Umbauten...was ist noch erlaubt?

Diskutiere Umbauten...was ist noch erlaubt? im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Hi Leute hat einer von euch vieleicht etwas ahnung vom thema legale umbauten? oder kann man die worte legal und umbauten im Strassenverkehr gar...
H

Hoodoo

Threadstarter
Dabei seit
02.11.2003
Beiträge
4
Hi Leute

hat einer von euch vieleicht etwas ahnung vom thema legale umbauten? oder kann man die worte legal und umbauten im Strassenverkehr gar nicht mit einander vereinen?

aber um mal etwa genauer zu werden: ich bin dabei mir aus nem alten Golf2 nen kleines Fun-Car zu machen. Hab schon nen richtig fiesen Totenschädel als Schaltknauf(mit hörnern)

Und nu hatte ich noch überlegt mir als Kühlerfigur auch nen schädel zu montieren und verteilt über den wagen einige Killernieten.

Jetzt stellt sich die Frage in wiefern sowas noch erlaubt geduldet oder komplett verboten ist?
 
B

Basti

Dabei seit
02.11.2003
Beiträge
156
Ort
D-2xxxx HH und NWM
kannst denke ich mal knicken, weil dann erhötes verletzungsrisiko bei unfällen mit fußgängern besteht und das wird dir kein tüver eintragen, denke ich, aber ich lass mich gerne eines besseren belehren

ansonsten kenn ich da nen laden der alles einträgt, du musst halt bloß unterschreiben und dann haftest du persönlich wenn was ist und das ist auch nicht so super...

ansonsten illegal...

mfg Basti
 
K

Klettiator

AutoExtrem Crew
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
5.724
Ort
74541 Großaltdorf
Tja, ich würde auch gern mehr aus meinem Auto machen! Wenn ich mir so die Autos der Amis ansehe! Aber warum ist das bei uns nicht erlaubt? Was ist bei uns anders als bei denen? Die kommen doch auch zu recht! Manchmal versteh ich den TÜV echt nicht z.B. bei Der Tieferlegung. Wenn ich mir an ner Bodenwelle den Spoiler weg reisse, hab ich doch ein Problem und nicht die anderen! noja scheiss TÜV...
 
H

Hoodoo

Threadstarter
Dabei seit
02.11.2003
Beiträge
4
@Basti

was isn das für nen laden der dir alles einträgt? und wo find ich den?

haste ne adresse nummer oder ähnliches?

auch wenn das nich so ganz ledal ist muss man doch alles wenigstens mal versucht haben...
 
K

Knoobobsen

Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
1.703
Ort
D-24306 Bösdorf
*g

Wir haben den TÜV das isses halt! Schau dir an was in Dänemark rumfährt! :)
Und ich meine in Ammiland gibbet auch kein TÜV oda sowas in der art!
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Naja,Tüv hat aber im gewissen Ramen auch seine daseinsberechtigung ! Stellt auch vor,was sonst noch so alles an voll fertigen karren rumfahren würde ! Oder halt Karren,die einfach nicht sicher sind !
Ausserdem : Wer ordentlich an seinem Auto arbeitet bekommt auch nahezu alles eingetragen !
Ausserdem gibts auch Länder die noch wesentlich stengere Vorschriften haben,als wir ...
 
ToHen

ToHen

_.::Phantom::._
Dabei seit
15.01.2003
Beiträge
478
Ort
79110 Freiburg
Moin,

@klettiator:
Es könnte ja sein, dass ein Teil deines Spoilers einem anderen Auto in die Räder fliegt-> Unfall.


Warum ist eigentlich schnee noch nicht verboten, der führt doch auch zu Unfällen. *ironieraushängenlass* :rolleyes:

Bis denne ...

PS.: Als Ergänzung könnte man diesen: Thread noch dazu nehmen.
 
P

Pioneer

Dabei seit
05.11.2003
Beiträge
79
Wenns danach ginge, könnte es auch sein, dass ich sterbe, weil ich eine Zigarette in den Auto-Aschenbecher stecke, ich über einen Huckel fahre, sie mir ins Gesicht springt und ich deswegen vor nen Baum fahre.

Der TÜV übertreibt bzw. die Gesetze sidn in der Richtung zu streng, find ich!
 
F@nsi

F@nsi

Dabei seit
14.09.2003
Beiträge
208
Ort
50169 Kerpen-Horrem
@Basti:

Selbst wenn du jemanden kennst, der das alles einträgt - sollte es zu einem VU kommen, hast du ein Problem, wenn die Versicherung nicht zahlt. Es gibt da klasse Sendungen (z.B. "Die Redaktion" bei RTL II), die greifen sowas immer mal wieder auf.

Grundsätzlich denke ich auch manchmal, dass der TÜV übertreibt. Speziell die Beleuchtung ist mir da ein Dorn im Auge. Nichts gegen Verkehrssicherheit, aber wenns reine Geschmackssache ist ... Guckt euch mal die Amis an, mit was für Christbaumbeleuchtungen die rumfahren. Solange es keinen blendet... Oder: Nennt mit mal einen vernünftigen Grund, warum die Unterbodenbeleuchtung nicht zugelassen ist. Damit man´s nicht mit einem UFO verwechselt? Oder was???

In diesem Sinne, der F@nsi.
 
B

Basti

Dabei seit
02.11.2003
Beiträge
156
Ort
D-2xxxx HH und NWM
Original von F@nsi
@Basti:

Selbst wenn du jemanden kennst, der das alles einträgt - sollte es zu einem VU kommen, hast du ein Problem, wenn die Versicherung nicht zahlt. Es gibt da klasse Sendungen (z.B. "Die Redaktion" bei RTL II), die greifen sowas immer mal wieder auf.
In diesem Sinne, der F@nsi.

Original von Basti
ansonsten kenn ich da nen laden der alles einträgt, du musst halt bloß unterschreiben und dann haftest du persönlich wenn was ist und das ist auch nicht so super...
und wo ist das problem???
ich war da auch noch nicht zum eintragen und halte auch persönlich nicht viel davon, da ich mir über die konsequenzen bewusst bin. aber da der deutsche tüv ja manchmal etwas --hmmmm-- ist, ist es immer gut sowas im ärmel zu haben ;)

@Hoodoo hast 2 PN's :D

/edit:
Original von F@nsi
...warum die Unterbodenbeleuchtung nicht zugelassen ist...
schonmal an lampen gedacht, die an gehen, wenn die tür auf ist??? dann ist es keine unterbodenbeleuchtung mehr sondern eine pfützensuchlampe und der extra schalter interessiert beim tüv nicht ;) :D ob's klappt keine ahnung, müsste man probieren
ansonsten kenn ich da jemanden... :D :D :D


mfg Basti
 
F@nsi

F@nsi

Dabei seit
14.09.2003
Beiträge
208
Ort
50169 Kerpen-Horrem
@Basti:

Nein, ich meine nicht, dass ich sowas haben muss. Nur eben prinzipiell.

Nur mal so weitergedacht: Mit dem Anschluss könnte man ja an den Schalter der Türen für die Innenbeleuchtung gehen. Und dann aber Richtung Innenbeleuchtung eine Diode dazwischen, damit zwar das Unterbodenlicht angeht, wenn die Tür aufgeht, aber nicht, wenn die Innenbeleuchtung manuell eingeschaltet wird.

Ich denke, das müsste funktionieren.

Gruß, der F@nsi.
 
K

Knoobobsen

Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
1.703
Ort
D-24306 Bösdorf
*g

Es is sogar vom TÜV geduldet wenn die Unterbodenbeleuchtung über die TürKontaktschalter laufen!
Hab heud meinen DEKRA menschen gefragt!
 
K

Klettiator

AutoExtrem Crew
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
5.724
Ort
74541 Großaltdorf
Ne! vergesst es! Ich wollte das auch schon machen! Hab beim TÜV angerufen und der hat gesagt dass das hinbauen schon verboten ist! Auch wenn es nicht an ist!
 
B

Basti

Dabei seit
02.11.2003
Beiträge
156
Ort
D-2xxxx HH und NWM
Original von F@nsi
Nur mal so weitergedacht: Mit dem Anschluss könnte man ja an den Schalter der Türen für die Innenbeleuchtung gehen. Und dann aber Richtung Innenbeleuchtung eine Diode dazwischen, damit zwar das Unterbodenlicht angeht, wenn die Tür aufgeht, aber nicht, wenn die Innenbeleuchtung manuell eingeschaltet wird.
hört sich aber kompliziert an...einfach 'n kabel vom türkontakt zu einem schalter und vom schalter zur unerbodenfunzel, der schalter ist dann dafür, das man die funzel auch ausmachen kann, wenn man die tür aufmacht und das licht nicht angehen soll. und wenn es dauerhaft leuchten soll ein zweites kabel von dauerplus zu einem 2ten schalter und dann zur unterbodenbeleuchtung. diode brauchst nicht, da die innenbeleuchtung meistens sowieso ne 2te stromversorgung hat, denn die geht ja auch wenn die tür zu ist

hoffe das ist verständlich erklärt

@Klettiator: warst nur bei einem oder hast auch mal mehrere gefragt??? die tüver heulen bei allem rum was die nicht kennen, und am liebsten wollen sie nur sitzen und geld verdienen, es gibt garantiert jemanden der das einträgt und das anschließen ist dann die 2te seite. und mein bischen erfahrung sagt mir auch fragt bloß nicht in den stützpunkten von tüv oder dekra, die stressen nur rum, lieber inne werkstatt gehen ;)

mfg Basti
 
H

Hoodoo

Threadstarter
Dabei seit
02.11.2003
Beiträge
4
@Basti

danke für den link

nich schlimmdas es was gedauert hat, ich hab im moment noch nich die zeit da hinzu fahren

trotzdem dank
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Findet euch damit ab : Ubb ist auch als Ausstiegsbeleuchtung verboten ! Also ist schon die Montage verboten :
Email von der DEKRA:
- nicht vorgeschrieben oder für zulässig erklärt
- Unterflurbeleuchtung verändert Signalbild des Fahrzeugs
- Unterflurbeleuchtung erzeugt unnötige Aufmerksamkeit und irritiert andere Verkehrsteilnehmer
- bei nasser Straße könnte es zu einer direkten Reflektion des Lichtes kommen, so dass durch den direkt reflektierenden Anteil andere Verkehrsteilnehmer mehr als unvermeidbar behindert oder belästigt werden können

- das von der Unterflurbeleuchtung erzeugte Licht hat eine unbestimmte und nicht definierte Signalwirkung und wirkt deshalb verwirrend.

Weitere Hinweise aus StVZO-Kommentaren:

- Ein eindeutiges Signalbild ist wichtig im Verkehr, ein mehrdeutiges Signalbild und willkürliche Beleuchtung erschweren die Erkennbarkeit und tragen zur Ablenkung bei (Kommentar Dr. Jagow zu § 49a)
- § 49a will ein einheitliches Signalbild sicherstellen; jd. Lichtquelle ist unzulässig, die (nach außen dringend) die mit den Vorschriften über zugelassene und vorgeschriebene Beleuchtung angestrebte Verkehrssicherheit infrage stellen würde (Müller, Straßenverkehrsrecht)
- Beeinträchtigt eine am Fahrzeug angebrachte Beleuchtung die Wirkung der vorgeschriebenen lichttechnischen Einrichtungen, so ist dies nach § 30 unzulässig, weil andere Verkehrsteilnehmer dadurch behindert werden können. Außerdem wird das einheitliche Signalbild verfälscht oder beeinträchtigt (Erl. 9 zu § 49a StVZO)
- Reklamebeleuchtung an Kfz ist grundsätzlich unzulässig, weil solche Leuchten geeignet sind, die Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer abzulenken (Erl. 38 zu § 49a StVZO)
- Vermehrung der Lichtzeichen im Verkehr ist grundsätzlich als unerwünscht zu bezeichnen (Erläuterung 39 zu § 49a StVZO).

Mit freundlichem Gruß

DEKRA Automobil GmbH
AP7 Betriebsmittel und Infosysteme
Das einzig erlaubte System laut der höchstens Instanz : Des KBA
KBA
412-203
Br1075

Sehr geehrter Herr ....,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Unterbodenlicht ist in den Vorschriften nicht enthalten und somit
unzulässig.

Gemäß § 49a Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) dürfen nur die
vorgeschriebenen und die für zulässig erklärten lichttechnischen
Einrichtungen an Kraftfahrzeugen verwendet werden.

Zu Einstiegsleuchten existieren Aussagen des Verordnungsgebers. Diese sind
dann zulässig, wenn sie zur Beleuchtung des Einstiegs und des Fußraumes
dienen und in der Innenverkleichung der Tür angeordnet sind.

Ergänzende Bedingungen wurden auch auf einer Sitzung des Fachausschusses für
Kraftfahrzeugwesen (FKT) im Sonderausschuß (SA) Licht ( I/98 vom
21/22.01.199 empfohlen.
Danach ist die Ausleuchtung des Einstiegs der Innenbeleuchtung zuzuordnen
und derartige Leuchten im Prinzip auch dann zulässig, wenn sie nicht in der
Fahrzeugtür untergebracht sind.

So hat das Kraftfahrt-Bundesamt der Firma Hella eine Anbringung der Leuchte
in Verbindung mit einer Schwellerleiste außen am Fahrzeug genehmigt.
Die Einrichtung wurde unter folgenden Bedingungen (Empfehlungen des FKT SA
-Licht) genehmigt:
Es darf kein direktes Licht nach außen hin sichtbar sein (In einem
Abstand von einem Meter darf die Beleuchtungsstarke 0,7 Lux nicht
überschreiten).
Die Leuchte darf nur im Stillstand und nur bei eingeschalteter
Innenbeleuchtung einschaltbar sein.


Mit freundlichen Grüßen
Hartmut Bruder

Hartmut.Bruder@kba.de
Telefon: +49 (0)461 316 1521
Telefax: +49 (0)461 316 1741
So,also wer sich eine drunter baut und wird damit erwischt hat Pech,egal ob eingetragen,oder nicht ! Das Papier wo die Eintragung draufsteht,ist das Papier quasi nicht wert,wo sie draufsteht ! Und nochmals : Nein,sie ist auch nicht als Ausstiegsbeleuchtung zugelassen und auch nicht zulassbar !
 
B

Basti

Dabei seit
02.11.2003
Beiträge
156
Ort
D-2xxxx HH und NWM
mhhh sch*** dekra fahr ich halt zum tüv :D :D :D


So hat das Kraftfahrt-Bundesamt der Firma Hella eine Anbringung der Leuchte in Verbindung mit einer Schwellerleiste außen am Fahrzeug genehmigt.
Die Einrichtung wurde unter folgenden Bedingungen (Empfehlungen des FKT SA-Licht) genehmigt:
Es darf kein direktes Licht nach außen hin sichtbar sein
ohne kommentar :rolleyes:
 
F@nsi

F@nsi

Dabei seit
14.09.2003
Beiträge
208
Ort
50169 Kerpen-Horrem
Wahnsinn - diese Vorschriften - und erst die Begründungen !!!

... irritiert die anderen Verkehrsteilnehmer! Diese Leute sollten mal durch eine nächtliche (und somit auch beleuchtete) Innenstadt fahren. Was die da wohl sagen würden ?!? Wo leben die denn heute, wo an jeder klitzekleinen freien Fläche Leuchtreklame blinkt.

Nun Schluss mit der Ironie. Gruß, der F@nsi.
 
K

Klettiator

AutoExtrem Crew
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
5.724
Ort
74541 Großaltdorf
Das ist mir alles zu hoch! Ich machs vielleicht! DA erzählt jeder was anderes! Und ich denke bei so einem Auto wie bei mir finden sie sowieso etwas, auch wenn ich mich bemühe alles einzutragen! Aber auf die dauer wird das auch teuer wegen jedem Teil zum TÜV! Ich versteh die Leute manchmal echt nicht! Dass man es während der Fahrt nicht anhaben sollte kann ich ja noch einigermaßen verstehen, aber wenn man aussteigt... wenn soll das stören??
In anderen Ländern funkzionirt dass auch! MAch mer mal ne Demonstration. Alle Tuningfreunde in Deutschland! Dass die mal die Gesetze lockern!
 
Thema:

Umbauten...was ist noch erlaubt?

Sucheingaben

Kühlerfiguren im Straßenverkehr erlaubt

,

umbau am auto was ist erlaubt

,

wo kriegt man raus was am auto umbau erlaubt ist

,
welche umbauten am auto sind legal
, extreme auto umbauten tüv, legale kühlerfigur deutschland, welche umbauten sind verboten an einem auto, kuhschädel kühlerfigur, extreme umbauten tuev, extrem umbauten auto, kfz aus d, umbautenauto, welche auto umbauten sind erlaubt, was ist beim auto umbau erlaubt, welche umbauten sind erlaubt beim auto, welche umbauten am Kfz sind noch erlaubt, welche umbauten sind erlaubt am auto, extrem umbauten auto tüv, scheiss tüv, welche umbauten am auto sind erlaubt, wo fragen was erlaubt ist umbauten auto, microcar umbauten erlaubt?

Umbauten...was ist noch erlaubt? - Ähnliche Themen

  • Suche Besitzer von Golf II (19E) Cabrio Umbauten

    Suche Besitzer von Golf II (19E) Cabrio Umbauten: Hallo Ich suche zum Erfahrungsaustausch Besitzer von Golf II die zum Cabrio umgebaut wurden. Eventuelles Treffen wäre bestimmt auch machbar. Es...
  • Habe eine Frage zu Motor Umbauten und Eintragung

    Habe eine Frage zu Motor Umbauten und Eintragung: Hallo habe mir einen Astra Cabrio gekauft 1.8 mit 115Ps nun war der Wagen in der Werksatt und die sagten das da nicht der originalmotor drin ist...
  • ST-Turnier´s Mondeo, Umbauten sowie Verbesserungsvorschläge & Anregungen

    ST-Turnier´s Mondeo, Umbauten sowie Verbesserungsvorschläge & Anregungen: Hallo zusammen, Hier jetzt auch noch mal, mit irgendetwas muss ich ja anfangen :D ich bin der neue unter Euch ;) Also ich heiße mit bürgerlichen...
  • Bildband & Umbauten Zum Kommentieren & Fachsimpeln - Tuning B-Max Allgemein

    Bildband & Umbauten Zum Kommentieren & Fachsimpeln - Tuning B-Max Allgemein: Hallo B-Max-Freaks! Hier könnt und sollt ihr bitte die Bilder euerer Grannis (welche ihr ja bereits in den "BILDBAND-B-Max- Vorstellung eurer...
  • Bildband & Umbauten Zum Kommentieren & Fachsimpeln - Tuning C-Max Allgemein

    Bildband & Umbauten Zum Kommentieren & Fachsimpeln - Tuning C-Max Allgemein: Hallo C-Max-Freaks! Hier könnt und sollt ihr bitte die Bilder euerer Grannis (welche ihr ja bereits in den "BILDBAND-C-Max- Vorstellung eurer...
  • Ähnliche Themen

    Top