unruhiger leerlauf und 3-4zylinder

Diskutiere unruhiger leerlauf und 3-4zylinder im Ford Escort / Ford Orion Forum im Bereich Ford; Hi habe nockenwellen gebaut nun folgendes problem Er läuft ca 1min im stand normal dann sägt er . Und Hat keine leistung ab 4500 kmt nix mehr ubd...
FastFiesi

FastFiesi

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
1.266
Ort
38259 Salzgitter
Hi habe nockenwellen gebaut nun folgendes problem
Er läuft ca 1min im stand normal dann sägt er . Und
Hat keine leistung ab 4500 kmt nix mehr ubd er buckelt als
Ob 1 zylinder
Fehlt. Aver steuerzeiten passen
 
T

Tifi

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
1.383
Ort
42477 Radevormwald
AHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!

Warum schreibst du bei Motorproblemen nicht noch hin warum du an den Nockenwellen rumgefuchtelt hast und welchen Motor du überhaupt verbaut hast ?!?

Dann geh ich halt vom Standart Motor aus und frage dich nun ob du den Nockenwellensensor auch angeschlossen hast....?

 
FastFiesi

FastFiesi

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
1.266
Ort
38259 Salzgitter
Ups nw umgebaut. Istn 16v
Jaa aufm nw geber have uch such getippt aber wieso sollte der auf einmal Ein weg haben stecker wurde auch nicht abgemacht und selbst wenm der ab wär müsste er auf 4zylindern laufen
 
T

Tifi

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
1.383
Ort
42477 Radevormwald
Ahhh ein 16V... :rolleyes:

1,6 l, 16V - 65 kW (88 PS)
1,6 l, 16V – 66 kW (90 PS)
1,8 l, 16V – 75 kW (105 PS)
1,8 l, 16V – 85 kW (115 PS)
1,8 l, 16V – 96 kW (130 PS)
2,0 l, 16V – 110 kW (150 PS) – RS2000
2,0 l, 16V – 162 kW (220 PS) – RS Cosworth

wie hoch sind da wohl die Chancen das ich den richtigen find... mhhh ;(

Bitte um Soundfile...
 
FastFiesi

FastFiesi

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
1.266
Ort
38259 Salzgitter
nen 1.6 16V nen cossie is für michn cossie und nen RS nen RS:

und sonst sind die zetecs gleich ob 1.6-2.0
 
T

Tifi

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
1.383
Ort
42477 Radevormwald
Es sind alle 16Ventiler... und der 2Liter Motor aus dem RS2000 läuft bei Ford zwar unter dem Namen Zetec ,ist jedoch komplett anders aufgebaut als der 1.6er und der 1.8er. ... vom 16V Cossi mal ganz abgesehen muss man bei solchen Problemen immer wissen um welchen Motor es sich überhaupt handelt.

Hast du entzwischen mal eine Ton aufnahme gemacht?

Und du hast noch nicht erläutert warum du überhaupt an den Nockenwellen geschraubt hast... alles wichtige Infos die dein Problem schnell lösen könnten.
 
FastFiesi

FastFiesi

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
1.266
Ort
38259 Salzgitter
ton was soll dir da sbringen ? das kommt eh nur verfälscht an

ich habe scharfe wellen eingebaut,,

nun habe ichs SG resettet jez gehts aber die leistung fehlt, tippe nun mal das die kerzen zu alt sind
 
T

Tifi

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
1.383
Ort
42477 Radevormwald
aha da kommen wir der Sache schon näher...
Wieviel Grad haben die beiden Nockenwellen?
Sind die Nockenwellen auch nicht vertauscht worden beim einbau?
Hast du mal die Zündkerzenstecker einzelnt abgezogen um zu wissen welcher Zylinder es ist?
Nun scheu dich mal nicht mit dem Handy mal nen Video zu machen... es hilft ungemein wenn man den Motor dabei hören kann.
 
FastFiesi

FastFiesi

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
1.266
Ort
38259 Salzgitter
besitze ein iphone :) also nix videos :P

mh ich weiss nicht wieviel grad die haben sind serien 131PS wellen mir gehts jez nur darum ruhigen leerlauf hat er wieder nur keine leistung

tippe auf kerzen zu alt.
 
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Moderator
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.300
Ort
NRW
Hast du denn auch das SG vom 131PS verbaut???
 
T

Tifi

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
1.383
Ort
42477 Radevormwald
Hast du denn auch das SG vom 131PS verbaut???
Er will mit dem Auto noch fahren 8o, warum sollte er den Fehler machen und ein Steuergerät einbauen das für diesen Motor absolut ungeeignet ist? ?(

Herr Gott... Leute nochmal zum mitschreiben...nur weil die beide Zetec heissen, heisst das nicht das diese beide gleich sind und als Ersatzteillager dienen können... das sind 2 verschiedene Motoren mit ein paar unterschieden! 8o

Wird langsam mal zeit Butter bei de Fische zu geben... das ganze hättest du auch im 1. Post sagen können, dann wär die hilfe wesendlich schneller...

Als du die XR3i Nockenwellen eingebaut hast, hast du da auch rein zufällig den 1.8 Zylinderkopf eingebaut?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Moderator
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.300
Ort
NRW
das sind 2 verschiedene Motoren mit ein paar unterschieden!
Der war gut.

Aber was soll der Motor mit den grossen Nocken und der kleinen Einspritzmenge des kleinen Steuergerätes anfangen.

Das funzt hinten und vorne nicht.

Normalerweise muss man dann komplett tauschen.

  1. Also Kopf mit den NW und den Einspritzdüsen
  2. Ansaugbrücke inkl. Drosselklappe
  3. Steuergerät
 
T

Tifi

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
1.383
Ort
42477 Radevormwald
Red , was machst du da... das ist Müll! 8o
Frag mich gerade wann Fastfiesi wieder on ist um die frage mit dem zylinderkopf zu beantworten...
 
T

Tifi

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
1.383
Ort
42477 Radevormwald
Da hier anscheinend nicht mehr weiter gepostet wird und damit eine Hilfe unmöglich ist... will ich eben fix erläutern warum man den 1.6er und den 1.8er nicht ohne bearbeitung zusammen mischen sollte.

Unterschiede zwischen dem 1.6er Zetec und dem 1.8er Zetec:
-Hubraum (daher kommt die eigendliche Leistungssteigerung,nicht von den Nockenprofilen)
-Nockenwellen (der 1.8er mit 130 PS besitzt sportlichere Nocken welche in einem 1.6er Zylinderkopf ca 6-10 PS mehr bringen sollten)
-Ventile (Beim 1.8er sind die Ventiltellerdurchmesser für Einlass 6mm größer für Auslass 3,5mm größer)
-und es gibt noch etwas wichtiges, das ich unten nochmal erläutere

  1. Also Kopf mit den NW und den Einspritzdüsen
  2. Ansaugbrücke inkl. Drosselklappe
  3. Steuergerät
Ich fang da mal mit dem Steuergerät an, soweit ich weiss sind auf dem Dingnicht nur Motordaten sondern auch der Kollege Wegfahrsperre verbaut ... ergo dein Wagen startet mit deinem alten Schlüssel nicht.
Desweiteren ist das Steuergerät unbrauchbar,da unser Block hier 1.6 Liter hat und der Steuergerät für 1.8 Liter optimiert ist.

Ansaugbrücke und Drosselklappe... sollten die alten auch passen, solang der Hubraum nicht geändert wird ist die Serie immer vorzuziehen.

Zylinderkopf mit NW und Einspritzdüsen... jain, da ist ein dicker Gedankenfehler drin bezüglich Hubraums... Zuerst sollte man testen ob die Nockenwellen für die 130PS in den 1.6er Zylinderkopf passen, da man aber immer mehr Leistung will nimmt man direkt den tuning Zylinderkopf aus dem 1.8er (kann ich auch nachvollziehen, der ist auch wirklich hübsch)
Die Einspritzdüsen wirst du nicht unbedingt brauchen, da dein Hubraum gleich bleibt und du auch nicht den Ladedruck eines Turboladers verstellen kannst - weil kein Turbo dran ist.

Dein Riesen Problem ist der Zylinderkopf...
mit dem Motor zu dem du oben geraten hast (den Fastfiesi sicher auch eingebaut hat,nun aber leider nicht mehr schreiben will) besitzt dein eigendliches 90 PS Auto eine brachiale Leistung von ca 75 PS. :D (das erklärt auch warum unser 1.6er tuner keine Leistung merkt)
Nun kommt die Quizfrage, warum hat der Motor nun extrem wenig Leistung... die Antwort darauf ist klar und hatte ich auch schon oben erläutert... die Komponennten sind alle erstklassig aber überhaupt nicht zum mischen geeignet.

Gehen wir ein bischen in die Physik rein...
Der 1.6er Motor besitzt eine Bohrung von 76mm , der 1.8er Motor besitzt eine Bohrung von 80mm - die Zylinderköpfe besitzen beide einen Brennraum pro Zylinder der auf dieses Bohrungsmaß ausgelegt ist. D.h. hat mein 1.8er Liter Motor eine Bohrung von 80mm ist der Zylinderkopf auch mit einer 80mm Bohrung versehen.

Nun denken wir uns 2 Kugeln, eine mit einem Durchmesser von 76mm und eine mit einem Durchmesser von 80mm , diese Kugeln sind wenn man sie halbiert in etwa unsere Brennräume. Die Kugel mit 80mm ist viel größer als die Kugel mit 76mm. Und da liegt das Problem... Setzen wir nun auf einen 1.6er Block einen Zylinderkopf mit extrem großen Brennraum, dann sinkt unsere VERDICHTUNG und die Leistung nimmt rapide ab.

Ich zeichne das mal eben fix auf...

Es fehlt also an Leistung weil wir nun eine Verdichtung haben von ca 8:1 (nicht ausgerechnet soll nur als beispiel dienen).

Das heisst... wenn wir schon den 1.8er Zylinderkopf mit den anderen Komponennten verwenden, dann müssen wir den 1.8er Zylinderkopf soweit planfräsen das unsere Verdichtung wieder stimmt , das sind ca 6 mm...
Wer glaubt das ist alles irrt sich... dadurch verändern wir die Höhe von KW zur NW, kurz um ... wir brauchen Verstellbare Nockenwellenräder um wieder die passenden Steuerzeiten zu bekommen.

Danach geht es weiter... um die volle Leistung zu entfalten gehen wir dann mit unserem 1.6er Steuergerät zum Fachtuner (Engels oder suhe) und lassen die auf einem Leistungsprüfstand alles perfekt abstimmen.

Das alles kostet dich soviel das du dir gleich einen 1.8er einbauen kannst... ;)
 

Anhänge

FastFiesi

FastFiesi

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
1.266
Ort
38259 Salzgitter
alles serie bis auf die 131PS wellen

habs jez im mk6 so verbaut weils im mk7 kombi auch problemlos lief

nur in der ficke karre nich feuer den motor bald raus..
 
T

Tifi

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
1.383
Ort
42477 Radevormwald
Das ist in der tat ein bischen komisch und die Steuerzeiten stimmen wirklich zu 100% ?
Mach mir mal bitte ein Foto von jeder Zündkerze
 
FastFiesi

FastFiesi

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
1.266
Ort
38259 Salzgitter
ja 2 mal eingestellt, und kontrolliert, drehe sie morgen raus,
oder spritfilter dicht und jez bekommt er zu wenig
 
T

Tifi

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
1.383
Ort
42477 Radevormwald
Ich denke nicht das es am Filter liegt...
Ich nehme mal an das du die Drosselklappe auch abgebaut hattest...
Guck morgen mal ob die Drosselklappe sich um 90Grad dreht, (Schlauch davon abmachen) wenn vorne einer im Auto auf das Pedal tritt.(Bitte nicht im Motorraum den Hebel drehen - das hilft nicht)
Wenn du die DK verstellen musst, Batterie vorher abklemmen damit das Steuergerät sich neu anpasst.
 
Thema:

unruhiger leerlauf und 3-4zylinder

Sucheingaben

nockenwellensensor

,

nockenwellensensor golf 4

,

golf 4 nockenwellensensor

,
Nockenwellensensor Golf 5
, nockenwellensensor ford focus, Nockenwellensensor Ford MONDEO, nockenwellensensor audi a3, ford focus nockenwellensensor, nockenwellenpositionssensor, nockenwellensensor mazda 6, Kurbelwellensensor golf 4, nockenwellensensor golf 3, ford mondeo nockenwellensensor, audi a3 nockenwellensensor, mazda 6 nockenwellensensor, kurbelwellensensor ford focus, golf 5 nockenwellensensor, nockenwellensensor vw, renault nockenwellensensor, golf 3 nockenwellensensor, kurbelwellensensor audi a3, wo sitzt der nockenwellensensor ford mondeo tdci, nockenwellensensor renault, golf 4 kurbelwellensensor, nockenwellensensor focus

unruhiger leerlauf und 3-4zylinder - Ähnliche Themen

  • Unruhiger Leerlauf - Fiat Punto 188, 8v, 60 Ps, BJ. 2001

    Unruhiger Leerlauf - Fiat Punto 188, 8v, 60 Ps, BJ. 2001: Hi, ich bin mit meinem Latein am Ende. Habe einen Fiat Punto 188, 8v, 60 Ps, BJ. 2001 mit 198.000 Km gekauft und wollte ihn dann für wenig Geld...
  • Audi 100 V6 unruhiger Leerlauf, Lichtschwankungen

    Audi 100 V6 unruhiger Leerlauf, Lichtschwankungen: Hallo yougtimer. Das Teil startet manchmal gar nicht. Dann 20 Minuten später doch. Der Leerlauf fühlt sich an, als ob einer der sechs Pötte nicht...
  • USA Inport Jetta NJ 2005 sehr sehr unruhiger Leerlauf..

    USA Inport Jetta NJ 2005 sehr sehr unruhiger Leerlauf..: Hallo ZUsammen, mein COusin hat nen Jetta von 2005 mit einer 2,5l Maschine. Das Ding hat so einen unruhigen Leerlauf das das ganze Auto schon am...
  • Mazda 2 mit unruhigem Leerlauf

    Mazda 2 mit unruhigem Leerlauf: Hallo, bei meinem Mazda 2 ist der Leerlauf eigentlich immer recht unruhig. Er sackt desöfteren für Sekundenbruchteile in der Drehzahl ab, fängt...
  • C20XE unruhiger Leerlauf

    C20XE unruhiger Leerlauf: Hallo, habe das Problem das mein GSI bei Standgas relativ unruhig läuft (schwankt um ~200rpm). Hab schon ein paar kleinigekeiten getestet: -den...
  • Ähnliche Themen

    • Unruhiger Leerlauf - Fiat Punto 188, 8v, 60 Ps, BJ. 2001

      Unruhiger Leerlauf - Fiat Punto 188, 8v, 60 Ps, BJ. 2001: Hi, ich bin mit meinem Latein am Ende. Habe einen Fiat Punto 188, 8v, 60 Ps, BJ. 2001 mit 198.000 Km gekauft und wollte ihn dann für wenig Geld...
    • Audi 100 V6 unruhiger Leerlauf, Lichtschwankungen

      Audi 100 V6 unruhiger Leerlauf, Lichtschwankungen: Hallo yougtimer. Das Teil startet manchmal gar nicht. Dann 20 Minuten später doch. Der Leerlauf fühlt sich an, als ob einer der sechs Pötte nicht...
    • USA Inport Jetta NJ 2005 sehr sehr unruhiger Leerlauf..

      USA Inport Jetta NJ 2005 sehr sehr unruhiger Leerlauf..: Hallo ZUsammen, mein COusin hat nen Jetta von 2005 mit einer 2,5l Maschine. Das Ding hat so einen unruhigen Leerlauf das das ganze Auto schon am...
    • Mazda 2 mit unruhigem Leerlauf

      Mazda 2 mit unruhigem Leerlauf: Hallo, bei meinem Mazda 2 ist der Leerlauf eigentlich immer recht unruhig. Er sackt desöfteren für Sekundenbruchteile in der Drehzahl ab, fängt...
    • C20XE unruhiger Leerlauf

      C20XE unruhiger Leerlauf: Hallo, habe das Problem das mein GSI bei Standgas relativ unruhig läuft (schwankt um ~200rpm). Hab schon ein paar kleinigekeiten getestet: -den...
    Top