Tuning selbst gemacht... eure Meinung?

Diskutiere Tuning selbst gemacht... eure Meinung? im Peugeot 306 Forum im Bereich Peugeot; Juten Tach Leute... habe mal am Wochenende etwas rumexperimentiert. Wie man an Bild 1 erkennen kann, habe ich mein Luftfilterkasten etwas...
MiniMan1982

MiniMan1982

Threadstarter
Dabei seit
12.07.2005
Beiträge
84
Ort
Dortmund
Juten Tach Leute...

habe mal am Wochenende etwas rumexperimentiert.
Wie man an Bild 1 erkennen kann, habe ich mein Luftfilterkasten etwas abgespeckt!
Ich dachte mir vom Prinzip her dürfte es nun wie ein Offener Luftfiltersystem sein!
So ist es auch! Sound pur! auf jeden Fall.

Denn Luftfilter habe ich mit Kabelbindern festgezogen wie man sehen kann.

Ich habe diesen Umbau am Samstag durchzogen bin etwas rumgefahren um zu sehen ob alles hält!!! TOP kein Thema wie eine EINS!
Nun der Hammer...
Ich bin Sonntag auf nen Trödel gefahren um ca. 10 Uhr. ich muss sagen das ich immerschon etwas schwierigkeiten morgen beim Losfahren hatte! (Kurzes Stottern..) und Sonntag morgen mit meinem neuen Filter ... siehe da nichts!!!!!! Er fuhr LOS ohne schwierigkeiten! Also ich muss sagen.... hat sich bisslang gelohnt die Sache.


Nun zweite Sache...
Ich habe gemerkt (übrigen keine ahnung wie das Loch nun heißen mag. siehe Bild2) das dort jede menge Öl rückstände sind die auch dort auslaufen! Um dies zu mindern habe ich (kennt Ihr dieses Zeug zum Reiningen von Töpfen "akkupacks" oder so?) naja auf jeden fall ordentlich was reingesteckt... siehe das... kein Verlust mehr... wie ein Sieb sozusagen...
Ich habe euch beide Bilder reingesetzt und hoffe Ihr könnt etwas davon gebrauchen...
Falls Ihr etwas genau Wissen wollt schreibt mir..!!

P.S. der TüV sollte dies natürlich nicht sehen! Aber mal ausprobieren ist doch DRIN ,-)
 

Anhänge

2

206 JBL Rider

Turbo²
Moderator
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
8.896
Ort
mitten im Saarland
Dein Umbau hat genau den gleichen Nachteil wie ein normaler offener Luffi...er zieht warme Luft an. Was das zur Folge hat weisst du denk ich.
 
MiniMan1982

MiniMan1982

Threadstarter
Dabei seit
12.07.2005
Beiträge
84
Ort
Dortmund
Guten morgen,

also ich kenne event. Nachteile an offenen Luftfiltersystemen... aber ich bin beeindruckt!!! Ich fahre nun seit Samstag mit dem Luftfiltersystem rum und natürlich auch eine Autobahnfahrt waren mit dabei.... einfach nur super... ich werde dennoch Weiterhin testen... um zu sehen was vielleicht noch passieren kann!


gruss MiniMan1982
 
2

206 JBL Rider

Turbo²
Moderator
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
8.896
Ort
mitten im Saarland
joa ich vermute wenn der Sommer mal wieder seinem Namen gerecht wird, sprich wenn wir wieder die 30°C Marke knacken, geht der bestimm schlecht
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Ich habe gemerkt (übrigen keine ahnung wie das Loch nun heißen mag. siehe Bild2) das dort jede menge Öl rückstände sind die auch dort auslaufen! Um dies zu mindern habe ich (kennt Ihr dieses Zeug zum Reiningen von Töpfen "akkupacks" oder so?) naja auf jeden fall ordentlich was reingesteckt... siehe das... kein Verlust mehr... wie ein Sieb sozusagen...
Schon für einen neuen Motor das Geld zusammen ?

Wenn noch nicht, dann spare schon mal ganz schnell, noch schneller !

Das Öl kommt aus dem Motorblock, diese Leitung ist die Motorentlüftung und beim Ansaugen wird ölhaltige Luft aus dem Motorblock abgesaugt und mit verbrannt.

Somit MUSS dort immer Öl sein, geht nicht anders und ist auch der Sinn hinter diesem Schlauch.

Durch den Akopatz (oder so ähnlich), der jetzt im Weg ist, wird der Ölnebel aufgesaugt, verflüssigt das "Pulver" im Schwamm und tropft dann unten raus und läuft der Schwerkraft folgend in den Motor zurück.

Das "Pulver" in einem Akopatz ist eine Säure, die in einem Schleifmittel gebunden ist, deshalb macht das Ding auch so schön sauber.

Was Du jetzt als "Filter" eingebaut hast, ist von seiner tatsächlichen Funktion nichts anders, als wenn Du Batteriesäure und feinen Sand langsam auf die Nockenwelle /Ventile raufkippst.

Allerdings wird nicht sofort der ganze Schwamm sofort vollgeölt, der Bereich, der zum Luftfilter zeigt bleibt erstmal trocken, durch den ständigen Luftstrom der Ansaugluft trocknet das Ding dort richtig prima durch und durch die Motorvibrationen wird das dann Schleifpulver pulverisiert und mit angesaugt.

Damit hast Du nicht nur säurehaltiges Schleifmittel im Ölkreislauf, sondern auch im Brennraum.

Ich gebe dem jetzigen Motor ungefähr 4 bis 6 Wochen, dann kannst Du an einen neuen Motor noch andere Sachen ausprobieren.
 
MiniMan1982

MiniMan1982

Threadstarter
Dabei seit
12.07.2005
Beiträge
84
Ort
Dortmund
Guten morgen,

also erstmal Danke für denn Tipp... werde es wieder raunehmen.
Ich wusste nicht das es normal ist, dass Öl sich dort Sammelt! Weiß bescheid! Falls der Motor denn Geist aufgeben sollte muss ich damit Rechnen.. Meine Schuld..!

Werde euch natürlich Bericht erstatten falls es soweit kommen sollte!

Frage an dich "Dickie"
Was hällst du von meinem Luftfiltersystem? Im Grunde arbeitet ein Luftfilter von Ebay oder D&W oder.... etc. genauso oder meinst nicht?
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Richtig, der "arbeitet" exakt wie andere offenen Filter auch.

Saugt die warme Luft aus dem Motorraum und hat damit zwangsweise einen (je nach Außenbedingungen, zB. Sommer) auch erheblichen Leistungsverlust zur Folge.

Auch hat er den Vorteil, dass er Spritzwasser im Motorraum bei Pfützendurchfahrten mit "absaugt" und ziemlich zügig aus dem Filtermaterial Papier dann auch eine gleichmäßige Zellulose-Pampe macht, die nach dem anschließenden Durchtrocknen fast keine Luft mehr durchlässt.

Richtig, der "arbeitet" exakt wie andere offenen Filter auch. ;)
 
MiniMan1982

MiniMan1982

Threadstarter
Dabei seit
12.07.2005
Beiträge
84
Ort
Dortmund
Juten Tach...
mittlerweile habe ich denn Filter schon 9 Tage in Betrieb.

Ich muss sagen es ist okay! Also ich stelle keine Leistungsminderung fest!
Wie haben nun eine Außentemperatur von 33grad und ich also es wird wärmer.. mal sehen ob es wirklich so schlecht wird! (Leistung)

Beim anfahren zieht der Motor wirklich Hammer... also würde es einen OffenenLuftfilter für meinen Wagen geben würde ich Ihn wahrscheinlich Kaufen.
Nur ist das Problem es gibt welche ohne TÜV... und dafür gebe ich kein Geld aus... ohne TüV

oder hat jemand eine Idee woher man soetwas bekommen könnte?

Danke gruss MiniMan...
 
Thema:

Tuning selbst gemacht... eure Meinung?

Sucheingaben

peugeot 106 motorentlüftung

,

motor tuning selbstgemacht

,

twingo motorentlüftung

,
luftfilterkasten peugeot 306
, tuning peugeot 306 motorraum, renault kangoo motorentlüftung, motortuning peugeot 306 forum, motorentlüftung peugeot 106, motor motorentlüftung, akopatz motor, motorentlüftung twingo, selbst gemacht, Luftfilter Peugeot 306 1 6, peugeot 306 motorentlüftung, peugeot 306 motorbelüftung, peugeot 206 1 6 motorentlüftung schlauch, cellulose sieb, peugeot 306 tuning, motortuning selber machen, motortuning selbst gemacht peugeot, peugeot 306 luftfilter, peugeot 206 luftfilterkasten umbauen

Tuning selbst gemacht... eure Meinung? - Ähnliche Themen

  • BMW 116i e81 - Tuning und/oder Engine Swap mit M140i M58B30?

    BMW 116i e81 - Tuning und/oder Engine Swap mit M140i M58B30?: Hey Leute! Ich schau schon seit ner Weile die Tuning Szene an und habe mir einen BMW 116i gekauft. Leider für meinen Geschmack zu wenig PS aber...
  • Ingo Noak Tuning Heckflügel Sport-Tec

    Ingo Noak Tuning Heckflügel Sport-Tec: Hab mir einen Ingo Noak Tuning Heckflügel Sport von In-Tuning gekauft. Nach stundenlanger Arbeit hab ich den dann irgendwie drauf gebaut, habe...
  • Opel Astra K Sport - tiefer und stärker mit Irmscher-Tuning

    Opel Astra K Sport - tiefer und stärker mit Irmscher-Tuning: Es muss nicht immer gleich die OPC-Version des Opel Astra sein, die es beim neuen Modell zum aktuellen Zeitpunkt sowieso noch nicht gibt. Die seit...
  • CORRADO 16V Turbo Tuning Talk

    CORRADO 16V Turbo Tuning Talk: Hier eine neue Folge Tuning Talk ! Diesmal ein VW Corrado 16V Turbo 4Motion mit über 600ps ! https://youtu.be/w8MsU_TAx5E Viel Spaß
  • Polo 6N Tuning was habt ihr gemacht ??

    Polo 6N Tuning was habt ihr gemacht ??: Jo moinsen leutz, also mich würde mal interessieren was ihr alle so an euren Polos gemacht habt, so Auspuff, Fahrwerk und sonstiges Tuning. Würd...
  • Ähnliche Themen

    • BMW 116i e81 - Tuning und/oder Engine Swap mit M140i M58B30?

      BMW 116i e81 - Tuning und/oder Engine Swap mit M140i M58B30?: Hey Leute! Ich schau schon seit ner Weile die Tuning Szene an und habe mir einen BMW 116i gekauft. Leider für meinen Geschmack zu wenig PS aber...
    • Ingo Noak Tuning Heckflügel Sport-Tec

      Ingo Noak Tuning Heckflügel Sport-Tec: Hab mir einen Ingo Noak Tuning Heckflügel Sport von In-Tuning gekauft. Nach stundenlanger Arbeit hab ich den dann irgendwie drauf gebaut, habe...
    • Opel Astra K Sport - tiefer und stärker mit Irmscher-Tuning

      Opel Astra K Sport - tiefer und stärker mit Irmscher-Tuning: Es muss nicht immer gleich die OPC-Version des Opel Astra sein, die es beim neuen Modell zum aktuellen Zeitpunkt sowieso noch nicht gibt. Die seit...
    • CORRADO 16V Turbo Tuning Talk

      CORRADO 16V Turbo Tuning Talk: Hier eine neue Folge Tuning Talk ! Diesmal ein VW Corrado 16V Turbo 4Motion mit über 600ps ! https://youtu.be/w8MsU_TAx5E Viel Spaß
    • Polo 6N Tuning was habt ihr gemacht ??

      Polo 6N Tuning was habt ihr gemacht ??: Jo moinsen leutz, also mich würde mal interessieren was ihr alle so an euren Polos gemacht habt, so Auspuff, Fahrwerk und sonstiges Tuning. Würd...
    Top