Unfallflucht nach Kratzer oder kleinem Schaden - Ist diese Fahrerflucht Kavaliersdelikt oder Straftat?

Diskutiere Unfallflucht nach Kratzer oder kleinem Schaden - Ist diese Fahrerflucht Kavaliersdelikt oder Straftat? im Verkehrsrechtmagazin Forum im Bereich AutoExtrem; Bei einem größeren Unfall ruft man die Polizei und meldet alles direkt, aber wenn es nur ein kleiner Schaden ist, wie ein Kratzer oder ein...
Bei einem größeren Unfall ruft man die Polizei und meldet alles direkt, aber wenn es nur ein kleiner Schaden ist, wie ein Kratzer oder ein angefahrener Außenspiegel, neigen viele Fahrer dazu eine Notiz zu hinterlassen und wegzufahren. Welche Folgen eine solche höfliche Fahrerflucht haben kann, haben wir in diesem kurzen Ratgeber einmal zusammengefasst.

Fahrerflucht,Unfallflucht,kleiner Schaden am Auto,Außenspiegel angefahren,Kratzer im Lack, Spi...png

Alles zum Thema Autozubehör auf Amazon

Auch wenn es nur die eingangs erwähnten Kratzer oder angefahrene Spiegel sind, muss hier für den korrekten Lauf die Person mit dem Schaden direkt kontaktiert werden oder dann eben sogar auf die Polizei gewartet werden. Auch mit hinterlassen einer für manche vermeintlich ausreichenden Notiz darf man den Unfallort nicht einfach verlassen, sonst bleibt es auch bei Bagatellen eine Straftat nach § 142 Strafgesetzbuch (StGB) und kann entsprechend geahndet werden!

Verlässt man den Unfallort und meldet sich später selbst bei der Polizei kommt man in der Regel mit einer Verwarnung oder einem kleineren Bußgeld davon. Wird man aber nach der Flucht erst durch die Polizei ermittelt, drohen laut ADAC bis zu zwei Punkte im Fahreignungsregister in Flensburg, ein Fahrverbot oder sogar der Entzug des Führerscheins für mindestens 6 Monate! Diese Strafen sollte man wirklich für kleinere Schäden nicht riskieren.

Bildquelle: Pixabay

Kommentar des Autors: Das Verlassen des Unfallorts bei kleinen Schäden kann teuer werden!
Fahrerflucht,Unfallflucht,kleiner Schaden am Auto,Außenspiegel angefahren,Kratzer im Lack, Spiegel am Auto abgefahren,Spiegel am Auto angefahren,Außenspiegel abgefahren,Bagatellschaden,Straftat,Strafen,Punkte,Flensburg
 
Thema:

Unfallflucht nach Kratzer oder kleinem Schaden - Ist diese Fahrerflucht Kavaliersdelikt oder Straftat?

Unfallflucht nach Kratzer oder kleinem Schaden - Ist diese Fahrerflucht Kavaliersdelikt oder Straftat? - Ähnliche Themen

Blaulicht oder Martinshorn privat nutzen - Kavaliersdelikt oder Straftat?: So mancher würde ja gerne mal am eigenen Wagen ein Blaulicht oder Martinshorn verwenden, oder macht das vielleicht sogar, weil man oft denkt, dass...
Verkehrsgerichtstag in Goslar debattiert über Unfallflucht nach Parkrempler - diskutieren Sie mit: Als Autobesitzer ist es den meisten Lesern hier sicherlich auch schon einmal so ergangen, dass beim Ein- beziehungsweise Ausparken oder auch dem...
Ordnungswidrigkeit oder Straftat: Welche Verkehrsvergehen werden wie geahndet: Wer viel auf der Autobahn unterwegs ist, kennt sicher selbst die Situation: Die Spuren sind voll belegt, auf der linken Spur fahren alle so...
BGH-Urteil: Verlassen des Unfallorts nicht grundsätzlich Fahrerflucht - Verletzung kann Entschuldigung sein: Wer sich als Verursacher ohne angemessene Wartezeit oder weitere Maßnahmen wie das Herbeirufen der Polizei vom Ort eines Unfalls entfernt, begeht...
Unfallflucht (Wehe dem, der abhaut!): Hi, vielleicht hilft euch dass weiter falls ihr mal auf solche gedanken kommen solltet :D Fahrerflucht ist kein Kavaliersdelikt und wird hart...
Oben