Tüv plakette kaufen?

Diskutiere Tüv plakette kaufen? im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; die teile SIND AN SEINER SCHLEUDER zugelassen er bekommts bloss net gebacken!!!
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
R

rubberduck0_1

Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
1.056
Hallo, wo seid ihr "Moderatoren", die solch ein Thread alleine wegen des Themas schließen sollten. "TÜV-Plakette kaufen" ist illegal und hat hier auch nichts zu suchen!!!!
Wo ist der "Button", wie in anderen Foren "Moderator melden"? Gib es den oder hab ich ihn nur nicht gefunden?
Da hier anscheinend keiner der Verantwortlichen von "Autoextrem" einschreitet, möchte ich es tun! Dieses Thema von "podi" steht nicht im Einklang mit den "Foren-Regeln"!!!
Ich möchte jeden verantwortungsbewußten Forenteilnehmer bitten, in keinster Weise zu diesem Thema irgendwelche Beiträge zu liefern!!!
MfG

P.S.: Ihr könnt natürlich "tun und lassen, was ihr wollt", ich bin ja auch nur ein Forenteilnehmer ohne "Moderator-Rechte". Vielleicht hab ihr aber den Button "Moderator melden" gefunden.

Mein Statement: Wir, die wir unsere Autos "tunen"; stehen irgendwie immer im "öffentlichen" Interesse! Sei es nun bei der Polizeikontrolle, bei der "Eintragung" oder bei der Hauptuntersuchung nach §29 StVZO. Jeder wird uns oft in erstes Linie eine "Illegalität" unseres Fahrzeugs (also der Änderungen) unterstellen wollen. Es mag ja "schwarze Schafe" geben, aber "die Masse" will mit einem ordentlichem Fahrzeug, den Vorschriften entsprechendes Fahrzeug auf öffentlichen Straßen unterwegs sein, so daß weder die Polizeikontrolle oder aber die Hauptuntersuchung nach §29StVZO in Bezug auf die Änderungen zum Problem werden könnte.
Themen, wie hier: "Tüv Plakette Kaufen" werden das Ansehen der oft mißgünstig begäugten Tuning-Szene in der Öffentlichkeit nicht förderlich sein!!! Und dieses Forum kann von jedem besucht werden!!!!!!!
Gruß.
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tach!

TÜV-Plakette kaufen ist illegal. Das wurde von mir auch hervorgehoben. Somit ist das eigentlich geklärt.

Der Beitrag ist vielleicht etwas grenzwertig, das räume ich ein. Allerdings ist das hier ein Diskussionsforum. Wenn ich nach der Legalität gehen werde, könnte ich hier mehrere Threads löschen.

Wenn hier eine konkrete Adresse oder Anleitung, auch in verstecktem Hinweis getarnt, gegeben würde, würde ich bei Bekanntwerden sofort einschreiten.Das war aber hier nicht der Fall.
Der Threadstarter wollte eigentlich seinem selbstverschuldetem Ärger Luft machen und wurde, mit einigen Ausnahmen , auch dementsprechend "beraten". Was ja auch ein Ziel des Forums sein soll. Wenn die Diskussionen eben nicht des öfteren ausarten würden :rolleyes:

Der Mod-Meldebutton ist übrigens das Ausrufezeichen in der Seitenleiste jedes Beitrages.


Ich habe den ersten Post auf deine Anregung hin etwas editiert und gleich klargestellt, dass das illegal ist, weil ich finde, dass dieser Beitrag nicht kommentarlos gelöscht werden muss, weil er eine "Frage" definitiv beantwortet, wenn auch nicht zur Zufriedenheit des Fragenden:) , auch wenn die Diskussion durch einige Beiträge, naja, sagen wir mal, etwas unsachlich wird und das auch von anderen deutlich angeführt wird, um es mal etwas diplomatisch auszudrücken ( Ich glaub, ich wiederhol mich gerade ;) )

Ich sehe weder eine Anstiftung zur Straftat noch einen Verstoß gegen die Forenregeln durch eine gestellte Frage, weil dann müsste ich im Räderbereich die ganzen Ami-Felgen-ich-kriegs-da-und-da-eingetragen-Threads auch löschen.


Meine Meinung. Aber die muss nicht richtig sein ;)

Im übrigen kann ich mir nicht vorstellen, dass jemand wirklich so blöd ist, und hier eine "Adresse" nennt. Wenn doch, kann diese Adresse dann sehr schnell hochgenommen werden. Und ich persönlich würde dafür sorgen, soweit mir Kraft eines Amtes die Möglichkeit gegeben ist ;)

gby
jl
 
R

rubberduck0_1

Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
1.056
Hallo,
Ihr Moderatoren schlaft ja doch nich!!!! Das find ich ja wirklich toll!!!

astracar schrieb:
Tach!
Ich habe den ersten Post auf deine Anregung hin etwas editiert und gleich klargestellt, dass das illegal ist, weil ich finde, dass dieser Beitrag nicht kommentarlos gelöscht werden muss,
jl
In vielen anderen Foren wäre ja nur solch ein Titiel "TÜV Kaufen" nie in ein Forum gekommen! Ihr habt das zugelassen, da es ja erstmal nichtst Illegales sein muß.
Ich dachte, "was geht hier jetzt ab"! Überwachng durch die Moderatoren: Fehlanzeige! Das geht so nicht! Also hab ich meinen Beitrag geschrieben.
MfG.

P.S.: Aber, was ich nicht gedacht hätte: ihr hab ja diesen "Thread" beobachtet und seid euren Pflichten als "Moderatoren" nachgekommen!!!! Ich will mich hier auch entschuldigen, daß ich der Meinung wäre, das ihr euren Pflichten nicht nachkommen tätet!
 
BeavisBurns

BeavisBurns

Dabei seit
05.02.2005
Beiträge
382
Ort
Niederrhein
hat jemand mal gestern den bericht bei stern tv gesehen?

Da haben die zwei werkstätten getestet, wo man alles eingetragen bekommt, für das nötige kleingeld versteht sich.

Hier der link zur stern tv seite:
http://www.stern.de/tv/sterntv/578862.html?nv=cp_L2_

So, nun meinen Senf zum Thema:
Eine TÜV Plakette kaufen ist doch total der mist, solch eine frage zieht mal wieder die tuning-community in den dreck.

Um den Thread halbwegs sinnvoll weiterzuführen, würden mich mal zwei fragen interessieren:

1. Bei nem Unfall, kann dann nochmal ein Gutachten verlangt werden, was eventuell zeigt, dass nie eine plakette hätte ausgegeben werden dürfen und das man dann ohne versicherung da steht?

2. Bei sternTV haben die Prüfer ja ne Plakette gegebe, müssen die im Ernstfall die Konsequenzen tragen wenn es zu einem Unfall kommt und festgestellt wird, dass nie eine Plakette hätte ausgegeben werden dürfen? Vorauf ich hinaus will ist die frage, ob jeder Prüfer dafür verantwotlich ist wenn er eine plakette gibt oder nicht. Das würde mich verstehen lassen, warum Prüfer beim Abnehmen von Teilen, die nicht gerade alltäglich sind, relativ vorsichtig bei der verageb sind...
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
ich würde gern ein statement von astra zu dem schlecht gemachten, total überzogen beitrag gestern in stern tv lesen....

meine meinung:
wenn so n kasper wirklich meint er braucht 16 stunden um so n bissle umbau abzunehmen der hat doch einen anner omme bzw grenz schon fast an betrug ab kunden! n satz porsche felgen abnehem? wo isses problem? traglast lalala hat er vorliegen, dann mal eben schauen obs schleift, die eventuellen adapterscheiben kontrollieren, feddich. und wenn man ne kaputte bremse hat dann fällt sowas auf der rolle auf. btw hab ich da gepennt oder wurde gesagt was da an den bremsen total kaputt sein soll?
 
BeavisBurns

BeavisBurns

Dabei seit
05.02.2005
Beiträge
382
Ort
Niederrhein
also die 16 stunden finde ich auch übertrieben... als wenn ein prüfer fast zwei volle arbeitstage für eine abnahme braucht... aber eigentlich finde ich die reportagen von stern tv immer recht seriös...
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Hab das ganze nur gelesen aber allein die Zeit für die Bremsentests und das Fahrgeräuschgutachten hätten einiges an Zeit gefressen.
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
was soll den an nem bremsenprüfstand unmengen von zeit kosten?
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Das Problem wird auch nicht unbedingt Kombi und "Normalo" sein, sondern die etwas zu heftige Tieferlegung. ;)
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
5 Euro sind nun nicht unbedingt ein Hinderniss.
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tach!

Mein Statement: Nun, das Thema hätte schon vor 4 Wochen kommen sollen, wurde aber aus diversen Gründen immer wieder verschoben.

Mir war schon vor dem ersten Sendetermin der Vorgang in einigen Punkten bekannt, und somit möchte ich auf Details aus Gründen, die ich zu vertreten habe, nicht eingehen.

Allerdings stelle ich klar heraus, dass ich in keinem einzigen Punkt mit dem Fall zu tun hatte und auch nicht zu tun haben werde!

Im übrigen wurde der Umbau von aaS als auch schon im Vorfeld von Tunern abgelehnt, in wie weit in dem Beitrag darauf eingegangen wurde, entzieht sich meiner Kenntnis.

Ich habe den Beitrag leider verpasst und kann nur deutlich machen, dass wieder einmal bewiesen wurde, dass eine Eintragung nicht zwingend in Ordnung sein muss und sich Schwarze Schafe in allen Bereichen tummeln.

Im übrigen ist jeder Sachverständige für sich allein verantwortlich, somit kann die Organisation, für die er tätig ist, nichts für das Verhalten des Einzelnen. Deswegen erübrigt sich eigentlich das schimpfen auf "den TÜV", was allerdings im Journalismus besser ankommt.

Solche Umbauten dürfen nur AMTLICH anerkannte Sachverständige (aaS), anerkannt nach den KfSachvG, begutachten, um ein Gutachten zur Erteilung der BE zu erstellen. Und diese müssen zwingend einer Technischen Prüfstelle für den Kfz-Verkehr angehören. Ebenfalls im KfSachvG geregelt. Nicht zu verwechseln mit den " Fahrzeugprüfstellen" der Überwachungsorganisationen.
Ein freier SV darf selbstverständlich auch seine Meinung preis geben, diese stellt allerdings eben auch nur nur seine Meinung dar.

Mehr kann und möchte ich momentan nicht sagen, weil ich den Beitrag nicht gesehen habe.

gby
jl
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
onkel-howdy schrieb:
was soll den an nem bremsenprüfstand unmengen von zeit kosten?
Kein Bremsenprüfstand! Gibts ein Gutachten für ne BMW Bremse im LT?
Eher nicht. Somit sind Bremstests wie zum Beispiel Heißbremsen und sowas erforderlich...
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Weil Seitenschweller unter die Kategorie "Zierteile" fallen, nicht unbedingt gefährlich weit rausstehen und auch keine Luft leiten, die müssen nur Fest am Fahrzeug sein...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Tüv plakette kaufen?

Sucheingaben

tüv plakette kaufen

,

tüv kaufen

,

tüv plaketten kaufen

,
tüv stempel kaufen
, tüv aufkleber kaufen, hu plakette kaufen, tüv plakette illegal kaufen, tüv plakette 2013 kaufen, tüv plakette online kaufen, tüv plakette illegal, tüv plakette kaufen 2014, tüv plakette bestellen, tüv plakette 2018 kaufen, tüv plakette kaufen 2013, kfz tüv plakette kaufen, tüv plakette 2014 kaufen, tüv kaufen plakette, tüv schwarz kaufen, tüv siegel kaufen, tüv plaketten bestellen, TÜV-Plakette kaufen, tüv illegal kaufen, hu plaketten kaufen, illegal tüv bekommen, tüvplakette kaufen

Tüv plakette kaufen? - Ähnliche Themen

  • Tagfahrleuchten mit Dimmung - Tüv Prüfer gibt keine Plakette !!!

    Tagfahrleuchten mit Dimmung - Tüv Prüfer gibt keine Plakette !!!: Der Tüv stand letzte Woche an. Plakette nicht zugeteilt --- erhebliche Mängel Der Tüver möchte eine Bescheinigung sehen, dass das Tagfahrlicht...
  • Tüv Ahk (Anhängerzugvorrichtung) wie bekomme ich eine Plakette??

    Tüv Ahk (Anhängerzugvorrichtung) wie bekomme ich eine Plakette??: Mion Leute :D Hab ein Problem, hab eine Ahk vom Schrotthändler gehohlt aber hat keine Plakette mit den Daten was kann ich machen damit ich die...
  • Tüv bekommen aber keine Plakette?

    Tüv bekommen aber keine Plakette?: Moin, kurz zusammen gefasst, habe letztes Jahr im Monat 7 meinen Tüv gemacht und auch mit etwas Nachbesserung bestanden aber keine Plakette...
  • TÜV Plakette Manipuliert - Folgen?*verschoben*

    TÜV Plakette Manipuliert - Folgen?*verschoben*: TÜV Plakette Manipuliert - Folgen? Guten abend alle zusammen! Das was jetzt kommt, is eine wahre geschichte und ich will mich nur informieren...
  • Wie liest man TÜV-Plakette?

    Wie liest man TÜV-Plakette?: Hallo, wie lese ich denn die Monate der TÜV-Plakette? Die grüne Plakette ist doch für das Jahr 2006, oder? Beispiel hier...
  • Ähnliche Themen

    Top