort
D-24306 Bösdorf
*g

Unterbodenbeleuchtung is Verboten! Aba wenn du allerdings die Unterbodenbeleuchtung mit den Türkontaktschaltern verbindest das die Angehn wenn die Tür auf is wie die Innenraumleuchte ist es wiederrum erlaubt!
 
G

Giftzwerg

Dabei seit
30.06.2003
Beiträge
361
Ort
Döhlau
Original von Schimboone
Ubb ist grundsätzlich Illegal ! Die Montage und auch der Betrieb ist laut STVO verboten
Das zeigste mir bitte, wo das in der STVO steht.

Weil das nicht stimmt. Das ist nur der allgemeine Glaube, dass das illegal ist! Als ich das letzte mal in der STVO nachgelesen hab, stand da nämlich nirgends etwas, dass auf ein Verbot der UB hindeutet. Da steht lediglich, dass so spezielle Leuchten nur in Betrieb genommen werden dürfen, wo sie keine anderen Verkehrteilnehmer blenden können.

==> UB darfste haben. Du darfst sie nur im Verkehr nicht anmachen und sie darf bei laufendem Motor auch nicht anzumachen sein!

Wie vor mirt schon gesagt, auf Messen, Provatgelände und so isses was anderes. Aufm Privatgelände darf man ja theoretisch alles. Sogar ohne Führerschein fahren
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Original von Giftzwerg
Original von Schimboone
Ubb ist grundsätzlich Illegal ! Die Montage und auch der Betrieb ist laut STVO verboten
Das zeigste mir bitte, wo das in der STVO steht.

Weil das nicht stimmt. Das ist nur der allgemeine Glaube, dass das illegal ist! Als ich das letzte mal in der STVO nachgelesen hab, stand da nämlich nirgends etwas, dass auf ein Verbot der UB hindeutet. Da steht lediglich, dass so spezielle Leuchten nur in Betrieb genommen werden dürfen, wo sie keine anderen Verkehrteilnehmer blenden können.

==> UB darfste haben. Du darfst sie nur im Verkehr nicht anmachen und sie darf bei laufendem Motor auch nicht anzumachen sein!

Wie vor mirt schon gesagt, auf Messen, Provatgelände und so isses was anderes. Aufm Privatgelände darf man ja theoretisch alles. Sogar ohne Führerschein fahren
Okay,das steht so nicht drin ! Aber seit 2002 gibts ein neues Gesetz und das schreibt vor,das sämtliche Elektrische Teile eines Auto's eine E-Nummer erfüllen müssen ! Selbst Endstufen und Autoradios fallen darunter...Viel Spass beim Nummern suchen auf einer UBB ;)



Hier noch einmal einige nähere Erleuterungen zum E-Zertifikat.
Grundsätzlich : Dieses Zertifikat legalisiert die Neonbeleuchtung an Fahrzeugen nicht.

Seit Ende 2002 ist diese Zertifizierung ( E-Zertifikat nach ECE R 72/245 und 95/54 )
für alle und jegliche Dinge vorgeschrieben, welche elektrisch betrieben werden und im
oder am Fahrzeug eingebaut werden.

Als Beispiel : Ich kaufe mir einen Monitor für das Auto, weil ich dort DVD abspielen möchte.
Dieser Monitor hat aber diese E-Zertifizierung nicht.
Jetzt komme ich in eine Polizeikontrolle, der beamte fragt mich dann nach dem Monitor und
lässt mich weiterfahren. Kurz darauf erhalte ich eine Vorladung zur technischen Überprüfung
des Fahrzeuges, da die Polizei inzwischen die Datenbank der Zertifizierungen nach dem
Monitor durchsucht hat.
Ich fahre also zur technischen Überprüfung, dort wird dann mein Auto sofort stillgelegt, bis eben
dieser Monitor wieder ausgebaut ist !

Also ist es absolut wichtig, nur Produkte mit der Zertifizierung nach ECE R 72/245 und 95/54
im Auto einzubauen !
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Das ist eine Mail der Dekra zu dem thema :
Email von der DEKRA:
- nicht vorgeschrieben oder für zulässig erklärt
- Unterflurbeleuchtung verändert Signalbild des Fahrzeugs
- Unterflurbeleuchtung erzeugt unnötige Aufmerksamkeit und irritiert andere Verkehrsteilnehmer
- bei nasser Straße könnte es zu einer direkten Reflektion des Lichtes kommen, so dass durch den direkt reflektierenden Anteil andere Verkehrsteilnehmer mehr als unvermeidbar behindert oder belästigt werden können

- das von der Unterflurbeleuchtung erzeugte Licht hat eine unbestimmte und nicht definierte Signalwirkung und wirkt deshalb verwirrend.

Weitere Hinweise aus StVZO-Kommentaren:

- Ein eindeutiges Signalbild ist wichtig im Verkehr, ein mehrdeutiges Signalbild und willkürliche Beleuchtung erschweren die Erkennbarkeit und tragen zur Ablenkung bei (Kommentar Dr. Jagow zu § 49a)
- § 49a will ein einheitliches Signalbild sicherstellen; jd. Lichtquelle ist unzulässig, die (nach außen dringend) die mit den Vorschriften über zugelassene und vorgeschriebene Beleuchtung angestrebte Verkehrssicherheit infrage stellen würde (Müller, Straßenverkehrsrecht)
- Beeinträchtigt eine am Fahrzeug angebrachte Beleuchtung die Wirkung der vorgeschriebenen lichttechnischen Einrichtungen, so ist dies nach § 30 unzulässig, weil andere Verkehrsteilnehmer dadurch behindert werden können. Außerdem wird das einheitliche Signalbild verfälscht oder beeinträchtigt (Erl. 9 zu § 49a StVZO)
- Reklamebeleuchtung an Kfz ist grundsätzlich unzulässig, weil solche Leuchten geeignet sind, die Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer abzulenken (Erl. 38 zu § 49a StVZO)
- Vermehrung der Lichtzeichen im Verkehr ist grundsätzlich als unerwünscht zu bezeichnen (Erläuterung 39 zu § 49a StVZO).

Mit freundlichem Gruß

DEKRA Automobil GmbH
AP7 Betriebsmittel und Infosysteme
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Und eine Mail des KBA :
KBA!!


KBA
412-203
Br1075

Sehr geehrter Herr ....,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Unterbodenlicht ist in den Vorschriften nicht enthalten und somit
unzulässig.

Gemäß § 49a Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) dürfen nur die
vorgeschriebenen und die für zulässig erklärten lichttechnischen
Einrichtungen an Kraftfahrzeugen verwendet werden.

Zu Einstiegsleuchten existieren Aussagen des Verordnungsgebers. Diese sind
dann zulässig, wenn sie zur Beleuchtung des Einstiegs und des Fußraumes
dienen und in der Innenverkleichung der Tür angeordnet sind.

Ergänzende Bedingungen wurden auch auf einer Sitzung des Fachausschusses für
Kraftfahrzeugwesen (FKT) im Sonderausschuß (SA) Licht ( I/98 vom
21/22.01.199 empfohlen.
Danach ist die Ausleuchtung des Einstiegs der Innenbeleuchtung zuzuordnen
und derartige Leuchten im Prinzip auch dann zulässig, wenn sie nicht in der
Fahrzeugtür untergebracht sind.

So hat das Kraftfahrt-Bundesamt der Firma Hella eine Anbringung der Leuchte
in Verbindung mit einer Schwellerleiste außen am Fahrzeug genehmigt.
Die Einrichtung wurde unter folgenden Bedingungen (Empfehlungen des FKT SA
-Licht) genehmigt:
Es darf kein direktes Licht nach außen hin sichtbar sein (In einem
Abstand von einem Meter darf die Beleuchtungsstarke 0,7 Lux nicht
überschreiten).
Mit freundlichen Grüßen
Hartmut Bruder

Hartmut.Bruder@kba.de
Telefon: +49 (0)461 316 1521
Telefax: +49 (0)461 316 1741
 
K

Knoobobsen

Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
1.703
Ort
D-24306 Bösdorf
*g

Tjoa! Aba das mit dem Hausgrundstück und fahren ohne Führerschein gilt auch nich! Dafür muss das Grundstück abgesperrt sein *Zaun drumdrum mit Tor und alles bzw mindestens eine Kette vor der einfahrt! :)
 
K

Klettiator

AutoExtrem Crew
Threadstarter
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
5.724
Ort
74541 Großaltdorf
Also ich hab beim TÜV angerufen! Schon das runterbauen ist verboten! Also man darf auch nicht rumfahren wenn das Ding aus ist! Also ist das dran denken schon verboten! Aber das wird mich nicht dran hintern! Denn bei solchen Autos wie meinem, finden die sowieso irgendwas. also was solls!
 
F

Fränk

Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
120
Kann das mal wer zusammenfassen? ?(

Ich würde das jetzt so verstehen das es verboten ist.
Egal ob als Türbeleuchtung ~ wenn das Fahrzeug steht und aus ist ~ oder als alles andere.

Wollte es eigentlich eh nur im Stand anhaben und nicht während der Fahrt, aber na ja....
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Unterbodenbeleuchtung

Sucheingaben

darf man unterbodenbeleuchtung haben

,

darf man unterbodenbeleuchtung auto haben

,

darf ich unterbodenbeleuchtung haben

,
darf man unterbodenbeleuchtung am auto haben
, darf man eine unterbodenbeleuchtung am auto haben, unterbodenbeleuchtung stvo, stvo unterbodenbeleuchtung, unterbodenbeleuchtung dran Unfall , darf man unterboden beleuchtung haben, darf man unterbodenBeleuchtung im stand an haben, darf an unterbodenbeleuchtung am auto haben, warum darf man keine unterboden beleuchtung haben, unterbodenbeleuchtung probezeit, unterbodenbeleuchtung dran aber nicht an, darf man in österreich unterboden beleuchtung haben, darf man eine untergrundbeleuchtung haben, unterbodenbeleuchtung in der probezeit, darf man unterboden beleuchtung an haben, unterbodenbeleuchtung in russland, darf ein auto unterbodenbeleuchtung haben, unterbodenbeleuchtung, darf man unterbodenbeleuchtung auto haben stvo, http:www.autoextrem.detuev-fragen594-unterbodenbeleuchtung.html, Wann daef man eine unterboden Beleuchtung anmachen , wann darf man beim auto unterbodenbeleuchtung verwenden

Unterbodenbeleuchtung - Ähnliche Themen

  • steuermodul unterbodenbeleuchtung

    steuermodul unterbodenbeleuchtung: moin! hat vielleicht zufällig irgendeiner noch son blaues steuermodul für ne unterbodenbeleuchtung rumliegen?? meins hat i'wie den geist...
  • Unter welchen bedingungen ist eine unterbodenbeleuchtung erlaubt?

    Unter welchen bedingungen ist eine unterbodenbeleuchtung erlaubt?: Hi leute, ich moechte unter meinen fiesta s ne unterbodenbeleuchtung bauen. Hab jetzt schon oft im inet recherchiert aber immer was anderes...
  • Unterbodenbeleuchtung als Einstiegshilfe so möglich?

    Unterbodenbeleuchtung als Einstiegshilfe so möglich?: Hallo zusammen. habe mal eine Frage zur aktuellen Rechtslage bei Unterboden licht. ich möchte demnächst bei meinem Wage eine Funksender für...
  • Kann man eine Unterbodenbeleuchtung noch eintragen lassen?

    Kann man eine Unterbodenbeleuchtung noch eintragen lassen?: hey ich hab letztens (natürlich nachts :D) bei mir hier jmd mit einer neongrünen unterbodenbeleuchtung durch die city rumdüsen sehn. da hab ich...
  • Unterbodenbeleuchtung

    Unterbodenbeleuchtung: Hallo, Unterbodenbeleuchtung ist doch nicht erlaubt. Meine Frage ist jetzt ist es nicht erlaubt wenn sie an ist auf öffentliche Straßen oder darf...
  • Ähnliche Themen

    • steuermodul unterbodenbeleuchtung

      steuermodul unterbodenbeleuchtung: moin! hat vielleicht zufällig irgendeiner noch son blaues steuermodul für ne unterbodenbeleuchtung rumliegen?? meins hat i'wie den geist...
    • Unter welchen bedingungen ist eine unterbodenbeleuchtung erlaubt?

      Unter welchen bedingungen ist eine unterbodenbeleuchtung erlaubt?: Hi leute, ich moechte unter meinen fiesta s ne unterbodenbeleuchtung bauen. Hab jetzt schon oft im inet recherchiert aber immer was anderes...
    • Unterbodenbeleuchtung als Einstiegshilfe so möglich?

      Unterbodenbeleuchtung als Einstiegshilfe so möglich?: Hallo zusammen. habe mal eine Frage zur aktuellen Rechtslage bei Unterboden licht. ich möchte demnächst bei meinem Wage eine Funksender für...
    • Kann man eine Unterbodenbeleuchtung noch eintragen lassen?

      Kann man eine Unterbodenbeleuchtung noch eintragen lassen?: hey ich hab letztens (natürlich nachts :D) bei mir hier jmd mit einer neongrünen unterbodenbeleuchtung durch die city rumdüsen sehn. da hab ich...
    • Unterbodenbeleuchtung

      Unterbodenbeleuchtung: Hallo, Unterbodenbeleuchtung ist doch nicht erlaubt. Meine Frage ist jetzt ist es nicht erlaubt wenn sie an ist auf öffentliche Straßen oder darf...
    Top