ulysse 2,2jtd. euronorm 2 oder 3?

Diskutiere ulysse 2,2jtd. euronorm 2 oder 3? im Fiat Ulysse / Fiat Scudo Forum im Bereich Fiat; wir fahren seit 2 monaten ein ulysse 2,2jtd erstzl.03.2003,der uns als euronorm 3 mit partikelfilter verkauft wurde.das finanzamt sagt jetzt aber...
P

paule_pu

Threadstarter
Dabei seit
16.07.2006
Beiträge
7
Ort
50374 erftstadt
wir fahren seit 2 monaten ein ulysse 2,2jtd erstzl.03.2003,der uns als euronorm 3 mit partikelfilter verkauft wurde.das finanzamt sagt jetzt aber nur euro 2.fiat deutschland sagt:deutsches model aber euro 2.der fiathändler der den wagen an den vorbesitzer verkauft hat,sagt:nur euro 1,nur mit gewichtsttrick auf euro 2 gebracht.kann mir jemand sagen wie eure ulysse eingestuft sind. Danke Paul
 
S

shar

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
3.570
Ort
Bayern
Hyhy!

Also normal müsste der schon Euro3 haben ?(
Davon abgesehen glaub ich, daß doch alle PKWs ab EZ 2001 Euro3 erfüllen mussten, da sie sonst keine Zulassung bekommen hätten?!?!
Also Euro1 hat er auf keinen Fall!


Viele Grüße ~Shar~
 
A

Amon

Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
7
Hallo Paul,

mein 2,2Jtd hat EZ April 2003 und ist hochoffiziell durch die Zulassungsstelle in Euro 3 (so steht´s jedenfalls im Kfzbrief und -schein) zugelassen. Was mich jedoch sehr stutzig macht, ist Deine Aussage über Deinen Fiathändler. Wissen diese Herrschaften nicht mal mehr, was in ihren Verkaufsbroschüren (Fiat Ulysse, Kapitel: Bewegung mit Herz - Die Motoren des Fiat Ulysse, Seite 38/39) steht? Da steht auf Seite 39 eindeutig: Beide Dieselmotoren erfüllen die Euro-3-Norm.
Also ich versteh da die Fiat-Typen nicht, wie die da dann was von Euro 2 oder gar von Euro 1 faseln können. Und genauso wenig versteh ich, was das mit einem in Deutschland zugelassenen Ulysse zu tun haben soll.

So, und jetzt zu unserer heißgeliebten Geldvernichtungsmaschine: weißt Du zufälligerweise, wie diese Herrschaften auf das schmale Brett mit Euro-2-Norm gekommen sind? Was steht denn bei Dir im Brief und Schein für eine Schlüsselnummer und welche Einteilung hat der Wagen (steht in den alten Briefen und Scheinen im Feld 1)? Würde mich doch sehr interessieren. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass diese Herrschaften so ohne weiteres einfach eine Steuereingruppierung ändern, obwohl, man hat auch schon Pferde vor der Apotheke kotzen gesehen, und hinter unserem Geld sind die ja her, wie der Teufel hinter der armen Seele. Vielleicht trifft es auch alle anderen 2,2Jtd-Fahrer noch!

Viele Grüsse

Amon
 
N

nucknuck

Dabei seit
24.07.2006
Beiträge
6
Steuerschlüssel 51 + 2505kg zul. ges.Gewicht = Euro2

Ich hab eine Ulysse 2,2jtd EZ 08/2003. Fiat wirbt damit, dass die maschinen mit Euro3 konform gehen, was sie auch tun. Jedoch wird er mit der Schlüsselnummer 51 versteuert und das ist nunmal Euro 2. Der Sachbearbeiter im Finanzamt meinte, dass lege daran, dass der wagen die 2,5t zul. ges. Gewicht überschreitet, nämlich 2505kg...

@Amon

> mein 2,2Jtd hat EZ April 2003 und ist hochoffiziell durch die Zulassungsstelle in Euro 3 (so
> steht´s jedenfalls im Kfzbrief und -schein) zugelassen.

Haste das schriftlich vom Finanzamt? Ich würd den Leuten hier am Finanzamt gern mal damit auf den Zahn fühlen. Zumal sich sehr viele Eurovan2 Fahrer von den Herstellern und Finanzämtern verarscht fühlen.

Edit: wer weitere Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)
 
S

shar

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
3.570
Ort
Bayern
Hyhy!

Um das aufzuklären (hab mich mal bei Fiat intern erkundigt), es liegt in der Tat, wie nucknuck bereits schrieb an dem Gesamtgewicht des Wagens, der die genannten 2,5 t überschreitet und damit automatisch eine Stufe schlechteter besteuert wird. Wagen erfüllt definitiv Euro3 (der Ulysse ab 2005 je nach Motor Euro4) wird aber eben weger dem Gesamtgewicht als Euro2-Fz. besteuert.


Viele Grüße ~Shar~
 
N

nucknuck

Dabei seit
24.07.2006
Beiträge
6
Gegenmaßnahmen...

Was würde wohl der TÜV dazu sagen, wenn ich den Uly um 6 kg auf 2499 kg zul. ges. Gewicht ablasten lassen möchte? Ein Gutachten wird fürs Ablasten wohl net nötig sein, oder?

Und mit weniger als 2,5t sollte das Finanzamt auch die Euro 3 anerkennen...

Hat hier schonmal wer von Euch sein Auto ablasten lassen oder Erfahrung mit dem Thema?

...Roberto
 
Thema:

ulysse 2,2jtd. euronorm 2 oder 3?

Sucheingaben

Fiat ulysse welche euronorm

,

fiat ulysse broschüre

,

fiat ulysse euro 3

,
itfiat ulysse euro 3

ulysse 2,2jtd. euronorm 2 oder 3? - Ähnliche Themen

  • Webasto KIT AUFRUESTUNG (Fiat ULYSSE 2.2 JTD)

    Webasto KIT AUFRUESTUNG (Fiat ULYSSE 2.2 JTD): Wer hat es gemacht? Rentier es sich oder bringt es was im Winter? Feedback? Danke im Vorraus
  • Fiat ulysse 2.2 bj 2008

    Fiat ulysse 2.2 bj 2008: Abgasanlage defekt!!!! Das habt ihr bestimmt alle gehabt, was habt ihr alles gemacht? DPF erneuert ?
  • Ulysse Radio inkl Tacho umbau auf großes Display (Phedra Tacho)

    Ulysse Radio inkl Tacho umbau auf großes Display (Phedra Tacho): Hallo ich hab ein Fiat Ulysse und mein Original Radio hatte nun ne Macke. Hab für recht kleines Geld Radio mit Großen Display Bekommen. Beim...
  • Fiat Ulysse 2,0 Turbo Bj 95 OBD oder OBD2 ????

    Fiat Ulysse 2,0 Turbo Bj 95 OBD oder OBD2 ????: hallo habe mir einen Fiat Ulysse 2,0 Turbo Bj 95 Gekauft nun wollte ich mir das "Garmin ecoRoute HD OBD-2-Bordcomputer-Adapter" kaufen hier zu...
  • Hilfe gesucht bei Ulysse 1,9 TD BJ.99

    Hilfe gesucht bei Ulysse 1,9 TD BJ.99: Hallo ich hätte mal eine Frage an die Fachmänner hier; Ich bin im Begriff mir einen Ulysse BJ99, 1,9TD, zuzulegen; Der PKW hat folgende Mängel...
  • Ähnliche Themen

    Top