Umstellung KFZ-Versicherung: Mehr km gefahren als angegeben. Schlecht?

Diskutiere Umstellung KFZ-Versicherung: Mehr km gefahren als angegeben. Schlecht? im KFZ-Versicherungen Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo, ich könnte meinen alten Vertrag umstellen, dass er ab nächstem Jahr etwas günstiger wär. Nur leider habe ich im Jahr 14.000 km mehr...
T

Tyreen

Threadstarter
Dabei seit
14.11.2007
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich könnte meinen alten Vertrag umstellen, dass er ab nächstem Jahr etwas günstiger wär.
Nur leider habe ich im Jahr 14.000 km mehr gefahren als damals angegeben. Und bei 5 Jahren rechnet sich das...
Jetzt müsste beim Unterschreiben des neuen Angebots auch der aktuelle Km-Stand angegeben werden. Ist das schlecht?
 
L

Lexley

aufgeladen
Dabei seit
25.10.2004
Beiträge
1.801
Punkte Reaktionen
3
Ort
39xxx M. an der E.
Unter Umständen wird ein Nachbeitrag gefordert, da du ja nicht das richtige Risiko (die Fahrleistung) angegeben hast.

Melden musst du diese auf jeden Fall, ist eine Obliegenheit von dir.

Gruß
Lexley
 
Krampe545

Krampe545

Dabei seit
09.10.2006
Beiträge
665
Punkte Reaktionen
2
Ort
irgendwo in Magdeburg
Hi

also mein Versicherungsmann weiß das ich zu wenig angegeben hab, hat er sogar gesagt das ich das kann damit ich günstiger komme(Angegeben 20tkm -> wirklich 45tkm) also er weiß davon und ich dachte mir auch so das des mal Ärger geben könnte
aber da sagte er mir das der Versicherungsschutz von seiner Seite aus voll gegeben ist
und ich im schlimmsten Fall die fehlenden "Raten" nachzahlen (wären dann ca 300-400€) also kommt auch auf die Versicherung an.

Mfg Krampe
 
L

Lexley

aufgeladen
Dabei seit
25.10.2004
Beiträge
1.801
Punkte Reaktionen
3
Ort
39xxx M. an der E.
Das dein versicherungsmann davon weiß, und das auch noch mitmacht ist echt schwach.

Er hat recht mit den fehlenden Beiträgen, ist der von mir angegebene Nachbeitrag.

Versicherungsschutz in der Haftpflicht ist voll gegeben, da der Geschädigte dritte immer zu seinem Recht kommen muss.

Anders sieht es in der Kasko aus, dort kann der Versicherer dir die Schadenersatzleistung kürzen (wegen der Mehrkilometer) bzw. Kann er sogar den Vertrag wegel Verletzung der Vorvertraglichen Anzeigepflicht anfechten. Dies kann er, weil der Vermittler davon wusste.

Du kannst in diesem Fall zwar auf die Auge & Ohr der Versicherung Rechtssprechung pochen, ich wage aber zu bezweifeln dass das Erfolg hat. Schliesslich hast du den Antrag unterschrieben. . . .

Gruß
Lexley
 
L

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Punkte Reaktionen
2
Mag sein das der Versicherungsmann das weiß.
Hat er das auch für Dich unterschrieben?
Sorry, die Angaben machst Du und was Du reinschreibst mußt Du auch erfüllen.
Dem Versicherungsfuzzi ist das doch völlig Ladde ob Du 5000 schreibst und 50000 fährst.
Wenn es rauskommt bezahlst Du und nicht er.
Versicherungsschutz ist auch da, natürlich.
Falls es aber rauskommt, was wird die nächste Versicherung sagen wenn die es erfährt?

Der Versicherungstyp ist Scheiße, wäre für mich ein Grund zu wechseln.
Hätte zu viel Angst das er mit bei anderen Sachen auch Müll erzählt.
 
chaot64

chaot64

Dabei seit
17.11.2007
Beiträge
323
Punkte Reaktionen
1
Ort
Baden
ACHTUNG: Der TK- oder VK-Schutz ist in dem Fall nicht mehr gegeben!!!

Gleich freiwillig melden und nachtzahlen!
 
L

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Punkte Reaktionen
2
Etwas übertrieben ;)
Lass die Kilometer ändern, sag einfach es hat sich Jobmäßig geändert.
 
chaot64

chaot64

Dabei seit
17.11.2007
Beiträge
323
Punkte Reaktionen
1
Ort
Baden
Nein, definitiv nicht übertrieben...

Haftpflicht o.k., da muss Deckung erbracht werden, bei Kasko gibbes ein Problem...

Nachbezahlt muss eh werden...
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.541
Punkte Reaktionen
40
Haftpflicht o.k., da muss Deckung erbracht werden, bei Kasko gibbes ein Problem...
Gibt Probleme, wegen eventuell auftretenen Nachforderungen.
Aber bezüglich Nichtzahlung in TK und VK gibt es wenn ich es recht in Erinnerung habe Gerichturteile, dass eine Falschangabe der KM Leistung kein sofortiger Kündigungsgrund der Versicherung rechtfertigt.
Und das nur bei einer sofortigen Kündigung von seitens der Versicherung eine Nichtzahlung Bestand hat, ist jedem klar oder ?

Fazit: Kein TK und VK Schutz ist übertrieben, aber um Ärger wegen Nachzahlungen, und fristgerechter Kündigung vorzeitig aus dem Weg zu gehen, Versicherung über die Mehrkilometer informieren, und gut ist.
 
M

Machpela

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hi,
ich bin bei der DEVK dort steht in den Agb´s das es 1000€ Strafe kostet wenn es rauskommt. Bin aber halt selber immer ehrlich gewehsen die 5€ unterschied :O. Haftpflicht ist halt in jedem fall gegeben, ob kasko weiß ich nicht kommt wahrscheinlich darauf an wie hoch der Schaden ist ob die halt lieber so einen Kunden verlieren oder haten wollen.

Aber mal unter uns Versicherungsbetrug kommt der Allgemeinheit zu tragen wäre schon Asozial wenn es vorsätzlich wäre aber davon wollen wir ja mal nicht ausgehen.;)


MfG
 
Thema:

Umstellung KFZ-Versicherung: Mehr km gefahren als angegeben. Schlecht?

Umstellung KFZ-Versicherung: Mehr km gefahren als angegeben. Schlecht? - Ähnliche Themen

Geld sparen bei der Kfz-Versicherung: Jeder neue Autobesitzer wird sich früher oder später mit der Kfz-Versicherung auseinandersetzen müssen. Im Internet findet man zahlreiche...
Alfa Romeo Stelvio QV: SUV mit 510 PS im Langstrecken-Test: Seit Anfang 2017 bietet Alfa Romeo seinen Kunden erstmals auch ein SUV an. Das Top-Modell der Baureihe mit einem starken Motor von Ferrari konnten...
Fiat Punto im Crashtest: unsicherstes Testfahrzeug aller Zeiten - andere Hersteller mit Top-Ergebnis: Die Prüforganisation EuroNCAP führt bereits seit 2005 Testreihen durch, in denen mehr oder weniger aktuelle Autos auf ihre Unfallsicherheit hin...
KFZ Versicherung wechseln - Welche typischen Fehler kann man vermeiden?: In den letzten Jahren hat der Wettbewerb am Kfz-Versicherungsmarkt deutlich zugenommen, was sich in günstigeren Versicherungsprämien zeigt. Wer...
Augen auf beim Abschluss der KFZ-Versicherung: Wenn es um den Abschluss einer KFZ-Versicherung geht, dann sollte man die einzelnen Tarife unbedingt sorgfältig miteinander vergleichen, denn die...

Sucheingaben

autoversicherung mehr kilometer

,

devk kilometerstaffelung

,

mehr kilometer gefahren als angegeben

,
kfz versicherung zu viele kilometer gefahren
, kfz versicherung mehr km gefahren, kfz versicherung mehr kilometer als angegeben, mehr km gefahren als versichert, kfz-versicherung mehr kilometer gefahren als angegeben, zu viel km gefahren, autoversicherung mehrkilometer, devk mehr kilometer, kfz versicherung mehr kilometer gefahren, zu viel kilometer gefahren, kfz versicherung mehr kilometer gefahren als angegeben, autoversicherung mehr kilometer gefahren, autoversicherung mehr kilometer als angegeben, zu viele kilometer gefahren versicherung, mehr km gefahren als angegeben, autoversicherung mehr km als angegeben, einem jahr mehr km gefahren versicherung, kfz versicherung mehr km als angegeben, änderung im vertrag devk autoversicherung, versicherung mehr km gefahren, 50000 km zu viel gefahren, wenn ich mehr km gefahren bin als ich bei der versicherung angegeben habe viel kostet mir die nachzahlung
Oben