TÜV Mängel selber beheben ?

Diskutiere TÜV Mängel selber beheben ? im Ford Escort / Ford Orion Forum im Bereich Ford; Hab meinen Wagen eben vom TÜV abgeholt mit einigen Mängeln bei denen mir die Reparatur auf 500-600€ genannt wurde. Würde aber gerne günstiger bei...

Borste

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
230
Ort
Peine
Hab meinen Wagen eben vom TÜV abgeholt mit einigen Mängeln bei denen mir die Reparatur auf 500-600€ genannt wurde. Würde aber gerne günstiger bei wegkommen und wissen ob ich etwas davon selber beheben kann, hier mal die ganzen Mängel:

- Bremsleitung hinten korrodiert
- Bremsleitung mitte korrodiert
- Betriebsbremse vorn links löst nicht richtig. Bitte Einstellung bzw. Freigängigkeit prüfen und korrigieren/instandsetzen lassen.
- Radaufhängung vorn, Querlenker links verschlissen
- Durchrostung Längsträger Bodengruppe

Ansonsten bin ich am überlegen ob ich mein Auto verkaufe und mir ein neues zulege. Im Moment hab ich noch ein MK7 Bj.96 GAL
 

ford_escort_rs

Dabei seit
31.03.2007
Beiträge
349
Ort
Basel
also meiner meinung nach sollte man NIE beim service sparen. ich bringe meinen rs jedes jahr zu ford und eben es lohnt sich. ist teuer aber naja wer auto fährt muss wissen dass der unterhalt das teure am vergnügen ist.

da ja vorallem an bremsen was fehlt würde ich die finger davon lassen.
 

Spuelmeier

Dabei seit
15.06.2006
Beiträge
673
Hallo,

Ich würde mal sagen, das kommt auf deine Schrauberfähigkeit an. Die Bremse ist immer so eine Sache. Aber schwer ist das für einen geübten Hobbyschrauber nicht.
Wenn du die Bremsleitungen erneuern willst, denke daran, das später die Bremse entlüftet werden muß, aber vieleicht hilft ja auch nur abschmirgeln. Käme auf eine Versuch an.

Klötze vorne raus, alles schön sauber machen und das Teil ist wieder gangbar. Gleich neue Klötze rein und fertig.

Auch Querlenker erneuern ist nicht das Problem. Kann man mit handelsüblichen Werkzug hinbekommen. Auch ohne Bühne.

Ok. bis auf die Durchrostung, da wird wohl ein Schweißgrät her müssen.
Hast du nicht einen Kumpel, der schweißen kann?

Mit neuern Querlenkern und Klötzen bist du in etwa bei 150 Euronen plus das Schweissen.
Aber, schraub nur, wenn du dir es wirklich zutraust.

Gruß

Peter
 

NFS

Dabei seit
30.05.2005
Beiträge
807
also meiner meinung nach sollte man NIE beim service sparen. ich bringe meinen rs jedes jahr zu ford und eben es lohnt sich. ist teuer aber naja wer auto fährt muss wissen dass der unterhalt das teure am vergnügen ist.

da ja vorallem an bremsen was fehlt würde ich die finger davon lassen.
Naja die Frage ist wenn bei einem Auto die Reperaturkosten schon fast den Wagenwert erreichten, dann ist schon die Frage ob man den Wagen wirklich zur Reperatur bringen soll. Denn das Geld was man reinsteckt bekommt man nicht wieder raus.
Bei einem Neuwagen, da kann ich ja das verstehen, dass man zum service fährt.
Gibt Leute die fahren jedesmal in ne Werkstatt um sich ne Birne wechseln zu lassen oder die Reifen zu wechseln... Sowas gibt es.
Ich sehe es wie Spuelmeier, wenn du dir das zutraust oder jemanden kennst, der sich das zutraut, dann kannst du das auch selber machen.
Und bei den Bremsen er muss ja danach zum TÜV fahren, der prüft ja dann ob alles so funktioniert wie es soll.

Wenn du dir es nicht alleine zutraust, fahr doch in ne Selbsthilfewerkstatt oder such dir ne preiswerte (freie) Werkstatt.

mfg

NFS
 

ArachnoVobicA

Dabei seit
24.08.2004
Beiträge
973
Ort
90619 Trautskirchen
Naja die Frage ist wenn bei einem Auto die Reperaturkosten schon fast den Wagenwert erreichten, dann ist schon die Frage ob man den Wagen wirklich zur Reperatur bringen soll. Denn das Geld was man reinsteckt bekommt man nicht wieder raus.

Das Problem ist nur das der Wagen auf der Schwacke Liste niemals den richtigen Wert zeigt. Ich meine es ist zwar kein MK4 aber dort ist es ja ähnlich. Mein 87er 105PS XR3i hat auf der Liste vielleicht einen Wert von 300-400€ wenns hoch kommt, der Wert für einen Kenner liegt allerdings bei gut 2000€ und das Auto gibt es nunmal auch kaum noch in gutem Zustand daher überlegt man sich schon dreimal ob man reparieren lässt oder wegschmeißt/verkauft.

Das Problem am hier vorliegenden Fall sind die wirklich schwerwiegenden Probleme(für den TÜV) Bremsen, Querlenker und Durchrostung an tragenden Teilen.

Die Bremsen und Querlenker wie schon genannt kann man gut selbst machen wenn man sich mit der Materie schon etwas befasst hat.

Das Problem mit der Durchrostung ist leider etwas schwieriger, denn ist der Rost einmal durch, sitzt er drin und frisst sich durch die Hohlraumversiegelung(fals überhaupt noch vorhanden), das bedeutet spätestens beim nächsten TÜV ist wieder was durch.
Diese Schweißarbeiten in einer Werkstatt machen zu lassen verschlingt das meiste Geld, daher entweder selbst machen oder Freund bzw. Bekannter.

Das was hier noch helfen könnte, eine Auffrischung der Hohlraumversiegelung mit gleichzeitiger Rostbeseitigung, allerdings kostet eine Rundumkur ca. 2500€

MfG
Dr. Light
 

ford_escort_rs

Dabei seit
31.03.2007
Beiträge
349
Ort
Basel
@ nfs

ich gehe jetzt von fahrtüchtigen autos aus die noch gut erhalten sind und nicht von wandelnden ersatzteillagern:)

ja die mit den birnen sind die besten da ist mein tag immer gerettet:)
 

Schunder

Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
177
Ort
Berlin
muss man beim ford nich vermessen, wenn man querlenker ausgebaut hat ? ?
wegen z.B. nachlauf.
 

FastFiesi

Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
1.266
Ort
38259 Salzgitter
spur :)

man sagt es wäre ratsam wenn sie extrem ausgeschlagen sind...


man kann ja für 19€ eine überprüfung machen
 

Schunder

Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
177
Ort
Berlin
na ich meine nachlauf, weil man bei mercedes am querlenker den nachlauf einstellt. jetz weiß ich aber nich wie es bei ford is.
spur verstellst ja nur, wenn du die spurstange ausbaust oder löst und dran rum drehst oder ma ordentlich gegen ne bordsteinkante fährst.
 

Schunder

Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
177
Ort
Berlin
bist dir sicher ? ?
find ich ja krass wenig wenn nur die spur verstellbar is !!!!!!!
 

FastFiesi

Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
1.266
Ort
38259 Salzgitter
ford die tun was :)=

aja in deiner beschreibung links heisst turnier
 
Thema:

TÜV Mängel selber beheben ?

TÜV Mängel selber beheben ? - Ähnliche Themen

TüV übersieht Mängel, die hätten gesehen werden müssen!: Weiß jetzt nicht so ganz, ob das hier reinpasst, ansonsten bitte verschieben. Muss jetzt leider etwas ausholen, sonst verstehts keiner mehr...
Audi A4 1.8T Beratung: Hey ho, habe jetzt schon eine Weile gesucht und gestöbert, aber nichts passendes gefunden und deshalb der neue Thread. Also es geht mir darum...
TÜV - was muss gemacht werden?: Hallo, fahre z.Z. einen Golf 2 Bj. 88 mit der 1.6er Maschine drin und brauche seit Februar TÜV^^. Also die Dekra hat letzte Woche folgende...
Tüv Mängel und deren Beseitigung: Hatte heut nen Tüv Termin HU/AU. Hab leider keine neue Plakete bekommen ;( Hier mal die Mängelliste: 1. Bremsscheiben: vorn Verschleißgrenze...
Bremsprobleme: Hallo! Folgendes Problem ist bei meinem Santa aufgetreten: 1. Quietschen an der Hinterachse (unregelmäßig, nach ca. 10 - 20 min Fahrzeit). 2...

Sucheingaben

ford escort tüv-mängel

,

ford escort bremsschlauch wechseln

,

bremsleitung ford escort

,
ford escort mk7 bremsschlauch wechseln
, bremsleitungen escort, escort bremsleitungen erneuern, escort bremsschlauch hinten wechseln, ford escort cabrio tüv mängel, bremsleitung escort, escort mk7 spurstangenwechsel, bremsleitung undicht bei ford escort, escort bremsleitung erneuern, escort mk7 bremsleitung wechseln, wie bremsleitung ford escort, ford escort lohnt sich hohlraumversiegelung, welche bremsleitung ford escort, escort mk7 bremsleitungen erneuern, ford escort 7 bremsleitung, escort bremsleitungen tauschen, bremsschläuche wechseln ford escord teuer, ford escort über den tüv bringen, bremsleitung erneuern kosten ford escort, bremsleitung gerissen kosten ford escort, bremsleitung ford escort kosten, bremsschlauch hinten escort
Oben