Umzug: Parkplatz reservieren - das ist zu beachten

Diskutiere Umzug: Parkplatz reservieren - das ist zu beachten im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Wer umzieht, möchte natürlich möglichst nah vor der Haus- oder Wohnungstür parken. Da erscheint es als probates Mittel, einfach selber einen...
G

geronimo

Threadstarter
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
2.261
Wer umzieht, möchte natürlich möglichst nah vor der Haus- oder Wohnungstür parken. Da erscheint es als probates Mittel, einfach selber einen entsprechenden Stellplatz einzurichten und so den benötigten Platz freizuhalten. Das ist aber aus gleich mehreren Gründen keine wirklich gute Idee. Wir erklären nachfolgend, was dagegen spricht und welche Alternativen es gibt


Es ist quasi ein Klassiker, der vor allem in Städten mit wenig Parkplätzen immer wieder zu beobachten ist: mit einigen Möbelstücken, etwas Kordel oder Flatterband sowie einem Schild wird eine mehr oder weniger große Parklücke für einen anstehenden Umzug reserviert. Doch diese Methode hat gleich mehrere eindeutige Nachteile. Das fängt bereits damit an, dass ein so reservierter Stellplatz rechtlich nicht verbindlich ist. Autofahrer auf Parkplatzsuche dürfen sich also guten Gewissens auf diesen freigehaltenen Platz stellen und dabei sogar die Sperre beiseite räumen.

Noch gravierender ist allerdings, dass eine solche eigenmächtige Aktion schlichtweg verboten ist. Im günstigsten Fall droht ein Bußgeld wegen einer "unerlaubten Sondernutzung" der Straße. Doch möglicherweise kann es sich sogar um eine Straftat handeln, die laut §315b des Strafgesetzbuch (StGB) unter "Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr" durch Hindernisse geführt wird. Dabei drohen Geld- oder sogar eine Freiheitsstrafe.

Auch aus versicherungsrechtlichen Gründen sollte von einer solchen Reservierung abgesehen werden. Falls durch die aufgestellten Gegenstände ein Unfall verursacht wird oder sonstige Schäden entstehen, kann sich die Versicherung auf Fahrlässigkeit berufen und die Regulierung eines Schadens verweigern. Aus all diesen Gründen sollte also von einer selbst gebastelten Reservierung eines Stellplatzes abgesehen werden.

Die richtige Vorgehensweise ist vielmehr, eine offizielle Halteverbotszone zu beantragen. Dies kann direkt bei der jeweiligen Stadt oder Gemeinde gemacht werden. Hinweise dazu finden sich in der Regel auf den Internetseiten von Straßenverkehrsamt oder Ordnungsamt, am einfachsten findet man diese über Suchmaschinen wie Google. Alternativ kann auch die bestellte Umzugsfirma oder ein darauf spezialisiertes Serviceunternehmen mit der Reservierung beauftragt werden. Die Kosten sind je nach Ort und Art der Beauftragung unterschiedlich, und auch für die Aufstellung der benötigten Schilder gibt es individuelle Regelungen.

In jedem Fall sollte die Reservierung aber rechtzeitig erfolgen, damit einerseits die Bearbeitungszeit berücksichtigt wird, und andererseits an der reservierten Stelle geparkte Fahrzeuge die Chance bekommen, weggefahren zu werden. Sofern am Umzugstag ein Auto oder Motorrad im eingerichteten Halteverbot parkt, kann durch einen Anruf beim Ordnungsamt oder der Polizei das Abschleppen veranlasst werden. Die Kosten hierfür hat der jeweilige Fahrzeughalter zu tragen.
(Bildquelle: Halteverbot-Hamburg.de)​


Meinung des Autors: Eines der größten Ärgernisse bei einem Umzug ist es, wenn der Umzugswagen ewig weit weg geparkt werden muss. Doch es sollte davon abgesehen werden, selber eine Parkfläche vor der Haustür einzurichten. Das kann nämlich teuer werden - und auch aus anderen Gründen nach hinten losgehen.
 
Thema:

Umzug: Parkplatz reservieren - das ist zu beachten

Umzug: Parkplatz reservieren - das ist zu beachten - Ähnliche Themen

  • Kennzeichen bei Umzug behalten: Vorteile und Nachteile im Überblick

    Kennzeichen bei Umzug behalten: Vorteile und Nachteile im Überblick: Seit Anfang letzten Jahres können die bisherigen Autokennzeichen bei einem Umzug in einen anderen Zulassungsbezirk behalten werden. Das bietet...
  • Kennzeichenmitnahme bei Umzug: das ist zu beachten

    Kennzeichenmitnahme bei Umzug: das ist zu beachten: Wer seit dem 1. Januar 2015in einen anderen Zulassungsbezirk zieht, benötigt nicht mehr zwingend ein neues Kennzeichen. Eine Ummeldung auf den...
  • Umzug

    Umzug: Hallo Freunde, morgen Früh gets los in eine Wohnung. Der Telekomtechniker hat sich für Montag angekündigt. Bis dahin ist es nichts mitm...
  • Umzug!!!

    Umzug!!!: demnächst ist übergabe unseres gebraucht erstandenen einfamilienhauses und die damit verbundenen renovierungen und umzug lassen mir kaum bis keine...
  • Umzug von IT nach DE und neue Versicherung

    Umzug von IT nach DE und neue Versicherung: Hallo Leute, meine Freundin ist vor kurzem nach Deutschland gezogen. Bisher fährt sie seit 10 Jahren unfallfrei ihren Punto 55s. Der ist auch noch...
  • Ähnliche Themen

    • Kennzeichen bei Umzug behalten: Vorteile und Nachteile im Überblick

      Kennzeichen bei Umzug behalten: Vorteile und Nachteile im Überblick: Seit Anfang letzten Jahres können die bisherigen Autokennzeichen bei einem Umzug in einen anderen Zulassungsbezirk behalten werden. Das bietet...
    • Kennzeichenmitnahme bei Umzug: das ist zu beachten

      Kennzeichenmitnahme bei Umzug: das ist zu beachten: Wer seit dem 1. Januar 2015in einen anderen Zulassungsbezirk zieht, benötigt nicht mehr zwingend ein neues Kennzeichen. Eine Ummeldung auf den...
    • Umzug

      Umzug: Hallo Freunde, morgen Früh gets los in eine Wohnung. Der Telekomtechniker hat sich für Montag angekündigt. Bis dahin ist es nichts mitm...
    • Umzug!!!

      Umzug!!!: demnächst ist übergabe unseres gebraucht erstandenen einfamilienhauses und die damit verbundenen renovierungen und umzug lassen mir kaum bis keine...
    • Umzug von IT nach DE und neue Versicherung

      Umzug von IT nach DE und neue Versicherung: Hallo Leute, meine Freundin ist vor kurzem nach Deutschland gezogen. Bisher fährt sie seit 10 Jahren unfallfrei ihren Punto 55s. Der ist auch noch...
    Top