Übernimmt eine Versicherung den Verdeckschaden?

Diskutiere Übernimmt eine Versicherung den Verdeckschaden? im KFZ-Versicherungen Forum im Bereich AutoExtrem; Hi zusammen! Wenn ich ein Cabrio anmelde, bezahle ich ja wesentlich mehr als für ein normales Auto. Heißt das, dass sie Versicherung z.B. einen...
B

belleza

Threadstarter
Dabei seit
27.01.2006
Beiträge
44
Hi zusammen!
Wenn ich ein Cabrio anmelde, bezahle ich ja wesentlich mehr als für ein normales Auto. Heißt das, dass sie Versicherung z.B. einen Schaden am Verdeck übernehmen wird?
Vielen Dank, freue mich auf Antworten. Habe Teilkasko
Viele Grüße
Anne
 
A

ammundpartner

Dabei seit
24.07.2006
Beiträge
134
Hallo belleza,

die "höheren" Versicherungsbeiträge errechnen sich dem Grunde nach aus der Schadenstatistik des jeweiligen Fahrzeuges (wie oft Schäden mit welcher Ersatzleistung). Aus dieser Konstellation heraus würde ich den Beitragsunterschied unter anderem auf das (statistisch) höhere Diebstahlrisiko zurückführen.

Was die Frage nach dem versicherten Verdeck betrifft, grundsätzlich bietet die Teilkaskoversicherung für alle fest mit dem Fahrzeug verbundenen Teile (ausgenommen jenes Zubehör der Teileliste - hier Besonderheiten beachten) Versicherungsschutz. Somit kann die Frage in Hinblick auf das Verdeck bejaht werden. Du solltest aber hierbei den Versicherungsumfang nicht unbeachtet lassen.

Trotz dieser Tatsache wird der reine Vandalismusschaden (soll ja ab und an mal ein zerschnittenes Verdeck geben) nach wie vor nicht versichert sein - alle anderen Leistungen der Teilkasko umfassen auch Dein Verdeck.
 
W

winnipups

Dabei seit
10.10.2003
Beiträge
593
Ort
74821 Mosbach
Hallo

Richtig, die Teilkaskoleistungen wären z.B. Hagelschaden oder auch Einbruchdiebstahl.

D.h. wenn jemand dein Verdeck aufschlitzt um dadurch in das Fahrzeug zu gelangen und etwas zu stehlen (sofern er dies dann auch tut) wäre das mitversichert.

Der Vandalismusschaden müsste wie erwähnt über die Vollkaskoversicherung reguliert werden, was hier nicht sinnvoll wäre, da meist ein Selbstbehalt vereinbart ist und eine Höherstufung im Schadenfall analog der Haftpflicht-Versicherung zum Tragen kommt.

Gruß Meli
 
Thema:

Übernimmt eine Versicherung den Verdeckschaden?

Sucheingaben

verdeckschaden teilkasko

,

probleme mit schadensregulierung cabrioverdeck vollkasko

,

teilkasko verdeckschäden

,
versicherung verdeckschäden
, verdeckschaden versicherung, cabrio verdeckschaden wann zahlt die versicherung

Übernimmt eine Versicherung den Verdeckschaden? - Ähnliche Themen

  • ATU: Reifenhersteller Michelin übernimmt Anteile am Unternehmen

    ATU: Reifenhersteller Michelin übernimmt Anteile am Unternehmen: Seit Ende 2016 hat die deutsche Autowerkstattkette Auto-Teile Unger (ATU) einen neuen Besitzer, der aus Frankreich kommt. Jetzt wird ein Teil...
  • Lotus: Volvo-Besitzer Geely aus China übernimmt die Mehrheit

    Lotus: Volvo-Besitzer Geely aus China übernimmt die Mehrheit: Bereits Ende Mai wurde bekanntgegeben, dass der chinesische Autokonzern Geely über einen Umweg die Mehrheit am britischen Sportwagen-Bauer Lotus...
  • Motorrad-WM: Eurosport übernimmt Übertragung im TV von Sport1

    Motorrad-WM: Eurosport übernimmt Übertragung im TV von Sport1: In den vergangenen Jahren wurde die Motorrad-Weltmeisterschaft in Deutschland von Sport1 ausgestrahlt, womit längst nicht alle Fans zufrieden...
  • Brandschäden am Auto: Kasko-Versicherung übernimmt längst nicht alles

    Brandschäden am Auto: Kasko-Versicherung übernimmt längst nicht alles: Brennende Fahrzeuge gibt es deutlich öfter, als viele glauben wollen. Und im Prinzip kann es jeden treffen. Um noch einmal auf die Spielregeln der...
  • Übernimmt die Versicherung?!

    Übernimmt die Versicherung?!: Guten Tag, gestern hatte ich meinen 2 Parkrempler in Folge ( ärgerlich ), ich habe meine km aber schon um ca. 2000-3000 überzogen weiss es nicht...
  • Ähnliche Themen

    Top