Uno 33 kW, 45 PS - Muss Emma sterben??

Diskutiere Uno 33 kW, 45 PS - Muss Emma sterben?? im Fiat Uno Forum im Bereich Fiat; Hallo, ich habe mir im februar meine "Emma" bei eBay ersteigert, Emma ist ein Uno, Bj. 1990, 45 PS und 33 kW, 999 ccm... Mir war es egal, was für...
diniii

diniii

Threadstarter
Dabei seit
20.06.2006
Beiträge
158
Ort
42*** Wuppertal
Hallo,
ich habe mir im februar meine "Emma" bei eBay ersteigert, Emma ist ein Uno, Bj. 1990, 45 PS und 33 kW, 999 ccm... Mir war es egal, was für ein AUto, hauptsache es bringt mich von A nach B und kostet nix.... , gesagt getan, Emma hat 72,00 € gekostet. Sie hat eine neue Kupplung, neue Bremsen und einen neuen, gebrauchten Bremssattel bekommen. Tüv haben wir auch neuen bekommen, geringe Mängel, aber hauptsache drüber :) Somit waren wir zwei erst mal glücklich miteinander.
Nun scheint mir das Getriebe in Brötchen zu gehen, ausserdem verliert die Kleine Öl ohne Ende. Zudem sind auch noch die Dreieckslenker kaputt (k. A. was das ist und wofür das ist, Werkstatt sagt: MUSS GEMACHT WERDEN!!!)
Getriebe und Dreieckslenker bekomm ich bei eBay für je ca. 40,00€, meine Werkstatt sagt für 100,00 € bauen sie es mir ein.
Nun meine Frage, lohnt sich das? Muss ich dafür in die Werkstatt oder kann man es mit ein bisle Bastlerkenntnissen auch selbst hindeikseln? Ich muss dazu sagen, ich liebe mein Auto, allein bei dem Gedanken, es wieder hergeben zu müssen, treibts mir die Tränen in die Augen. mein Freund sacht da kommt ein neuer, schnellerer her, aber ich mag die Kleine nicht hergeben. Hat irgendwer ARgumente oder Tipps für mich, damit Emma und ich zusammen bleiben können?? Bitte BItte - Danke

Nadine.....
 
pie

pie

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
138
meiner meinung nach rechnet sich eine reparatur schon. Bei dem auto weißt du ja wenigstens die mängel und kannst sie nach und nach beheben.

Bei einem anderen auto wirst du erst nach einiger zeit wissen was es für mängel hat und dann kann es evtl teurer werden als eine reparatur an deinem uno.

"Einen UNO gibt man nicht wegen solcher kleinigkeiten auf"

Ich würde die reparaturen in der werkstatt machen lassen. Um diese sachen zu machen muß man schon öfters mal etwas geschraubt haben.
Ölverlust könnte undichte ventildeckeldichtung sein. Hat mein 1,0l uno öfters schon gehabt.
 
diniii

diniii

Threadstarter
Dabei seit
20.06.2006
Beiträge
158
Ort
42*** Wuppertal
danke, wenigstens einer, der mich versteht, wir haben uns hier heute richtig gekracht deswegen. Obwohl, noch mal knapp 200,- € investieren - da bin ich mir noch nicht so sicher... Ist ne Menge Schotter... 8o
Mein Freund kennt sich eigentlich aus, hat an all seinen Autos (Uno, Golf I, AUdi 90/100, T3) bisher immer alles selbst geschraubt...
Naja, bei mir reichts grad zum Zündkerzenwechsel :) :rolleyes:
Gibt es irgendwelche Uno-Seiten im Netz wo man sich über Reparuturarbeiten erkundigen kann? Tipps und Tricks? ?(
Evtl. auch Hilfen zum Fehler finden?
Wegen dem Öl hatte die Werkstatt schon mal was abgedichtet - aber wohl nicht richtig, und der verliert auch nicht immer gleich viel. Kann es vllt daran liegen, wie er steht? Wir wohnen im Bergischen und zu Hause parkt der Uno immer schräg, auf Arbeit gerade, da ist mir noch kein Ölfleck aufgefallen.... :rolleyes:
Hmm wie gesagt, bin dankbar für jeden kleinen Strohalm :P , an den ich mich klammern kann.
Vllt kennt auch jm. andere Preise für den Aus- und Einbau des Getriebes?? :)
 
pie

pie

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
138
Ich weiß nicht was in den werkstätten so für löhne genommen werden. Repariere und baue an meinem uno alles selbst um.

200€ ist zwar einiges an geld, aber für 200€ bekommst auch kein auto was in einem besseren zustand wie der uno ist.

ich stand vor 4 jahren an deinem jetzigen punkt. Ich entschied dafür das geld in den uno zu investieren und fahre ihn heute noch ( fast 500tkm hat er drauf). Es war die beste entscheidung die ich bisher gemacht habe
 
diniii

diniii

Threadstarter
Dabei seit
20.06.2006
Beiträge
158
Ort
42*** Wuppertal
Hmm, wenn ich mir Deinen Uno so anschaue und den kleinen Bildern glauben schenken darf, sieht der auch richtig HAMMER aus... :D meine kleine dagegen...... die sieht halt aus wie ein völlig normaler, alter kleiner, popeliger Uno.... nix besonderes dran :O . Und da ich nicht das Talent habe, sowas zu machen, :rolleyes: nicht das Geld habe, es machen zu lassen, und einen Freund habe, der das Auto gerne loswerden würde ;( , wird sie optisch wohl auch so bleiben wie sie ist. Naja von innen, da hat sie die Seitenbekleidung neu bezogen bekommen von meinem Freund und mir - aber das wars auch schon.....

Hmm, ich glaube ich werde kämpfen für Emma!!! :P
 
Turbo_Atlas

Turbo_Atlas

Dabei seit
18.05.2006
Beiträge
34
Ort
Haar/München
Kämpfe bloss für Emma :D. Ich sage dir wenn du "Sie" verkaufst wird dein Herz schwer..die Sachen die defekt sind kann mann bei Ebay günstig ersteigern sgtest du ja schon und einer der es einbaut der muss doch zu finden sein! Vom 7-9.07 ist die Uno IG in Geiselwind beim Fiat Lancia Alfa Treffen. Wenn du Lust hast schau doch mal vorbei.Vielleicht findet sich ja ein netter Uno Mech in deiner Nähe der sich das mal anschaut um ggf. in Kontakt zu bleiben zwecks Reparatur. Aber bitte verkauf Sie ned du wirst es bereuen..
 
pie

pie

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
138
Ja auf den kleinen bildern das ist mein uno.
Der war aber mal genauso normal wie dein uno. Beim dem 1,0l uno das schön ist halt, das der motor so guit wie nie probleme macht und verdammt lange hält.

Als ich angefangen habe meinen uno komplett umzubauen habe ich mir einen Renault Clio 2l 16V geholt. Am anfang war der wagen auch super, nach 2 Monaten stand er nur noch in der werkstatt wegen softwareproblemen,Motorsteuergerät defekt,motor platt usw. In diese scheiß kiste habe ich mehr geld gesteckt um ihn am laufen zu halten als der umbau meines unos gekostet hat.
 
diniii

diniii

Threadstarter
Dabei seit
20.06.2006
Beiträge
158
Ort
42*** Wuppertal
Turbo_Atlas schrieb:
Vom 7-9.07 ist die Uno IG in Geiselwind beim Fiat Lancia Alfa Treffen. Wenn du Lust hast schau doch mal vorbei.
Wo liegt denn das?? Komm ich da mit meinem Uno überhaupt noch hin?? Mehr als 150 km an einem Stück bin ich mit dem noch nciht gefahren....


pie schrieb:
Ja auf den kleinen bildern das ist mein uno.
*neidischbin*

Ich werde mich nun mal umhören, wer da wen kennt, der das kann und was der kostet... und wer weiß, vllt sieht Emma ja irgendwann mal so aus wie der Uno von pie :) Nur in PINK oder zartrosa 8o nee war ein Witz rosa und pink müssen nicht sein :baby:

Hast Du alles selbst gemacht pie?? Gibt es da Doku-Bilder von??
 
Zuletzt bearbeitet:
pie

pie

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
138
Habe nicht alles selbst gemacht,bei den karosseriesachen hat mir nen kumpel geholfen.Das lackieren hat ne firma gemacht.Beim zerlegen hat mir mein bruder zum glück geholfen. Alleine geht das manchmal schlecht. So fit bin ich darin auch nicht.

In einem anderen Forum gibts ne kleine dokumentation. Die internetadresse hatte ich dir gestern per pn zu kommen lassen. Dort findest du unter folgendem punkt "Uno & Co. » Styling & Umbauten » Meine Dauerbaustelle" eine teil der aufbau geschicht. Ist aber nicht so aktuell.

Geiselwind liegt in Bayern. Sind von Frankfurt am MAin noch ca 180km in richtung Nürnberg. Von Wuppertal aus einfach auf die A3 und die als richtung süden fahren dann kommst genau an geiselwind vorbei

 
diniii

diniii

Threadstarter
Dabei seit
20.06.2006
Beiträge
158
Ort
42*** Wuppertal
habe deine doku gefunden - deiner sah ja mal genauso so "schäbig" aus, wie meine Emma :]
Ich mache gerade innerlich 3 Kreuze, dass mein Cousin Autolackierer ist - und da er meinem Freund für seinen Bulli für die 7-fach-Lackierung einen Preis von 1200,-€ gemacht hat inkl. Material, denke ich mal, dass ich als seine große LIEBLINGSCOUSINE die Lackierung für Emma fast umsonst bekomme....
Und eine Farbe hab ich auch schon: Orange-Metallic :P
Aber im Moment ginge es mir schon besser, wenn mein Äuteken heile wäre und ich mir keine SOrgen machen müsste, ob ich noch um die nächste Kurve komm :(
 
pie

pie

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
138
diniii

diniii

Threadstarter
Dabei seit
20.06.2006
Beiträge
158
Ort
42*** Wuppertal
also, ich bin ja absolut blond und dazu noch Frau... :D

Ich war bei uns in der Werkstatt (jene welche mir Kupllung und Bremsen und Bremssattel eingebaut hat...) zum Reifen auf Felgen ziehen und auswuchten.
Naja und während der Typ mit den Felgen zugange ist, hab ich den gefragt wieso das so kratzt, wenn ich in den 3. Gang schalte... Seine Antwort war: Dein Getriebe beginnt, sich zu verabschieden.
Was mich dabei allerdings wundert ist, wieso das nicht immer kratzt.
Mein Freund meinte letztens, das der Wagen rasselt und das käme auch vom Getriebe - das Rasseln habe ich bis dato nicht gehört (vielleicht einfach mal Mucke leiser drehen).
Naja und das Gummi von meinen Dreieckslenkern (k.A. was das ist - habs zwar mal gezeigt bekommen, aber...) ist wohl auch durch - müssen also auch erneuert werden.
Und was mich mit am meisten stört ist der Ölverlust...
Wo kommsten Du von weg wenn ich mal fragen darf?? :rolleyes:
 
pie

pie

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
138
Ich wohne nicht weit weg von frankfurt am main. Bis wuppertal fährt man schon ne zeitlang. Habe da mal auf montage bei der Bayer ag gearbeitet.

Habe hier vorhin nen link rein gestellt. Evtl hilft euch das buch weiter.

Wisch einfach mal das ganz öl am motor ab. Bis er sauber ist. Dann fährst du einfach mal etwas rum und schaust danach wo am motor öl hängt. Evtl findet sich so die problemstelle.
 
diniii

diniii

Threadstarter
Dabei seit
20.06.2006
Beiträge
158
Ort
42*** Wuppertal
hmm, vielleicht ne motorwäsche machen?? oder ist das nicht gut?? ich glaub, ich werde mir am WE mal Zeit nehmen.
Waschen, saugen, entmüllen, dann werde ich mal zündkerzen wechseln, hab ich nämlich bisher auch noch nicht gemacht. Und Motorwäsche und dann mal schauen wo das Öl herkommt. Wie dichte ich sowas denn ab? Mit Silikon *malganzblödfrag*
Mir fällt da gerade ein, ich hab nochn Uno Buch "So wirds gemacht" irgendwo rumfliegen, vielleicht sollte ich das mal ausgraben :)
 
pie

pie

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
138
Es gibt extra so ein epampe für motoren abzudichten. Motordichtpaste sollte öl und benzin resestent sein.

Motrowäsche ist noch besser. Viele möglichkeiten wo er das öl rausdrücken kann gibts ja eigentlich nicht.
Bei meinem hat es an der verteilerkappe mal rausgedrückt und dann am ventildeckel. Auf der rückseite vom motor in dem bereich wo man das öl nachschüttet.
 
diniii

diniii

Threadstarter
Dabei seit
20.06.2006
Beiträge
158
Ort
42*** Wuppertal
hmm, ok, klingt fast logisch - und allzu teuer sollte diese pampe ja nicht sein, oder??
Einfach drauf schmieren und gut ist??
Was machst Du eigentlich beruflich? Kfz-Mechaniker oder woher kennst Du Dich aus??
Wenn Du mir nu erzählst, DU hast Dir alles selbst beigebracht, dann komm ich für ne Woche zu Dir in die Lehre :]
 
pie

pie

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
138
so teuer sollte die pampe nicht sein. wenns die ventildeckeldichtung undicht sein sollte ,würde ich die dichtung tauschen und dann mal weiter sehen. Vermute mal die stelle wo er undicht ist schön trocken und sauber machen, das zeug dranschmieren und trocknen lassen. Habe damit selbst noch nie gearbeitet.

Habe mir einiges selbst beigebracht, aber auch viel von meinem Bruder (KFZ-Techniker) gelernt.Ich schlage mich momentan als aufzugsmonteur durch. Gelernt habe ich elektriker.
 
diniii

diniii

Threadstarter
Dabei seit
20.06.2006
Beiträge
158
Ort
42*** Wuppertal
okay, also samstag ist emma reif und auf zum pampe kaufen!!! kriegt man die im a.t.u.? oder gibbet sonst irgendwelche autoläden?? nicht das ich wüßte... ?(
na als elektriker haste ja wenigstens etwas geschick mit handwerklichen dingen, was man von mir als bleistiftquälerin nicht behaupten kann :))
nen kfz-mechaniker hab ich zwar im freundeskreis, aber dem fehlen an der rechten hand alle finger inkl. daumen, der kann leider nicht mehr allzuviel machen :(
wie sieht dein uno eigentlich von innen aus? hast du im cockpit auch was verändert??

ich hoffe mal mein uno hält noch so lange, dass sich die reparatur lohnt, hat immerhin schon knapp 170tsd runter... ist für so nen minimotor bestimmt schon ne menge ;)
 
pie

pie

Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
138
bei atu wirst du das bestimmt bekommen. Ich bekomme alles von meinem bruder mitgebracht. Ist halt immer günstig.Gibts bei euch nen Stahlgruber? Ist auch so ein autoersatzteilladen wo man auch lack,werkzeug usw bekommt.

habe nen turbo tacho eingebaut
Innenraum ist ziemlich leer







so ein 1l motor hält verdammt lange. So alle 100tkm brauchen die meistens mal ne neue kopfdichtung und dann gehts weiter.
 
diniii

diniii

Threadstarter
Dabei seit
20.06.2006
Beiträge
158
Ort
42*** Wuppertal
Guten Morgen!!!

Stahlgruber sagt mir gar nix, werde ich aber bei Google mal erroieren :))
Hmm, Coole Sitze hast DU drin, die sehen gar nicht so durchgesessen aus wie meine... Aber ich werde meine Rücksitzbank weiterhin brauchen, haben 2 Kids die auch mal mitwoolen/müssen :rolleyes:
Aber mit dem Metallic-Orange freunde ich mich immer mehr an... Und so ein bisle motzen könnte man Emma ja auch - aber erst mal die nötigen Reparaturen.
Ich glaub, es war nicht gut, hier im Forum aufzulaufen, jetzt wo ich weiß, was man mit dem POPEL-UNO alles machen kann, will ich auch, am liebsten sofort!!!
Und wenn ich alles in Eigenregie mache und mir zur Not den Pinsel in die Hand nehme 8) Emma soll erst gesund und dann schöner werden! Vllt auch irgendwann mal schneller - wer weiß. Auf jeden Fall bleibt sie bei mir und ihr Lebensabend wird so schnell nicht eintreten, dafür stehe ich mit meinem Namen :)
Was sind denn das für orange Dinger unter Deinen Heizungsreglern??
Was ist eine Kopfdichtung? Wofür brauch ich die und woran merke ich, ob ich ne Neue brauche? Ist die teuer?
 
Thema:

Uno 33 kW, 45 PS - Muss Emma sterben??

Sucheingaben

bis wieviel kw an kabelverteiler

,

fiat uno zündverteiler simmerring

,

uno 33kw getriebezahnrad

,
fiat uno reparaturbleche

Uno 33 kW, 45 PS - Muss Emma sterben?? - Ähnliche Themen

  • Fiat Uno Tuning

    Fiat Uno Tuning: Hallo, habe vor kuzem ein "Schnäppchen" erstanden : Fiat Uno 75 i.e Baujahr 08.1985 "jungfräuliche " 42 TKM und absolut rostfrei.Suche nun eine...
  • Fiat Uno 146 Bj.91 Heizt nicht ????

    Fiat Uno 146 Bj.91 Heizt nicht ????: Hallo habe mir einen Fiat Uno 146 1.5/55 kw Bj.91 zugelegt. Das Problem was ich jetzt enddeckt habe ist Gebläse funktioniert einwandfrei ...
  • Suche FIAT Uno Lederaustattung

    Suche FIAT Uno Lederaustattung: Suche FIAT Uno Lederausstatung für einen 3 Türer! Alles anbieten!!!
  • Fiat Uno 75ie springt nicht an??

    Fiat Uno 75ie springt nicht an??: Hallo liebe Foren-User, ich habe ein kleines Problem. Und zwar springt mein kleiner Fiat Uno BJ 1989 nicht mehr an. Folgendes haben wir schon...
  • Suche FIAT Uno Turbo

    Suche FIAT Uno Turbo: Suche einen FIAT Uno Turbo mit ein bischen TÜV und am besten ohne viel Rost!Sollte nicht allzuviel Kosten und natürlich die Grüne Plakette.Bitte...
  • Ähnliche Themen

    • Fiat Uno Tuning

      Fiat Uno Tuning: Hallo, habe vor kuzem ein "Schnäppchen" erstanden : Fiat Uno 75 i.e Baujahr 08.1985 "jungfräuliche " 42 TKM und absolut rostfrei.Suche nun eine...
    • Fiat Uno 146 Bj.91 Heizt nicht ????

      Fiat Uno 146 Bj.91 Heizt nicht ????: Hallo habe mir einen Fiat Uno 146 1.5/55 kw Bj.91 zugelegt. Das Problem was ich jetzt enddeckt habe ist Gebläse funktioniert einwandfrei ...
    • Suche FIAT Uno Lederaustattung

      Suche FIAT Uno Lederaustattung: Suche FIAT Uno Lederausstatung für einen 3 Türer! Alles anbieten!!!
    • Fiat Uno 75ie springt nicht an??

      Fiat Uno 75ie springt nicht an??: Hallo liebe Foren-User, ich habe ein kleines Problem. Und zwar springt mein kleiner Fiat Uno BJ 1989 nicht mehr an. Folgendes haben wir schon...
    • Suche FIAT Uno Turbo

      Suche FIAT Uno Turbo: Suche einen FIAT Uno Turbo mit ein bischen TÜV und am besten ohne viel Rost!Sollte nicht allzuviel Kosten und natürlich die Grüne Plakette.Bitte...
    Top