Turbolader von Benzinmotor an Dieselmotor bauen möglich?

Diskutiere Turbolader von Benzinmotor an Dieselmotor bauen möglich? im Motor-Tuning - Mechanisch Forum im Bereich Motor & Soundtuning; Hi, die Frage steht ja schon im Titel:D Also würde das vom rein theoretischen her gehen?-> Ich weis das man danach auch andere Sachen verstärken...
vento_gamer

vento_gamer

Threadstarter
Dabei seit
12.03.2006
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
0
Hi,

die Frage steht ja schon im Titel:D

Also würde das vom rein theoretischen her gehen?-> Ich weis das man danach auch andere Sachen verstärken muss.

Also die Suche hat nichts gebracht deswegen frag ich hier...;)
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BMW for live

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
5.346
Punkte Reaktionen
27
Nein geht nicht....


Diesel = Selbstzünder
Benziner= Fremdzünder


Allein vom Prinzip geht es nicht.

Füllst du Diesel in den Benziner wird der Diesel zu Fehlzündungen führen und das gibt dann einen saftigen Motorschaden.


mfG


Claus
 
vento_gamer

vento_gamer

Threadstarter
Dabei seit
12.03.2006
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
0
Danke, also müsste man sich eben stärkere TDI-Lader suchen, richtig?
 
Hanky1980

Hanky1980

Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
740
Punkte Reaktionen
1
Ort
Dülmen
Ich glaube er meint ob man den turbolader vom benziner auch auf einem Diesel benutzten kann und nicht was er tankt.


Mfg Hanky
 
B

BMW for live

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
5.346
Punkte Reaktionen
27
Ich glaube er meint ob man den turbolader vom benziner auch auf einem Diesel benutzten kann und nicht was er tankt.


Mfg Hanky

Stimmt, dachte er meint damit den Kraftstoff. :D


Theoretisch vielleicht möglich.

Diesel Lader auf Benziner geht denke ich nicht, weil der Benziner wesentlich höhere Temps hat, aber anderstrum könnte es vielleicht gehen.

Wäre mal interessant.


mfG

Claus
 
vento_gamer

vento_gamer

Threadstarter
Dabei seit
12.03.2006
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
0
seh grad das man unter dem Titel auch was anderes verstehen kann...oh man

Ja eben weil es interessant wär frag ich ja hier.:D8)

Bin ja mal auf die Spezialisten gespannt.:)
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.535
Punkte Reaktionen
36
Theoretisch wäre das schon möglich, aber praktisch macht es nur begrentzt sinn.
Ich würde eher zusehen da nen VTG-Lader, also einen mit Verstellbarer Turbinengeometrie zu verbauen. Bringt ein wentlich breiteres Drehzahlband.

Mfg Patrick
P.s. ich habe den Titel mal etwas geändert.
 
vento_gamer

vento_gamer

Threadstarter
Dabei seit
12.03.2006
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
0
@onkelhowdy: also Benzinluftpumpe ist gleich Dieselluftpumpe?
 
B

BMW for live

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
5.346
Punkte Reaktionen
27
Diesel und Benziner Lader sind nicht gleich.


Diesel Lader sind meistens VTG Lader, erst seit kurzem gibts die auch bei Benzinern (Porsche Turbo z.B.), war bisher aufgrund der hohen Temperaturen nicht möglich.



mfG


Claus
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.535
Punkte Reaktionen
36
Moment!
Beim Golf 3/Vento worum es hier ja vermutlich geht gab es nur beim 110Ps TDI nen VTG. GRundsätzlich würde aber der Benzinturbo auch mit nem Dieselmotor laufen da er ja wesentlich höhere Temps aushalten kann. Andersrum wird es, insbesondere mit den VTG-Ladern, eher problematisch.
Ob es aber Sinn macht, bzw der Aufwand in einer realistischen relation zum Aufwand steht ist ein ganz anderes Thema.

Mfg Patrick
 
vento_gamer

vento_gamer

Threadstarter
Dabei seit
12.03.2006
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
0
Ja also war so allgemein gemeint weil mich der theoretische Sachverhalt mal interessierte...

Außerdem nicht unbedingt nur auf VW bezogen...

Aber ich denk der Einbau wär schwierig weil die ja sicherlich unterschiedlich aufgebaut sind...

z.bsp. durch die Rohrdurchschnitte...
 
E

El Bongo

Dabei seit
16.06.2006
Beiträge
238
Punkte Reaktionen
0
Sollte rein mechanisch nicht das größte Problem sein. Wie jeder X-beliebige Turbo auch.

Denke aber mal das Ansprechverhalten wird recht schlecht werden. Viel mehr Leistung wird da auch nicht bei rumkommen. Der Diesel hat nicht die Drehzahlen, die ein Benziner hat. Damit pustet der auch weniger "Luft" durch den Lader.
Wenn der Motor im Begrenzer hängt kommt im schlimsten Fall dein neuer Lader gerade erst auf Touren. Je nach dem wie groß/klein der Lader/Motor ist.
 
Thema:

Turbolader von Benzinmotor an Dieselmotor bauen möglich?

Turbolader von Benzinmotor an Dieselmotor bauen möglich? - Ähnliche Themen

Eine Frage eines Unwissenden an die Profis: Hallo zusammen, ich habe eine etwas konfuse Geschichte. Ich fahre einen Ford Focus, BJ 2019 Kombi ST-Line 1,5l mit 150PS und mit Serienreifen...
Günstige Luxusautos, die dich reich aussehen lassen – das sind die Gebrauchtwagen-Schnäppchen der Premium-Klasse: Wer bei einem Neuwagen einmal den Schlüssel im Zündschloss umdreht, hat schon einen enormen Wertverlust zu beklagen. Was für Käufer von Neuwagen...
Kurze Vorstellung im Forum und natürlich auch eine Frage...: Hallo zusammen, ich bin seit heute neu im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Bin 54 Jahre alt und mit Vadder's Ford-Liebe aufgewachsen (12m...
Gutachten für CL 600 C216 mit Endschalldämpfer vom CL65 machbar?: Hallo, ich habe seit Frühjahr letzten Jahres einen CL 600. Der Vorbesitzer hat ihn, bis auf die Felgen, auf CL 65 umgebaut. Seit Ende letzten...
Skoda SUV Coupé kommt nach Europa - oder doch nicht?: Vor etwas mehr als eine Jahr wurden Spekulationen laut, dass Skoda eine preisgünstige Alternative zu Fahrzeugen wie BMW X4 oder Mercedes GLC Coupé...

Sucheingaben

diesel turbolader im benziner

,

benzin turbolader diesel

,

diesel turbo auf benziner

,
diesel motortuning mechanisch
, golf plus welchen benzimotor forum, kann ich einen diesel turbolader auch in einen benziner bauen, Auf ein Dieselmotor ein Turbolader bauen, kann man ein turbolader vom diesel auch im benziner bauen, dieselmotor bauen, diesel tuning turbolader tausche
Oben